Test

Dyson Airwrap Origin mit neuen Aufsätzen für 399€

Den Dyson Airwrap Origin, mit insgesamt 4 Aufsätzen, bekommt ihr gerade für 399€ bei Dyson selbst. Das Complete Paket, welches hier auch getestet wurde, bekommt ihr für 479€ bei MediaMarkt.

  • sehr hochwertig verarbeitet
  • starker Luftdruck
  • neue Aufsätze
  • verbesserte Technologie zum Vorgängermodell

Vor nicht allzu langer Zeit hatte ich die Gelegenheit, den Shark FlexStyle zu testen und damit eines meiner ersten Haarstyling-Tools dieser Art. Doch die Einschätzung des Geräts und der erbrachten Leistung ohne Vergleiche ziehen zu können war nicht besonders einfach. Daher schauen wir uns heute den am häufigsten genannten Konkurrenten an, den neuen DYSON Airwrap Complete.

collage Dyson Airwrap Complete

Technische Details des DYSON Airwrap Complete Long

ModellDyson Airwrap CompleteShark FlexStyle
Wattzahl1300W1300W
Temperaturstufen3 Stufen + Kaltstufe (28 °C)3 Stufen + Kaltstufe
Zubehör6 Aufsätze5 Aufsätze
Gewicht0,58 kg0,7 kg
Größe167 x 384 x 188 mm5 x 28,5 cm (ohne Aufsätze)

Ein Luxusgerät für luxuriöse Frisuren?

Dass es sich bei dem Dyson Airwrap um eine nicht gerade günstige Investition handelt, müssen wir euch bestimmt nicht sagen. Dennoch ist es eines der beliebtesten Haarstyling-Tools auf dem Markt. Stellt sich für mich eben die Frage: Warum sind die Leute bereit so viel Geld dafür auszugeben und ist es wirklich so viel besser als vergleichbare und vor allem günstigere Produkte? Der FlexStyle hatte mich mit seiner guten Verarbeitung und Funktionsweise im Test bereits überzeugt, auch wenn er für mein feines Haar nicht unbedingt das beste Tool für Locken war. Umso gespannter bin ich also auf meine hoffentlich wundervolle Lockenpracht mit dem Dyson Airwrap Complete. Wir haben ihn in der Long-Version, da ich lange Haare habe, es gibt ihn aber auch für kürzere Haare.

Der Wunderstab im Detail

Der Lieferumfang des Dyson Airwrap fällt üppig aus, was man in der Preisklasse definitiv erwarten sollte, dennoch etwas kleiner als vorher. Mit gutem Grund, auf den wir später noch zu sprechen kommen. Neben dem Multi-Haarstyler bekommen wir insgesamt 6 Aufsätze dazu, die in unserer Long-Version entsprechend länger ausfallen. Verpackt ist das ganze in einer schönen Aufbewahrungsbox. Dazu kommt noch eine Filterreinigungsbürste.

Dyson Airwrap Complete Lieferumfang Beschriftet

Tatsächlicher Lieferumfang

Der Dyson Airwrap Complete ist sehr sicher in seinem Karton verpackt. Alle Teile sind bereits in ihrer Aufbewahrungsbox verstaut und extra dank Papier und Pappe geschützt. Die Box an sich besteht aus einem sehr geschmeidigen und schönem, dunkelblauem Material. Im Inneren ist er mit schwarzem Samt ausgelegt. Es macht in meinen Augen durchaus Sinn die kleine Pappbox und die Trennwand des Verpackungsmaterials drin zu lassen, so findet alles weiterhin seinen Platz und man kommt einfach dran.

Dyson Airwrap Complete Aufbewahrungsbox

Dyson Airwrap Complete Inhalt Aufbewahrungsbox

Die Innenseite des Deckels ist ebenfalls mit Samt ausgelegt und hat mir während der Arbeit mit dem Airwrap als Ablage gedient. Die kupferfarbenen Elemente der Aufsätze werden nicht heiß, der Rest aber schon. Daher sollte man bei Gebrauch trotzdem vorsichtig sein, nicht allzu heiße Teile auf den Schaumstoff zu legen.

Dyson Airwrap Complete Aufsaetze

Zum Mitnehmen ist das Ganze dann auch eher bedingt geeignet. Eine separate kleine Tasche für den Stab plus einen Aufsatz zumindest wäre schön gewesen. Vor allem, da es sich als Haartrockner im Koffer glaube ich besser macht als ein normales Gerät.

Glatte Haare dank Coanda-Effekt

Mit den sechs Aufsätzen kann man einiges an Frisuren zaubern. Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem sogenannten Coanda-Effekt, der mit den Aufsätzen erzielt werden kann. Dabei werden die Haare dank des außen entstehenden Luftstroms angezogen und in Position gebracht, was zum einen die Haare stylt und zum anderen fliegende Härchen einfängt.

Dyson Airwrap Complete Coanda Effekt

Das war mit dem älteren Modell bereits möglich, ist nun dank der überarbeiteten Aufsätze aber noch einfacher zu erreichen. Besonders gute Nachrichten für bereits glückliche Besitzer eines Dyson Airwrap: die neuen Aufsätze sind mit älteren Geräten kompatibel. Ihr könnt also einfach upgraden, ohne ein neues Gerät kaufen zu müssen.

Dyson Airwrap Complete Aufsaetze kompatibel

Wirklich glatte & glänzende Haare

Ich habe mich für den Anfang einfach an das beigelegte Heft im Lieferumfang gehalten. Dort sind die verschiedenen Schritte mit den einzelnen Aufsätzen festgehalten. Also habe ich meine zunächst sehr nassen Haare mit der festen Smoothing Bürste getrocknet, die wirklich sehr angenehm durch die Haare gleitet und extrem schnell meine Haare getrocknet hat.

Dyson Airwrap Complete mit Aufsatz

Das dauert in der Regel nie wirklich sehr lange, doch trotz der feinen Haare, habe ich davon aber ziemlich viele und es dauert meist länger die unten liegenden Haare zu trocknen. Dank der Bürste mit Luftstrom kommt man einfach unter das Haupthaar und trocknet alle Ebenen gleichmäßig durch. Außerdem bewegen sich die Bürsten leicht hin und her, damit wird der Luftstrom zielgerichtet an den Ansatz geführt.

Dyson Airwrap Complete Buerste

Die softe Smoothing Bürste hat bei mir ziemlich an den Haaren geziept, hatte fast den gleichen Effekt, war nur für mich minimal unangenehmer in der Handhabung. Vielleicht waren da die Haare dann doch noch nicht gut genug getrocknet, auch wenn das eigentlich kein Problem sein sollte.

Dyson Airwrap Complete Softbuerste im Einsatz

Im Anschluss habe ich noch den Trocknungsaufsatz für ein geschmeidiges Finish verwendet. Dieser soll besonders gut geeignet sein fliegende Haare einzufangen und zu glätten. Da ich vor allem oben am Scheitel und vorne an der Stirn damit zu kämpfen habe – danke blöder Wirbel – war ich sehr gespannt auf das Ergebnis.

Dyson Airwrap Complete Trocknungsaufsatz

Die Handhabung war zunächst etwas sehr ungewohnt und es hat etwas gedauert, bis ich den Dreh raus hatte. Man muss mit der flachen Kante wirklich dicht am Haar entlang, damit sich der „anziehende“ Effekt wirklich einstellen kann. Sind dabei alle meine fliegenden Härchen in die richtige Position gezwungen worden? Leider nein, doch gerade für die auffällig abstehenden Haare am Wirbel hat es funktioniert.

Dyson Airwrap Complete Maike glaenzende Haare

Dyson Airwrap Complete Maike mit glatten Haaren

Insgesamt bin ich zufrieden mit dem Ergebnis, auch wenn ich kurze Zeit nur noch mehr fliegende Haare dank Elektrostatik hatte. Aus dem Grund besitze ich auch einen Haartrockner mit Ionisierung, was für mich wirklich einen Unterschied macht. Im Dyson soll das auch vorhanden sein, beim Gebrauch habe ich davon aber nicht viel gemerkt. Zumindest stehen die feinen Härchen nicht mehr ganz so weit ab.

Dyson Airwrap Complete elektrostatisch aufgeladene Haare
Ich weiß nicht, ob man es wirklich gut erkennt, aber meine Haare sind ein wenig elektrisiert.

Einfache Locken dank integriertem Drehregler

Richtig gut: man muss für links- oder rechtsdrehende Locken nicht mehr zwei separate Aufsätze verwenden, sondern hat nun einen Lockenaufsatz, an dem man per Drehregler die Richtung ändern kann. Weswegen natürlich auch der Lieferumfang etwas kleiner ausfällt.

Dyson Airwrap Complete Haartypen

Dabei gilt natürlich weiterhin auch, dass der Dyson Airwrap Complete für alle Haartypen und Styles geeignet ist, wie bereits erwähnt auch in einer speziellen Version für kurze oder lange Haare. Natürlich ist es praktischer, für kürzere Haare kleinere Aufsätze zu benutzen, dennoch legt man sich damit in gewisser Weise fest, nicht von Lang zu Kurz zu wechseln, außer man kauft sich die anderen Aufsätze noch einmal extra dazu.

Wirklich einfache Locken, aber nicht unbedingt für jeden Haartyp

Ich muss sagen, dass ich von der Handhabung des Dyson Airwrap Complete wirklich angetan bin, selbst alleine und als wirklicher Laie auf dem Gebiet des Haarstyling ist es mir ohne größere Schwierigkeiten gelungen damit umzugehen, vor allem, da er sehr viel leichter und ausgewogener in meiner Hand liegt. Die werden natürlich trotzdem irgendwann lahm, aber es dauert deutlich länger, bis ich an den Punkt komme.

Dyson Airwrap Complete Lockenaufsatz und Anleitung

Auch die in sich wechselnden Lockenwickler finde ich extrem praktisch, auch wenn sie bei der ersten Benutzung schon etwas stark nach Plastik gerochen haben. Man muss nicht erst den Aufsatz tauschen, wenn man die Richtung der Locken wechseln möchte. Selbst wenn, lassen sich die Aufsätze aber extrem schnell abnehmen und werden an den kupferfarbenen Stellen nie heiß.

Dyson Airwrap Complete Lockenaufsatz mit Haaren

Dyson Airwrap Complete erste Locke

Leider hatte ich, wie sonst auch immer das Problem, dass trotz Hitze und anschließender Kälte meine Locken nicht lange gehalten haben, ohne extra Produkte wie Schaum oder Haarspray wird das einfach nicht möglich sein (für mein feines Haar). Die Fotos unten liegen wirklich nur wenige Minuten auseinander.

Dyson Airwrap Complete Gute Locke

Dyson Airwrap Complete Gute Locke kurz darauf

Auch zu anderer Gelegenheit, mit Schaum und Haarspray, haben die Locken zunächst sehr schön gehalten, am Ende des Tages hatte ich nur noch leichte Wellen (Fotos unten im Vergleich zum Shark FlexStyle)

Niedrigere Höchsttemperatur

Zu den Vorgängermodellen hat sich ebenfalls noch eine niedrigere maximale Höchsttemperatur von unter 150°C verändert. Dazu gesellt sich eine intelligente Temperaturerkennung, die bis zu 40 mal die Minute die Temperatur überprüft und gegebenenfalls anpasst.

Dyson Airwrap Complete Produktmerkmale

Angetrieben wird das Ganze durch einen 13-blättrigen Motor, der sich bis zu 110.000 mal pro Minute dreht. Damit erzeugt er ausreichend Druck, um alle fliegenden Haare zu bändigen.

Da steckt ein leistungsstarker Motor im Inneren

Von einem Hersteller wie Dyson, der sich seit jeher mit den stärksten Motoren in Saugern brüstet, erwartet man auch eine entsprechende Leistung. Und ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Man merkt förmlich wie das Gerät in den Händen „anzieht“, extrem schnell läuft und dabei doch noch irgendwie leise ist.

Dyson Airwrap Complete in Hand

Außerdem ist die Bedienung wirklich angenehm, gerade im Vergleich zum FlexStyle, wo man doch nicht immer gut an die Buttons gekommen ist, ist das hier beim Dyson irgendwie kein Problem mehr. Selbst mit meinen Zwergenhänden lässt sich das Gerät gut halten, es rutscht nicht weg und das mitdrehende Stromkabel ist auch weiterhin eine sehr angenehme Erfahrung.

Dyson Airwrap Complete vs. Shark FlexStyle

Und nun das Duell, auf das wir alle gewartet haben – Airwrap vs. FlexStyle. Und vor allem 549€ vs. 299€ (je nach Angebot). Ich habe beide Geräte gegeneinander antreten lassen, meine Eindrücke habe ich euch in der folgenden Tabelle festgehalten. Behaltet dabei jedoch im Hinterkopf, dass das meiste davon eben für meine Art von Haaren gilt; andere Haarstrukturen erhalten sehr wahrscheinlich andere Ergebnisse. Aber Handhabung, Qualität des Gerätes etc. sollte für alle gleich sein.

Dyson Airwrap CompleteShark FlexStyle
Haarstylerkleiner & leichter, angenehmer in der Hand zu haltenebenfalls hochwertig verarbeitet
Aufbewahrungsboxinsgesamt eine sehr viel schönere Boxbessere innere Aufteilung und dank Schlaufe leichter zu bewegen
Aufsätzedeutlich praktischere Lockenstäbe dank integriertem Richtungswechsel & zwei verschiedene Größen, bewegbare Bürstenstreben, Reinigungsbürste für den FilterAufsätze rasten spürbar ein, Diffusor & Nozzle für mehr Trocknungsanwendungen
Bedienungsehr viel einfacher an die Buttons zu kommen, dadurch einhändiges Arbeiten möglich, längeres Stromkabel, wird schneller heiß & wieder kaltAbknicken und verwenden als Haartrockner möglich, schönere & bebilderte Startanleitung
ErgebnisLocken sehen sehr viel natürlicher und gleichmäßiger aus, lassen sich sehr viel einfacher machenkommt gefühlt mit mehr Haaren auf dem Wickler klar, schöne große Locken

Das direkte Ergebnis des Lockenvergleichs seht ihr im unteren Bild. Ich habe auf der linken Seite meines Kopfes mit dem Dyson Airwrap gearbeitet, rechts mit dem Shark FlexStyle. Wie bereits aus der Tabelle ersichtlich, war die Arbeit mit dem Dyson deutlich angenehmer, man kann ihn besser in der Hand halten und auch einhändig bedienen, denn alle nötigen Buttons und Schalter sind genau dort, wo man den Stab eh festhält. Beim Shark FlexStyle befinden diese sich unten am Stab, zugunsten des abknickbaren Kopfes. Das macht die Anwendung aber deutlich aufwendiger, braucht man fast durchgängig beide Hände.

collage Dyson Airwrap Complete vs Shark FlexStyle Locken

Insgesamt würde ich sagen, der Shark Flexstyle unterscheidet sich vor allem darin, dass es mehr ein Haartrockner mit Diffusor oder Concentration-Nozzle zu sein scheint, mit dem man aber auch seine Haare stylen kann. Der Dyson Airwrap dagegen fokussiert sich schon deutlich mehr auf das Styling an sich. Trocknen wird nun in diesen Prozess mit eingebunden.

collage Dyson Airwrap Complete vs. Shark FlexStyle Geraete

zum Shark FlexStyle Test

Ein teurer Spaß – für alle, die einfach schöne Frisuren wollen

Wie bereits Eingangs erwähnt ist der Preis für den Dyson Airwrap Complete nicht außer Acht zu lassen. Doch wenn der Haarstyler für euren Typ Haare funktioniert und ihr mit der Handhabung gut zurecht kommt, dann könnt ihr wirklich Stunden an Arbeit und die Investition und mehrere Haargeräte sparen. Denn glatt, lockig, voluminös und glänzend sind mit dem Dyson Airwrap dann in minutenschnelle erreicht. Möchte man das Höchste der Gefühle erleben, so muss man eben auch tief in die Tasche greifen. Für ähnlich gute Ergebnisse mit kleineren Abstrichen kann man aber auch zu anderen Produkten greifen. Der FlexStyle ist da eben die günstiger Wahl, fokussiert sich meiner Meinung nach aber mehr auf das Trocknen der Haare.

  • sehr hochwertige Einzelteile, alles ist top verarbeitet
  • Leicht & angenehm in der Hand zu halten, wird nicht schwer
  • viel Zubehör mit dem einiges an unterschiedlichen Frisuren möglich ist
  • einfache Handhabung, insbesondere mit den neuen richtungswechselnden Lockenaufsätzen
  • eine gut überlegte Investition
  • riecht zu Beginn minimal nach Plastik
  • führt bei feinem Haar zu elektrostatischer Aufladung

👩🏻‍🦳 FAQ zum Dyson Airwrap Complete

Wie funktioniert der Dyson Airwrap?

Der Dyson Airwrap verwendet einen Luftstrom, um das Haar zu stylen. Er zieht das Haar an und formt es um den Lockenstab oder die Bürste, um Locken, Wellen, Glätte oder Volumen zu erzeugen.

Kann der Dyson Airwrap auf nassem Haar verwendet werden?

Man sollte die Haare zunächst fast trocken föhnen und kann dann mit dem Dyson stylen.

Ist der Dyson Airwrap für alle Haartypen geeignet?

Ja, der Dyson Airwrap kann bei verschiedenen Haartypen angewendet werden. Er wird jedoch am besten für mittleres bis langes Haar empfohlen.

Kann der Dyson Airwrap das Haar beschädigen?

Der Dyson Airwrap ist so konzipiert, dass er das Haar weniger beschädigt als herkömmliche Stylinggeräte. Die intelligente Temperatursteuerung und der Luftstrom minimieren Hitzeschäden.

Kann der Dyson Airwrap für verschiedene Arten von Locken verwendet werden?

Ja, der Dyson Airwrap wird mit verschiedenen Aufsätzen geliefert, um unterschiedliche Lockenarten und Stile zu erzeugen.

Kann ich mit dem Dyson Airwrap auch glattes Haar erzeugen?

Ja, der Dyson Airwrap kann auch verwendet werden, um glattes und geschmeidiges Haar zu erzeugen.

Benötige ich spezielle Kenntnisse, um den Dyson Airwrap zu verwenden?

Nein, der Dyson Airwrap ist relativ einfach zu bedienen. Die Bedienungsanleitung und Anleitungsvideos können Ihnen beim Start helfen.

Kann der Dyson Airwrap auf Reisen mitgenommen werden?

Ja, der Dyson Airwrap ist kompakt und tragbar, sodass er auf Reisen mitgenommen werden kann.

Wie reinige ich den Dyson Airwrap?

485bfa4fd8b14c9fa4c1af5a0b222072 Hier geht's zum Gadget

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Profilbild von Maike

Maike

Mein Herz schlägt für alle Arten von DIYs, smarte und technische Spielereien. Der Spaßfaktor darf dabei natürlich nicht fehlen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (7)

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.