User Gadget ROCKETBOOK Everlast – Digitalisierbares und endlos wiederbeschreibbares Notizbuch für 37,99€ auf Amazon

ROCKETBOOK Everlast Wiederbeschreibbares Notizbuch
Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Heutzutage ist fast nichts so „out“ wie Papier und Stift – das System ist einfach überholt: Man hat herumfliegende lose Blätter die gerne verloren gehen, wenn man sich verschreibt kann man gleich von vorne anfangen, man kann seine Notizen nicht an andere weitersenden ohne zum Kopierer rennen zu müssen und obendrein ist Papier nicht gerade umweltschonend.
Deshalb schreiben viele gerne mit dem Handy mit, jedoch geht das oftmals nicht so schnell und kleine Skizzen oder Zeichnungen für Uni oder Besprechungen im Beruf kann man darauf nicht anfertigen. Deshalb greifen viele gerne zum Tablet, wo sie mit einem Stylus alle diese Funktionen haben. Aber ein Tablet ist teuer, schwer und braucht Akku, der gerade in den Situationen, wo man es braucht, immer leer ist.
Für diese Probleme gibt es das Notizbuch Everlast von Rocketbook. Auf den ersten Blick ist es ein ganz normales Notizbuch in DIN A5 und DIN A4 Größe (ungefähr!).
Jedoch sind auf jeder Seite unten verschiedene Symbole und ein QR-Code angebracht. Wenn man jetzt fertig mit seinen Notizen und Zeichnungen ist, kann man unten eines der Symbole ankreuzen und mit der kostenlosen Rocketbook-App die Seite scannen. Je nachdem, was man in der App für die verschiedenen Symbole eingestellt hat, sendet die App die Seite dann per E-Mail an mich oder schickt sie an meine Notizbuch-App wie zum Beispiel Evernote. So kann man seine Notizen einfach digitalisieren und an Kollegen und Freunde weiterleiten.
Jetzt kommt aber noch das ganz besondere an dem Notizbuch: Man kann es einfach mit einer Tasse Wasser ein paar Minuten in die Mikrowelle legen und dann verschwinden sämtliche Aufzeichnungen, sodass man wieder ein vollkommen neues Notizbuch hat – man muss sich also nie ein neues Notizbuch kaufen! Dazu muss gesagt werden, dass man nur mit bestimmten „Erasable“ Stiften von Frixion schreiben darf, Schrift mit Kugelschreiber kann nicht gelöscht werden.

Ich habe das Buch vor ca. 1 Jahr noch über die Website von Rocketbook aus den USA bestellt, mittlerweile gibt es das Notizbuch auch auf Amazon (Prime-Versand möglich) je nach Größe für 37,99€ oder 39,99€. Ein Stift liegt bei, weitere zwölf in verschiedenen Farben kosten knapp 15€. Achtung: Es gibt auch andere, billigere Notizbücher von Rocketbook, die sich dann aber nur eine beschränkte Anzahl löschen lassen!
Auf GearBest oder anderen China-Shops habe ich das Buch noch nicht gefunden, auf E-Bay gibt es aber einige Angebote, die auch noch ein bisschen billiger sind!

Meiner Meinung nach ist das Notizbuch eine super Idee und funktioniert ohne Probleme. Der Preis dafür ist recht hoch für „nur ein Notizbuch“, aber auf jeden Fall angemessen, da es praktisch ewig hält.

Hier geht's zum Gadget
WhatsApp Die besten Gadgets direkt auf dein Smartphone!
whatsapp

Schreibe uns auf WhatsApp oder Telegram und verpasse kein Gadget mehr! Einmal täglich gibt es hier die besten Gadgets. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (8)

  • Profilbild von peki
    10.05.18 um 15:32

    peki

    notizbuch fur 40 e…wer brauchen solche tips?…notizbuch soll bilig sein,nicht, dass ich vorsichtig sein sollte, wo ich es hinstelle

  • Profilbild von Andi
    10.05.18 um 16:02

    Andi

    Bei Zapals gibt's gerade das Elfinbook 2.0, das laut Beschreibung ungefähr das gleiche kann – für 9,99$
    https://www.zapals.com/elfinbook-2-0-erasable-reusable-smart-microwave-notebook.html

  • Profilbild von Erwin Lottemann
    10.05.18 um 16:05

    Erwin Lottemann

    Für den Preis kann ich hunderte Notizbücher kaufen, deren Seiten ich mit dem Smartphone knipsen und sonstwohin hochladen kann. Wenn ich das mit der Google-Drive-App mache, werden die sogar noch lesbar und somit durchsuchbar gemacht, wenn meine Handschrift das zulässt.
    Das ist eine Erfindung für Leute, die sich beim Teleshopping energetisch aufgeladenes Wasser bestellen.

  • Profilbild von Rosa Eichel
    10.05.18 um 16:15

    Rosa Eichel

    Hab jetzt mal ein paar Test Videos angeschaut. Fazit ist das Ding braucht kein Mensch keine Dina Format sondern US Format nutz hier kein Niemand, man braucht spezielle Stifte, Tinte ist nicht gleich trocken sondern schmierte, löschen nur mit endlosen Radierer möglich 🙄🙄🙄 Der Mehrwert ist also gleich null

    • Profilbild von Orbb
      10.05.18 um 22:12

      Orbb

      Du kannst es mit feuchtem Papier löschen. Vielleicht sind ja doch ein paar Erwachsene hier, die den Wert von Handschrift bei Gesprächen nachvollziehen kann.
      Benutze es beruflich gerne zusammen mit OneNote!

      • 10.05.18 um 23:09

        Paul

        Du musst es dir nicht schön reden. Es ist ein nettes Gadget das leider VIEL zu teuer ist.

        Wie Erwin oben schon geschrieben hat, kann man das mit JEDER Notiz machen, sogar die auf einer Tafel, einem Flipchart, Tageslichtprojektor oder was auch immer aufgeschrieben wurde. Einfach mit dem Smartphone fotografieren und mit entsprechender App weiterverarbeiten. Genau das machst du mit dem Rocketbook ja auch. Ist nichts anders. Nur das du halt ein klein wenig weniger Papier verbrauchst. Ob die Herstellung der Materialien für das Rocketbook umweltfreundlicher sind als einfaches Papier, wage ich zu bezweifeln.

  • 11.05.18 um 09:06

    123Pyrofire

    Es gibt auch so Kugelschreiber in Deutschland die man wegradieren kann, wenn man ein normales Notizbuch mit so einem Stift beschrieben in die Mikrowelle erhitz ist das Notizbuch dann auch leer. Denn die Tinte in den Kugelschreibern verliert ihre Farbe bei Hitze. Kostet aus Deutschland sogar weniger als dieses Rocketbook.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.