DJI Mavic 3 – Leaks deuten auf zeitnahe Ankündigung hin

Das Release der DJI Mavic 3 scheint nicht mehr in allzu weiter Ferne zu liegen. Aktuell mehren sich Leaks, die neben einigen Informationen zur Drohne auch schon erste Render-Bilder zeigen.

Da es sich bei den Informationen um Leaks und keine offiziellen Angaben des Herstellers handelt, sind sie mit Vorsicht zu genießen. Einzelne Punkte könnten sich noch als falsch herausstellen. Auch die Grafiken müssen nicht zu 100% dem fertigen Produkt entsprechen. Trotzdem wollen wir hier mal zusammenfassen, was bisher bekannt geworden ist.

Zunächst einmal die Kamera. Die soll den Leaks zufolge wieder gemeinsam mit dem Kamerahersteller Hasselblad entwickelt worden sein. Schon bei der Kamera der Mavic 2 Pro hatte man mit dem zusammengearbeitet. Diesmal sollen in der Kamera gleich zwei Sensoren verbaut sein. Der Hauptsensor soll ein 5,7K-Sensor mit 24 mm Brennweite und f/2.8-Blende sein. Der zweite Sensor hingegen verfügt über einen 7-fachen optischen Zoom.

Sollten sich diese Infos bewahrheiten, scheint man hier anders als bei der vorherigen Generation nur ein Modell herauszubringen. Die Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom verfügten noch über unterschiedliche Kameras, hier wären die Vorzüge beider Modell in einem Gerät vereint und nochmal deutlich verbessert (die Mavic 2 Zoom hatte lediglich einen 2-fachen optischen Zoom).

DJI Mavic 3 Render Grafik
Viel ist auf den Renderbildern nicht zu erkennen.

Der Akku soll laut dem Leaker 5.000 bis 6.000 mAh groß sein und eine Flugdauer von bis zu 40 Minuten ermöglichen. Alles gute Werte, die realistisch genug klingen, um wahr zu sein. Auch hier müssen wir aber noch abwarten.

Als weitere Änderungen soll es einen 1 TB großen Speicher in der Drohne geben. Außerdem setzt man bei der Hinderniserkennung nun wohl auf Weitwinkelkameras vorne und hinten und verzichtet dabei auf die Sensoren an den Seiten.

Alles in allem zwar knappe, aber interessante Informationen zur DJI Mavic 3. Wann wir mit einem Release rechnen können, ist hingegen noch völlig offen. In der Vergangenheit war es aber oft so, dass nach den ersten Leaks auch die offizielle Ankündigung nicht mehr lange auf sich warten ließ.

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (9)

  • Profilbild von mtbiker
    # 09.09.21 um 17:08

    mtbiker

    Ohne Zertifizierung Sondermüll erster Klasse

    • Profilbild von Nils kubici
      # 09.09.21 um 17:34

      Nils kubici

      Die Akkus von DJI haben oft kein CE Zeichen und das macht den Import schwierig.

  • Profilbild von Nils kubici
    # 09.09.21 um 17:32

    Nils kubici

    Kann man die auch am Netzteil betreiben oder muss ich den Akku nutzen?

    Wer weiß wie lange der Akku hält…

  • Profilbild von Jan O. Nym
    # 10.09.21 um 00:18

    Jan O. Nym

    Eine Speichergröße von 1 Terabyte in der Drohne klingt für mich nach einem Märchen. Vermutlich handelt es sich hier, wenn es denn überhaupt irgendwie stimmt, um einen Onlinespeicherplatz den man entweder buchen kann, oder der beim Kauf inbegriffen ist.

    • Profilbild von Grissom
      # 10.09.21 um 09:25

      Grissom

      @Jan: Eine Speichergröße von 1 Terabyte in der Drohne klingt für mich nach einem Märchen. Vermutlich handelt es sich hier, wenn es denn überhaupt irgendwie stimmt, um einen Onlinespeicherplatz den man entweder buchen kann, oder der beim Kauf inbegriffen ist.

      Naja…wie wäre es mit sowas? SanDisk Extreme microSDXC 1TB 😉

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.