Test

HOTO Werkzeugkoffer für 59,99€ im Crowdfunding bei Goboo

Werkzeug ist in den meisten Fällen ein emotionales Thema für die Menschen. Es gibt Fraktionen, die seit Jahrzehnten einzig und allein einem Hersteller vertrauen, andere, die am liebsten so wenig Geld wie möglich ausgeben wollten und wiederum andere, die einfach das nehmen, was gerade im Angebot ist. Aber gibt es auch Diejenigen, die an stylischen Designwerkzeug interessiert und bereit wären dafür mehr Geld auszugeben? Das habe ich mich bei HOTO Werkzeugkoffer gefragt. Hier sind meine Eindrücke.

HOTO Werkzeugkoffer

Der unauffälligste Werkzeugkoffer mit coolem Verschluss

Wie die meisten von uns kennt ihr wahrscheinlich die üblichen Werkzeugkoffer in schwarzem Plastik mit meist bunten Akzenten und viel Platz. In diesem Fall ist der Werkzeugkoffer von HOTO 7 x 16,8 x 26,8 cm groß, in schlichtem Grau gehalten und hat zwei praktische und interessante Verschlüsse an der Seite.

HOTO Werkzeugkoffer Verschluss

Lediglich den Griff finde ich nicht sonderlich ergonomisch und für große Hände eventuell ein kleines bisschen zu klein. Meiner Meinung nach ist dieses Design-Werkzeug aber eben auch nicht für die Baustelle und weite Strecken gedacht. Mit 1,86 Kilo ist er aber auch nicht zu schwer, falls man ihn doch einmal mitnehmen möchte. Er passt zum Beispiel sehr einfach in meinen 10 Liter Xiaomi Rucksack und belastet nicht zu sehr den Rücken.

HOTO Werkzeugkkofer Xiaomi Rucksack

Im Inneren erwartet einen dann ein in mattblau gehaltenes Fächersystem, wo es für jedes Teil des Werkzeug-Sets einen passenden Ort gibt. Alle Einzelteile werden von Klammern festgehalten und verrutschen in der Regel nicht. Einizge Ausnahme ist der Hammer, der leider durch sein hohes Gewicht aus der Verankerung fällt. Wenn man den Koffer „richtig“ herum öffnet, ist dies aber kein großes Problem.

HOTO Werkzeugkoffer aufgeklappt schraeg

Persönlich bin ich großer Fan von diesen Fächersystemen zur Aufbewahrung, da es mir am besten hilft den Überblick über mein Werkzeug nicht zu verlieren. Außerdem hat alles seinen vorgegeben Platz und sieht einfach ordentlich aus. Von einem Designer-Werkzeugkoffer erwarte ich das auch. Das einzige, was mich am Design stört, ist tatsächlich die Anfälligkeit der Farbe für Kratzer. Dazu aber später mehr.

HOTO Werkzeugkoffer aufgeklappt

Insgessamt im Lieferumfang enthalten ist:

  • HOTO elektrischer Schraubendreher 3,6V
  • Hammer mit Gummikappe
  • Verlängerungsbit
  • USB-C Ladekabel
  • 10 Bits
  • 3 Meter Bandmaß
  • Spitzzange
  • Rollgabelschlüssel

Werkzeug ist nicht gleich Werkzeug

Ich selbst gehöre eigentlich zur, zu Beginn genannten, Fraktion der Leute, die am liebsten so wenig Geld wie möglich für Werkzeug ausgeben wollen oder bei sehr guten Angeboten zuschlagen, da ich nur normale Haushaltsarbeiten erledigen muss. Deswegen bin ich stolze Besitzerin des IKEA FIXA Werkzeugssets 😀 Dies als Vergleich zu einem UVP 100€ Werkzeugkoffer zu nehmen, ist nicht ganz in Relation zu setzen, aber etwas anderes besitze ich nicht und ich denke einige haben in ihrem Leben schon mal ein IKEA Werkzeug in den Händen gehalten und wissen, wie sie sich anfühlen.

HOTO Werkzeugkoffer vs Ikea Fixa werkzeugkoffer

Ist der Hammer der Hammer?

In diesem Abschnitt möchte ich detaillierter auf die Einzelteile des Sets eingehen. Schauen wir uns doch zu Beginn das größte Teil an, weil es mir direkt aus der Halterung gefallen ist: den Hammer.  Dieser ist 2.4 x 10.5 x 24 cm groß, der Kopf besteht aus Stahl und der Griff aus Glasfaser plus weicher Außengummierung. Diese kommt ebenfalls bei der Spitzzange zum Einsatz, was es sehr angenehm zu greifen macht und nicht leicht aus der Hand rutscht. Auf der Oberseite des Kopfes befindet sich eine magnetische Halterung für Nägel – sehr praktisch. Damit müssen diese eigentlich nicht mehr mit der Hand festgehalten, sondern können direkt eingehämmert werden.

HOTO Werkzeugkoffer Hammer langer Nagel

HOTO Werkzeugkoffer Hammer kurzer Nagel

Die Nägel halten gut in den dafür vorhandenen Aussparrungen. Es gibt sozusagen zwei Endpunkte für kleinere und größere Nägel, sie müssten aber mindestens 2 cm lang sein, um auch entsprechend gehämmert werden zu können. Außerdem ist im Lieferumfang eine Gummikappe enthalten.

HOTO Werkzeugkoffer Hammer vs Ikea Fixa Hammer

Im Vergleich zum Ikea Hammer ist der HOTO Hammer leichter, hat einen wenig ergonomischeren Griff und eine gleichmäßigere Gewichtsverteilung. Der IKEA Hammer hat den Hauptteil seines Gewichts am Kopf, was manchmal beim Hämmern die Arbeit erleichtert. Dafür wirkt der HOTO Hammer einfach etwas angenehmer zu halten.

HOTO Werkzeugkoffer Hammer fehlender Klebstoff
Links Kleber, rechts keiner.

Leider bin ich beim HOTO Hammer nicht ganz von der Verarbeitungsqualität überzeugt, was die Klebebereiche angeht. Dass der Hammer stabil und schlagfest ist, ist definitiv gegeben, aber am Kopfteil ungleichmäßge Klebestellen zu sehen, freut mich bei einem Designer Werkzeug dann eher weniger. Außerdem könnte der Griff meiner Meinung nach ergonomischer sein (der von IKEA auch), aber für Haushaltsanwendungen ist es definitiv ausreichend.

Spitzzange vs. Kombizange

Die HOTO Spitzzange hat wie bereits erwähnt die gleiche sanfte Außengummierung, wie der Hammer. Der Rest der 1,5 x 5,5 x 1,7 cm großen Zange ist aus CR-V Stahl gefertigt. Die Griffe sind sehr angenehm ergonomisch geformt und sauber verarbeitet. Richtig gut finde ich die Feder in der Mitte, die die Zange in einer offenen Position hält. Sie hätte vielleicht ein klein wenig fester sein können, so kenn ich es zumindest von anderen Zangen.

HOTO Werkzeugkoffer Spitzzange Zacken

Schaut man sich die Zange im Profil an, liegen die Zacken ordentlich aufeinander. Sie hat auch kein Problem damit Papier zu greifen und zu schneiden. Zudem gibt es unterschiedliche Aussparungen zum Pressen, Greifen, Schneiden usw.

HOTO Werkzeugkoffer Spitzzange vs Kombizange

Der Vergleich zur IKEA Kombizange ist eigentlich nicht wirklich fair, da die Kombizange eben viel weniger Platz für unterschiedliche Aussparungen hat. Ich kann aber sagen, dass die Verarbeitung bei der HOTO Zange um Längen besser ist, der Griff angenehmer in der Hand liegt und die Feder die Arbeit mit der Zange deutlich angenehmer und schneller macht. Außerdem tritt an der IKEA Zange zu viel Schmiermittel aus und verteilt sich ungewollt überall.

Rollgabelschlüssel

Endlich weiß ich wie diese Art von „Zange“ (Ja, ich hab es so genannt und niemanden hat es gestört), in der Realität heißt – Danke Wikipedia. Der 25mm breite Schlüssel ist, wie der Hammer, komplett aus 45er Edelstahl gefertigt und wirkt sehr hochwertig, liegt angenehm in der Hand und hat keine offensichtlichen Qualitäts- oder Verarbeitungsfehler. Mit Hilfe der Rändelschraube kann man die Spannbacken stufenlos über 2,5 cm verstellen.

HOTO Werkzeugkoffer Rollgabelschluessel Skala

Praktischerweise ist dafür sogar eine Skala angebracht, nicht so praktisch ist, dass diese ungefähr einen Millimeter Spiel hat. Wer also genaue Angaben haben möchte, sollte zum Messchieber greifen, ansonsten tuts der Rollgabelschlüssel auch.

HOTO Werkzeugkoffer Rollgabelsclhuessel vs IKEA Fixa

Im Vergleich mit dem IKEA Werkzeug sehe ich speziell bei diesem Teil den größten Qualitätsunterschied, was das Werkzeug an sich angeht. Der HOTO Schlüssel ist deutlich schwerer und angenehmer in der Hand, die Rändelschraube ist sehr viel leichter zu drehen, auch da sie größer ist und man hat durch die größere Größe die Möglichkeit mehr Kraft auszuüben.

Kein 8-Meter Bandmaß

Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist ein selbstarretierendes Maßband mit einer Länge von 3 Metern. Die Verarbeitung ist sehr gut, die Arretierung und auch das wieder Einrollen funktioniert sehr gut, wenn auch ein wenig langsam. Das Maßband an sich ist mit fast allen notwendigen Kennzeichnungen ausgestattet (die Adresse des Herstellers fehlt) und bietet euch Zentimeter oder Inches zum Ablesen. Ausgefahren knickt es auch nicht allzu schnell ab, erst ab 1,60 m ungefähr, wobei das bei einer Länge von 3 Metern auch leichter ist.

HOTO Werkzeugkoffer Massband

Vergleich ich das Maßband mit unserem 8-Meter Bandmaß, welches wir selbstverständlich im Büro haben, werden auf den ersten Blick extreme Unterschiede deutlich. Nicht nur, dass es natürlicherweise größer und schwerer ist, aber das Bandmaß sieht einfach passend für eine Baustelle und harte Arbeit aus, das Hoto Maßband nicht so sehr.

HOTO Werkzeugkoffer Massband vs Bandmass

Das HOTO Maßband hat keinerlei ergonomische Griffmöglichkeiten, nicht mal eine Gummierung, ein sehr glattes und rundes Design, was schnell aus den Fingern rutscht und nur Löcher, in dem man selbst ein Bändchen befestigen kann. Ich versteh auch nicht ganz den Sinn von 3-Meter Maßbändern (und nicht größer), aber das steht hier ja nicht zur Debatte. Insgesamt ist es ein gutes Maßband und die automatische Arretierung gefällt mir sehr, ich wünschte jedes Maßband hätte das.

Elektrischer Schraubendreher mit 3,6V – das Herzstück des Werkzeugkoffers?

Das HOTO Werkzeugset gibt es in drei verschiedenen Ausführungen im Crowdfunding, ohne elektrischen Schraubendreher, mit elektrischem Schraubendreher oder mit einer 12V Bohrmaschine. Wir haben die Version mit elektrischen Schraubenzieher ausgesucht, weil wir davon auch schon einige auf unserer Seite präsentiert haben und bereits über den HOTO Mini geschrieben hatten. Und deswegen widmen wir dem Herzstück des Werkzeugkoffers einen eigenen, besonderen Abschnitt. Im Lieferumfang ist ebenfalls eine separate, detailliertere Anleitung (Chinesisch/Englisch) nur für den Schraubendreher dabei.

HOTO Werkzeugkoffer Elektrischer Schraubendreher in Hand

Technische Details

ModelQWLSD001
Drehmoment4 – 8 Nm
Größe17,8 x 3,4 x 3,5 cm
Gewicht250g
Spannung3,6 V
Betriebstemperatur-10°C – 40°C
Umdrehungen220 rpm
Ladezeit< 150 min
BitgrößeC6.3 (6,3 mm Bits)

Solider elektrischer Schraubendreher

Im Grunde unterscheidet der HOTO Schraubendreher sich nicht allzu sehr von der Mini-Variante. Am auffälligsten ist wohl das insgesamt runde Design. Am Griff ist auch der Button für Links- oder Rechtsumdrehungen sowie eine LED zur Akku-, Lade- und Fehleranzeige. Auf der Unterseite befindet sich der USB-C Anschluss (kleines Ladekabel liegt mit bei), darüber freuen wir uns eigentlich immer. Noch mehr hätte ich mich gefreut, wenn dieser mit einer kleinen Gummikappe zumindest etwas geschützt wäre. Gerade bei Handwerksarbeiten kommt dann doch mal häufiger Schmutz und Staub an die Geräte.

HOTO Werkzeugkoffer Elektrischer Schraubendreher USB C

Der Drehmomentregler ist aus Metall, sehr griffig und lässt sich auf drei Stufen einstellen, erst darüber wird der Schraubendreher auch überhaupt angeschaltet. Die Bits werden magnetisch festgehalten und gehen tatsächlich nicht allzu leicht rein und wieder raus, was sehr positiv  ist. Um die Bits herum befindet sich ein kleines Ringlicht, welches nicht ultra hell ist, aber ein wenig hilft es schon. Den Drehmoment finde ich ungefähr vergleichbar mit dem 3,6 V Akkuschrauber von IKEA. Ich tu mich ein wenig schwer mit diesem Vergleich, denn allein durch die Griffart, finde ich, kann der FIXA Akkuschrauber besser arbeiten.

HOTO Werkzeugkoffer elektrischer Schraubendreher Stuhl

Denn der HOTO Schraubendreher hat außer am Drehmomentregler keinerlei extra Grip, auch wenn er nicht 100% Glatt ist, und um gleichzeitig den Button zu betätigen, muss man seine Hand unangenehm abknicken in manchen Fällen. Da ist mir das Pistolendesign von IKEA oder dem allseits beliebten Bosch IXO deutlich lieber.

HOTO Werkzeugkoffer elektrischer Schraubendreher Bildschirm

Die beiliegende Bit-Verlängerung ist natürlich praktisch, um ein klein wenig mehr Reichweite zu erhalten, so wirklich für kleine und enge Räume ist der HOTO Schraubendreher dann aber doch nicht unbedingt geeignet.

Werkzeug zum Ansehen – nicht zum Machen?

Alles in allem gibt es ein paar Punkte, die für das HOTO Werkzeugset sprechen, aber auch einige Negativpunkte. Und da spielt für mich vor allen Dingen der Preis eine Rolle. UVP 100€ halte ich definitiv zu teuer für das Werkzeugset. Dafür gibt es für mich kleine Verarbeitungssfehler, zu wenig Einsatzgebiete, da nicht für Baustellen geeignet, zu anfällige Farben und Material. Denn nur von dem wenigen Handling, denen ich sie ausgesetzt habe, sind bereits Spuren zu entdecken, das mattblau des Koffers wird bei Kratzern direkt weiß, was natürlich ins Auge fällt. Das find ich für den Preis uncool, da sollten die Geräte, wo das Aussehen im Fokus ist, auch länger als den ersten Einsatz gut aussehen.

HOTO Werkzeugkoffer elektrischer Schraubendreher Macken
Die Macken waren schnell da

HOTO Werkzeugkoffer Macken
alles, was hell ist, ist abgerieben

Im Super-Early-Bird für 60€ finde ich es noch angebracht, dafür bekommt man ein stylisches, funktionales und hochwertiges Werkzeugset. 79,99€ im Early-Bird müsste man sich dann definitiv überlegen, ob einem das Aussehen diesen Aufpreis wert ist. Für 99€ würde ich nicht zuschlagen. Aber vielleicht gibt es hier Leute, die schon lange nach so etwas gesucht haben, denen Inneneinrichtung und Stil sehr wichtig sind, dann gibt es hier bei HOTO auf jeden Fall den richtigen Designer Werkzeugkoffer.

f98967998e3e4506a936b2f3a09d9681 Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Maike

Maike

Mein Herz schlägt für alle Arten von DIYs, smarte und technische Spielereien. Der Spaßfaktor darf dabei natürlich nicht fehlen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (29)

  • Profilbild von Der Thomas
    # 25.05.22 um 20:25

    Der Thomas

    Hallo!
    Was ist denn bitte 45er Edelstahl?

  • Profilbild von Hendrik S
    # 24.05.22 um 12:19

    Hendrik S

    Ich bin sehr zufrieden und das Design ist auch nicht übel. Sehr edles interessantes Design was weniger an ein Werkzeug erinnert. War witzig als ich es Freunden gezeigt habe und gefragt habe was Sie denken was es ist :-)ich habe bei Goboo bestellt.

    das Design was wirklich sehr cool und individuell ist. Habe ich auch immer griffbereit für kleine Dinge die man schnell machen muss wie z.B. ein Ikea Regal aufbauen oder ähnliches.
    Der Schraubendreher liegt gut in der Hand
    -Die beigelegten Bits machen einen guten Eindruck
    -Ausreichende Stärke auch für größere Schrauben, würde damit jetzt allerdings nicht unbedingt Schrauben in Holz bohren etc., auch wenn das einem Youtube-Video zufolge auch problemlos möglich ist.

    Nur zu meinem Fazit: Verarbeitung Top, Handhabung und Leistung sehr gut. Standard Bits, sodass man auch alle Handelsüblichen nutzen kann.

    • Profilbild von Maike
      # 24.05.22 um 13:28

      Maike CG-Team

      Hey, das freut mich zu hören, dass es auch Leute gibt, die mit dem Set zufrieden sind 🙂 Ich steh auch weiterhin zu meinem Fazit, dass es ein stylisches, funktionales und hochwertiges Werkzeugset ist. Ob das den Preis wert ist, muss eben jeder für sich selbst entscheiden 🙂

  • Profilbild von Kakue
    # 20.05.22 um 15:54

    Kakue

    Schade!

    wir haben in Europa in den allermeisten Fällen zum Glück keinen Bedarf.
    Bei uns kann das Werkzeug immer noch im Keller, der Kammer, dem Putzschrank oder im allernötigsten Fall in der Küchenschublade verschwinden.
    Auf 12 Quadratmetern haust man bei uns nur als ehemaliger Tennisprofi oder als Student:in.
    In einigen asiatischen Großstädten, in NY und London sieht das aber anders aus; in Hong Kong sind 40qm in einer modernen Wohnung für 3-4 Personen tatsächlich echter Luxus. Und so ab 30qm und weniger gibt es dann nicht mal mehr Platz in der Küchenschublade. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Idee, Alltagsgegenstände als Design-Objekte "permanent anguckbar" zu machen, vor einem solchen Hintergrund geboren wurde. Vor 30 Jahren gab es von Kyocera und anderen japanischen Unternehmen auch Vergleichbares.

    Insofern "Schade!", dass es nicht wertiger geworden ist, dieses Set!

    • Profilbild von Maike
      # 20.05.22 um 16:28

      Maike CG-Team

      Danke für deine Einschätzung Kakue, ich finde deine Argumente alle sehr schön, auch wenn es bestimmt auch andere Leute gibt, die auf kleinem Raum leben, außer Studenten (oder Tennisprofis 😀 ).
      Für den Preis war ich leider auch enttäuscht von dem Set, ich denke das ist aus dem Artikel hervorgegangen, dennoch finde ich die Idee an sich nicht schlecht. Nur weil etwas praktisch ist, muss es ja nicht schlecht aussehen und es gibt definitiv Menschen, denen so etwas wichtig ist.
      Dass das hier von vielen als Unnötig erachtet wird, ist absolut okay, aber man darf anerkennen, dass es auch andere Meinungen und Vorlieben gibt und dafür stellen wir so etwas auch vor 🙂
      Man soll ja nicht behaupten, dass hier nur noch ein Smartphone und Saugroboter nach dem anderen präsentiert wird 😉

  • Profilbild von Gast
    # 20.05.22 um 07:52

    Anonymous

    OMG was für ein Tiefpunkt!

  • Profilbild von borisku
    # 19.05.22 um 18:11

    borisku

    Völliger Unfug: Werkzeug muss gut funktionieren und nicht gut aussehen. Das ist was fürs Handtäschchen der pseudoemanziperten Influencerin von heute. Gutes Werzeug darf etwas kosten, aber wenn ich diese Amateurausstattung sehe, dann hatte da einer eine wunderbare Idee, um den Ahnungslosen das Geld aus der Tasche zu hoien. Für diese Zwecke ist Ikea okay!

    • Profilbild von Maike
      # 20.05.22 um 08:35

      Maike CG-Team

      Entspricht ungefähr meiner Aussage. Wer halt auf so etwas steht, der kann es hier jetzt finden. Für mich hat bis jetzt das IKEA Set auch in jeglichen Situationen ausgereicht 🙂

  • Profilbild von Rheinbraun
    # 19.05.22 um 15:15

    Rheinbraun

    das taugt nur als Werbeartikel!!!😂

  • Profilbild von TDCroPower
    # 19.05.22 um 12:21

    TDCroPower

    kleiner Tipp: es heißt immer noch Schraubendreher und nicht Schraubenzieher 😉.
    Leicht zu merken: man dreht eine Schraube und zieht sie nicht.

    • Profilbild von Tozupi
      # 19.05.22 um 13:00

      Tozupi

      falsch… der Begriff kommt vom Schrauben "ANZIEHEN". daher ist Zieher korrekt….

  • Profilbild von König Dickbauch
    # 19.05.22 um 12:20

    König Dickbauch

    Leute, ihr müsst aber echt dringend Geld brauchen, wenn ihr sowas versucht zu vermarkten.

    • Profilbild von Maike
      # 19.05.22 um 13:03

      Maike CG-Team

      Ich weiß nicht, was solche Kommentare in letzter Zeit eigentlich sollen, weil wir seit diese Seite existiert nichts anderes machen. Wir schreiben über Dinge und stellen sie euch vor. Wer das kaufen will, soll es sich kaufen, wer nicht, eben nicht. Ist eigentlich nicht so schwer zu verstehen. Und wir haben schon über deeuuuutlich "schlechtere" Sachen als dieses Set geschrieben 😀

      • Profilbild von Dalli
        # 24.05.22 um 12:18

        Dalli

        @Maike

        @Maike: Ich weiß nicht, was solche Kommentare in letzter Zeit eigentlich sollen, …

        Also ich finde die Komentare auch etwas übertrieben, auch wenn mein Hobby Handwerkerseele sich durch das Set etwas gekränkt fühlt.

        Es ist ein wenig so als wenn man in einen schönen Restaurant geht und sich dort ein Menü für 30€ bestellst und der Koch nur eine TK Tüte aufreist, aufwärmen, schön dekorieren und anrichtet. Als Kunde steht man dann auch etwas mit ein WTF Gesicht da und ist empört.

        Für meinen Teil kaufe ich meist Artikel aus China wenn Sie zu lokalen Artikel mindestens Qualitativ gleichwertig, aber günstiger sind. Hier ist die Qualität höchstens gleichwertig zu IKEA Werkzeug, aber der Preis deutlich höher. Design spielt bei Werkzeug eine untergeordnete rolle, da ich weiss das gutes Werkzeug eher die Arbeit erleichtert als schickes.

        • Profilbild von Maike
          # 24.05.22 um 13:24

          Maike CG-Team

          @Dalli

          Kann mich dem letzten Absatz deiner Nachricht komplett anschließen und ich betone nochmal gerne, dass ich für den Preis wahrlich kein Fan des HOTO Sets bin, dass da eine Handwerkerseele schmerzt, kann ich gut nachvollziehen 😉
          Deswegen passt für mich die Analogie des Koches aber auch nicht, denn hier wird nicht heimlich in der Küche die TK-Tüte aufgerissen für einen hohen Preis, sondern von Anfang an gesagt, dass dieses Set eben nur etwas für Leute ist, denen Style wichtig ist und die bereit sind diesen Preis dafür zu zahlen. Und man mag es glauben oder nicht, diese Leute existieren 😀

      • Profilbild von daniel123456
        # 19.05.22 um 20:25

        daniel123456

        Was Werkzeug betrifft ist das her wirklich ganz weit unten und tatsächlich keinerlei Erwähnung wert. dennoch kann man das auch netter darlegen ohne euch etwas vorzuwerfen.

  • Profilbild von Gast
    # 19.05.22 um 08:13

    Anonymous

    Werkzeugkoffer ohne viel Werkzeug im Crowdfunding. Ist heute 1. April???
    Für meine selbstgebauten Bikes nutze ich Wera Werkzeug, weil eigentlich unkaputtbar.
    Unterwegs das Wera Fahrrad Set und das kleine Knarrenset. Klein und alles drin was man braucht.
    Im Haushalt auch nur selber zusammengestelltes Markenwerkzeug in einer nicht Designer Kiste.
    Sowas kommt mir nicht in die Bude.

  • Profilbild von MobbyDick
    # 19.05.22 um 00:08

    MobbyDick

    dieses ganze "moderne" China/Crowdfunding Werkzeug braucht doch ehrlich kein Mensch… Sieht schick aus, ist aber entweder überteuert oder taugt nichts.

  • Profilbild von Harreljan
    # 18.05.22 um 23:02

    Harreljan

    Schätze das auch als untauglich ein. Für geringen Aufpreis kann man sich mit umfangreichem Sortiment eindecken. Sehe auch keine Zielgruppe im Crowdfunding. Der Markt ist überschwemmt. Also Vorsicht bei solchen Angeboten.

  • Profilbild von Hoi
    # 18.05.22 um 22:57

    Hoi

    In meiner Werkzeugkiste hab ich nur Hazet, Gedore oder Stahlville. Das ist Qualität und durchdachtes Werkzeug wo man sich beim Schrauben lösen auf mal raufstellen kann ohne das das Material aufgibt.

  • Profilbild von Tekace
    # 18.05.22 um 21:37

    Tekace

    Völlig überteuerter Koffer, bei dem überdies die wichtigsten Werkzeuge fehlen. Wie sowas richtig geht, kann man sich bei "MANNESMANN" & Co. anschauen: da gibts für dasselbe Geld deutlich mehr, in einer ordentlichen Qualität, die für gelegentliche Arbeiten völlig ausreicht.

  • Profilbild von daniel123456
    # 18.05.22 um 20:57

    daniel123456

    Wirklich niemand der Werkzeug sucht oder braucht sollte das kaufen. Zu dem Preis könnte man sich auch die Baumarkt Hausmarken holen und hat bessere Produkte plus mehr Auswahl.

  • Profilbild von Gast
    # 18.05.22 um 20:17

    Anonymous

    So ein Kasten mit Fächern wo es hineinpasst ist ja ganz nett, aber…
    Wer Werkzeuge braucht, der wird mehr brauchen als das was in diesem überteuerten Kasten drin ist. Ein Kasten macht mehr Sinn bei Werkzeugen wie einem Knarrenkasten.
    Aber hier? Da braucht nur dieses Designer-Maßband kaputt zu gehen und da Ersatz finden was in dieses Fach passt?
    Und wie gesagt, die wenigen Werkzeuge darin reichen nicht. Wie viele Kästen mit Werkzeugen will man einlagern?
    Dann doch lieber einen vernünftigen Werkzeugkasten und diesen kann man auch weiter füllen und hat sogar Platz für Nägel und Schrauben oder für Radfahrer und deren Werkzeuge oder Menschen mit anderen Vorlieben.
    Übrigens, sogar der Rollgabelschlüssel von Kaufland nimmt es locker mit diesem auf und der kostet 2,99€.

  • Profilbild von Rascall
    # 18.05.22 um 20:07

    Rascall

    Ein Hammer, der wegen gleichmäßiger Gewichtsverteilung besser in der Hand liegt…oh Mann…wenn man Werkzeug beurteilen möchte, dann sollte man sich der notwendigen Funktion des betrefflichen Werkzeuges formal zuerst bewusst sein. Die Funktion des Hammers ist es, mit jedem Schlag möglichst effektiv Kraft über die Hammerbahn oder die Hammerfinne auf das Werkstück oder hilfweise zB einen Nagel zu übertragen. Je mehr Masse sich im Hammerkopf befindet umso effektiver ist jeder Schlag. Beispiel: Fäustel oder Vorschlaghammer.
    Hierbei sollte auch erwähnt sein, was nahezu jedem Azubi im Handwerk von seinem Meister/ Ausbilder mitgeteilt wird: der Stiel ist ganz bezahlt und darf auch am Ende angefasst und benutzt werden. Daraus ergibt sich umso mehr, je länger der Hebel an dem das Schlaggewicht wirkt, umso effektiver. "Schuster bleib bei Deinen Leisten"….nicht böse gemeint, aber Werkzeug wird nach anderen Kriterien als nach Optik oder Gewichtsverteilung ( im aktuellen Fall) bewertet.

    • Profilbild von Maike
      # 19.05.22 um 10:37

      Maike CG-Team

      Das ist nicht das, was ich geschrieben habe 😀

      Ich habe lediglich gesagt, dass der HOTO Hammer angenehmer in der Hand liegt, aber die Gewichtsverteilung vom IKEA Hammer das Hämmern erleichtern kann 😉

  • Profilbild von iLLoR
    # 18.05.22 um 19:10

    iLLoR

    wirkt jetzt für mich eher wie Spielzeug als richtiges Werkzeug, dann lieber noch etwas mehr Geld in die Hand nehmen und sich ne vernünftige Grundausstattung zulegen

    • Profilbild von Maike
      # 19.05.22 um 10:40

      Maike CG-Team

      Ist auf jeden Fall nur etwas für Leute, die eben auf das Aussehen wert legen, wer auch immer das sein mag 🙂 Bin mit meinem einfachen IKEA Set auch schon sehr zufrieden 😉

      • Profilbild von dalli
        # 24.05.22 um 11:48

        dalli

        @Maike: Ist auf jeden Fall nur etwas für Leute, die eben auf das Aussehen wert legen,…

        Danke für dein Bericht, aber ich schätze Handwerker haben ein anderes Auge für schickes Werkzeug. Für mich sieht das auch nicht schick, sondern nach Spielzeug aus. Aber Handwerker sind ja auch nicht die Zielgruppe für das Set.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.