Test

Japanischer Steamed Bun Shop aus Klemmbausteinen – CaDA C66006W für 59€

Der „Steamed Bun Shop“ ist ein weiteres Gebäude-Set von CaDA, das vom Stil vor allem zum Tofu-Restaurant passt. Der Stil ist unverkennbar japanisch und man kann sich so langsam seine eigene Stadt aufbauen. Das haben auch wir uns gedacht, und das Set ebenfalls bestellt und zusammengebaut.

CaDA C66006W Steamed Bun Shop 4

So ein Gebäude könnte in jedem Tokioter Vorort stehen. Viele der Details sind typisch für den Baustil in Ostasien und im Speziellen auch Japan. Die deutlich erkennbare Klimaanlage, die oberirdischen Stromleitungen, der Verkaufsautomat, die dort an jeder Ecke stehen – ja, das passt.

Für Japan-Fans ist das toll, aber wer keinen besonderen Bezug zu dem Land hat, der kann eventuell mit dem Set nicht so viel anfangen. Ja, vielleicht gefällt einem das Gebäude auch einfach, aber dann ist es erst mal „einfach nur ein Klemmbausteinhaus“. Das soll das Set nicht abwerten, mir persönlich gefällt es sogar sehr gut, aber ich vermute, dass das Set nicht zu den erfolgreicheren hierzulande werden wird.

Der Design er des Sets ist Tong Xin Jun, wie CaDA auch wieder auf der Verpackung deutlich sichtbar erklärt. Das macht man nun schon eine Weile so, besonders bei den großen Sets der Master Series wie dem V12 Hypercar, aber eben auch bei anderen Sets wie eben diesem hier.

Was wird denn hier gebacken?

Steamed Buns, wie übersetzt man das am besten? Gedämpfte Teigtaschen? Ich kenne sie vor allem unter dem chinesischen Namen Baozi. Es gibt sie jedenfalls mit oder ohne Füllung, in herzhaft oder in süß, und in Ostasien sind sie ein verbreitetes Gericht. Für das Set zugegeben nicht unbedingt relevant, aber damit ihr ungefähr wisst, was ihr in eurem Shop verkauft. 🙂

CaDA C66006W Steamed Bun Shop 21

Das Set besteht aus 1.108 Teilen, wobei es sich in der Regel um „klassische“ Noppensteine handelt, nicht um Technik-Steine. Der Aufbau läuft ähnlich ab wie beim Coffee-Shop, den wir ein paar Wochen vorher auch schon aufgebaut haben. Genau wie beim Café gibt es übrigens auch hier wieder LED-Beleuchtung, mit der das fertige Set auch im Dunkeln schön aussieht.

Der Aufbau macht viel Spaß und ist über weite Strecken recht einfach gehalten. Auch jüngere Kinder kommen hier gut zurecht; die Anleitung erklärt alle Schritte sehr anschaulich. Einzig der Farbunterschied zwischen den dunkelbraunen und schwarzen Steinen ist auf dem Papier nicht so gut zu erkennen; hier sollte man genau hinschauen, um nicht die falschen Teile zu verbauen.

CaDA C66006W Steamed Bun Shop Anleitung 4

Ein etwas komplizierterer Schritt folgt außerdem gegen Ende des Aufbaus. Hier wird die Rückwand des Gebäudes, die man aufklappen kann, an drei Scharnieren an das Haus gesteckt. Das benötigt etwas Geschick und eigentlich eine dritte Hand für das doch recht große Bauteil.

Der Shop hat geöffnet

Es gibt zwei Stockwerke, allerdings sind diese hier nicht so modular, dass man sie einfach auseinandernehmen kann (wie zum Beispiel hier). Der Aufbau unterteilt sich zwar in zwei Teilabschnitte, in denen nacheinander Erdgeschoss und Obergeschoss gebaut werden, diese sind aber fest miteinander verbunden.

CaDA C66006W Steamed Bun Shop Aufbau 2
Der fertige erste Bauabschnitt

Die komplette Rückseite des Hauses ist wie erwähnt aufklappbar, so das man ins Innere schauen kann. Und das ist auch gut so, denn die Inneneinrichtung ist wieder sehr detailliert und definitiv sehenswert. Kinder freuen sich über die Gelegenheit, damit zu spielen; Erwachsene Klemmbausteinfans genießen einfach den Anblick, vor allem, wenn sich das Gebäude schon in die bestehende Gebäudesammlung einfügt.

CaDA C66006W Steamed Bun Shop 24
Der Schlafbereich im Obergeschoss

Unten befindet sich der Verkaufsbereich, eine kleine Küche und ein Tresen. In der Vitrine sind sogar einige der kleinen Teigtaschen ausgestellt. Das ist wirklich alles sehr liebevoll gemacht. Oben befindet sich dann ein Wohnbereich, in dem wir etwa einen Computer und ein über eine Leiter zu erreichendes Bett finden.

Vor dem Shop sind ein paar Sitzgelegenheiten aufgestellt, außerdem finden wir hier den Getränkeautomat, einen Mülleimer, Straßenschild und Strommast. Kleiner Kritikpunkt hier: Der Strommast steht nicht ganz gerade. Er wird mit Kabeln mit dem Haus verbunden, und da diese unter Spannung stehen, biegen sie den Mast leicht, wie man auf einigen Bildern gut sehen kann.

CaDA C66006W Steamed Bun Shop 27

Durch das ganze Gebäude zieht sich übrigens die Lichterkette mit den LEDs. Diese wird unten durch den blauen Mülleimer ins Innere geführt und hier während des Aufbaus durch mehrere Halterungen entlang der Wand geleitet. So ist sie im Innern nicht „im Weg“. Um sie wirklich sauber entlang der Wände zu legen, muss man sich aber etwas Mühe geben. Alternativ kann man die LEDs auch weglassen, wenn man sie eh nicht benutzen möchte. Deren Kabel ist auch nicht wirklich lang und man muss entweder eine Verlängerung benutzen oder einen USB-Anschluss in der Nähe des Sets haben.

CaDA C66006W Steamed Bun Shop LED Beleuchtung 1

Es liegt ein Bogen mit Aufklebern bei, diese sind bei dem Modell auch essentiell, da erst die Schriftzeichen und Werbetafeln dem Gebäude den richtigen Charme verleihen. Alle Sticker sind transparent, was erst mal positiv ist, da sie auf den Steinen so ohne genaues Hinsehen kaum als Aufkleber auffallen. Leider ziehen sie Fingerabdrücke magisch an, und Verunreinigungen unter dem Sticker sind leicht sichtbar, wenn man beim Bekleben nicht aufpasst.

CaDA C66006W Steamed Bun Shop Anleitung 3
Jeder der „Getränkedosen“ wird einzeln beklebt.

Schönes Set, das nicht jeden ansprechen wird

CaDA verkauft das Set aktuell für 66 USD, umgerechnet etwa 59€. Der Versand bei CaDA erfolgt aus China, aber erfahrungsgemäß sehr zuverlässig. Ich empfinde den Preis ehrlich gesagt als etwas zu teuer. Es ist ein wirklich schönes Set, das aber sicher nicht jeden anspricht. Vor allem Japan-Fans werden hier wohl am ehesten auf ihre Kosten kommen. Mehr Sets für jeden Geschmack gibt es in unserer Themenwelt Klemmbausteine.

18a500a91f124718ae15e7801363c5a1 Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (7)

  • Profilbild von egal
    # 04.03.22 um 15:06

    egal

    Gibt es eigentlich einen besonderen Grund, warum ihr fast ausschließlich Cada Klemmbausteine-Sets hier bewerbt und so gut wie keine Sets von anderen Herstellern?

    • Profilbild von Jens
      # 04.03.22 um 15:52

      Jens CG-Team

      Eigentlich nicht, ich hab da in letzter Zeit vielleicht einfach eine Art Tunnelblick entwickelt und schaue mich gar nicht mehr so sehr woanders um. Wir werden versuchen, auch anderen Marken mehr Beachtung zu schenken, gibt ja wahrlich genug Auswahl.

  • Profilbild von anders
    # 05.05.22 um 17:46

    anders

    Der Link "zum Gadget" funktioniert bei mir nicht, möglicherweise auch nicht bei anderen!

    • Profilbild von anders
      # 05.05.22 um 17:48

      anders

      Jetzt funktionierte er komischerweise!

    • Profilbild von Jens
      # 06.05.22 um 13:43

      Jens CG-Team

      Bei mir funktioniert der Link so 50% der Zeit. Hab noch nicht herausgefunden, woran es liegt. 🙁

  • Profilbild von KnarrenUschi
    # 06.05.22 um 11:07

    KnarrenUschi

    Link deadeddd

  • Profilbild von Ricochet
    # 06.05.22 um 13:46

    Ricochet

    Die Kinderzimmer sind voll.😲

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.