User Gadget Schlichte Digitale LED Uhr mit Wecker für 6,08€

LED Wecker mit Uhrzeitanzeige
Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Hallo Freunde,

Ich habe eben bei Gearbest ein schönes Angebot gefunden. Eine Digitaluhr mit großer LED Anzeige und Weckfunktion. Das Design ist schlicht und einfach gehalten, sprich man sieht nur die Uhrzeit, genau das finde ich interessant. Die Uhr hat einen abnehmbaren Ständer und auch eine Wandhalterung. Den Preis von derzeit 6,08€ finde ich auch super.

Funktionen:
12/24 Std Zeitanzeige
Wecker
Mehrere Helligkeitsstufen
USB Stromversorgung
Knopfzelle speichert Einstellungen
Die Uhr ist ca. 22x9x3cm groß

Viele Grüße

Hier geht's zum Gadget
Whatsapp Heyho! Erhalte unsere Top-Gadgets nun auch via Whatsapp!
whatsapp

Abonniere unseren Whatsapp Newsletter für aktuelle Updates zu den besten Gadgets aus Fernost. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (27)

  • 26.11.17 um 16:36

    🤔

    Hübsch, gibt’s das auch in bunt? 🙂

  • 26.11.17 um 17:38

    Jonstownmassacre

    Funktioniert ausschließlich mit USB Stromversorgung. Wenn ich die Uhr also an die Wand hängen möchte muss ich ein Kabel dorthin verlegen. Somit scheidet das schon mal aus.
    Die Batterie ist nicht für den Betrieb sondern um zu speichern.
    Die drei Helligkeitsstufen sind alle sehr hell, im Schlafzimmer zu hell auch auf niedrigster Stufe.
    Für jemanden der die Uhr in der Nähe einer USB Stromversorgung aufstellt ist sie etwas besonderes, zumindest aus einiger Entfernung. Schräg drauf geschaut ist es nicht so toll aber das haben andere Uhren auch so.
    Die Stromversorgung, welche verhindert die an der Wand anzubringen, es sei denn man hat Lust ein Kabel dort rumbaumeln zu haben und Helligkeit haben sie für mich zum Fehlkauf gemacht.
    Der Preis ist gut.

    • 27.11.17 um 09:42

      popel2k

      Jonstownmassacre: Funktioniert ausschließlich mit USB Stromversorgung. Wenn ich die Uhr also an die Wand hängen möchte muss ich ein Kabel dorthin verlegen. Somit scheidet das schon mal aus.
      Die Batterie ist nicht für den Betrieb sondern um zu speichern.
      Die drei Helligkeitsstufen sind alle sehr hell, im Schlafzimmer zu hell auch auf niedrigster Stufe.
      Für jemanden der die Uhr in der Nähe einer USB Stromversorgung aufstellt ist sie etwas besonderes, zumindest aus einiger Entfernung. Schräg drauf geschaut ist es nicht so toll aber das haben andere Uhren auch so.
      Die Stromversorgung, welche verhindert die an der Wand anzubringen, es sei denn man hat Lust ein Kabel dort rumbaumeln zu haben und Helligkeit haben sie für mich zum Fehlkauf gemacht.
      Der Preis ist gut.

      was kannst du zur zuverlässigkeit sagen? meine bisherigen uhren auch china sind alles andere als zuverlässig, die gehen tlw. 15 min pro woche vor.

  • 26.11.17 um 18:55

    peet

    Ähm, nicht ganz. Da ist ein Netzteil dabei. Aber das Kabel stört schon. Und ja es gibt drei Modi für die Helligkeit und jede ist zum Beispiel fürs Schlafzimmer zu hell. Aber im Wohnzimmer aufm Schrank verrichtet sie ihren Dienst sehr gut. Das Fach für die CR2032 memory batterie ist sehr lose bei mir und fällt ständig ab. Sonst schön anzusehen.

    Kommentarbild von peet
  • 26.11.17 um 19:01

    pinball

    In einen USB Port vom Fernseher gesteckt, sieht man die Uhrzeit nur solange der TV eingeschaltet ist. Ideal, da man Abends meist andere Uhren im Raum nicht erkennen kann.

  • 26.11.17 um 19:47

    Jonstownmassacre

    @peet:
    Was meinst du mit
    "“Ähm, nicht ganz"“?

    Bei mir war kein Netzteil dabei und bei diesem Angebot von Gearbest scheint auch lediglich ein Kabel beigelegt ohne Netzteil!
    Vermutlich ist es daher auch so günstig.
    Es scheint unterschiedliche Lieferumfänge zu geben.

  • 26.11.17 um 19:49

    Jonstownmassacre

    @pinball:
    Wenn man die Uhr nur beim fernsehschauen braucht/haben möchte, stimmt das.
    Mich würde sie in der Nähe des Fernsehers irrsinnig stören, die ist fucking hell.

  • 26.11.17 um 21:04

    diginix

    Für den doppelten Preis gibt es die auch mit weißem Gehäuse und Auswahl von 4 LED Farben (weiß, rot, grün, blau) für die Uhrzeit.
    https://www.aliexpress.com/item/3-color-3D-digital-LED-Table-Clock-with-USB-Charge-Cable-LED-Table-Clock-Digital-Alarm/32829779552.html

  • 27.11.17 um 07:39

    Krappe

    Gibts sowas auch in groß für die Wand?

  • 27.11.17 um 07:58

    weitergedacht

    Sowas mit RGB LEDs bei der man dann unter 16 Millionen Farben seine eigene auswählen kann. Das wärs…

  • 27.11.17 um 08:16

    peet

    @Jonstownmassacre: Sorry, dachte es wäre generell eines dabei.

    Kommentarbild von peet
  • 27.11.17 um 09:37

    Anonymous

    Kann man das Ding eventuell auf Batterie-/Akkubetrieb umbauen?
    (Bastelkenntnisse natürlich vorausgesetzt)

    • 29.11.17 um 08:31

      Simplicissimus

      Hinten mit doppelseitigem Klebeband eine Powerbank anbappen? Sind das schon Bastelkenntnisse?

      • 30.11.17 um 16:32

        Verbastelt

        Simplicissimus: Hinten mit doppelseitigem Klebeband eine Powerbank anbappen? Sind das schon Bastelkenntnisse?

        Die einzige Stelle um die Powerbank nicht sichtbar anzubringen, befindet sich hinten in der Mitte, dort wo die Wandmontage vorgesehen ist. Dort noch einen Powerpack drauf kleben würde anschließend erfordern sich zusätzlich eine Wandmontagevorrichtung basteln zu müssen.
        Die Uhr würde dann auch nicht mehr schön bündig mit der Wand abschließen sondern es bestünde eine hässliche Lücke zwischen Wand und Uhr.
        Das Ding soll ja noch gut aussehen…

  • 27.11.17 um 09:46

    Hannes

    Vielleicht solltet ihr bedenken, dass das Ding hell ist und somit viel Strom braucht. Die Batterien werden somit nur sehr kurz halten. Wer hier 2AA Batterien rein macht und denkt, dass man sie erst nach nem Jahr wechseln muss, denkt falsch. Wahrscheinlich halten sie nicht einmal eine Woche. Wer Lust hat jede Woche die Batterien zu wechseln, dem ist wohl etwas langweilig…

    • 27.11.17 um 09:59

      Anonymous

      Deshalb steht das "“eventuell"“ in der Frage. Dass man mit einem gewissen Energiebedarf rechnen muss, dürfte klar sein. Vielleicht hat ja schon jemand etwas derartiges versucht und die Leistungsaufnahme gemessen. Und Raum für Akkus/Batterien braucht man auch, vielleicht gibt das Gehäuse ja schon genügend Platz her.

  • 27.11.17 um 11:07

    Eher so mittel

    Laufzeit mit Batterien drei Stunden, die sind nur zum Speichern der Uhrzeit bei fehlender Stromversorgung geadcht.
    Eventuell haben peet oder Jonstownmassacre andere Erfahrung gemacht?

  • 27.11.17 um 16:49

    peet

    Wenn die Versorgung per USB funktioniert einfach eine Powerbank dran und sehen wie lange die hält.

  • 27.11.17 um 16:50

    peet

    Die kleine CR2032 Batterie ist ausschließlich zum Speichen der Uhrzeit gedacht und würde den Energiebedarf nicht annähernd decken.

  • 28.11.17 um 18:54

    egalSMILE

    Wenn die Uhr angekommen ist teste ich Mal wie lange die Laufzeit ist mit der kleinsten Powerbank. Gibt ja so kleine mit den 18650 Akkus. Vielleicht ist das ja für die Leute interessant die die Uhr an der Wand montieren wollen. Die haben so um die 2500-3000 mAh meist. Ich werde die Uhr in ein Regal stellen mit einer großen Powerbank.

  • 29.11.17 um 08:23

    Olaf

    – Kein Netzteil dabei
    – Anschlusskabel nicht zu MicroUSB
    – Knopfzelle nicht enthalten

    Optisch aber ganz gut (zumindest lt. Fotos)

  • 29.11.17 um 11:41

    schimi2k

    ICH SUCHE EINEN WLAN WECKER. Gibts sowas irgendwo? Konnte nix finden außer der 200€ LaMetric. Möchte dann 2 Wecker per Handy im Wlan oder außerhalb einstellen können ohne das ich daneben stehn muss.
    Sowas geht evtl. mit einem Alexa Dot, aber möchte eine echte Uhr/Wecker. Jemand ne Idee? irgendwie ne Marktlücke…

  • 01.12.17 um 06:32

    Mac

    Schrott!!! Hab mir vor 3 Monaten die Version mit Netzteil gekauft. Mittlerweile 2 LED’s ausgefallen, 3 LED’s sind kurz davor – zumindest sind sie dunkel und am flackern. Selbst im "“Neuzustand"“ auf kleinste Helligkeit eingestellt, erstrahlt das ganze Zimmer – fürs Schlafzimmer schon mal nicht zu gebrauchen.

  • 08.12.17 um 17:54

    egalSMILE

    So heute ist die Uhr angekommen. Nach 13 Tagen mit "“Belgium Express"“ geht also auch flott. Ich finde die Uhr sehr gelungen. Alles funktioniert und sieht chick aus. Helligkeitsstufen finde ich gut und nicht zu hell. Könnte man auch im Schlafzimmer verwenden meiner Meinung nach. Ich kann die Uhr jedem empfehlen. Test mit einer Powerbank wird noch erledigt.

  • 11.12.17 um 07:18

    egalSMILE

    Kurzer Zwischenstand. Wer eine Powerbank benutzen möchte kann die niedrigste Helligkeitsstufe nicht benutzen da wohl zu wenig Strom gezogen wird und die Powerbank aus geht. Das gleiche mit dem automatischen Nachtmodus. Also diese beiden Modi funktionieren nur am Netz. Getestet mit einer XIAOMI und einer Anker Powerbank. Der Stromverbrauch scheint sehr niedrig zu sein. Die anker Powerbank hat nach zwei Tagen immer noch alle 4 leds leuchten, also noch mehr als 75% von der Gesamtkapazität von 12.000 mAh.

  • 04.01.18 um 02:07

    DragonRider4600

    @: man kan ein Poti (Einstellbarer Wiederstand) vor die strom versorgung packen entwender sind die leds zusammen Andode also + oder Katode also – da ein Poti ran dan werden die schon dunkler

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.