Gläser mit integriertem Trinkhalm – 2-in-1 für 3,90€

Wer auf der nächsten Party mächtig Eindruck schinden will, der könnte die Drinks in diesen stylischen Gläsern mit integrierten Trinkhalmen servieren. Die gibt es mit relativ zügigem Versand für 3,90€ bei Amazon, oder aber etwas günstiger bei AliExress in rund oder als Martinikelch.

Zu jedem guten Longdrink gehört ein Strohhalm. Doch auf deiner Party soll nicht so viel unnötiger Müll entstehen durch die Plastikstrohhalme? Mit den Gläsern mit integriertem Trinkhalm hast du keinen Müll mehr und dein Drink hat noch mehr Pep.

Gläser mit Strohhalm Eis

Gläser mit Strohhalm Rose

Die Gläser bestehen, laut Hersteller, wirklich aus Glas und haben eine Füllmenge von 300 ml. Der Trinkhalm ist am Boden des Glases montiert und bildet einen Fuß, damit man das Glas abstellen kann. Somit ist der Fuß des Glases Hohl und könnte daher noch zerbrechlicher sein, als ein normales Glas mit diesen Füßen zum abstellen.

Es gibt zwei Formen, die den Trinkhalm integriert haben. Zum einen das Glas mit der Kegelform, zum anderen das Glas mit der Kugelform. Sie erinnern stark an einen Martini- und Ginglas. Diese sollen sie anscheinend auch darstellen.

Gläser mit Strohhalm Frucht

Gläser mit Strohhalm Flasche

Eignen tun sich für diese Art von Gläsern natürlich Longdrinks, aber auch normale Getränke kann man aus diesen Gläsern schlürfen.

Die Gläser sind bestimmt für eine Party der Renner. Kein Müll durch Einwegtrinkhalme und keine Suche nach dem Trinkhalm, wenn man cool an seinem Drink trinken möchte. Defizite vermute ich an der Verarbeitung und der Lieferung. Da der Fuß des Glases, durch den integrierten Trinkhalm, sehr dünn scheint, kann es bei der Lieferung auch passieren, dass der Fuß bzw. der Trinkhalm einfach bricht. Das ist sehr schade, aber auch mit Lieferungen von Gläsern aus Deutschland kann das durchaus auch passieren.

Für den Preis finde ich aber den Ansatz gut. Eine Möglichkeit, um Einwegtrinkhalmen den Kampf anzusagen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Lukas

Lukas

Meine Begeisterung liegt in jedem Gadget. Mein Hauptaugenmerk liegt vor allem auf den kleinen Gadgets, egal welcher Art!

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (24)

  • Profilbild von ahaaaaa
    # 22.08.19 um 07:15

    ahaaaaa

    …und die Reinigung stellt sich auch schwierig, oder eventuell sogar unmöglich dar, also dann das ganze Glas tum Müll?

    • Profilbild von Max mustermann
      # 23.08.19 um 10:47

      Max mustermann

      Bisschen Lauge rein 2%ig und mit bürstchen (Pfeifenreiniger) durch… Am besten wenn du es leer getrunken hast gleich mit Wasser spülen bevor es trocknet, dann reicht auch bisschen Spüli… Kann so einfach sein

      • Profilbild von Carlos
        # 26.12.19 um 20:46

        Carlos

        @Max: Bisschen Lauge rein 2%ig und mit bürstchen (Pfeifenreiniger) durch… Am besten wenn du es leer getrunken hast gleich mit Wasser spülen bevor es trocknet, dann reicht auch bisschen Spüli… Kann so einfach sein

        Natürlich, hat jeder natürlich Bock drauf auf ner Party oder beim gemütlichen Essen erstmal nach dem austrinken seine Gläser gleich mit Wasser zu spülen.

        Die Dinger sind Maximal unpraktisch und sehen aus als wären sie nach einmal irgendwo anstoßen kaputt.

  • Profilbild von qwopqwoo
    # 22.08.19 um 07:19

    qwopqwoo

    @ahaaaaa: Genau mein Gedanke!

  • Profilbild von Glasfetischist
    # 22.08.19 um 07:38

    Glasfetischist

    Einweggläser? :/

  • Profilbild von Olliberlin
    # 22.08.19 um 08:39

    Olliberlin

    Richtig zur Geltung kommen Mixgetränke, Cocktails geschmacklich, wenn man diese im Mix trinkt, also durch das normale Trinkem aus dem Glas. Beim Strohhalm trinkt man die einzelnen Schichten, hier ganz besonders. Klare Nicht-Kaufempfehlung.

  • Profilbild von harami
    # 22.08.19 um 12:13

    harami

    Boah voll cool meine Cocktails sind mit Kümmel wie man sich denken kann….. dann wird der mega Kracher wenn sich alle an den Körnern verschlucken . Eine Rotzparty

  • Profilbild von JW
    # 22.08.19 um 12:31

    JW

    Abgesehen vom negativem Umwelt-Aspekt (aufwendige Reinigung!) stelle ich mir gerade vor, was da noch ankommt, wenn die wie andere China-Kleinteile in dünnem Karton und weiß/grauem Plastikumschlag verschickt werden…

  • Profilbild von fdsjhg11
    # 22.08.19 um 13:10

    fdsjhg11

    John Wick würde diese Gläser mögen. ?

  • Profilbild von derschenk
    # 22.08.19 um 18:24

    derschenk

    Wenn hier schon von Umwelt gesprochen wird:
    Plastikstrohhalme werden oftmals in Deutschland hergestellt.
    Wie viele tausende davon könnte man durch den ganzen Ausschuss der in der Produktion und dem Transport dieser Gläser wohl entsteht hier produzieren?

  • Profilbild von Joe
    # 22.08.19 um 20:12

    Joe

    Und wenn man oben saugt hat man ne stylishe Bong

  • Profilbild von Kalle187
    # 23.08.19 um 03:17

    Kalle187

    @harami: Klar wissen wir alle das du deine Cocktails mit Kümmel trinkst! WTF ?

  • Profilbild von Bowserzz
    # 23.08.19 um 12:15

    Bowserzz

    @Olliberlin: so und das ganze nochmal in einem verständlichen Satzbau… mich würde interessieren was du meinst?

  • Profilbild von Mike
    # 26.12.19 um 07:43

    Mike

    1) zerbrechlich
    2) unhygienisch
    3) Das umständliche Reinigen ist umweltschadlicher und resourcenfressender als ein simpler Strohhalm es wäre und dauert auch länger.

    Von Umweltschutz labern, sich aber sogar Gläser aus China schicken lassen.

    Davon abgesehen: Wenn man das Glas nicht extrem langsam befüllt, wird schon beim Einschenken durch den Kapillardruck die Hälfte des Inhalts durch den Strohhalm wieder herausschießen.

    • Profilbild von advocatus diaboli
      # 28.12.19 um 10:52

      advocatus diaboli

      und jeder andere hält einfach einen Finger auf das Loch

  • Profilbild von Sj
    # 26.12.19 um 10:07

    Sj

    Also dass wir alle hier, die wir uns für China-gadgets interessieren, tendenziell noch größere Umweltschweine sind als viele andere (wir interessieren uns für billigen
    Plastik-Kram den man, wenn man ehrlich ist, nicht braucht, und lassen ihn uns auch noch per Luftpost direkt aus China schicken…).

    Aber dass Du, Lukas, so tust als sei ein Gadget, das bei den meisten nur 1x genutzt werden wird, weil super unpraktisch zu reinigen, aufwändig in Herstellung und Versand, also ein typischer „Impuls-Kauf-plunder“,… als sei das ein Beitrag zum Umweltschutz, das ist schon ein kräftiger Selbstbetrug.

  • Profilbild von Mr. X
    # 26.12.19 um 10:46

    Mr. X

    Sj bringt es auf den Punkt… Wir sollten alle mal darüber nachdenken ob es sinnvoll ist sich jedes Gadgets aus China zu bestellen nur weil diese Billig sind…
    Ständig lese ich Kommentare wie : "Einfach mal bestellt"

    Ein wirkliches Gadget ist für mich etwas das einen langfristigen Nutzwert hat.

    Dank Chinagadgets bin ich auf die Bip gestoßen, die mich jetzt schon seit Jahren begleitet.

  • Profilbild von EddieTH666
    # 26.12.19 um 22:20

    EddieTH666

    Stimmt, einfach in die Spüle stellen und mit Wasser auffüllen kann die komplette Lebensplanung über den Haufen werfen.

  • Profilbild von steffend
    # 26.12.19 um 23:54

    steffend

    Cool ne moderne Version des Karlsbader Becher 🤣

    Wers nicht kennt http://www.karlsbader-heilwasser.de/produkt/karlsbader-trinkbecher-premium/ da trinkt man aus dem Griff

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.