Die Haarschnitt-Schablone: Weg mit den lästigen Nackenhaaren für 1,37€

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Der Blick in den Spiegel verrät, dein letzter Haarschnitt ist jetzt auch schon einige Wochen her. Was vor kurzem noch eine glatte Linie war, wächst nun in alle Richtungen. Mit Spiegel und Rasierer bewaffnet, fangt ihr euer nächstes Meisterwerk an, doch wie sollt ihr mit eingeschränkter Sicht den Nacken rasieren? Gut, dass ihr China-Gadgets Leser seid, denn wir haben die Haarschnitt-Schablone für euch parat.

Haarschnitt Schablone am Nacken

Das Gadget für einen gepflegten Nacken

Um den Weg zu eurer neuen Frisur anzutreten, müsst ihr euch nur die Haarschnitt-Schablone mit dem Gummiband umschnallen. Anschließend ausrichten und einen geeigneten Rasierer in die Hand nehmen. Ob so ein einfacher Einwegrasierer bei euch ausreicht, wisst ihr bestimmt am besten. Dann kann es losgehen und ihr könnt die Haare unterhalb der Schablone wegrasieren und innerhalb weniger Minuten solltet ihr fertig sein.

Auch wenn das Gadget eine saubere Rasur ohne Hilfe ermöglichen sollte, wer keine Augen auf dem Hinterkopf hat und ganz sicher gehen möchte, holt sich eine zweite Person dazu. Ein Nachteil ist natürlich, dass es nur diese eine Form gibt, aber vielleicht machen wir einfach den China-Gadgets Look daraus.

Zum Schluss noch ein kleiner Tipp. Ich finde ja die Schablone hat Ähnlichkeit mit einer Superheldenmaske. Mit ein wenig Plastik ist hier doch schon der erste Teil für euer nächstes Karnevals- oder Halloween-Kostüm getätigt. Ein echtes Multifunktionsgadget!

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Fabian

Fabian

Besonders interessieren mich Kopfhörer, aber auch alles rund um Computer & Laptops kann mich begeistern.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (21)

  • Profilbild von Florian
    # 06.04.20 um 13:36

    Florian

    Perfekt für den nächsten Corona Haarschnitt

  • Profilbild von Uwe Goldhan
    # 06.04.20 um 13:59

    Uwe Goldhan

    Es funktioniert garantiert auch ein alter Eimer. Sorgt für den notwendigen Touch.

  • Profilbild von Volkan Cekdemir
    # 06.04.20 um 14:19

    Volkan Cekdemir

    Erst haben wir dank den Chinesen dieses Problem und dann wollen die uns auch noch diese Scheisse verkaufen.

    • Profilbild von Pattr
      # 06.04.20 um 21:36

      Pattr

      Wer sagt, dass es die Chinesen waren? Das Offensichtliche ist und war noch nie der eigentliche Grund oder Ursache!

  • Profilbild von Christian
    # 06.04.20 um 14:42

    Christian

    Ne waren nicht die Chinesen, es wurde von den Amerikanern dort platziert und in die Medien gebracht, dass es eine Fledermaus war, um deren Wirtschaft zu schaden. Nur haben sie vergessen, dass wir mit dem Flugzeug überall hinfliegen können

    • Profilbild von KimJongDing
      # 06.04.20 um 18:03

      KimJongDing

      Im Internet gibt es tolle Faltenleitungen für Aluhüte 😀

      • Profilbild von Alexander78
        # 06.04.20 um 22:22

        Alexander78

        Wo genau! Ich möchte bitte einen mit 100% Wirkung und aber auch ansprechender Optik. Möchte nicht aussehen wie alle diese Aluhutspinner

    • Profilbild von EspressoJunkie
      # 06.04.20 um 21:54

      EspressoJunkie

      Interesannte Verschwörungstheorie. Irgendwelche Beweise oder quatscht du einfach nur dummes Zeug?

  • Profilbild von Alexander78
    # 06.04.20 um 22:24

    Alexander78

    Solche Beiträge werden irgendwann der Grund dafür sein daß ich dann eure App doch lösche

    • Profilbild von Senf
      # 08.04.20 um 09:16

      Senf

      Warum? Ist doch ein Gadget. Es sind eher solche Kommentare wir hier, die einem den Spaß verderben.

    • Profilbild von Gast
      # 08.04.20 um 23:34

      Anonymous

      Ich hab früher so eine Schablone verzweifelt gesucht. Ohne Scheiß, ich hab mir mit Panzertape notdürftig alle 2 Wochen den Nacken abgeklebt und gehofft, dass es einigermaßen gerade ist. Im Gegensatz zu dem ganzen anderen Kram ist das hier mal ein sinnvolles Gadget.

  • Profilbild von botze
    # 13.04.20 um 13:31

    botze

    Ich finde es gut. In Rot für 80 Cent…

  • Profilbild von jaggolomo
    # 06.03.21 um 09:01

    jaggolomo

    Wer so nen Zeugs brauch, der sollte die Finger wech lassen davon 😂

  • Profilbild von robert
    # 06.03.21 um 10:30

    robert

    Weshalb ist innen ein Loch? wäre es nicht sinnvoller es wäre durchgehend über den Haaren??

    • Profilbild von baine
      # 06.03.21 um 13:11

      baine

      Wahrscheinlich um Material und Gewicht zu sparen. Und wenn es 3D-Druck ist, auch die Kosten und Zeit reduzieren.

  • Profilbild von Gast
    # 06.03.21 um 13:17

    Anonymous

    Zum Nacken ausrasieren?

    Vielleicht sind meine Nackenhaare ja anders als bei anderen? Finde die wachsen immer etwas schneller und sind so auch etwas länger als die Haare drüber.

    Vor einem Spiegel ist das schwierig.

    Mal angenommen bei euch ist das mit dem Haarwuchs auch so. Ich ertaste diesen Unterschied viel einfacher wenn ich sitze. Kann auch daran liegen, dass diese eine andere Wuchsrichtung haben. Jedenfalls wird es vor dem Spiel mit Verrenkungen und spiegelverkehrt und mit Zusatzspiegel und nicht stimmiger Abbildung durch eine andere Größe schwierig.

    Mache es also sitzend und ohne Spiegel. Einfach mit der einen Hand die Haare abdecken die normales Kopfhaar sind und mit Haarschneider oder Rasierer in der anderen Hand den Rest entfernen.

    Muss sagen, so finde ich das ziemlich einfach. Sitzend ist einfach viel entspannter und man achtet nicht auf die Sicht. Vor dem Spiegel braucht man halt Augen und Gefühl und muss dann eventuell noch einen Handspiegel halten und nachdenken, da es halt spiegelverkehrt ist.
    So braucht man nur das Gefühl, also nur ein Sinn und das macht es einfacher.

    Und ich mache das zwischendurch immer, auch wenn alle 3 Wochen die Haare geschnitten werden, wie gesagt, da wachsen die Haare(jedenfalls bei mir)schneller und in eine andere Richtung.

    Und ja, so landen Haare auf Stuhl oder Couch und nun einmal überlegen, wo kann man noch sitzen und entspannen und wo liegt der Rasierer dann oft in greifbarer Nähe?

  • Profilbild von an3as
    # 06.03.21 um 20:51

    an3as

    Ach wie witzig. Hatte mir beim Haareschneiden ein Stirnband auf die Höhe der Nackenhaargrenze gezogen. Und dann mit Naßrasierer unterhalb "gemäht". Das Ergebnis war…Naja, darf halt net verrutschen. Die Form rechts und links auch nicht so der Bringer.
    Das Gadget könnte funktionieren, hat schon jemand Erfahrung damit?
    Könnte man doch auch zur Not selbst basteln, nicht wegen der Ersparnis, eher dem individuellen Kurvenstyle an den Seiten geschuldet.

  • Profilbild von la belle
    # 06.03.21 um 21:42

    la belle

    Nicht wenige Menschen auf dieser Welt überleben nur dadurch, dass irgendwo anders jeden Tag ein doofer aufsteht.
    China hat das erkannt.

  • Profilbild von Undertaker
    # 07.03.21 um 12:16

    Undertaker

    Ein Rasierer mit Smartphone-koppelbarer Kamera wäre doch mal wirklich was 😉
    Und am besten gleich noch die Kamera-Pinzette für die Ohrhaare dazu, dann ist das Bundle perfekt.

  • Profilbild von Ekki Schulze
    # 07.03.21 um 13:43

    Ekki Schulze

    😜

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.