Fimi PALM 2 – Nachfolger des Mini Gimbals für 167€

Fimi, die aus der Drohnesparte von Xiaomi hervorgegangen sind und unter anderem die beliebte Fimi X8 SE verkaufen, haben im vergangen Jahr mit dem Fimi PALM eine kleine Kamera mit Gimbal für die Hosentasche (oder, um beim Namen zu bleiben, für die Handfläche) herausgebracht. Jetzt gibt es auch einen Nachfolger, der wenig kreativ auf den Namen Fimi PALM 2 getauft wurde. Was hat sich aber geändert?

Fimi PALM 2 Gimbal

Technische Daten

ModellFimi PALM 2
Maße32,5 x 35,5 x 132,5 mm
Gewicht145 g
Akku & Laufzeit2.600 mAh; <308 Minuten
Weitwinkel128°
Videoauflösung4K (30 fps)
FeaturesGesichtserkennung, WiFi, Bluetooth, „Story Modus“ für einfach Videoerstellung

Das Fimi PALM ist 2019 als direkte Reaktion auf das DJI Osmo Pocket erschienen. Zu ähnlich waren sich beide Geräte, um hier abzustreiten, dass man sich zumindest stark beim Drohnen-Branchenführer einiges abgeschaut hat. DJI hat im Herbst 2020 nun einen Nachfolger auf den Markt gebracht, und auch Fimi schiebt nun – mit ein paar Monaten Verzögerung – eine zweite Version des eigenen Gadgets hinterher.

Äußerlich hat sich nicht viel verändert, die grundlegende Form ist die gleiche. Immerhin sieht das PALM 2 nicht mehr ganz so nach einer dirkten Kopie des DJI-Modells aus. Es ist gegenüber dem Vorgänger etwas größer und schwerer geworden. Der Auffälligste Unterschied ist der jetzt größere „Stick“ zue Bedienung. Der befand sich bei der ersten Version noch neben dem ebenso großen Power-Knopf, jetzt sitzt er in zentraler Position. Alleine durch die Größe des Sticks dürfte die Steuerung der Kamera hier deutlich leichter fallen als bisher (und auch bei DJI).

Einen USB-C-Anschluss hatte schon der Vorgänger, nun wurde auch der Akku vergrößert, der jetzt bis zu 5 Stunden durchhalten soll. Für eine Kamera, die man vor allem unterwegs zum vloggen und für Urlaubsvideos benutzt, ist das genau richtig. Eine Powerbank sorgt hier natürlich nochmal für deutlich mehr Laufzeit, außerdem wird man kaum 5 Stunden am Stück filmen.

Was die eigentliche Kamera angeht hat sich auf den ersten Blick nicht zu viel getan. Nach wie vor nimmt man in 4K mit 30fps auf, hier hat DJI mit 60 fps aktuell die Nase vorn. Fimi spricht aber von einerm verbesserten sensor mit höherem Dynamikumfang. Ein verbessertes Mikrofon soll außerdem Umgebungsgeräusche besser herausfltern.

Mehrere Aufnahmemodi wie Timelapse, Slow Motion udn Panorama, eine Gesichtserkennung für automatisches Tracking sowie die Videobearbeitung durch den „Story Mode“ sollen es wieder besonders leicht machen, die Aufnahmen zu erhalten, die man sich wünscht.

Preis und Verfügbarkeit

Der Unterschied zur Vorgängerversion fällt zumindest auf dem Papier nicht sonderlich groß aus. Mindestens den Sprung zu 60 fps hätte ich erwartet, zumal DJI mit dem DJI Pocket 2 vorgelgt hat. So sticht vor allem die bessere Akkulaufzeit hervor, neben schlecht messbaren Versprechen wie der „verbesserten“ Kamera. Den größten Unterschied zu DJI behält man aber immerhin bei; den Preis. Während DJI für ihr Gimbal 360€ verlangen (in einigen China-Shops findet man es etwas günstiger), bekommt man das Fimi PALM 2 für weniger als die Hälfte. Da macht auch die geringere Framerate bei 4K nichts mehr aus, preis-leistungs-technisch gewinnt hier Fimi. Wer also genau nach so einem kleinen, portablen Gimbal sucht, sich von DJIs Preisen aber abgeschreckt fühlt, wird auch mit dem Fimi PALM 2 wieder eine preiswerte Alternative bekommen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (17)

  • Profilbild von Andreas Zimmermann
    # 24.12.20 um 12:05

    Andreas Zimmermann

    Auch wenn's nicht die Mega-Verbesserungen sind: Ich freue mich einfach nur, dass es einen 'Gegenspieler' zu DJI in dem Bereich gibt. Sogar noch in einem anderen Preisbereich. Aehnlich ist es ja mit DJI selbst – mit der OSMO Action als Konkurrenz zu GoPro.Fuer uns Konsumer ist das nur Vorteilhaft.

  • Profilbild von mckatte
    # 24.12.20 um 14:26

    mckatte

    Ich war mit dem ersten schon zufrieden, bis auf den Ton und dem Knopf. Bin mal gespannt wie dieser hier wird. Sollte eigentlich schon da sein. Leider noch nicht angekommen. Frohe Weihnachten allen🎅🏻

  • Profilbild von Gast
    # 25.12.20 um 01:40

    Anonymous

    Die Youtube Reviews sind vernichtend. Ob man alles über Firmware geregelt bekommt?

  • Profilbild von mckatte
    # 25.12.20 um 13:04

    mckatte

    Das war bei dem ersten auch nicht anders😂

    • Profilbild von Gast
      # 25.12.20 um 18:55

      Anonymous

      Was willst du genau damit sagen? Werden die es hinbekommen? Oder doch lieber Pocket 2?

  • Profilbild von mckatte
    # 25.12.20 um 19:02

    mckatte

    Das es beim ersten auch erst nach ein paar Updates so richtig lief.

  • Profilbild von Björn S
    # 26.01.21 um 15:34

    Björn S

    Also ich bin super zufrieden mit. Vllt kommt es auch drauf an, was man für Erwartungen an den Tag legt. Allerdings muss ich sagen, dass mir das geschriebene von china-gadgets eher dahingekleistert vorkommt. Hauptsache was geschrieben, das Ding aber nicht gar nicht in der Hand gehalten. Der USB C Anschluss unten drunter zb stört an dieser Stelle, wenn der Gimbal auf nem Stativ sitzt. Dann ist er nämlich verdeckt.

  • Profilbild von mckatte
    # 18.02.21 um 11:31

    mckatte

    Mein Palm2 ist heute angekommen. Nach langer Zeit!!! Macht wirklich ein sehr guten Eindruck. Liegt erstaunlich gut in der Hand. Der neue „Knopf“ ist wirklich gut geworden zum bedienen. Alles andere werde ich dann später testen.

    • Profilbild von Jens
      # 19.02.21 um 09:09

      Jens CG-Team

      Cool, freu mich auf den Erfahrungsbericht 🙂

      • Profilbild von Target
        # 15.04.21 um 09:47

        Target

        Hallöchen,
        habt ihr schon den Snoppa Vmate auf dem Schirm?
        Die Specs lesen sich ziemlich gut und was ich bislang auf YouTube gesehen habe find ich interessant.

  • Profilbild von PanEuropean
    # 23.02.21 um 20:54

    PanEuropean

    Kann man die Palm2 per Wifi direkt mit einem Windows-PC/-Laptop verbinden und das Bild live anzeigen?

  • Profilbild von mckatte
    # 03.03.21 um 18:21

    mckatte

    So heute mit einer Bikehalterung die ersten Videos gedreht. Nachteil ist das die Videos bei 11:05 aufgeteilt werden. Ansonsten gibt’s nichts zu meckern. Geile Qualität der Video‘s.

    • Profilbild von Jochen
      # 07.03.21 um 21:33

      Jochen

      ich warte noch auf meine Lieferung.
      Was für eine Bikehalterung hast du denn?
      MTB ? gibt das nicht zu arge Schläge?

      Gibt es auch eine Rucksackhalterung? Finde irgendwie nix.

      Gruß,
      Jochen

      • Profilbild von mckatte
        # 08.03.21 um 07:52

        mckatte

        Sorry aber ich kann keine Bilder hier hochladen. Die Halterung findest du auch bei AliExpress. Die Palm 2 geht damit wirklich gut um. Der Gimbal arbeitet wirklich gut auf der Halterung. Na klar gibt es Erschütterungen aber die hast du ja fast überall.

  • Profilbild von mckatte
    # 08.03.21 um 07:50

    mckatte

    Eine Rucksackhalterung gibt’s auch. Schau mal bei AliExpress.

    • Profilbild von Jochen
      # 12.03.21 um 16:26

      Jochen

      Danke schön.
      Ich schau da mal.
      Hab grad mal geschaut.. meiner hängt noch irgendwie in Belgien…

  • Profilbild von Ingo M
    # 17.04.21 um 13:54

    Ingo M

    Gibt es eine Bedienungsanleitung auch in deutscher Sprache?
    Wann wird deutsch in die Sprachauswahl realisiert?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.