Heimlich trinken – mit Stil! Flachmann-Armband ab 5,37€

Den Wunsch, angesichts nervender Nachbarn oder Kollegen den Morgenkaffee mal mit einem Schuss Feuerwasser zu versüßen, haben sicher die meisten schon mal verspürt. Nur wird man mit der Flasche Bourbon im Büro immer so seltsam angeschaut… Das werdet ihr vermutlich auch mit diesem Flachmann-Armband, aber dank seines Inhalts ist euch das dann vermutlich auch egal.

Flask Bracelet Flachmann-Armband

Rein optisch eher ein Accessoire für weibliche Handgelenke, die sich ja gerne mal mit Armreifen aller Größen und Formen schmücken. Wenn eine Sache es schafft, übergroße Armreifen auch für Männer attraktiv zu machen, dann dieses Armband aus Edelstahl mit verstecktem Getränkespeicher. Das gibt es neben einer Variante in Rosé und in knallbunt immerhin auch in dezenterem Silber. Letzteres ist gleichzeitig die günstigste Ausführung.

Flask Bracelet Flachmann-Armband
Schön viel Platz am Handgelenk – Aber die Hand muss natürlich erst mal durch den Ring.

Allerdings, und hier kommt ein nicht unwesentlicher Haken an der Sache, wird der innere Durchmesser mit knapp unter 7cm angegeben, und das bei fast allen Angeboten. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber meine Hand passt da nicht durch. Entweder habt ihr also Hände wie Donald Trump, oder eure Frau/Freundin muss für euch den Schnaps durch die Gegend tragen. Wäre ja mal ein Grund, mal wieder mehr Zeit mit der Guten zu verbringen. Vielleicht freut sie sich aber ja auch über den Flachmann-Armband als Geschenk.

Das angegebene Fassungsvermögen beträgt 90-100ml, was je nach persönlichem Trinkverhalten unterschiedlich lange hält. Gekühlt wird der Inhalt allerdings nicht, und auch von kohlensäurehaltigen Flüssigkeiten würde ich absehen. Alkohol übrigens sollte man auch überhaupt nicht trinken. Nehmt ihr all das in Kauf (und findet vielleicht ein größeres Modell; Links gerne in die Kommentare), dann findet ihr in diesem Armreif vielleicht einen treuen Begleiter.

Wenn du über einen der Links auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen. Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keiner Weise unser Testurteil?

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt. Alles rund um Quadrocopter verfolge ich mit Leidenschaft. Mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

19 Kommentare

  1. Profilbild von der letzte kunde
    der letzte kunde

    Lustigste Gadget ever. Top 🙂

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Raj

    Handgelenk?? Ich dachte das sei ein Ring für den Finger!!! Hätte mir dann 4-5 davon geholt…. lol

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Destroya85

    Und dachte das wäre die versoffene Krone für den Prinzen😎😂😂😂

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von P@ul

    Eine Arbeitskollegin hat sich zuhause ihre Äpfel mit Vodka gespritzt und auf der Arbeit gegessen. Sie war ständig blau. Mit so einem Armband kann man das als Alki auch machen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von habs

    Tragisch sowas. Alkoholismus ist kein Spaß.

  6. Profilbild von ebola

    Dem Bild nach ist das Armband 30cm groß und hat 3 Liter Fassungsvermögen.
    Wer hat dieses Bild verbrochen?

  7. Profilbild von iog_stefan

    Kommt dauert bei yt Werbung von WISH… Absoluter Dreck.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von Mirabelle

    Diese Werbung macht mich echt sauer! Was soll der Mist? Es gibt so viele Menschen, die ein Suchtproblem haben und hiermit wird das Thema verharmlost und ins Lächerliche gezogen, furchtbar sowas…

    • Profilbild von Es sind immer die Anderen!
      Es sind immer die Anderen!

      Marille: Diese Werbung macht mich echt sauer! Was soll der Mist? Es gibt so viele Menschen, die ein Suchtproblem haben und hiermit wird das Thema verharmlost und ins Lächerliche gezogen, furchtbar sowas…

      Alkoholismus kommt vom Saufen, nicht von der Werbung!

  9. Profilbild von Matt

    "“Heimlich trinken"“ hat nichts mit "“Stil"“ zu tun. Wer heimlich trinkt, ist alkoholkrank oder gefährdet. Das gilt auch für jemanden, der morgens auf der Arbeit den Drang verspürt, "“Feuerwasser"“ in den Kaffee zu tun. Man sollte das nicht verharmlosen angesichts von Millionen Suchtkranken und mehr als 70.000 alkoholbedingte Todesfälle pro Jahr in Deutschland.

    • Profilbild von Lars

      Hallo Matt,

      selbstverständlich ist Sucht ein Thema, das gesellschaftlich nicht bagatellisiert werden darf. Gleichzeitig ist deswegen auch darauf hinzuweisen, dass es für Suchtkranke diverse Hilfsangebote in den Kommunen gibt.

      Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen bietet hierzu eine Auflistung aller Einrichtungen in Deutschland an. In diesem Glossar besteht die Möglichkeit nach Stichworten und Orten zu suchen. Vielleicht hilft es dem ein oder anderen: http://www.dhs.de/einrichtungssuche.html

      Die Formulierung war nicht darauf abgezielt Betroffene zum geheimen Konsum zu motivieren. Hier steht lediglich die Wirkung des Erscheinungsbildes im Fokus und soll daher eher einen komödiantischen Wert haben.

      Vielen Dank, dass du deine Sorge mit uns teilst!

      LG

  10. Profilbild von Evi von der Voegelweide
    Evi von der Voegelweide

    Könnte es sein, dass ihr alle ein wenig arg übertreibt?

    Jedes Messer wird als Waffe wegdiskutiert, klar ein Obstmesser ist ja auch nur eine verdeckte Waffe!
    Alles aus Kunststoff ist giftig (stimmt, aber nicht für Euch alle hier, sondern für die Umwelt!)
    Ales was sich bewegt oder leuchtet ist aus irgendwelchen straßenverkehrsrechtlichen Gründen nicht erlaubt.

    Bleibt mal locker, es ist nur eine Flasche!

  11. Profilbild von matze

    Ich glaube eigentlich, dass jeder versteht, was ernst gemeint ist und was nicht. Und man sollte auch berücksichtigen, dass Trinker wohl kaum so ein Ding verwenden werden. Wie viel einfacher und unauffälliger ist da der Vodka in der Wasserflasche und der Whiskey in der Apfelschorle…
    Manche Leute wollen sich einfach aufregen.

  12. Profilbild von iDuden

    *Heimlich* ist was anders. 😀
    Dafür braucht man ja fast ne Baugenehmigung!

  13. Profilbild von Daniel

    Naja das hat weniger mit aufregen wollen als mit Lebenserfahrung zu tun. So etwas zu bewerben ist genau so als wenn man Crackpfeifen, bongs (was war der EMP doch geil damals) oder auch Zigaretten bewirbt. Das Thema wird bagatellisiert. Die die bereits süchtig sind, den kann man sowieso nicht mehr helfen. Menschen sind leicht beeinflussbar. Gerade hier wo auch viele junge Menschen vorbei schauen habt ihr eine Verantwortung. Habt ihrs wirklich nötig für die paar Pfennige Werbeeinnahmen die dieser Artikel bringt so einen Dreck zu posten? Gibt doch tausend andere tolle Dinge von denen man auf China Gadgets noch nie etwas gehört hat und die viel besser ins Konzept passen.

  14. Profilbild von name

    Richtige Moralapostel am start hier 😀
    Ich wette bei CG lacht man sich einen :p

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  15. Profilbild von Au weia!

    Heimlich trinken ist auch nicht das Problem, sondern unheimlich trinken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.