Kühles Kissen in heißen Nächten – das Chillow für 2,52€

Update: Wer bei den aktuellen Temperaturen keine Schlafprobleme hat kann sich glücklich schätzen. Für alle anderen könnte das Chillow genau das richtige Gadget sein! Aktuell ist eine Chillow-Alternative für 2,52€ bei AliExpress erhältlich. Bei Amazon ist das Chillow-Kissen schon für 7,99€ zu haben.

Jedes Jahr das Gleiche, man freut sich Monate lang auf den Sommer, um dann in extrem heißen und schlaflosen Nächten festzustellen, dass heißer nicht immer besser ist. Neben den klassischen Ventilatoren sind wir deshalb immer wieder auf der Suche nach Gadgets, die an sehr heißen Tagen (und natürlich Nächten) Abhilfe schaffen können. So ein Gadget ist auch das, sehr kreativ benannte, Chillow. Ein Kissen, oder viel mehr eine Kissen Ein- oder Unterlage, die sich deutlich langsamer erhitzt als ein normales Kissen.

Chillow kühlendes Kissen

Wie funktioniert das ca. 53 x 30 cm große Sommer-Gadget? Das Gadget ist mit einer bestimmten Art Schaumstoff gefüllt (Memory Foam), welcher in Wasser getränkt wird. Dadurch, dass die feuchte Masse Körperwärme viel besser ableitet, als ein gewöhnliches Kissen, bleibt es auf dauer deutlich kühler. Ein gewöhnliches Kissen hingegen isoliert die Körperwärme leitet diese langsamer ab.

Chillow kühlendes Kissen seitlich

Da das Kissen natürlich nicht so gemütlich wie ein normales Kissen ist, ist es nicht dazu gedacht sich im direkten Kontakt drauf zu legen. Stattdessen legt man es entweder in seinen Kissenbezug, oder ganz einfach unter das Kissen. Das Gadget ist natürlich wasserdicht.

Chillow kühlendes Kissen befüllen

An sich gibt es bei dem Gadget nicht viel zu beachten, jedoch solltet ihr aufpassen, dass ihr nicht mehr Wasser einfüllt, als der Schaumstoff aufsaugen kann. Außerdem müsst ihr vor dem Schließen des Verschlusses die restliche Luft aus dem Chillow lassen. Am besten macht ihr das genau so, wie ihr die Luft aus so ziemlich allem rauslasst: langsam in Richtung des Verschlusses aufrollen. Dass solche Kissen funktionieren, wurde schon häufig mit Wärmekameras bewiesen. Außerdem soll das Kissen ja vor allem für die Zeit, die man zum Einschlafen benötigt, angenehm kühl sein. Wenn man also des Öfteren Probleme mit großer Hitze im Bett hat, kann man für den aktuellen Preis nichts falsch machen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Alex

Alex

Seit 2016 im China-Gadgets Team und begeistert von allen Smartphones und verrückten Technik-Spielereien aus Fernost.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (19)

  • Profilbild von Geark
    08.07.18 um 17:02

    Geark

    Hab das Kissen seit knapp nen Jahr und es kühlt den Körper echt ein wenig herunter 🙂

  • Profilbild von Ulukai
    08.07.18 um 19:24

    Ulukai

    Ich nutze seit Jahren ein Wasserkissen (von Mediflow, gibt aber auch noch preiswertere), und kann es nur empfehlen. Angeschafft hab ich das erste Wasserkissen vor ca. 10 Jahren, weil ich mit normalen Kissen sehr oft mit Kopfweh/Nackenschmerzen aufgewacht bin. Mit dem Wasserkissen hat sich das um ~98% reduziert.

    Netter Nebeneffekt, durch das Wasser wird das Kissen nicht so schnell warm.

    • Profilbild von Rick
      08.07.18 um 19:38

      Rick

      Was tust du gegen Schimmelbildung?

      • Profilbild von Ulukai
        08.07.18 um 20:22

        Ulukai

        @Rick: Was tust du gegen Schimmelbildung?

        Nichts. Ich hatte bisher noch keinen Schimmel am oder im Kissen. Das letzte Kissen hab ich vor ca. 1 Jahr entsorgt (da war es ~5 Jahre alt), und abgesehen von einem leichten Kunststoffgeruch sah das (5 Jahre alte!) Wasser aus dem Kissen (welches ich ablaufen hab lassen) ganz normal aus. Und ich tausche die Kissen nach ca. 5 Jahren aus, weil der weiche Kern (in dem Mediflow ist innen noch so ein weicher Kern, der vom Wasser umspült wird) dann quasi zusammengedrückt ist, und nicht mehr so schön "federt".

  • Profilbild von Mossy
    08.07.18 um 20:29

    Mossy

    Ist das bei AliExpress ein original?

  • Profilbild von Olaf
    08.07.18 um 23:51

    Olaf

    Zumindest dieser "Memory Foam" ist doch in jeder zweiten Matratze, oder nicht?!
    Zumindest nichts besonderes.

    Falls der Kühleffekt mit Wasser funktioniert, dann aber wohl kaum, wenn das Teil unter ein normales Kissen gelegt wird.
    Das wäre ja sogar mit Kühlakkus erst ab einer gewissen Masse zu erreichen.

  • Profilbild von Fruityrama
    09.07.18 um 04:40

    Fruityrama

    Bekommt man da keinen steifen Nacken in der früh? 😊

  • Profilbild von Robert
    09.07.18 um 10:33

    Robert

    Wann genau wart ihr denn zuletzt in der Schule bzw genauer gesagt im Physikunterricht ?! "Erwärmt sich langsamer" ist kompletter Unfug, durch das Wasser wird die Körperwärme schneller ABGELEITET, daher der Kühlungseffekt. In Wirklichkeit erwärmt sich das Kissen also viel schneller da es eben besser Wärme leitet als zb eine Decke oder ein Federkissen welches ISOLIERT, die gefangene Luft kann die Wärme eben nicht so schnell abtransportieren.

    • Profilbild von Tim
      07.08.18 um 16:13

      Tim CG-Team

      Hi Robert, danke für die Berichtigung – keiner von uns behauptet unfehlbar zu sein und wir sind durchaus kritikfähig. Geht aber auch etwas netter formuliert, oder? 😉

    • Profilbild von Tim
      08.08.18 um 12:36

      Tim

      Robert, du hättest im Physikunterricht aber auch etwas besser aufpassen können!
      Die spezifische Wärmekapazität von Wasser ist fast 4 Mal so hoch wie die von Luft und speichert daher auch vier mal so viel Wärme. Das verbunden mit der hohen Wärmeleitfähigkeit kühlt, vor allem in der Zeit, wo man einschlafen will, wesentlich besser als ein herkömmliches Kissen.

    • Profilbild von Roooobäärt
      08.08.18 um 12:36

      Roooobäärt

      Wie Robert schon sagte: Kompletter Unfug – damit meinte er wohl seinen eigenen Kommentar. Die spezifische Wärmekapazität von Wasser ist deutlich höher als die der eingesperrten Luft in normalen Kissen. Wie schon von ihm gesagt, isolieren sich die Lufttaschen in dem Kissen gegenseitig. Der Teil des Kissens, der Körperkontakt hat (und hier relevant ist) erwärmt sich also deutlich schneller und kann die Wärme schlechter abgeben als das Wasserkissen, das sehr viel mehr Energie aufnehmen kann ohne sich relevant zu erwärmen und die aufgenommene Wärme gleichmäßig im Kissen verteilen und nach außen ableiten kann.
      Interessanterweise erkennt man unqualifizierte Besserwisser sofort an der CAPSLOCK-Nutzung…

    • Profilbild von mawe
      18.05.19 um 05:39

      mawe

      Na du Physik Experte! Schonmal was von spezifischer Wärmekapazität gehört?

  • Profilbild von okolyta
    08.08.18 um 08:54

    okolyta

    @Ulukai:

    Ich hatte zwei Wasserkissen getestet und auf beiden extrem geschwitzt.

    Bei dem hier erwartet ich auch nichts anderes, das ist doch dieses beflockte Plastik, was es auch bei den aufblasbaren Nackenhörnchen gibt.

    Da so keine Luftzuirkulation stattfindet, schwitzt man hier sicher sogar schneller. Da sind die Mediflow und Co schon besser, da diese nochmal eine "Ummantlung" haben.

    @Rick

    Du kannst einfach Wasserbettkonditioner mit rein hauen. So habe ich das gemacht.

  • Profilbild von Meister seines Faches
    08.08.18 um 10:20

    Meister seines Faches

    Für nur 2,15€ aus Frankreich

    Drop ship Summer Cooling Pillow Ice Pad Massager Therapy Sleeping Aid Insert Chillow Pad Mat Muscle Relief Cooling Gel Pillow
    http://s.aliexpress.com/7RVzMnya?fromSns=

  • Profilbild von Meister seines Faches
    08.08.18 um 10:26

    Meister seines Faches

    @Meister seines Faches:
    Fehler kommen VsK hinzu

  • Profilbild von mahalo
    08.08.18 um 18:32

    mahalo

    Besitze selbst zwei davon. Begeistert bin ich leider nicht. Es dauert Stunden bis es ein wenig kühlt. Und man sollte es auf keinen Fall schütteln wenn Wasser eingefüllt ist. Die Einlage verrutscht und die wieder gerade zu kriegen ist nur was für sehr geduldige Menschen. Es gibt im Fachhandel für Tiere deutlich bessere und genauso preisgünstige Kühlkissen. Die auch deutlich mehr kühlen! Einfach mal bei den einschlägigen Fachhändlern schauen

  • Profilbild von doerte67
    19.05.19 um 11:58

    doerte67

    „Wer bei den aktuellen Temperaturen keine Schlafprobleme hat kann sich glücklich schätzen“

    Es sind ca. 22° draussen!

    Wer bei den kalten Temperaturen schon Schlafschwierigkeiten hat, sollte einen Umzug erwägen.
    Zum Beispiel nach Gröhnland.

  • Profilbild von fucker
    06.06.19 um 00:07

    fucker

    Heute bekommen. Top Teil.cool

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.