Smartphone Cubot Dinosaur für 81,98€

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Preis-Update: Das Cubot Dinosaur gibt es gerade bei TomTop für 81,98€. Der Versand erfolgt aus einem deutschen Warenhaus, wodurch ihr euch keine Sorge wegen eventuell anfallender Zollgebühren machen müsst. Das Smartphone wird mit UK-Adapter geschickt, wodurch ihr entweder einen entsprechenden Adapter oder ein anderes Ladegerät benutzen.


Cubot Dinosaur Smartphone

CPU4 x 1,3GHz
Display1280 x 720, 5,5 Zoll
Betriebssystem6.0 Marshmallow
Akkukapazität4100 mAh
Akku wechselbarJa
Speicher erweiterbarJa
Kamera8 MP 2.2f/
Frontkamera2 MP
LTEJa – 800/1800/2600
GPSJa
SIMDual – micro
Gewicht202 g
Dicke8,8 mm
HardwareCubot, 16 GB ROM, 3GB RAM,Mali-T720, Mediatek MT6735 64bit

Ihr fragt euch vielleicht wie das Cubot Dinosaur zu seinem prähistorischen Namen kommt? Nun ja, zum einen lässt es sich leichter merken als irgendwelche Zahlen-Buchstaben-Kombinationen, dann ist es eben auch dinomäßig stark in der Performance und nicht zu letzt lassen sich solche Nonsens-Grafiken dafür erstellen:

Cubot Dinosaur Smartphone Maße
Warum wirbt man für ein schlankes Handy mit riesigen Reptilien?

Aber mal im Ernst: Cubot konnte uns schon mit einigen Smartphones überzeugen und auch das Dinosaur wartet mit fetten Specs auf.

Durch die Unterstützung von 4G FDD-LTE, 3G und 2G ist man für schnelles Internet auch an abgelegenen Orten gerüstet. Es bietet einen Dual SIM-Karten Slot (Zwei Micro-SIM und eine SD-Karte) mit Dual Standby und das alles ganz ohne SIM-Lock.

Cubot Dinosaur Smartphone Dual SIM-Karten-Slot
Dual SIM-Karten Slot (Zwei Micro-SIM und eine SD-Karte)

Der 5.5 Zoll großer Bildschirm, ist um 0,5 Zoll größer als der gängige Standard und bietet  ein scharfes HD-Bild mit 1280 x 720 Pixel mit einem Betrachtungswinkel von 178º, eingefasst in einen 4,8 mm rostfreien Stahlrahmen. Das 2,5 D Curved-Glas lassen das Cubot nicht nur hochwertig aussehen, sondern es lässt sich auch komfortabel Bedienen.

Im Inneren sorgen ein MT6735A 1,3 GHz Quad-Core Prozessor in Kombination mit 3 GB-RAM und der bekannten Mali-T720 GPU für starke Leistung bei Multi-Tasking und aufwendigen Spielen.

Cubot Dinosaur Smartphone Leistung
Multi-Tasking und 3D Games sind kein Problem

Als OS steht euch Android 6.0 zu Verfügung, womit ihr Up-to-Date seid.

Der Dinosaur verfügt vorne über eine 2.0 MP-Kamera (interpoliert 5.0MP) mit einer 4P Linse und einer F2.8 Blende. Die Hauptkamera hat 8.0MP (interpoliert 13.0MP) mit einer 5P Linse und einer F2.0 Blende. Das ist zwar der größte Schwachpunkt an dem Smartphone, aber es reicht für gute Schnappschüsse.

Cubot Dinosaur Smartphone Kamera
Die Kameras bei Cubot sind immer das schwächste Element

Darüber hinaus hat es eine spezielle Anti-Rutsch-Beschichtung auf der rückseitigen Abdeckung mit einer speziellen TPU-Schutzhülle, damit euch das Handy nicht aus der Hand rutscht.

Cubot Dinosaur Smartphone Oberfläche
Praktisch bei fettigen Fingern

Trotz der geringen Dicke von 8,8 mm verfügt es über einen fetten 4150mAh Akku, der über einen Tag hinaus – bei normaler Benutzung – halten sollte.

 Cubot Dinosaur Smartphone Akku
Schlank trotz fettem Akku

Fazit

Auch wenn das Cubot Dinosaur hauptsächlich aus Plastik besteht, ist die Akkuleistung und die Hardwareleistung zu dem Preis kaum zu überbieten, und durch die Blitzangebote wird das Phone zu einem richtigen Schnäppchen.

  • schneller Prozessor
  • Dual-SIM mit microSD
  • starkes LTE
  • super Akkulaufzeit
  • billige Kamera

Auf Amazon gibt es bei 301 Rezensionen 4,2 Sterne und ihr erhaltet selbstverständlich die Vorteile einer Bestellung auf Amazon sowie Garantie und Käuferschutz, lediglich die Anleitung ist und bleibt ausschließlich auf chinesisch und holprigem englisch.

Hat jemand von euch vielleicht schon das Cubot Dinosaur und kann seine Erfahrungen mit uns darüber teilen?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (49)

  • Profilbild von Karsten
    # 29.12.16 um 15:40

    Karsten

    Jawohl schon teuerer

  • Profilbild von NameIstGeheim
    # 29.12.16 um 15:47

    NameIstGeheim

    Ich bin auf der Warteliste…

  • Profilbild von ricci
    # 30.12.16 um 09:28

    ricci

    Hab das Handy 2 Woche, GPS hängt oder funktioniert nur Teilweise Lautsprecher Kratzen ohne Ende und das bereits nach 2 Woche. Akkulaufzeit ist der Hammer! Wohl was für kleine Kinder zum Spielen!

  • Profilbild von Valwo
    # 30.12.16 um 11:03

    Valwo

    Könntet Ihr bitte mal, wie angekündigt, ein Review zum Elephone S7/R9 machen. Ich brauche nämlich bald ein neues Handy, kann abernicht einschätzen, wie gut die Beiden sind.

  • Profilbild von ghr
    # 30.12.16 um 15:26

    ghr

    Valvo , laß die Finger von elephone!
    Bin damit nur auf die schnautze gefallen!

    Doogee f7 pro , oder homtom ht10 .
    .
    Kleiner tip ….

  • Profilbild von Zippo
    # 17.01.17 um 09:51

    Zippo

    Es erscheint die Fehlermeldung "Gutschein ist ungültig"

  • Profilbild von Frank Reinoss
    # 02.02.17 um 12:37

    Frank Reinoss

    Der Preis ist seit den 90€ Amazon Angeboten aus meiner Sicht nicht mehr interessant.

  • Profilbild von übgubv
    # 02.02.17 um 15:42

    übgubv

    Ja 90 Amazon Deutschland. Prime kostenlose Versand. Und volle deutsche Gewährleistung.

  • Profilbild von PaLaZ
    # 23.03.17 um 14:25

    PaLaZ

    Dieses Telefon hat meine Mutter und sie kann sich nicht beklagen, Akku hält was er verspricht.

  • Profilbild von scarpy
    # 25.03.17 um 06:34

    scarpy

    Hatte es zwei Mal nach gut einem Monat der absoluten Zufriedenheit ( Umstieg von Galaxy s5 ) begann im oberen Drittel der Touchscreen zu spinnen bis er gar nicht mehr reagierte habe nun das vernee Apollo Lite seit 3 Monaten und es ist genial

    • Profilbild von Paule
      # 31.03.17 um 05:47

      Paule

      Das hätte ich auch löst sich im Inneren ab und in der Mitte nichtmehr nutzbar… Garantie Fall??

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.