CaDA Cyber Wild Wolf Buggy (C62002W) aus 1.176 Teilen für 70€

Der Wild Wolf Buggy aus der Cyber Night Reihe von CaDA ist ein weiteres Set, das seinen Ursprung im Spiel Cyberpunk 2077 hat. Das Set besteht aus 1.176 und kann wie so viele andere optional auch mit dem Power System Pack motorisiert werden.

CaDA C62002W Cyber Wild Wolf Buggy Karton

Ein bisschen kommt es mir so vor, als wäre CaDA hier „late to the party“, wie man so sagt. Der Hype um Cyberpunk 2077 ist nun schon fast ein Jahr her, und die große Enttäuschung (inklusive Shitstorm), die dem Release folgte, hinreichend bekannt und dokumentiert. Nun kommen aber gleich mehrere Sets von CaDA auf den Markt, die offensichtlich stark an das Spiel angelehnt sind. Parallel zum Buggy erschien auch das Set C63001W (Cyber Turbo-V), das ebenfalls zu der Reihe gehört. Eine Maschinenpistole aus dem Spiel erschien schon einen Monat zuvor.

Ein bisschen haben die Sets auch einen faden Beigeschmack, denn eine offizielle Kooperation mit Project RED gibt es nicht. Auch die Namen wirken wie die von typischen „China-Kopien“; der „Wild Wolf Buggy“ ist dem Mizutani Shion Coyote nachempfunden („Wild Wolf“, „Coyote“… ihr merkt, was ich meine). Dennoch, Fans des Spiels und leidenschaftliche Klemmbaustein-Bastler werden sich über die Modelle freuen. Die Ähnlichkeit ist hier durchaus zu erkennen, wenn auch weniger als beim oben erwähnten Cyber Turbo-V zu dessen Ingame-Pendant.

CaDA C62002W Cyber Wild Wolf Buggy LEDs
Die motorisierte Version verfügt auch über Beleuchtung.

Ein bisschen erinnert mich das Fahrzeug auch an den Javelina, zwar ein „Sportwagen“, aber eben auch mit diesem Outlands-Ravager-Buggy-Stil. Den hatte ich mir sofort geholt, als ich ihn gefunden (und genug Geld gespart) hatte. Er blieb bis zum Ende mein meistgenutztes Fahrzeug und ist optisch mein unangefochtener Liebling im Spiel. CaDA ich sag euch was, wenn ihr den als Set herausbringt werde ich ihn mir definitiv kaufen.

Überhaupt hat die Suche nach den verschiedenen Modellen im Zuge dieses Artikels wieder einige Flashbacks bei mir ausgelöst. Es gab ja mittlerweile doch einige Patches, vielleicht könnte man da ja doch noch mal reinschauen… Wobei ich mit der PC-Version schon kurz nach Release kaum welche der vor allem in den Konsolenversionen viel beklagten Probleme hatte. Ich empfand das Spiel durchaus als spielbar (und insgesamt ziemlich gut) trotz der offensichtlichen Schwächen was vor allem die Fahrzeug-KI und einige Bugs und Glitches anging.

Zumindest der erste DLC, der mit 1.3 ins Spiel kam, scheint aber ja auf wenig Begeisterung zu treffen. Angeblich soll da ja noch einiges mehr kommen, wobei größere DLCs wohl frühestens Anfang bis Mitte 2022 anstehen.

Wie bitte, Klemmbausteine? Achja, den CaDA Cyber Wild Wolf Buggy gibt es direkt bei CaDA für umgerechnet ca. 70€. Billiger gibt es ihn wie immer bei AliExpress, wobei hier die Originalverpackung in der Regel fehlt. Alternativ könnt ihr euch auch hier den CaDA C63001W ansehen, oder ihr werft einen Blick in unsere Themenwelt Klemmbausteine.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (8)

  • Profilbild von Dave
    # 09.10.21 um 17:59

    Dave

    Schönes Teil! 👍

  • Profilbild von Paladin
    # 09.10.21 um 21:26

    Paladin

    für den Preis ist es jetzt nicht sooooo schön…

  • Profilbild von DerWiener
    # 10.10.21 um 10:31

    DerWiener

    Kann man nur hoffen, dass da kein Mini-Getriebe verbaut werden soll. Denn dann könnte es spätestens beim Zoll Probleme geben. Denn für genau dieses Teil hat Lego in den letzten Wochen ein Patent erhalten. Gut möglich, dass das die kleinen China-Händler (noch) nicht wissen …

    • Profilbild von Gast
      # 10.10.21 um 12:29

      Anonymous

      CaDa und "klein"…. lol

    • Profilbild von LosValos
      # 10.10.21 um 14:37

      LosValos

      Die Offenlegungsschrift ist seit 2019 zugänglich, da ist also bis heute etwas Zeit zum Reagieren verstrichen 😉

      • Profilbild von DerWiener
        # 10.10.21 um 16:52

        DerWiener

        @LosValos: Die Offenlegungsschrift ist seit 2019 zugänglich, da ist also bis heute etwas Zeit zum Reagieren verstrichen 😉

        Schau mal hier: https://www.youtube.com/watch?v=CmvZNtn2Xqs&t=243s

        • Profilbild von LosValos
          # 11.10.21 um 15:33

          LosValos

          Jup, kenn ich… In dem Video klingts so als wäre das Patent plötzlich aus dem Nichts gekommen… Das ist im Video leider etwas zu einfach dargestellt, check mal die in der Beschreibung verlinkten Dokumente… Die Offenlegungsschrift ist seit 2019 zugänglich, nu steht bald die Patenterteilung vor der Tür. Kurz gesagt kann man die Patentmeldung seit 2019 einsehen. Nicht falsch verstehen – ich bin auch kein Fan vom derzeitigen lego Verhalten, aber in dem Fall kann man denen nix ankreiden. Technische Neuerungen zu patentieren ist ihr gutes Recht. VG

        • Profilbild von DerWiener
          # 12.10.21 um 21:35

          DerWiener

          Ich wollte und will niemanden etwas ankreiden. Ich wollte lediglich darauf hinweisen (und da sollte auch China-Gadgets.de aufpassen, wenn man entsprechende Produke hier anpreist), dass bei einem Versand auch China einem dieses Teil auf den Kopf fallen könnte, indem der Zoll das bereits bezahlte Set einzieht und vernichtet, weil die Chinesen das entweder nicht wissen oder nicht wissen wollen.

          Holzauge sei wachsam, ist da meine Devise.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.