Kühlende Eiswürfel-Weste für ganz heiße Tage

In Deutschland spricht man ja gerne von Hitzewellen, den heißesten Tagen und dem heißestem Sommer aller Zeiten. Auch bei kurzfristigen Kopfschmerzen sucht der Deutsche die Lösung im Wetterumschwung, Wetter ist zudem das Smalltalk-Thema Nummer Eins. Nun darf man sich an heißen Tagen wie in dieser Woche auch noch passend einkleiden: Diese Eiswürfel-Weste lässt seine Träger immer frisch erscheinen.

Eiswürfel kühlende Weste Dauer

An heißen Tagen eiskalt bleiben

Die Eiswürfel-Weste gibt es in zwei Versionen: Eine günstige (~18€) und eine teure (~105€) Variante. Die günstigere Variante kommt von AliExpress, das viel teurere Modell von Amazon. Zunächst also die günstigere: Die Weste hat in etwa die Qualität einer Warnweste (diese gelben, modisch fragwürdigen, aber praktischen Kleidungsstücke) und besteht aus Polyester.

Eiswürfel kühlende Weste Einsatzgebiete
Die beworbenen Einsatzgebiete sind zwar auch richtig, aber teilweise weit hergeholt.

Das System hinter der 54 x 45,5 cm großen Weste ist klar: Eiswürfel vorher im Eisfach gefrieren, in sechs der zwanzig mitgelieferten Tüten füllen, diese in die Taschen packen, Weste anziehen, fertig. Eine der Tüten hat ein Fassungsvermögen von 250 ml, ganz so viele Würfel werden also nicht hineinpassen.

Eiswürfel kühlende Weste Tasche
In diesen Taschen werden die kühlenden Packs dann untergebracht.

Unbedingt vor der Erstellung der Eiswürfel im Messbecher abmessen! Schließlich lösen sich die Eiswürfel nach einer gewissen Zeit auf. Laut Werbung bietet die Weste 6-8 h Kühlzeit, was sich in der Theorie vermutlich besser liest als in der Praxis. Einen ganzen Arbeitstag schafft die Weste es zu kühlen? Eher unwahrscheinlich. Was macht das teurere Modell für einen Eindruck?

Eiswürfel kühlende Weste
Die teurere Weste sieht deutlich besser verarbeitet aus.

Freude bei denjenigen, die gerne betonen, dass „Qualität nunmal ihren Preis hat“: Ganze 87€ teurer ist diese Weste, die vom Hersteller bescheiden als „leichteste, dünnste und mit dem größten Kühlungseffekt daherkommende Weste“ bezeichnet wird. Mit den Maßen 38,1 x 22,9 x 7,6 cm passen insgesamt ganze 96 Eiswürfel in das Innenfutter der Weste. Da braucht man dann aber auch schon ein ziemlich großes Kühlfach. Die Eiswürfel-Weste lässt sich in der Waschmaschine reinigen und passt großen wie kleinen Menschen.

Wie gut beide Westen funktionieren, muss man wohl selber herausfinden, ansonsten helfen die Bewertungen auf den Shop-Seiten eventuell weiter. Ich glaube für eine gute Kühlung kann man Geld ausgeben, aber mit Sicherheit nicht über 100€. Ganz aufgeweckte Bastler bearbeiten einfach ihre eigenen Westen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim_S Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 50 Saugroboter testen, bei mir dreht aktuell (unter anderem) der 360 S6 seine Runden.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (13)

  • Profilbild von jdjdjdjd
    24.07.19 um 14:21

    jdjdjdjd

    Abbildung ähnlich trifft es hier wohl gut haha

  • Profilbild von Reinhardt
    24.07.19 um 14:47

    Reinhardt

    Wage zu bezweifeln, daß diese Kälte auf dem Leib auch bei großer Hitze angenehm und gesund sein kann !!! 🤔😲

  • Profilbild von Mutzi
    24.07.19 um 14:49

    Mutzi

    Was für ein skurriles Konzept! Da würde ich eher Kühlakkus benutzen. 😌

  • 24.07.19 um 15:21

    Rambaldi

    Ohhh… Eine Erkältungsweste 😀

  • 24.07.19 um 15:27

    okolyta

    Warum nicht gleich mit einem Kühlgel 🙄

  • Profilbild von Martin
    24.07.19 um 15:51

    Martin

    Und das ganze Kondenswasser an den Eiswürfeln aus der Luftfeuchte hat man dann an seinen T-Shirt?

    • Profilbild von NtR
      24.07.19 um 17:48

      NtR

      @Martin: Und das ganze Kondenswasser an den Eiswürfeln aus der Luftfeuchte hat man dann an seinen T-Shirt?

      Link klicken! Das Bild hier ist nicht das vom eigentlichem Produkt!

  • Profilbild von Tiger
    24.07.19 um 17:19

    Tiger

    Das Geld sollte man sparen, lieber gleich die von der der Berufsgenossenschaft geförderten Westen kaufen. Bekommt auch als Privatperson. Okay, sind teurer aber dafür effektiver. Es gibt sogar Westen speziell für Motorradfahrer 🙂

  • 24.07.19 um 17:37

    Kimble

    @Martin: des hab ich mich auch gefragt 🙂

  • Profilbild von WeedPaBierButz
    24.07.19 um 18:15

    WeedPaBierButz

    Da wird man mehr krank als gekühlt und bequem ist was anderes … Gadget für Kranke

  • Profilbild von Alexander78
    24.07.19 um 18:54

    Alexander78

    Wann gibt es endlich die Todesstrafe für Ressourcenverschwendung?

    • Profilbild von Arnooo
      24.07.19 um 21:31

      Arnooo

      @Alexander78: Wann gibt es endlich die Todesstrafe für Ressourcenverschwendung?

      Warum? Die Schwachköpfe, die auf sowas reinfallen, dürfen ja auch weiter leben…

  • Profilbild von David
    24.07.19 um 19:07

    David

    Was wohl die Flughafensecurity dazu sagt 🙂

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.