Häng dein Fahrrad an die Wand – Fahrradhalter für 6,71€

Wer sein Fahrrad mal platzsparender anbringen möchte, hat Glück: Gerade gibt es die Wandhalterung wieder günstiger bei AliExpress für 6,71€.

In einem Schuppen oder eine Garage kann es schnell mal eng zugehen. Wenn neben dem Auto, Werkzeug und anderen Sachen noch ein Fahrrad Platz finden soll, muss man sich teilweise schon Gedanken machen, wo man das Ganze noch abstellen kann. Wenn auf dem Boden kein Platz mehr ist, nutzt doch einfach eure Wand und bringt den Fahrradhalter zur Wandmontage dort an. Zudem kann es ein echter Hingucker sein, sein Fahrrad an der Wand hängen zu haben. Wer braucht also schon eine Zimmerpflanze, wenn er auch sein Rad also Deko nutzen kann? 😉

Fahrradhalterung für die Wand mit 4 SchraubenFahrrad hängt an der Wand

Mit dieser Halterung könnt ihr euer Fahrrad einfach an die Wand hängen und habt so auf dem Boden mehr Platz zur Verfügung. Es handelt sich um eine stabile Konstrunktion aus Stahl, die einfach in die Wand geschraubt wird. Dafür liegen der Halterung 4 Schrauben mit passenden Dübeln bei, die für normale Wände ausreichen sollten. Wenn ihr keine Wände aus massivem Beton habt, dann solltet ihr euch noch nach passenden Schrauben und Dübeln umschauen. Die Halterung hat einen Metallhaken, den ihr einfach zwischen die Speichen eures Vorderrades stecken könnt. Dieser hält dann das ganze Fahrrad fest und kann bis zu 30 kg Gewicht tragen. Das Fahrrad steht dann quasi direkt an der Wand.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Alex

Alex

Begeistert von den stets innovativen Smartphones aus Fernost. Seit neuestem teste ich auch einige Wearables und bin oft für unseren YouTube Kanal vor der Kamera.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (29)

  • Profilbild von Frank
    28.05.13 um 15:46

    Frank

    Du bekommst dein Fahrrad noch gerade so neben dein Auto abgestellt? DAnn nimm doch diesen Halter, dann passt garantiert nichts mehr! Dieser Halter ist die Vorstufe dazu, das Fahrrad quer zu stellen, sieht aber schlauer aus und ist mit mehr Aufwand und Verlust an Flexibilität verbunden.

  • Profilbild von I(heart)Gadgets
    28.05.13 um 15:56

    I(heart)Gadgets

    Ich bitte um Rückmeldung von den Käufern ob die Qualität in Ordnung ist … DANKE

  • Profilbild von Gast
    28.05.13 um 16:29

    Anonymous

    @Frank: Du bekommst dein Fahrrad noch gerade so …

    *g*

  • Profilbild von SauBär
    28.05.13 um 18:37

    SauBär

    Mein Güte Frank. Man muß den Halter natürlich nicht kaufen, wenn einem keine sinnvolle Einsatzmöglichkeit einfällt, oder man so klein ist, daß man den Platz darunter nicht mehr sinnvoll nutzen kann.

  • Profilbild von elektrikä
    28.05.13 um 21:30

    elektrikä

    Jungs … warum löscht ihr denn Hinweise ? Besitze das Teil auf das ich hingewiesen habe und bin mit der Qualität zufrieden. Sollte I(hearr)Gad und alle Mitleser das nicht wissen ???
    :-((( :-(((

  • Profilbild von Georg
    28.05.13 um 22:01

    Georg

    Fahrräder in einer Garage sind doch verboten, siehe http://swrmediathek.de/player.htm?show=b7adc350-c550-11e2-8cc4-0026b975f2e6

  • Profilbild von hehennator
    28.05.13 um 22:43

    hehennator

    wir ham 2 so teile in der garage an der wand
    im grunde ne tolle sache was wir nicht bedacht haten ist von den vielen auf und ab ist doch die wand etwas schmutzig schwarz von den reifen geworden
    zu dem sind die dinger nur was für leute dir ihr rad nicht so oft benutzen is sonst zu umständlich

  • Profilbild von HaJo
    29.05.13 um 18:31

    HaJo

    @I(heart)Gadgets: Ich bitte um Rückmeldung von den Käufern ob die Qualität in Ordnung ist … DANKE

    Kannst dir ja mal die 20 Rezensionen bei Amazon durchlesen, das sollte das gleiche Modell sein.
    http://www.amazon.de/Fahrradhalter-Wandhalter-Fahrradhaken-Wandmontage-BE-14167/dp/B004A8W4TI

  • Profilbild von Georg
    30.05.13 um 11:41

    Georg

    In der china-gadgets.de/kommentarlink-Funktion ist ein Fehler: Die Parameter nach dem Fragezeichen werden nicht in den Link aufgenommen. Deshalb hier ein zweiter Versuch:
    http://swrmediathek.de/player.htm%3Fshow=b7adc350-c550-11e2-8cc4-0026b975f2e6

  • Profilbild von fR [Android]
    22.05.14 um 07:32

    fR [Android]

    Undertaker: 15 Sekunden Arbeit, Google "Fahrrad Garage verboten".

    Zusammenfassung für dermaßen Faule Leute: Garagenverordnung erlaubt die Nutzung der Garage nur als KfZ-Parkfläche, jedwede andere Nutzung (Werkbank, Fahrräder, Möbel abstellen etc.) ist verboten und kann 500€ Bußgeld kosten. Sollte mal der Entlastung der öffentlichen Räume von PKW dienen.

  • Profilbild von Omicroner
    26.05.14 um 10:17

    Omicroner

    Wozu muss ich auf ein China-Gadget zurückgreifen, wenn in mein Beike einfach nur am Vorderrad aufhängen will.

    Ähnliche Halterungen aus Aluminium mit PVC-Kappen als Schutz habe ich schon vor 15 Jahren auf dem Baumarkt gekauft und mir an die Garagenwand montiert. Die haben damals auch so um die 8,28 gekostet – allerdings Deutsche Mark.

    Und noch ein paar Worte zum Fahrradverbot in Garagen: Man sollte es hier vielleicht nicht übertreiben.
    Generell ist eine Garage fürs Auto gedacht. Aber niemand wird etwas gegen Räder in der Garage haben, so lange der eigentliche Zweck nicht beeinträchtigt wird. Oftmals wird die Garage statt es in der Baugenehmigung geforderten Stellplatzes gebaut. Wenn sie dann aber als Werkstatt und Möbellager genutzt wird und das Auto einfach auf der Straße bleibt, gibt es natürlich mal irgend wann Ärger. Bleibt man maßvolll wird sicher kein Ordnungshüter mit Strafzetteln um sich werfen.

    Viele Grüße
    Stefan

  • Profilbild von Cyco
    11.10.14 um 15:57

    Cyco

    Einige Gedanken vom Juristen:

    Die Bauordnungen der Länder legen schon fest, was definitionsgemäß Garagen sind. Als Beispiel die hessische Variante, da diese Bauordnung in dem ARD-Beitrag genannt wurde:

    — Garagen sind ganz oder teilweise umschlossene Räume zum Abstellen von Kraftfahrzeugen —

    1. Zum einen lese ich da nichts von "ausschließlich", was den Schluss nahelegt, dass auch Neben-Nutzungen umfasst sind, solang der Gesamtcharakter und damit der Hauptzweck eindeutig noch das KfZ-Abstellen ist. (ob das die Gerichte auch so sehen ließe sich durch einen Blick in die Gesetzeskommentare beantworten)

    2. Das obenstehende ist eine Definition im Gesetz. Daher trifft sie erstmal überhaupt kein Gebot oder Verbot sondern klärt nur den Begriff der "Garage", da er im weiteren Verlauf des Gesetzes benutzt wird
    Die eigentliche Bauordnungswidrigkeit ist die Nutzungsänderung ohne Genehmigung. Denn für jede Nutzungsänderung muss man genau wie für einen Neubau grundsätzlich eine Genehmigung einholen. Eine Nutzung bzw. Änderung sind aber nie nur kurzfristige, vorübergehende Umstände sondern sie müssen eine gewisse Dauer und Intensität haben.

    Beispiel: Ein Gastwirt renoviert drei Tage lang seine Gaststube. In dieser Zeit hat er geschlossen. Da die Küche in dieser Zeit frei steht, stellt er dort 10 Fahrräder unter, da sein Kumpel, der eine Fahrradwerkstatt betreibt, genau in diesen 3 Tagen auch sein Geschäft renoviert.
    Hier haben wir natürlich keine genehmigungspflichtige Nutzungsänderung der Gaststätte zu einem Warenlager.

    Vor diesem Hintergrund soll erstmal jemand beweisen, dass in einer Garage dauerhaft Fahrräder gelagert sind. 😉

    Damit mal den Bogen geschlagen zurück zum Gadget: Das hilft natürlich der Behörde sehr beim Beweis der dauerhaften Nutzung als Fahrradlager – denn wenn man schon Dinge an die Wand schraubt kanns so vorübergehend nicht sein… 😉

    Aber interessant wär trotzdem die Sache mit der Ausschließlichkeit der Nutzung als Autoabstellplatz, die im Gesetz so nicht drinsteht.
    Wenn mir mal ein passender Gesetzeskommentar in die Finger gerät schreib ich hier die Antwort rein.

    LG

  • Profilbild von abbbddd
    05.08.17 um 09:23

    abbbddd

    Da würden mich Mal die vielen Halterung mit Flaschenzug an.der decke interessieren. Gibt's.sowas auch über.china?
    Unsere garagendecke wäre hoch genug 🙂

  • Profilbild von FixFox
    05.08.17 um 10:55

    FixFox

    Mal eine Frage abseits der Darf-er-das-?-Diskussion:
    Darf man das seinem Fahrrad antun? Ist das auf Dauer für die Felge nicht schädlich, wenn das gesamte Gewicht auf einen kleinen Punkt drückt?

  • Profilbild von Dimitri
    05.08.17 um 11:25

    Dimitri

    Gekauft bei amazon. ! Danke.

  • Profilbild von Jan!! s
    30.07.18 um 12:18

    Jan!! s

    @FixFox: Genau! Gute Frage! Tut das dem Bike nicht ungut?

  • Profilbild von mahalo
    30.07.18 um 12:56

    mahalo

    @FixFox Das ist defintiv kacke fürs Rad. Ich würde mein teures Rad weder in den kalten Keller noch an der Wand aufbewahren

  • Profilbild von Networx
    30.07.18 um 13:42

    Networx

    Stimmt bekommt dort sicher Angst das liebe Rad,beaser mit ins Bettchen nehmen ?

  • Profilbild von Networx
    30.07.18 um 13:47

    Networx

    @FixFox Denk nochmal nach was du da erzählst… 12-20kg statisches Gewicht deines Bikes oder 100-120kg Rad + Du als dynamische Belastung während der Fahrt. Was ist wohl die größere Belastung? ?

  • Profilbild von schimi2k
    12.06.19 um 15:28

    schimi2k

    Na für Radelfetischisten is das wohl nix. Für alle die ihr Fahrrad normal benutzen und es als Alltagsgegenstand betrachten tuts der Wandhaken doch allemal. Alle Gedanken um ne verzogene Felge weil das Rad da abhängt sind quatsch. ?

  • Profilbild von Willy0815
    12.06.19 um 15:50

    Willy0815

    Gibt genug Leute die ihre 5000€ teuren 20kg schweren Mountainbikes so aufhängen, also braucht man sich wirklich keine Sorgen zu machen…

  • Profilbild von ChillFre4k
    12.06.19 um 16:43

    ChillFre4k

    @Willy0815: teure Mountainbikes sind in der Regel leichter als günstige.

  • Profilbild von qwopqwoo
    12.06.19 um 18:09

    qwopqwoo

    @Willy0815: Ich hoffe mal, dass kein 5000€ Mountainbike 20kg wiegt ?

  • Profilbild von lomara
    12.06.19 um 18:44

    lomara

    Nicht gut für die Felge, somit kein guter Deal!

  • Profilbild von Lundegaard
    13.06.19 um 18:41

    Lundegaard

    Der Felge, auch einer hochwertigen, macht das gar nix. Es gibt genug Fahrradläden, die ihre Räder so präsentieren. Und schaut mal in die Fahrradkeller der Hotels auf Mallorca*: Da hängen Hunderte so aufgereiht. Platzsparender geht es nicht.
    Also bitte keine Angst: die Dinger funktionieren super und ich würde auch bedenkenlos ein 3000-Euro-Lighweight-Laufrad reinhängen. Allerdings muss man die Halterung nicht extra aus China bestellen, die gibt's auch hier. Und wie oben auch schon irgendwo erwähnt: ein ummantelter Haken aus dem Baumarkt tut es übrigens auch.

    *= Erklärung für die Ballermann-Fraktion: im Frühjahr ist Malle voll mit Rennradfahrer*innen, deren Boliden i.d.R. auch mehrere Tausend Euro kosten.

  • Profilbild von Muvid
    17.06.19 um 09:45

    Muvid

    Hab das Ding bei Amazon bestellt bisher hängen meine beiden Räder wunderbar an der Wand.

    Pro Rad zwischen 12-14 Kg

    Bei Amazon bekommt man das zweier Set für unter 10 €

  • Profilbild von Ano
    17.06.19 um 09:53

    Ano

    Eine verbogene Fehlge ist Quatsch. Wenn man sich aufs Fahrrad setzt sind auf so einer Felge viel höhere lasten.

    Einzig das hochheben und reinhängen Bedarf etwas Kraft je nach Rad.

    Ich habe aber andere Dübel und Schrauben verwendet. Die mitgelieferten Dübel verwende ich eigentlich nie, und ersetze sie durch hochwertigere.

    Die Schrauben sind etwas weicher und ich hab einige mit Akkuschrauber rund gedreht, daher hab ich diese dann auch ersetzt.

    Mehrkosten ca 1-2 Euro wenn man die nicht gerade im Baumarkt sondern in einem Großhandel oder Eisenfachgeschäft kauft.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.