News

Galaxy Buds 2 Pokemon Edition in Korea gelauncht – Limitierte Kopfhörer im Pokeball

Die Samsung Galaxy Buds 2 haben auch wir schon getestet. In Korea können sich Kunden die Kopfhörer nun in einer limitierten Pokemon-Edition sichern.

Samsung Galaxy Buds 2 Pokemon 2
Im Pokeball befindet sich die eigentliche Ladebox.

Eine solche Sonderedition freut natürlich vor allem Pokemonfans, zu denen nicht nur Kinder zählen, sondern durchaus auch einige über 30jährige, die damals die ersten Spiele auf dem Gameboy gespielt oder die Karten gesammelt haben. Denkbar, dass so eine Edition auch in Deutschland Erfolg haben könnte. Vorerst wird es die Kopfhörer aber nur in Korea geben.

Die In-Ear-Kopfhörer selbst sind dabei gar keine Besonderheit. Es handelt sich um die Galaxy Buds 2, die bereits seit einer Weile auch in einer schlichteren Ladebox erhältlich sind. Wer sich für die Kopfhörer interessiert, kann sich hier Tims Testbericht dazu durchlesen. Er geht hier auch darauf ein, wie sie sich gegenüber einiger chinesischer Modelle von Huawei, Soundcore und Co. schlagen.

Die Special Edition jedenfalls unterscheidet sich nur durch das alternative Case vom Original. Das ist – unschwer erkennbar – in Form eines Pokeballs. Genau genommen ist es nur ein etwas größeres Case für die eigentliche Ladebox, die anscheinend auch entnommen werden kann. Außerdem liegen dem Produkt eine Handvoll Pokemon-Sticker bei.

Samsung Galaxy Buds 2 Pokemon 4
Mit Stickern kann man die Box noch verschönern.

Fans der Pokemonwelt können nun also den Pokeball aus der Tasche zaubern und daraus zwar noch kein Pokemon beschwören, aber immerhin die eigenen Kopfhörer. Beim aktuellen Design mancher neuer Pokemon (wo sind wir, Generation 8?) würde es mich aber nicht wundern, wenn da mittlerweile eines aussieht wie ein Kopfhörer.

Die Galaxy Buds 2 im Pokeball-Case kosten in Korea 135.000 Won, das sind ca. 100€. Damit sind sie etwas teurer als die gewöhnlichen Kopfhörer. Es ist übrigens nicht die erste Sonderedition der Galaxy Buds, es gibt sie dort auch in einer kleinen Pepsi-Dose oder in Fast-Food-Verpackungen. Ein bisschen ticken die Konsumenten in Korea scheinbar doch anders als hierzulande. Oder wäre der Pokeball auch etwas, das ihr euch zulegen würdet?

Für noch mehr Testberichte zu In-Ears aber auch weiteren Kopfhörern, Bluetooth-Lautsprechern und mehr könnt ihr einen Blick in unsere Themenwelt Audio werfen.

e10ad68c0ff848e38689b1fa4d0b96e4
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (7)

  • Profilbild von Schaumi !!!!
    # 28.05.22 um 15:10

    Schaumi !!!!

    Ich besuche diese Kopfhörer dringend !!! Ich bin ein riesen Pokemon Fan, und Samsung mag ich auch sehr. Diese Buds sind einfach legendär

  • Profilbild von odiug
    # 28.05.22 um 15:24

    odiug

    Grüße sie schön 🙂

    • Profilbild von Schaumi !!!!
      # 28.05.22 um 20:36

      Schaumi !!!!

      🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣 Ich meinte natürlich brauche nicht besuche. Aber guter Witz

  • Profilbild von Andi
    # 28.05.22 um 22:07

    Andi

    Optisch finde ich Ihn gelungen.
    Kann man den Pokeball auch werfen ohne das er kaputt geht?
    Macht er auch die Geräusche die wir aus der Serie kennen?
    Muss ich das Case entnehmen um es zu laden?
    Sind das magnetische Sticker?

  • Profilbild von Tonyukuk
    # 30.05.22 um 03:04

    Tonyukuk

    Noch mehr Plastik Müll

    • Profilbild von Aha interessant
      # 30.05.22 um 12:25

      Aha interessant

      Warum kommentierst du, wenn es dich sowieso nicht interessiert, weil in fast jedem technischen Produkt heutzutage Plastik steckt

  • Profilbild von Andi
    # 30.05.22 um 14:17

    Andi

    Naja aber ohne Komentare wäre es aber auch hier sehr leer.
    Jede Meinung hat einen Wert natürlich nicht für jeden.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.