Test Elephone W2 Smartwatch für 37,59€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Im Januar stellte der chinesische Hersteller Elephone neben einigen Smartphones auch ihre neue W2 Smart Watch vor. Es handelt sich bei der W2 jedoch nicht um eine übliche Smart Watch: Mit Lederarmband und Edelstahlgehäuse erscheint sie wie eine normale analoge Uhr, doch im Inneren verbergen sich einige Features.

Elephone W2

Der chinesische Hersteller kombiniert mit der W2 die Eigenschaften eines Fitness-Armbands mit dem Aussehen einer schicken Uhr. Eingebaut sind ein Schrittzähler, ein Schlaf-Tracker, Anrufbenachrichtigungen, Alarmfunktionen und eine Auslösefunktion für die Kamera im Smartphone. Über die unteren LEDs können verpasste Anrufe und der Fortschritt des Schrittzählers angezeigt werden.Elephone W2 Features

Ein Manko gibt es leider: Die „Find Phone“-Option funktioniert zurzeit nicht. Um die Daten über Bluetooth mit dem Smartphone zu synchronisieren, liefert Elephone die passende App mit. Des Weiteren arbeitet im Inneren ein Ronda 762 Quarzuhrwerk aus der Schweiz und schwimmen bis 30 Meter Wassertiefe ist auch kein Problem. Wie in den Kommentaren hingewiesen, ist in der W2 eine Knopfzelle eingebaut, die rund 3 Monate durchhalten soll. Sobald sich die Batterielaufzeit dem Ende zuneigt, werdet ihr durch eine rote leuchtende LED oberhalb des Elephone Logos darüber informiert.

ELE App
ELE App

Die App erhaltet ihr im Playstore oder als APK und ist kompatibel mit Android 4.3 oder höher. Für eine detaillierteren Blick schaut euch unseren Review auf YouTube an.

Youtube Video Preview

>> Jetzt unseren YouTube-Channel abonnieren und keine Videos mehr verpassen!

Die Elephone W2 ist in den Farben Champagne Gold und Classical Silver erhältlich.

Aufgrund des Preises kommen unter Umständen noch Kosten für die Einfuhrumsatzsteuer hinzu, wie viel genau und was ihr sonst noch beachten müsst, erfahrt ihr bei PandaCheck.

Hier geht's zum Gadget
Profilbild von jens Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Whatsapp Heyho! Erhalte unsere Top-Gadgets nun auch via Whatsapp!
whatsapp

Abonniere unseren Whatsapp Newsletter für aktuelle Updates zu den besten Gadgets aus Fernost. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (60)

  • 23.01.16 um 12:14

    Teatime

    Ein 2100mh starker nicht!!! wiederaufladbarer Akku!!!!
    interessant 😀

  • 23.01.16 um 12:14

    nozeN

    nicht aufladbarer akku… …….. bei einer smartwatch?
    sehr interessant.. 😛

  • 23.01.16 um 12:15

    Conrad

    "“Der Akku ist nicht wiederaufladbar"“. Verstehe ich leider nicht. Ich dachte, man müsste die Uhr fast jeden Tag laden.

  • 23.01.16 um 12:16

    Andreas

    Akku NICHT wieder aufladbar? Im Ernst? Hoffe doch wohl auf einen Tippfehler, sonst müsste man sich alle 3 Monate eine neue Uhr kaufen ?

  • 23.01.16 um 12:17

    Oliver

    "“Der 210mAh starke Akku ist nicht wiederaufladbar und hält ganze drei Monate durch."“ und was macht man dann wenn er leer ist? 😉 Tippfehler oder ernsthafte Umweltverschmutzung? 😀

  • 23.01.16 um 12:17

    huch

    Nicht wieder aufladbar? Das heist nach drei monaten fliegt die uhr in den Müll?
    Geschenkt würde ich sie nehmen, alles andere ist Quark

  • 23.01.16 um 12:21

    mataan

    Kann jedem nur von dem Hersteller abraten. Hatte eine crownfunding Aktion für das P9000,für 5$ ein 50$Gutschein und allen suggeriert er kann überall benutzt werden und das Smartphone koste nur 200$.Alles lügen und ein sehr schlechter Support

  • 23.01.16 um 12:31

    Benny

    es ist eine Knopfzelle verbaut, die bis zu 3 Monate hält und dann wahrscheinlich wieder gewechselt werden kann. Quelle: Homepage Elephone

  • 23.01.16 um 12:32

    _jack_

    also: nicht wiederaufladbar ist doof, aber ernsthaft? hat keiner von euch mal ’ne Armbanduhr lange genug besessen, um Batterien tauschen zu müssen? Die Rede ist schließlich nicht von nicht-wechselbar…;-)
    Zugegebenermaßen, alle drei Monate eine neue Knopfzelle ist auch etwas unnötig…

  • 23.01.16 um 12:32

    BlackTiger

    Ein Akkumulator oder Akku ist ein wiederaufladbarer Speicher für elektrische Energie auf elektrochemischer Basis. Also ist entweder gar kein Akku verbaut oder er ist Wiederaufladbar.

  • 23.01.16 um 12:56

    Fandranir

    Bei Efox im Presale für 70€+ ggf Zoll. 2 neue Batterien plus Schraubenzieher werden mitgeliefert, es handelt sich wohl um eine einfache Knopfzelle, also Centbereich. Sicherlich ein schönes Upgrade im Vergleich zum MiBand, da man hier noch ein paar Zusatzfunktionen hat. Die 3 Monate beziehen sich auf aktive Nutzung, Standy ist deutlich länger angegeben!

  • 23.01.16 um 13:52

    ArnoNym

    man kann ja jedes Wort auf die Goldwaage legen… Schlaftracker bedeutet doch das ich mit der Uhr am Handgelenk schlafen sollte. Wer schläft mit einer Armbanduhr?

    • 23.01.16 um 14:01

      Paul

      Seit ich vor 50 Jahren angefangen habe eine zu tragen, jede Nacht. Ich nehme meine Uhren nur zum waschen ab. Und ich kenne NIEMAND der seine Uhr zum schlafen abnimmt 🙂

      • 23.01.16 um 16:39

        Eric

        Ich lege meine Pebble classic jedes mal zum Schlafen auf den Nachttisch. Aber evtl ne Gewöhnungsssache

  • 23.01.16 um 17:18

    bibifax

    Eine Uhr, die wasserdicht sein soll, alle drei Monate aufzumachen, halte ich für keine gute Idee.

    • 23.01.16 um 19:35

      Menno

      streiche "“halte ich für"“, setze "“ist"“

      Wasserdichte Uhren werden nach jedem Batteriewechsel auf Dichtigkeit geprüft. Das ist bei einer Batterielaufzeit von 3 Monaten kaum angesagt.

      Diese Uhr mit hochwertigem Sollarzellenziffernblatt und Akku wäre was.

      • 24.01.16 um 14:46

        Max

        30m "“Wasserdichtheit"“ bedeutet auch nur Prüfdruck von 4 Bar in einer Prüfkammer.
        Wer denkt er könne damit 30m tief tauchen irrt.
        Die Angabe bedeutet, dass man mit der Uhr Hände waschen kann, möglicherweise noch duschen.
        Schwimmen in keinem Fall

  • 23.01.16 um 17:31

    ME

    Optisch gefällt mir die sehr gut Uhr. Ist das ein echtes Lederarmband oder nur Plastik? Für 70 € werde ich mir die mal vorbestellen.

    • 24.01.16 um 11:34

      Max

      "“Stainless Steel case with dermis strap"“
      Sollte Leder sein. Ich hoffe die meinen nicht "“Leder Optik"“

      • 24.01.16 um 11:37

        Max

        Ok, ist Leder.

        "“ Leather strap
        W2 strap is made of imported Italian leather elegant and comfortable to wear,Each watch band presents w2 a different style."“

  • 23.01.16 um 18:32

    egon

    Kein Akku:

    Eine ganz banale Knopfzelle:

    Battery: Maxcell 2032 button cell(210mAh) (siehe hier http://www.elephone.hk/W2)

  • 24.01.16 um 00:05

    Sebi

    Erinnert stark an die withings activité… Ähnliches Konzept und die läuft auch mit ner 2032 knopfzelle (aber länger als drei Monate…)

  • 24.01.16 um 08:54

    woofer

    3 mal die Batterien gewechselt, sind die kleinen Schräubchen auch ausgelutscht

  • 29.01.16 um 16:41

    Krummi

    Bei Gearbest mit dem Code GBSPOTR 10% weniger, also nur 68,18€

  • 11.02.16 um 13:15

    drk

    Wo finde die die iOS App dazu?
    Uhr kam an – jedoch nutzlos ohne App.
    QR Code verlinkt lediglich auf Android App. 🙁

  • 11.02.16 um 13:57

    max f

    ich verstehe nicht ganz wofür die Uhr gut ist. sie sieht schick aus, wirkt im Video aber etwas klobig.
    Aber die Funktionen hat jedes Handy doch auch?
    Zeichnet die Uhr nur bei Verbindung zum Telefon die Schritte auf oder auch selbständig?

  • 11.02.16 um 14:10

    Martin

    ich stimme @mataan vollkommen zu!

  • 11.02.16 um 19:53

    Johannes

    In dem Artikel wird nicht gesagt, ob es für die Uhr auch eine Apple App gibt. Kann da jemand was zu sagen?

  • 11.02.16 um 20:15

    Anna

    Weiß jemand was zu den verschiedenen Formen? Gibt es nur die Goldene in der runden Ausführung und nur die silberne in der etwas kantigeren Ausführung? Danke schon mal für Hilfe 🙂

  • 12.02.16 um 11:04

    drk

    laut der Herstellerseite für Android UND iOS kompatibel.
    Jedoch scheint es noch keine iOS App zu geben.
    Support antwortet nicht.
    Scheint entweder ein Fake zu sein professioneller Betrug.
    Uhr aktuell nicht zu gebrauchen – 70€ für den A…

  • 15.02.16 um 09:28

    drk

    Habe erstmal nen PayPal Fall gegen o.g. Verkäufer eröffnet. Auf deren Homepage und sogar in den "“Support"“-Kommentaren wird ja iOS bestätigt.
    Nach wie vor gibts aber keine App.

  • 18.02.16 um 01:35

    Krummi

    Du kannst dich auch gerne an mich wenden, wenn du die Uhr nicht mehr haben möchtest 🙂

  • 18.02.16 um 08:12

    drk

    ich weiß leider nicht, wie man hier PN’s verschickt.
    Melde dich einfach bei Kaufinteresse der Uhr.

  • 02.03.16 um 09:31

    haki6661

    gerade bei gearbest für 49$ im Angebot:
    http://www.gearbest.com/smart-watches/pp_309242.html

  • 29.03.16 um 03:18

    hanz

    Es gibt ein Giveaway von Elephone bei Google+,
    wer mitmachen will hier den Link:
    https://plus.google.com/ ElephoneMobile

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.