Ferngesteuerter Tierzeppelin „Airswimmers“: Nemo und Hai für 7,19€

Ein Klassiker unter den Gadgets, der mittlerweile noch mal günstiger zu bekommen ist. Die Air Swimmer gibt es momentan bei LightInTheBox für 7,19€.

Hier jetzt ein richtiges Traum-Gadget, welches allerdings ursprünglich zwei Probleme aufwarf. Problem 1: die Air-Swimmers kosteten knappe 50€ (Zoll usw.), Problem 2: man braucht Helium. Zumindest das Problem 1 ist inzwischen aus der Welt geschafft, denn die Air-Swimmers gibt es inzwischen für unter 10€, günstiger als die meisten Mini-Drohnen. Nur um das Helium muss man sich nach wie vor noch kümmern.
air-swimmer

Wie der Name „Airswimmers“ schon sagt, schwimmen diese zwei Kollegen, dank ihren Flossenbewegungen, in der Luft. Um überhaupt fliegen zu können, müssen diese mit Helium gefüllt werden. Keine Sorge: jeder normale Jahrmarktsluftballon für Kinder und die neuen Zeppeline sind mit Helium gefüllt, da dieses zwar keine so hohe Tragkraft wie Wasserstoff besitzt, allerdings dann auch den „Hindenburgeffekt“ im Wohnzimmer vermeidet.

Die Leute mit piepsigen Stimmen in YouTube Videos? Oft Helium! Dennoch: das Helium muss man sich erst einmal besorgen. Ist man nicht gerade Zirkusclown, findet man zu allen möglichen Festen, Angelegenheiten vielleicht jemanden, der einem schnell etwas abgibt. Auch im Internet gibt es wohl diverse Quellen. Andere Tipps & Tricks (Baumärkte wie Obi oder Bauhaus) findet ihr z.B. in den Kommentaren.

Youtube Video Preview

Nach dem Zusammenbau lassen sich die tierischen Luftschiffe mit der beigelegten IR-Fernbedienung durch eure vier Wände fliegen. Inzwischen gibt es auch neue Modelle.

In eurem Minizeppelin wird dann sogar wirklich, wie in der echten Hindenburg, ein bisschen Mechanik eingebaut, damit ihr mit der beigelegten Fernbedienung euren Airswimmer durch die Zimmer lenken könnt. Die Bedienungsanleitung liegt bei, wobei es nicht all zu schwer werden dürfte.

Die Flugzeit ist dann, im Vergleich zu den Mini-Drohnen, wirklich beeindruckend. 4 Minuten aufladen reichen für 30 Minuten Flugzeit. Übrigens ist Nemo ein Clownfisch, allerdings fristet er wohl genau solch ein Leben, wie Lassie ;-).

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen, und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt, und verfolge alles rund um Quadrocopter mit Leidenschaft. Und mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

41 Kommentare

  1. Profilbild von Burny

    Wie der geil aussieht 😉

    also wenn da ein Hai herumfliegt is das schon sehr geil.. Wie die Kinder Angst haben hahahaha- ich würd damit ja beim Kindergarten beim Spielplatz rein fliegen^^

  2. Profilbild von Roshan

    GEIL! Auch wenn noch kein Helium zur Hand ist, mein Kleiner wird sich freuen! Danke Leute.

  3. Profilbild von Eggy

    Das video kann im gegensatz zu den meisten anderen chin. gadgetvideos einiges ^^

  4. Profilbild von Thomas

    wenn die Katze in den letzten Sekunden wüsste, das sie nur einmal zu langen müsste. Würde mich über Berichte freuen.
    Zum Bsp ob man das Helium wieder raus bekommt und man ihn dann wieder befüllen kann. Und wie es mit dem hich und runter fliegen geht. Oder ob man einen Looping damit hin bekommt.
    Das Video ist echt schick. Kämpfe gerade mit meinem Bestellteufel auf der Schulter, aber das Teil liegt dann ja nicht in der Ecke sondern hängt an der Decke. Lol

  5. Profilbild von hadez

    in spielzeuggeschäften haben die manschmal auch heliumflaschen. da kann man dann seine luftballons auffüllen lassen…

  6. Profilbild von Alphaload1

    Das Ding wie ein Helium-Ballon vom Jahrmarkt, spricht nach spätestens 2 Tagen ist das Gas soweit entwichen, dass der Ballon nicht mehr aufsteigt. Wenn man also nciht gerade zugriff auf einen große Flasche Helium hat, würde ich es sein lassen. Das olle Ballongas was man bei einigen Anbietern bekommt, bringt leider zu wenig Auftrieb.

    • Profilbild von Wenn Du sie alle hast, bin ich gern bescheuert!
      Wenn Du sie alle hast, bin ich gern bescheuert!

      Alphaload1: Das olle Ballongas was man bei einigen Anbietern bekommt, bringt leider zu wenig Auftrieb.

      Was soll das dann sein Helium-Light?

  7. Profilbild von hans

    @thomas: nachfüllbar isses. wie des mit hoch und runterfliegen is: http://www.youtube.com/watch?v=sx7TEC_dYi8

  8. Profilbild von nsa666

    Auf Herstellerseite steht, dass man 4.1 Kubikfuß Helium braucht. Was in etwa 116L entsprechen würde. Und dass es unbedingt reines Helium sein muss, und keins was mit Luft gemischt ist.

    http://www.x-zylo.com/index.php?option=com_content&view=article&id=157=air-swimmers-faq

  9. Profilbild von Alphaload1

    mit 100 Litern pro vollständiger Füllung musst du schon rechnen.
    Bei uns im Baumarkt kannst du die Flasche allerdings für 39€ mitnehmen – zuzüglich Pfand.

  10. Profilbild von Florian

    …dabei gibt es so viele preisgünstigere Möglichkeiten zur Kinderbelustigung o_O

  11. Profilbild von Marlin

    Ich hatte schonmal so einen…
    Haben uns dann für 39€ (kleinste Flasche) +
    80€ Pfand +
    Personalausweis vorzeigen (Leihflasche lässt grüßen) im Baumarkt Helium besorgt.
    Damit konnten wir das Teil bestimmt 20 mal füllen =)

  12. Profilbild von Du

    Bei mir verkauft nur Toys’r’us Flaschen zum Befüllen für 30 Euro. Angeblich reicht’s für "“einmal Befüllen und Nachfüllen"“. Recht teuer. Tom, Praktiker und Obi bieten bei mir gar kein Helium an – weder zum Kaufen noch zum Befüllen…

  13. Profilbild von Maurice

    Ich war letztens im Toys r us und da hatten sie die Sachen für 50 euro oder so.
    Aber auf der Verpackung stand nix mit Helium…
    Hat einer so ein Ding zuhause und kann er sagen, was passiert wenn er mit Luft aufpustet?

  14. Profilbild von megic

    hier mal mein erfahrungsbericht: meine frau hat mir ne 2l-helium flasche dazugeschenkt, mit 100bar, also 200l. damit konnte man den hai 1x vollmachen, und jeweils nach 1 woche nachfüllen. mehr geht damit nicht. aber die 2 wochen waren toll 😉 es geht übrigens sicher nicht mit ballongas. schon mit helium ist das anfangstrimmgewicht gerade mal ein 6mm-knetmasse-kügelchen. ich musste den flossenantrieb ein wenig modifizieren: da is ne feder, die wohl den maximalausschlag der flosse begrenzen soll. die war bei mir verschränkt eingebaut und hat so viel kraft ausgeübt, dass der motor die flosse kaum bewegen konnte. ihr müsst da nur eine schraube aufmachen, die feder ohne verschränkung wieder einbauen (und ich hab noch aus nem kleinen plastikstückchen so ne art beilagscheibe reingemacht, damit die feder nicht direkt am antrieb reibt), fertig. danach schwimmt der hai viel schneller und man kann ihn schön um die kurven lenken. ein suuuuuper spielzeug und sieht beeindruckend aus!! ich hoffe nur, dass meine kinder im meer mal nicht auf die idee kommen, nen echten hai zu streicheln und zu boxen – im moment scheint ihr respekt vor haien ziemlich übersichtlich zu sein.

  15. Profilbild von Mäx Brunner

    wir haben so einen im Klassenzimmer, echt schräg

  16. Profilbild von kölsche Jung

    Hab den Nemo auch fuer 15€ gekauft, Helium ueber Fachgeschaeft (Balloni) fuer 8€ bekommen.

    Alles andere, SPrayflaschen ueber Amazon etc war unverhaeltnmaessig teuer und haette mich
    minimum 50€ gekostet

  17. Profilbild von sören

    MaxBahr hat Helium_Party Ballon Flaschen. Reicht genau für eine Füllung… 30€!
    Hält ca. 2-3Wochen…

    Leider dann alles zusammen recht teuer aber wirklich ein super Party/Überraschungsspaß!

  18. Profilbild von fishy

    lol die katze im youtubevideo war am lustigsten xD

  19. Profilbild von ReKa

    Die Original Airswimmers haben eine Funkfernbedienung. Man kann sie also auch um die Ecke fliegen, ohne dass der Empfang der Fernbedienung abreißt.
    Viele günstige Modelle sind keine Original Air Swimmers und haben nur eine Infrarot-Fernbedienung.
    Ich bin leider drauf reingefallen. Lieber 25 Euro mehr ausgeben und mehr Spaß haben!

  20. Profilbild von Henry

    Kann mal jemand aufklaeren, ob es reines Helium sein muss oder ob auch Ballongas (also Helium gemischt mit normaler Luft) ausreicht? In einigen Kommentaren wird auf Ballongas hingewiesen, in anderen wird davon gesprochen, dass es reines Helium sein muss. Was denn nun? 🙂

  21. Profilbild von Blueray88 [iOS]
    Blueray88 [iOS]

    Gibts auch bei Amazon für 19,16€ und Mit prime auch versandkostenfrei und am nächsten tag. Helium flaschen gibts da auch.

    http://amazon.de/dp/B004P2CQM4

  22. Profilbild von joggele

    Hab ihn gekauft und befüllt (1l Helium + Luft) funktioniert super!!!
    hier mein video
    https://youtu.be/WeWGhfyAJME

    Kommentarbild von joggele
  23. Profilbild von Tom

    Der Hai macht was er soll und lässt sich auch gut steuern, bzw schwimmen.

    Knackpunkt ist tatsächlich das Helium.
    Habe beim Luftballon-Geschenkeladen die irgendwas um die 30-40 Euro berappen müssen.

    Muss man halt bedenken….

  24. Profilbild von okolyta

    servus

    Gerade gemacht.

    Paypal ceckout -> dann zu Paypal -> vom da geht es wieder zurück und unten links, ist das Feld Gutschein -> da geht dann ein Popup auf wo man den einträgt.

    Danach erst auf bezahlen gehen

    • Profilbild von Alex
      Alex (CG-Team)

      Genau! Danke für die Beschreibung 🙂
      Und wenn man nicht über PayPal Checkout geht sondern auf "“Zur Kasse"“ klickt, ist das Gutscheinfeld auch unten links zu finden 😉

  25. Profilbild von altok

    .wie kommt man auf die knapp 5€?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  26. Profilbild von rosebud

    Meiner ist da, hab noch einen für 5€ bekommen. Ist doch viel größer als gedacht… Hatte die Kommentare nicht gelesen und erstmal das Resthelium verbraten, hat aber nicht gereicht 😀 Jetzt erstmal einen günstigen Helium Deal ausmachen und dann mal sehen…

  27. Profilbild von Zweifelnder

    Wem Helium zu teuer ist, der kann sich natürlich auch selbst Wasserstoff herstellen. YouTube hilft da weiter….

    Ist selbstverständlich nur ein Scherz. Kids, dont try this at home. Bloß nicht!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

41 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.