Bettdeckenclips für 3,93€ und ruhigere Nächte

Jeder kennt bestimmt die Tage an denen nichts funktioniert, erst versucht man vergeblich eine gute Schlafposition zu finden und dann ist das Innenfutter durch das ständige Wälzen so komisch im Bettbezug verzogen, dass man die Bettdecke wieder neu beziehen muss. Damit sowas nicht mehr passiert, gibt es sogenannte Bettdeckenclips, die das Futter und den Bettbezug zusammenhalten.

Bettdeckenclips an Bettdecke

Aussehen

Die Bettdeckenclips bestehen aus Kunststoff und sind in den Farben Lila, Rosa und Grün erhältlich. In einem Set gibt es 6 bzw. 8 Clips, was für eine Bettdecke mehr als ausreichend ist. Ein Bettdeckenclip hat eine Länge von 53 mm, ist an den schmalen Seiten 20 mm und 26 mm lang. Die Halter haben ein Gewicht von 12 Gramm pro Stück und sind bis zu 180° elastisch.

Bettdeckenclip Farben

Funktion

Die Funktionsweise der Bettdeckenclips ist eigentlich relativ simpel. Sie werden einfach an die Ecken der Bettdecke gesteckt und mithilfe der Spange durchs runterdrücken eingehackt. Man merkt also das Bettbeziehen dauert mit den Clips nicht viel länger

Bettdeckenclips Funktionsweise

Eine andere Methode mit ähnlichem Effekt, wäre mit einer Nadel. Hier wird diese durch den Bettbezug und das Futter durchgestochen und mit dem Gegenstück und dem verbauten Magneten befestigt, ähnlich wie bei den Piepern von Anziehsachen in Kleidungsgeschäften. Der Nachteil der Clips mit den Nadeln, ist dieser, dass beim Durchstechen durch den Bettbezug, dieser leiden kann und ein Verletzungsrisiko beim Beziehen bestehet. Ich spreche aus eigner Erfahrung, da ich mich 2-3 schon beim durchstechen gestochen habe.

Bettdeckenclips mit Nadel

Einschätzung

Die Bettdeckenclips sind gerade für Bettwälzer eine gute Investition. Sie verhindern das Verrutschen des Bettdeckenbezugs und des Futters. Der Preis von ungefähr 4€ geht meiner Meinung nach in Ordnung. Die Clips gibt es in verschiedenen Farben und man kann entspannt einschlafen ohne befürchten zu müssen, sein Bett neu zu beziehen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Henning

Henning

Mich fasziniert schon seit einiger Zeit die Androidwelt, angefangen von Smartphones bis hin zum Saugroboter. Ich kann also von mir grundsätzlich behaupten, dass ich ein Techniknerd bin :-D

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (20)

  • Profilbild von Tiberius
    # 10.09.21 um 07:07

    Tiberius

    Eine Sicherheitsnadel würde es auch tun. So ein klobiges Teil würde much nur stören.

    • Profilbild von Renesel
      # 10.09.21 um 07:10

      Renesel

      sehe ich auch so

      • Profilbild von Maxi
        # 10.09.21 um 07:15

        Maxi

        ja sonst stichts auch nicht richtig im Auge wenn man gerade eingeschlafen ist

    • Profilbild von wolverine007
      # 10.09.21 um 07:16

      wolverine007

      Keine Ahnung wie man dafür schlafen müsste, aber bei mir sind noch nie Bezug und Decke verrutscht und ich schlafe nicht erst seit gestern täglich.

      Und dann schläft man vermutlich noch auf so nem Ding und hat am nächsten Morgen übelst die Schmerzen, danke nein!

  • Profilbild von moin
    # 10.09.21 um 07:15

    moin

    Man kann auch Bindfaden nehmen und es von innen annähen. Fünf Minuten Sache, hält ein Leben lang, besteht nicht aus Plastik.

    • Profilbild von Klotschie
      # 10.09.21 um 07:57

      Klotschie

      macht sich gut wenn man alle paar wochen neu beziehen will und den bindfaden wieder abknöpern darf.

    • Profilbild von NochEinHorst
      # 11.09.21 um 07:39

      NochEinHorst

      Raketendämliche Idee.

  • Profilbild von paffi80
    # 10.09.21 um 07:15

    paffi80

    was ist das? 😀 kann ich damit auch meine Kinder ans Bett "fesseln"

  • Profilbild von Flo4321
    # 10.09.21 um 07:20

    Flo4321

    Sorry Leute, ich habe immer noch nicht verstanden welches Problem hier gelöst werden soll? 😂

    • Profilbild von Slow mo
      # 10.09.21 um 07:23

      Slow mo

      Das Problem zum Produkt kannst Du als AddOn kaufen

    • Profilbild von WTF
      # 10.09.21 um 07:53

      WTF

      Danke, d'accord.

    • Profilbild von Jens
      # 10.09.21 um 12:37

      Jens CG-Team

      Ich auch nicht so wirklich. 🙂

      Liegt ja vielleicht auch am Bezug bzw. an der Decke? Vielleicht verrutscht das leichter, wenn man nur samtene Bezüge benutzt oder so.

  • Profilbild von Gast666
    # 10.09.21 um 08:30

    Gast666

    Ich habe in einer Übergroßen Bettdecke einfach kleine Druckknöpfe eingenäht und dies verhindert zuverlässig das verrutschen. Da die Druckknöpfe die Größe der Doppelnaht haben, merkt man diese auch nicht.

  • Profilbild von Mux Mastermann
    # 10.09.21 um 08:39

    Mux Mastermann

    Endlich wieder was das zum Namen dieser Seite passt. 🙂

  • Profilbild von Nightlife
    # 10.09.21 um 09:05

    Nightlife

    Dinge, die die Welt nicht braucht…

  • Profilbild von Gast
    # 10.09.21 um 09:30

    Anonymous

    First world problems…

  • Profilbild von Frank
    # 10.09.21 um 11:21

    Frank

    Wenn man keine Probleme hat, bastelt man sich welche. Und die Chinesen verdienen dann Geld damit.

  • Profilbild von Gast
    # 11.09.21 um 09:15

    Anonymous

    Schön, dass es hier mal wieder kleine gadgets gibt.
    Das Problem habe ich tatsächlich bei einer 220*240 Bettdecke.
    Bei den kleinen 1,50er Decken, mit denen der durchschnittsdeutsche seine egozentrierte Weltsicht noch bis in's Bett trägt, ist das natürlich weniger der Fall.
    Die Lösungen hier sagen mir jedoch ebensowenig zu.
    Nadeln, die jedes Mal Bezug und Inlet neu durchlöchern? Am besten noch bei Federbetten? WTF?
    und die fetten, äußerlich sichtbaren clips sehen halt auch verboten aus…

    • Profilbild von Hans Martin
      # 11.09.21 um 12:57

      Hans Martin

      mir würden noch richtig starke magnete einfallen. halt mit plastik kappe oder ähnlicher lösung damit sie nicht blank liegen. gibt ja durch aus magnete die man selbst kaum noch auseinander bekommt.

    • Profilbild von WTF
      # 13.09.21 um 11:02

      WTF

      Die geistige Leistung die Standarddecken mit egozentrischer Weltsicht unter einen Hut bringt, beeindruckt mich.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.