CHUWI Surbook: Surface Klon als Mini Variante für 214,72€

Eine Mini-Version vom CHUWI Surbook wurde vor wenigen Wochen angekündigt und befindet sich jetzt im Pre-Sale. Bei GearBest könnt ihr es mit dem Gutschein CHUWI01 für 214,72€ vorbestellen. Alle weiteren Infos findet ihr weiter unten im Artikel.

CHUWI geht mit der Vision des Surbooks ungewöhnliche Wege und startete, bereits Anfang des Jahres, eine Kampagne auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo. Hierfür erhielt der chinesische Hersteller eine Menge Zuspruch und erreichte – stand heute – 2608% der benötigten finanziellen Mittel. Nun ist der Surface Klon auch über die normalen Shops vorbestellbar.

Chuwi Surbook

CHUWIs Surbook steht in direkter Konkurrenz zu Microsofts Surface und ähnelt diesem nicht nur vom Namen. Preislich ist es jedoch deutlich günstiger und Zubehör wie Hardcover-Tastatur und Stylus Touch-Pen mit 1024 Druckstufen sollen hierbei direkt im Lieferumfang enthalten sein. Windows 10 ist standardmäßig vorinstalliert.

Chuwi Surbook Rückseite
Die Rückseite besteht vollständig aus Metall

Bei der mitgelieferten Tastatur handelt es sich zwar um sehr flache, aber immerhin richtige Tasten mit einem haptischen Feedback. Zudem verfügt die Tastatur über eine Hintergrundbeleuchtung – sehr edel!

CHUWI Surbook tastatur

Der Hersteller macht keinen Hehl daraus, dass das Surbook an das Surface angelehnt ist und vergleicht die technischen Daten des Surbooks offen mit denen des aktuellen Surface Pro. Dabei macht das CHUWI Surbook gar keine schlechte Figur.

Der 12,3 Zoll große Touchscreen-Display löst, wie das des Surface, mit 2736 x 1824 Pixeln (2K) auf. Neben 6GB DDR3 Arbeitsspeicher kann zwischen 64GB oder 128 GB eMMC 5.0 internem Speicher gewählt werden.

Wie auch beim CHUWI LapBook 14.1 setzt der Hersteller auch beim Surbook auf den eher günstigen Intel Celeron N3450 Prozessor, welcher mit 1,1 GHz bis zu 2,2 GHz taktet. Sofern CHUWI seine Versprechen wahr macht, handelt es sich dabei um einen der wenigen Nachteile gegenüber einem „echten“ Surface Pro.

CHUWI Surbook Neigungswinkel
Der Neigungswinkel ist stufenlos verstellbar

Der üppige 10.000 mAh Akku soll, je nach Nutzung, bis zu acht Stunden durchhalten. Auch bei den Anschlussmöglichkeiten bietet das Surbook von Haus aus viele Möglichkeiten, neben einem USB-C Port hat CHUWI dem Surface Klon gleich zwei weitere USB 3.0 Schnittstellen spendiert.

Das Gewicht des Surbooks liegt leider bei fast 1000 Gramm und ist somit etwas schwerer als die Konkurrenz von Microsoft. Auch die 5 MP Rück- und 2MP Frontkamera sind eher nur für Skype, anstatt für echte Fotos gedacht.

Im Preis-/ Leistungsverhältnis scheint es sich bei dem CHUWI Surbook um ein interessantes Gerät zu handeln und wir hoffen es bald testen zu können, um unsere Erfahrungen mit euch teilen zu können 🙂

Update: CHUWI kündigt Surbook Mini an

Jetzt, wo das CHUWI Surbook in vielen China-Shops verfügbar ist, kündigt CHUWI eine weitere Variante des Surface-Klon an. Das Surbook Mini soll im Gegensatz zum normalen Surbook nicht mit einem 12.3 Zoll, sondern mit einem 10.8 Zoll Display auskommen. Dabei beträgt die Auflösung „nur noch“ 1920 x 1280 Pixel.

CHUWI SurBook Mini

Nicht nur der Display wird kleiner, auch der Arbeitsspeicher wird laut CHUWI von 6 auf 4 GB RAM reduziert, außerdem soll das Surbook Mini nur mit 64 GB Speicher erscheinen. Der Intel Celeron N3450 Prozessor hingegen leibt identisch.

Bei den Anschlüssen wird (zum Glück) nicht weiter eingespart, auch das Surbook Mini hat zwei USB-A 3.0 und eine USB-C Schnittstelle. Dazu kommt eine 3,5mm Klinkenbuchse.

Den Verkaufsstart hat CHUWI in einer offiziellen Pressemitteilung für den 11. November 2017 datiert. Dafür dass bislang kaum Fotos oder Werbematerial zum neuen CHUWI Surbook Mini im Netz kursieren ein ziemlich zeitnahes Datum, sobald es hier etwas neues gibt lassen wir es euch wissen!

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

44 Kommentare

  1. Profilbild von TabletTester

    Ich habe seit 2 Wochen die 128Gb ROM / 6 Gb RAM + Typecover + Pen im Test.
    Von mir keine Empfehlung.
    Ich werde schauen ob ich das Teil irgenwie wieder ohne großen Verlust loswerde.

    • Profilbild von Schnabel

      TabletTester: Ich habe seit 2 Wochen die 128Gb ROM / 6 Gb RAM + Typecover + Pen im Test.
      Von mir keine Empfehlung.
      Ich werde schauen ob ich das Teil irgenwie wieder ohne großen Verlust loswerde.

      Sag uns doch wieso du nicht zufrieden bist.

      • Profilbild von TabletTester

        Toucheingabe mit groben Aussetzern. Kamera geht nur sporadisch. Performance für viele Anwendungen zu schwach. Keine Garantie und kein Service in Europa da die Servicecenter frustriert aufgeben.

        http://forum.chuwi.com

        • Profilbild von jonas

          Touch: Die neuen Treiber hast du installiert? Das machts VIEL besser.
          Kamera: Bei mir funktioniert sie.
          Performance: Durch TDP tweak von 6W Prozessorenergiezufuhr auf 15W aufgebohrt – bei einigen Usern dadurch doppelt so hohe Benchmarkergebnisse!

          Ich liebe es, nur das Touchpad auf der mitgelieferten Tastatur (QWERTY) ist gewöhnungsbedürftig.
          Akkulaufzeit unter Last 6h mit Display & Funk an, muss man wissen ob das für einen ausreicht.

    • Profilbild von Cemillius

      Dankeschön!

      Hast du noch weitere Tablets getestet?
      Falls ja kannst du eins empfehlen?
      sonst auch privat, wäre von einer unabhängigen Meinung begeistert 😀
      (gamermarciie@live.de)

  2. Profilbild von TabletTester

    Das wäre ein unerwünschter Kommentar den die Moderatoren gleich löschen.

    • Profilbild von TabletTester

      @Max Sicher????

      Habe 5 CHUWI Geräte. 3 nach kurzer Zeit defekt. Alle europäischen Service-Center werfen das Handtuch da keine Unterstützung durch CHUWI.

      Abgesehen vom unterirdischen Service des Herstellers finden sich die konkreten Macken des Geräts im CHUWI Forum.

      CG braucht halt das Geld. http://forum.chuwi.com

      • Profilbild von max

        @TabletTester
        Ich sage nicht, dass jeder kritische Kommentar hier bestehen bleibt.
        Kritische Kommentare an Produkten – zumindest die wie dieses hier – sind doch für alle interessant und gibts zu hauf hier, wenn auch meist unter niedrigpreisigeren Artikeln 😉

  3. Profilbild von R.O.B

    Bestimmt weil Band 20 fehlt…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Peter

    Ich haette so gerne ein Chuwi Hi 13 gekauft, konnte mich aber zurueckhalten. Gottseidank.
    Nun verfolge ich das Chuwi Forum seit Wochen. Eigentlich in der Hoffnung etwas positives zu finden. Leider weit gefehlt. Da sterben Geraete den Hitzetod und die Reaktion von Chuwi ist gleich null. Keine Antworten, kein Support, keine Garantie, nichts… Auch die Shops lassen die Kaeufer im Regen stehen.
    Zu einem erfolgreichen Geschaeftsmodell gehoert eben mehr als ein guter Preis. So lange sich da nichts aendert ist ein Kauf pures Risiko oder Geldverschwendung.

    • Profilbild von TabletTester

      Brauchst Du ein kaputtes Hi13? Im Servicecenter Ungarn liegt eins von mir und bekommt keine Ersatzteile.
      Ein Hi12 mit kaputtem Displaypanel (keine mechanische Beschädigung!) habe ich auch noch.

      Ins Forum sollten alle Interessenten mal schauen – wer dann noch kauft ist wirklich mutig.

  5. Profilbild von TryOnce

    Danke für eure Hinweise und das Forum. Hätte es fast meiner Tochter für die Kommunion nächstes Jahr gekauft. Somit habt ihr mir das Leben gerettet ;). Echt schade das die das nicht reagieren, sowas bleibt hängen bei den kunden bzw. bei den zukünftigen Käufer. Somit ist Chuwi komplett durch. Denke es wird dann das Xiaomi Air Notebook.

  6. Profilbild von booze

    Danke für das Feedback. Nach Recherche bin ich nun auch weg von der Marke

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von max

    Ich danke auch, ich behalte mal noch im Auge wie sich Chuwi entwickelt.

  8. Profilbild von reiseli

    @Tablet Tester
    warum Kaufst du dir auch gleich 5 Geräte, spätestens nach 2 Defekten ist schluss. Wenn nicht schon nach dem ersten wenn man vom Support hängen gelassen wird

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von TabletTester

      Das Hi12 zu Beginn machte einen guten Eindruck und lief. Das Hi13 mit höherer Auflösung und stärkerem Prozessor habe ich danach bestellt und zunächst war auch alles gut. Als Geschenk für andere habe ich dann noch ein H12 und Hi13 bestellt und mich auch an der Crowdfunding Kampagne beteiligt – deshalb habe ich ja jetzt das Surbook früher als CG.
      Dass dass CHUWI die Reparaturcenter verhungern lässt und denen keine Ersatzteile liefert ist auch eine neue Entwicklung die so nicht unbedingt absehbar war. Ich empfehle einfch das CHUWI Forum zu verfolgen – da gibt’s frische Information direkt von den Betroffenen….

  9. Profilbild von kunde

    ich verfolge Chuwi Produkte schon eine ganze Weile. hab mich bisher immer zusammengerissen und keines gekauft. Derzeit steht eine Neuanschaffung an und wenn ich das forum lese hat sich nichts zum positiven gewandelt. Der kauf ist immernoch pure Glücksache.

  10. Profilbild von HAB

    War unter den ersten 100 Backern, weil ich über nen Newsletter nur 275 bezahlt hab.. Eigentlich wollten sie im Juli anfangen auszuliefern.. Ich kanns kaum noch abwarten!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von TabletTester

      Ich hatte am 6. Juni die 128Gb Version + Keyboard + Stylus gebucht und auch an das angegebene Lieferdatum ‚July 2017‘ geglaubt. Bei mir kam die Lieferung etwa vor 2 Wochen an das Paket ging unter dem Zoll-Radar durch was mich positiv überrascht hat. Vielleicht werden bei Dir dann schon ein paar von den Kinderkrankheiten durch Softwareupdate behoben sein. Es gab beim Hi13 massive Probleme mit den mitgelieferten Netzteilen und das Netzteil vom SurBook scheint mir ebenfalls nicht USB-PD konform so dass ich nur ein anderes vertrauenswürdiges Netzteil verwende. Wenn das Mainboard abraucht ist für CHUWI Feierabend & Sondermüll.

  11. Profilbild von Wolv

    Die große Version ist gerade für 349€ bei Gearbest im Sale.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  12. Profilbild von Fabian SC

    Also ich habe das große Surbook seit Anfang September. Ich finde es ist fantastisch verarbeitet – und die Toucheingabe geht seit dem Treiberupdate super! Keine Verzögerung mehr bei der Eingabe und Multitouch geht auch problemlos. Pen-Eingabe ebenfalls klasse und Spracheingabe mit „Hey Cortana“ und dem MS-Office-Dictate PlugIn geht auch gut. Wenn ich den Energiesparmodus aktiviere zeigt mir der geladene Akku eine Lebenszeit von 9h an – dann ist das Arbeiten und die Helligkeit aber ziemlich mau. Bei deaktivierten Energiesparfunktionen ist die Arbeitsgeschwindigkeit recht flott – dann aber nur für ca. 4 – 4,5 h.
    Ein Highlight ist die gute Schrifterkennung mit dem Pen unter WIN10.
    Ich habe ein zusätzliches PD-Netzteil dran, damit lädt es sehr flott und einen USB-C Adapter/Hub habe ich ebenfalls dran. Etwas frickelig ist der USB-C Port, da das Gehäuse des SurBook an des Schnittstelle etwas abgeschrägt ist. Dank adapter passt aber jedes USB-C Kabel jetzt perfekt..
    Ich benutze das Tablet als Ersatz für einen Arbeits-PC (Steuererklärungen, Excel, Office und Schriftverkehr) dafür ist es uneingeschränkt zu empfehlen da das Display wirklich Top ist!
    Über Indiegogo waren und sind jetzt noch übrigens alle Lieferungen nach Deutschland von der Nachverzollung/Einfuhrumsatzsteuer durch den Empfänger ausgenommen. Dies wurde durch den Absender so über UPS veranlasst.

  13. Profilbild von Mossy

     hingegen leibt identisch. Alles klar welcher Körper denn ?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  14. Profilbild von Mossy

    „Nicht nur der Display wird kleiner, auch der Arbeitsspeicher wird laut CHUWI von 6 auf 4 GB RAM reduziert, außerdem soll das Surbook Mini nur mit 64 GB Speicher erscheinen. Der Intel Celeron N3450 Prozessor hingegen leibt identisch“

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  15. Profilbild von Luca$

    Hey Fabian, danke für deinen Bericht👌

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  16. Profilbild von Jbl

    @Fabian SC: Welchen Hub benutzt du denn? Mit HDMI einen?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  17. Profilbild von abov

    Wie sieht es mit der Langlebigkeit des Tablets aus?
    Wie man aus dem Forum lesen kann sind die anderen Geräte schnell kaputt und Garantie gibt es eh nicht

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  18. Profilbild von abov

    @wuchi danke für die Antwort. Leider ist das von Chuwi ein großes Problem. Die Geräte sind wirklich Klasse für das was sie bieten. Das ist leider ein K.O. Kriterium, da man das Gerät in den Sondermüll geben kann wenn die nicht mehr funktionieren

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  19. Profilbild von Gast

    Hi, ist es ein Glasdisplay?

  20. Profilbild von okolyta

    Hat das ein Glasdisplay?

  21. Profilbild von okolyta

    Wieso schreibe ich als Gast, wenn ich doch über die App eingeloggt bin?

  22. Profilbild von Burned CHUWI Hi13
    Burned CHUWI Hi13

    Mein kaputtes Hi13 ist seit Monaten bei CHUWI in ‚Reparatur‘ und ich bekomme das Gerät vermutlich nichtmal mehr unrepariert zurück.
    Zynischerweise teilt mir CHUWI mit dass es zukünftig in DE einen Reparaturservice geben wird, der aber in meinem Fall natürlich nichts machen kann.
    Dieser neue Reparaturservice wird hier bewertet:
    https://de.trustpilot.com/review/tomrepair.de
    …. na dann mal viel Spass mit neuen CHUWI Geräten!

  23. Profilbild von Wolv

    Warum ist da nie die Tastatur dabei? Die Dinger werden doch als 2 in 1 beworben und auch so auf allen Bildern abgebildet. Für mich nicht nachvollziehbar…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  24. Profilbild von okolyta

    In dem Bericht steht: die mitgelieferte Tastatur

    Bei dem „Kleinen“ ist die aber nicht dabei

    Hat es denn nun ein Glasdisplay?

  25. Profilbild von Niemals mehr CHUWI! Kein Gewissen
    Niemals mehr CHUWI! Kein Gewissen

    Wer sich ein Gerät von denen kauft ist masochistisch veranlagt oder auf negative Abenteuer aus!
    Das wirklich traurige ist, dass meist Menschen mit geringen finanziellen Mitteln zuschlagen und am Ende komplett ohne irgendwas dastehen.
    Es gibt haufenweise Berichte dazu im Internet. Selbst die Moderatoren geben es auf noch irgendetwas verteidigen zu wollen.
    Mannigfache Defekte bereits an Neugeräten oder nach kürzester Zeit, keinerlei Kontaktmöglichkeit oder wenn dann ohne jegliche Ahnung oder Willen irgendetwas zu klären.
    Verschwundene Artikel trotz Tracking Nummer und Name der Person die unterzeichnet hat usw usw.

    Tut euch das bloß nicht an, nehmt etwas mehr Geld in die Hand und investiert in Geräte welche ihr im Schadensfall auf Garantie in Deutschland oder wenigstens überhaupt repariert bekommt.

    Nie im Leben würde ich mich damit wohlfühlen können diese Produkte irgendjemandem zu empfehlen oder zu bewerben.

  26. Profilbild von Burned CHUWI Hi13
    Burned CHUWI Hi13

    Achtung: Im offiziellen CHUWI Forum häufen sich gerade die Meldungen von Displayausfällen nach kurzer Nutzungsdauer von aktuellen Geräten. Das ist dan kein ‚DOA – Dead On Arrival‘ für den Gearbest das Geld zurückerstattet und Service gibts auch nicht. Ist dann wirtschaftlicher Totalschaden.

44 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)