Test Dust Daddy: Pinselförmiger Aufsatz für Staubsauger für 2,05€ im Test

Gerade gibt es den Aufsatz für Staubsauger wieder deutlich günstiger bei AliExpress für 2,05€.

Ein Gadget aus der Kategorie: Klein, praktisch, günstig. Dieser pinselartige Stab von „Dust Daddy“ ist ein Aufsatz für Staubsauger, mit dem man besonders gut Schmutz von schwierigen Stellen entfernen können soll. Geniale Erfindung oder nur eine nette Idee? Wir haben ihn ausprobiert.

Dust Daddy Staubsauger-Aufsatz

Dust Daddy Staubsauger-Aufsatz Verpackung
Die Verpackung ist (wie bei vielen Reinigungsgeräten) eher funktionell. Na gut, sie ist hässlich.

Die Lösung für schwer zu erreichende Ecken?

Der Aufsatz kommt dann zum Einsatz, wenn das normale Saugrohr überfordert ist: Das Computergehäuse, die Werkzeugkiste, die Tastatur oder die Belüftungsanlage im Auto sind eventuelle Einsatzgebiete. 36 pinselförmige Saugschläuche mit einem Innendurchmesser von 35 mm sorgen dafür, dass nur Staub und Schmutz eingesaugt wird, nicht aber etwa die Schrauben in der Werkzeugkiste.

Dust Daddy Staubsauger-Aufsatz Halme
Die pinselförmigen Saugschläuche lassen nur kleine Partikel durch.

Die Reinigungsbürste ist insgesamt 35 cm lang, davon sind 17 cm Aufsatz und 18 cm Saugschläuche. Ein Universaladapter wird mitgeliefert, so dass sich der Aufsatz für alle Staubsauger verwenden lässt.

Dust Daddy Staubsauger-Aufsatz Aufsätze
Der komplette Lieferumfang des Dust Daddy mit zwei verschiedenen Aufsätzen.

Im Idealfall schließt man den Aufsatz an einen kleineren Handsauger oder ähnlich leichten Sauger an, so dass sich der Sauger auch mit ins Auto nehmen lässt. Genau das habe ich getan und den Roidmi F8 mit dem Aufsatz versehen. Hier meine kleine Reinigungs-Tour durchs Büro:

Youtube Video Preview

Stabile Gegenstände ja, sensible Möbel nein

Nicht nur bei der Büro-Tour, sondern auch im Auto und Werkzeugkisten wird deutlich: Die pinselförmigen Halme eignen sich wirklich sehr gut, um an komplizierten Stellen zu saugen. Aber: Die kleinen Halme sind sehr hart, daher eignet sich der Aufsatz nicht für sensible Möbelstücke. Das ist wirklich schade, da die Idee dahinter echt gut ist. Also: Alles, was nicht schnell kaputt gehen kann, lässt sich mit dem Aufsatz reinigen, für alles andere ist der Dust Daddy nicht geeignet.

Dust Daddy Staubsauger-Aufsatz Reinigung
Für die Reinigung stabiler/harter Gegenstände ist der Aufsatz optimal, sensible Stücke sind gefährdet.
Dust Daddy Staubsauger-Aufsatz Roidmi F8 Akkustaubsauger
Teppiche und Matten können nicht verkratzen und sind daher mit dem Aufsatz sehr gut zu reinigen.

Tatsächlich konnte ich keinen Staubsauger oder Akkustaubsauger ausfindig machen, auf den sich der Aufsatz mit einem der beiden Universaladapter nicht stecken ließ. Es wird sicherlich auch Staubsauger geben, für die sich der Aufsatz nicht verwenden lässt, für alle normal gebauten Modelle lässt sich der Aufsatz aber verwenden.

Dust Daddy Staubsauger-Aufsatz Staubsauger
Der Aufsatz passt auf alle handelsüblichen Staubsauger.

Gute Erfindung oder nur nette Idee?

Die Dibea Akkustaubsauger bringen einen zusätzlichen Aufsatz für schwierig zu saugende Ecken mit, auch Roidmi hat beim F8 einen entsprechenden Aufsatz in den Lieferumfang gepackt. Mit diesem Reinigungsgerät hat man diesen für jedweden Staubsauger – und das für knapp 2€.

Leider ist der Dust Daddy aber nicht für sensible Möbel oder Gegenstände geeignet, sondern wirklich nur für Rillen (z. B. Dachrinnen), Teppiche oder komplizierte Ecken mit hoher Stabilität. Für die Computer-Tastatur lässt sich der Aufsatz nur nutzen, wenn der Computer ausgeschaltet ist, der Druck auf die Tasten ist sonst zu groß.

Für alles, was nicht kaputtgehen oder zerkratzen kann, ist der Aufsatz optimal geeignet, um die komplizierten Ecken auszusaugen. Wo das nicht gilt, sollte man entweder sehr vorsichtig saugen oder auf den Aufsatz verzichten. Allgemein schadet es zu dem geringen Preis aber nicht, den Dust Daddy in sein Reinigungssortiment aufzunehmen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 50 Saugroboter testen, bei mir dreht aktuell (unter anderem) der 360 S6 seine Runden.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (22)

  • Profilbild von ChinaBolle
    03.07.18 um 16:33

    ChinaBolle

    Kann es sein, dass die einzelnen 'Strohhalme' ziemlich hart sind und so ziemlich alles verkratzen (außer den Hund und die Katze ; -)!?

    • Profilbild von hs
      05.07.18 um 11:45

      hs

      Ja, sind ziemlich hart, härter als Strohhalme. Definitiv Kratzgefahr! (hab mir das Ding bei Amazon für den x-fachen Preis gekauft, weil ich die Ideee gut fand.

  • Profilbild von Delle
    03.07.18 um 16:33

    Delle

    Würde der auch auf einen Dibea C17 Saugrohr passen? Das ist ja etwas speziel?

  • Profilbild von Jason Collins
    03.07.18 um 16:38

    Jason Collins

    Top Idee. Wäre einen Test wert. Ich werde es mal bestellen.

  • Profilbild von PEter
    03.07.18 um 16:40

    PEter

    Ich hab's mal bestellt. Tastatur aussaugen scheint für mich ein nützliches Szenario zu sein.

  • Profilbild von Stefan 124
    03.07.18 um 17:00

    Stefan 124

    Mit Sicherheit haben die kleinen Schläuche keine 3,5 cm Durchmesser sondern der Staubsaugeranschluss

  • Profilbild von Michael.dot
    03.07.18 um 17:12

    Michael.dot

    Habe das Ding seit gut einem Jahr und bin sehr zufrieden damit. Das ist wirklich sehr praktisch

  • Profilbild von Amadeus83
    03.07.18 um 18:28

    Amadeus83

    ich werde es auch mal bestellen.

  • Profilbild von DiePest
    03.07.18 um 20:38

    DiePest

    Yes

    Kommentarbild von DiePest
  • Profilbild von RoterTiger
    03.07.18 um 22:45

    RoterTiger

    gekauft. danke

  • Profilbild von Par
    24.07.18 um 01:27

    Par

    Achtung! Das ist nicht die Version aus dem Video.

    Im Video scheint das Teil wirklich nützlich zu sein, da die einzelne Röhrchen erstens dünner, zweitens schräg angeordnet und auch so abgeschnitten sind und drittens, was am wichtigsten ist, sind die viel flexibler, als in der hier angebotenen Version.

    Was hier verkauft wird ist nutzloser Schrott. Die einzelnen Halme sind mega steif und man bräuchte einen heftigen Kraftaufwand (und damit besteht auch große Kratzgefahr) um überhaupt in irgendwelche Spalte zu kommen (die Tastatur kann man vergessen). Auch der Durchmesser einzelner Halme scheint deutlich größer zu sein, als der im Video gezeigten.

    Daher die Bitte an CG: bitte entfernt das Video, es ist ziemlich irreführend und hat mich zum Kauf bewegt, den ich jetzt bereue.

  • Profilbild von lebigmag
    28.07.18 um 18:11

    lebigmag

    Verdammt, ganze 1,53 verschwendet…*hust*

  • Profilbild von shmotkin
    28.07.18 um 19:18

    shmotkin

    Es geht mir nicht um verschwendete 1.53€, sondern um unnötigen Plastikmüll. Mit der jetzigen Beschreibung hätte ich auf das Teil verzichtet. Da ich aber dachte, dass es die gleiche Variante, wie im Video ist, hab ich den Aufsatz gekauft. Unnötig.

    Jetzt stellt sich natürlich die Frage: gibt's beim Chinesen auch die "originalgetreuere" Kopie, die auch für empfindlichere Sachen geeignet ist?

  • Profilbild von Jerome
    28.07.18 um 19:30

    Jerome

    Auf dibea c17 passt es nicht. Hab's und es klappt leider nicht. Wirklich.

  • Profilbild von mahalo
    29.07.18 um 09:55

    mahalo

    Wo ist der Unterschied zwischen der blauen und der grauen Version? Bei Ali gibt es immer zwei Varianten zur Auswahl.

    • Profilbild von Diefarbe
      29.07.18 um 17:33

      Diefarbe

      @mahalo: Wo ist der Unterschied zwischen der blauen und der grauen Version? Bei Ali gibt es immer zwei Varianten zur Auswahl.

      Die farbe.

  • Profilbild von Peter
    30.07.18 um 12:47

    Peter

    Das Teil ist Scheiße!
    1. Halme sind zu hart. Etwas flexibler wäre besser gewesen.
    2. Die Halme sind schlecht mit dem Rohr verklebt und lösen sich
    3. Die "Basis" auf denen die Halme geklebt sind sitzt locker auf dem Rohr und wird nur durch die Saugkraft des Saugers festgehalten.
    4. Das Plastik wirkt billig.

    • Profilbild von Tim
      30.07.18 um 13:05

      Tim CG-Team

      Hi Peter, ich gehe mal der Reihe nach auf deine Punkte ein:

      1. Stimmt, gebe ich dir recht, steht auch so im Test.
      2. Das sehe ich nicht so.
      3. Das hängt vom jeweiligen Saugrohr/Staubsaugermodell ab.
      4. Natürlich, das erklärt auch den niedrigen Preis.

      Ich finde es nicht scheiße, auch wenn viele Punkte hätten besser umgesetzt werden können.

  • Profilbild von Gast
    31.07.18 um 07:58

    Anonymous

    Für Dachrinnen? Ernsthaft?

    Wer kennt es nicht. Samstagvormittag die Straße kehren und danach erstmal die Dachrinne staubsaugen.

    • Profilbild von Gast
      08.12.18 um 14:20

      Anonymous

      @Anonymous: Für Dachrinnen? Ernsthaft?

      Wer kennt es nicht. Samstagvormittag die Straße kehren und danach erstmal die Dachrinne staubsaugen.

      Stimmt, ich putze die auch immer mit meiner Zahnbürste, das klappt deutlich besser.

  • Profilbild von HokusLokus
    07.12.18 um 15:18

    HokusLokus

    @Jerome: mit ein bisschen Gewalt bekommt man das Ding auf das lange Rohr vom Dibea.

  • Profilbild von schaumi
    07.12.18 um 19:26

    schaumi

    Gekauft für zwischen den Sitzen im Auto zu saugen. Dafür gut, sonst naja

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.