FĂŒr euer Tiny House: die faltbare Badewanne ab 108€

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon ĂŒber ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App fĂŒr Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Nicht jeder ist mit einer Badewanne gesegnet. Manch einer hat keinen Platz, der andere duscht sowieso viel lieber (ist ja auch wassersparender). Hin und wieder wÀre es aber doch mal schön sich im Wasser liegend zu entspannen oder seinem Dosenflamingo ein bisschen Auslauf zu ermöglichen. Die temporÀre Lösung: eine faltbare Badewanne!

Faltbare Badewanne im Bad

Kompakt – aber auch praktisch?

Was aussieht wie ein ĂŒberdimensionierter WĂ€schekorb, ist ein ĂŒberdimensionierter WĂ€schek…Ă€h eine faltbare Badewanne! Die Maße? 138 cm lang, 62 cm breit, 51cm hoch. Zumindest wĂŒrde ich diese Maße dringendst empfehlen, wenn die Badewanne nicht nur fĂŒr die Kids ist. FĂŒr die reicht wahrscheinlich die gĂŒnstigere, 120 cm lange Variante. Bei der großen stehen an der kĂŒrzesten Stelle 130 cm zu VerfĂŒgung. Beim Nachmessen mit dem Maßband hab ich mich selber (ca.1,80m) im Langsitz mit 110 cm gemessen, sollte also passen. Der Hersteller gibt an, dass die Wanne fĂŒr Menschen bis 2 Meter geeignet ist. Ich sag mal so: man kommt damit auf jeden Fall noch in die Wanne rein. Das Aussteigen ist aber eine andere Sache…

eingeklappte Badewanne

Im eingeklappten (und leeren!) Zustand bringt es die Badewanne auf 12 Kilo und eine kompakte Höhe von 22cm. Damit lÀsst sie sich wunderbar verstauen.

Faltbare Badewanne eingeklappt und verstaut

Wer baden möchte, klappt die „FĂŒĂŸe“ aus und drĂŒckt den Boden der gefaltetne Wanne aus dem Kunststoffrahmen.

Faltmechanismus Badewanne
So verstaut ihr die faltbare Badewanne.

Zum AuffĂŒllen braucht es dann entweder einen Wasserschlauch oder man stellt sich die Wanne, wenn es passt, in die Dusche. An den FĂŒĂŸen sitzen genau dafĂŒr auch rutschfeste Elemente.

Faltbare Badewanne in der Dusche

ZusĂ€tzlich bringt die faltbare Badewanne ein paar kleine Extras mit: Massagerollen sind in den Boden eingebaut und es gibt einen Deckel, der neben zusĂ€tzlicher Isolierung auch Platz schafft, um sich produktiv zu betĂ€tigen wĂ€hrend man sein Bad nimmt. So soll es nach etwa einer Stunde „nur“ einen Temperaturverlust von 5 Grad geben.

Faltbare Badewanne mit Laptop
Seht ihr? Produktive BetĂ€tigung! Okay – tippen ist wohl nicht drin, aber die neue Staffel Dark! Geil auch, dass im Hintergrund eine zweite Wanne steht.

Wer jetzt schreit: Der Deckel macht doch gar keinen Sinn-wie soll man den ohne fremde Hilfe auf die Wanne draufbekommen? Was nicht aus den Fotos hervorgeht, wird schnell klar wenn man sich auf der Produktseite auf Banggood mal das eingebundene Video anschaut. Der Deckel ist modular und lÀsst sich je nach Bedarf in 3 Teilen auf die Wanne setzen.
Ist man fertig mit dem Baden, gibt es einen kleinen Ablauf, an den auch ein Schlauch angeschlossen werden kann.

Die faltbare Badewanne – EinschĂ€tzung

FĂŒr Familien mit kleinen Kindern ist die faltbare Badewanne bestimmt eine sinnvolle Anschaffung, wenn man selbst noch keine Badewanne hat. Auch wer hĂ€ufig umzieht oder sowieso wenig Platz hat, wird seinen Spaß an der Wanne haben. Den Komfort einer fest installierten Badewanne wird man hier aber nicht erleben können. Aufbauen, mit Schlauch auffĂŒllen und das Ablassen nehmen ordentlich Zeit in Anspruch. Und solange die Wanne trocknet, wĂŒrde ich sie auch nicht wieder einklappen. Sehr gut vorstellen, kann ich mir das Teil aber auf Terrassen im Sommer zur AbkĂŒhlung oder im Winter mit heißem Wasser. Das lĂ€sst sich mit dem Viomi Wasserkocher ĂŒbrigens super einfach einfĂŒllen: bis es voll ist könnt ihr ca. 80 mal kochen, nachfĂŒllen, kochen, nachfĂŒllen….
Bleibt ihr Warmduscher oder bestellt ihr euch die faltbare Badewanne?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du ĂŒber einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. FĂŒr dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natĂŒrlich dir ĂŒberlassen.
Danke fĂŒr deine UnterstĂŒtzung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Henri

Henri

Wearables und Laut(!)sprecher liegen mir als Sportler sowieso am Herzen. Sonst bin ich aber auch begeistert von jedem China-Spaß, wenn er gut gemacht und praktisch ist.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (23)

  • Profilbild von Tekace
    # 28.07.20 um 19:30

    Tekace

    Bissl kurz, oder? 😉

  • Profilbild von Paki84
    # 28.07.20 um 20:06

    Paki84

    FĂŒr meine Frau mit 156cm ausreichend….fĂŒr mich mit 200cm eher semi😂 aber nette alternative

  • Profilbild von Johannes66
    # 28.07.20 um 20:43

    Johannes66

    Die Chinesen wollen immer die ganze Welt beliefern, raffen aber seit Jahrzehnten nicht, dass man dort 20% grĂ¶ĂŸer ist. Klamotten, Schuhe, E-Scooter, Badewannen, ĂŒberall das gleiche Elend.

  • Profilbild von __geloeschter_nutzer__
    # 28.07.20 um 20:50

    __geloeschter_nutzer__

    Wie man die wohl schnell und einfach wieder entleert?đŸ€”Schlauch hin oder her, stell ich mir mĂŒhselig vor.

    • Profilbild von Ela Ela
      # 13.01.21 um 21:06

      Ela Ela

      Ich hab mir die Badewanne bestellt und hab mich mega gefreut das sie so schnell angekommen Ist. Wir wollten sie dann auch schnellst möglich ausprobieren. Das aufbauen und befĂŒllen ist nicht unbedingt das Problem. Als wir die Wanne dann wieder entleeren wollten ging das voll nach hinten los. Mein komplettes Badezimmer stand unter Wasser, da der Schlauch nicht wirklich dicht ist. Man muss stĂ€ndig daneben stehen und den Schlauch festhalten was ziemlich mĂŒhsam ist Aus allen Ritzen kam es rausgepritzt. Fazit wir schicken die Wanne zurĂŒck und schauen uns nach einer anderen Alternative um.

  • Profilbild von Egon kowalski
    # 28.07.20 um 21:27

    Egon kowalski

    Ach ihr liegt von Kopf bis Fuss flach liegend in der Wanne, interessant dann mach ich was falschđŸ€”

    • Profilbild von Frank
      # 29.07.20 um 13:54

      Frank

      Erst nachdenken,dann klugscheissen !
      Wenn Du in eine Wanne von einer LÀnge von 138 cm mit einer Körpergrösse von 180 cm einsteigst,
      dann wirst Du selbst beim aufrecht sitzen nicht einmal die Knie nass bekommen. Und falls Du noch nie in einer Wanne gesessen hast: Ja, mal legt sich auch mal etwas tiefer rein. Dann wird es bei 138cm GESAMTlÀnge wirklich nicht mehr sinnvoll.

  • Profilbild von Honka
    # 28.07.20 um 22:07

    Honka

    "…fĂŒr Menschen bis 2 Meter geeignet…"
    Jou, wir können uns reinstellen und Badewannenausguck spielen!

  • Profilbild von M.H.
    # 28.07.20 um 23:39

    M.H.

    Wie bekomme ich das Wasser nach dem Bad wieder raus?

    • Profilbild von Peet
      # 29.07.20 um 00:29

      Peet

      Es befindet sich einablassventil daran. Es kann dazu noch ein Schlauch angeschlossen werden. Denke das ist alles nicht wirklich praktisch. FĂŒr das Geld kann man ne ganze Weile duschen und ist hinterher viel produktiver weil Zeit gespart wurde…

    • Profilbild von DS
      # 29.07.20 um 09:27

      DS

      Das habe ich mich auch gefragt. Es ist zwar ein Ablassventil dran aber damit kann man das Wasser ja nicht die 100cm hoch ins Waschbecken pumpen. Geht also nur in den Duschablauf.

      Wir haben zum GlĂŒck eine Badewanne aber die Idee finde ich trotzdem cool.

      • Profilbild von Henri
        # 29.07.20 um 09:49

        Henri CG-Team

        Dachte auch, dass das die grĂ¶ĂŸte Schwachstelle ist. Hab mal ĂŒberlegt … https://www.wikihow.com/Siphon-Gas – mĂŒsste auch mit der Wanne, nem Schlauch und nem Waschbecken funktionieren.

        • Profilbild von Waldfichtor
          # 29.07.20 um 14:03

          Waldfichtor

          Oder einfach eine Bohrmaschinenpumpe nutzen 🙂

        • Profilbild von Der Physikus
          # 29.07.20 um 16:44

          Der Physikus

          Der Physikus sagt:

          Ja, damit kann man (auch vertikale) Hindernisse ĂŒberwinden.

          Aber wenn der Auslass nicht tiefer liegt, als der Einlass, dann tut sich da nix. :-O

          Wegen Lageenergie, Energieerhaltung und Ă€hnlichen „NebensĂ€chlichkeiten“, die offensichtlich in der Schule nicht gut vermittelt werden…

          PS: Wer kn diesem Beitrag Ironie und/oder Gesellschaftskritik entdeckt, darf die sich gerne aneignen 🙂

  • Profilbild von Franky
    # 28.07.20 um 23:45

    Franky

    …ein Deckel, um sich…produktiv zu betĂ€tigen – das war jetzt mit Augenzwinkern gemeint, oder?
    Produktiv auf oder unter dem Deckel 😉

  • Profilbild von Gast
    # 29.07.20 um 09:27

    Anonymous

    Baden in Tupperware.

  • Profilbild von Peter Behrens
    # 29.07.20 um 10:26

    Peter Behrens

    Genau was ich momentan brauche, da wir das Bad ĂŒber die nĂ€chsten Wochen selbst kernsanieren und uns in der Zeit keine normale Dusche oder Badewanne zur VerfĂŒgung steht.

  • Profilbild von msr
    # 30.07.20 um 21:14

    msr

    Aktuell ist die "Große" fĂŒr 106 Euro zu haben

    Kommentarbild von msr
  • Profilbild von Kellerkind
    # 02.08.20 um 08:56

    Kellerkind

    Wie kommt sie aber nun aus dem Bad ohne das Notebook umzuschmeißen?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die DatenschutzerklÀrung und die Nutzungsbedingungen.