Huawei Watch 4 Pro Space Edition: Jetzt noch 50€ Rabatt & gratis EarBuds sichern

Wer bei einer Smartwatch nicht auf das luxuriöse Design verzichten will, sollte ein Blick auf die neue Huawei Watch 4 Pro Space Edition werfen. Dort kriegt ihr aktuell noch 50€ Rabatt und gratis FreeBuds 5i Kopfhörer zum Preis von 599€. Nutzt dafür den Gutschein ASPACE50OFF.

Gutschein: ASPACE50OFF

  • Exklusives Space-Design mit passendem Watchface
  • zum Tauchen geeignet
  • Bis 21 Tage Laufzeit im Energiesparmodus
  • Luxuriöses Design

Neben der neuen Huawei Watch Fit 3 hat der Hersteller am Launch-Event am 7. Mai auch die Huawei Watch 4 Pro Space Edition vorgestellt. Die Watch 4 Pro haben wir bereits 2023 getestet, die Space Edition verspricht aber nicht nur ein neues Design.

  • Huawei Watch 4 Pro Space Edition (+ gratis FreeBuds 5i)

Wearable trifft auf Weltraum

Da es sich im Grunde weiterhin um die Huawei Watch 4 Pro handelt, unterscheidet sich das grundlegende Design nicht. Man bekommt auch weiterhin 49 mm Durchmesser aufgrund des 1,5″ großem AMOLED Displays mit einer 466 x 466p Auflösung. Auch die Krone und die Funktionstaste bleiben an Ort und Stelle. Diese wird jetzt aber auch wie der Bildschirmrand rot akzentuiert. Hierbei handelt es sich um das Design einer Laval-Düse, die zum Beispiel bei Raketentriebwerken genutzt wird.

Huawei Watch 4 Pro Space Edition Design

Das zeigt sich an den roten Elementen oben und unten sowie an dem Watchface, welches je nach Akkustand eine unterschiedliche Flammenanimation darstellt, um zu zeigen wie viel noch im Tank ist. Befindet sich die Akkuanzeige zum Beispiel unter 30%, schimmert es leicht bläulich. Die Lünette, also der Bildschirmrand, besteht dabei aus Nanokristallin-Keramik und umfasst das sphärisch geformte Saphirglas.

Huawei Watch 4 Pro Laval Watchface

Das Uhrengehäuse und das Armband bestehen dagegen aus Titan, welches auch in der Raumfahrt benutzt wird. Dabei ist es Carbon beschichtet (DLC) und soll somit besonders robust sein. Selbst ohne Armband wiegt die Uhr schon 65 g, ist aber auch gut gegen Wasser geschützt. ATM5 Klassifikation und IP68-Rating sind gegeben, so dass die Uhr wasser- und staubdicht ist. Nicht nur das, sie entspricht sogar dem EN 13319 Standard für Tauchequipment und ist bis zu 30 m Wassertiefe gegen Wasser geschützt.

Neue 8-Punkt Messung und verbessertes Health-Tracking

Nicht nur das Design wurde überarbeitet, auch die One-Tap-Messung. Schon beim Vorgänger kann man mit Tipp auf die Krone binnen 45 Sekunden gleich mehrere Gesundheitswerte wie Herzfrequenz oder Stress messen. Nun werden dabei sogar acht Messungen vorgenommen, dazu gehört zum Beispiel auch die Schlafatmung. Die verschiedenen Werte variieren aber wohl je nach Absatzmarkt.

Huawei Watch 4 Pro Space Edition Smartwatch am Arm

Auch der PPG Herzfrequenzsensor wurde auf Huaweis Eigengewächs TruSeen 5.5 geupgradet. Der verspricht eine 15% höhere Genauigkeit für den Blutsauerstoffsättigungswert, aber auch eine allgemeine Verbesserung für die Herzfrequenz, EKG-Analyse und Hauttemperaturmessung.

Das kann die Huawei Watch 4 Pro Space Edition

Wie auch das normale Modell ist die Uhr mit einem Energiesparmodus ausgestattet, der die Funktionalität einschränkt, aber eine Laufzeit von bis zu 21 Tagen herausholen kann. Wenn man aber alle Apps nutzen möchte, muss man im Standardmodus mit einer Laufzeit von drei bis 4 Tagen auskommen. Dafür unterstützt die Uhr immerhin kabelloses Laden!

Der Funktionsumfang umfasst dabei zum Beispiel die Musiksteuerung, bekannte Smartwatch-Funktionen wie Wettervorhersage oder Uhrenfunktionen, aber auch Bluetooth-Anrufe und Benachrichtigungen. Auf Benachrichtigungen kann man dabei sogar antworten. Per Petal Maps hat man zudem die Möglichkeit zu navigieren, eine praktische Alternative zu Google Maps. Mit der vorinstallierten Huawei App Gallery könnt ihr euren Funktionsumfang per App-Download sogar erweitern, die Auswahl ist aber begrenzt. Im Gegensatz zu manch anderen Herstellern ist die Uhr dabei sowohl mit Android- als auch mit iOS-Smartphones (iPhones) kompatibel, die Verbindung erfolgt über den QR-Code auf Gerät und Verpackung.

Huawei Watch 4 Pro Handgelenk Kicker

Ansonsten steht wie bei allen Huawei Wearables das Sport- und Fitnesstracking im Fokus. Mit Stay Fit gibt es einen Kalorienzähler, die Aktivitätsringe geben euch einen Überblick über eure tägliche Aktivität und es gibt über 100 Sportmodi, inklusive Golf. Für den Laufsport gibt es GPS und vorinstallierte sowie AI-Laufkurse. Das alles haben wir bereits im Test der Huawei Watch 4 Pro für euch getestet.

Zum Huawei Watch 4 Pro Test »

Jetzt 50€ Rabatt & Kopfhörer sichern

Anstatt ein komplett neues Modell auf den Markt zu bringen, veröffentlicht Huawei einfach eine leicht überarbeitete Special-Edition. Wer Interesse an Raumfahrttechnik und dem Weltall hat, kommt hier mit Details wie dem Watchface im Laval-Design durchaus auf seine Kosten. Aber auch abseits davon ist die Watch 4 Pro mit präzisem Health-Tracking, einer soliden Laufzeit, App Store, Antwort auf Benachrichtigungen, Bluetooth-Anrufen und einem sehr hochwertigen Design plus Verarbeitung eine starke Smartwatch. Die hat aber auch ihren Preis: 649€ ruft Huawei ab. Mit dem Gutschein ASPACE50OFF bekommt ihr allerdings 50€ Rabatt und gratis FreeBuds 5i Kopfhörer. Begeistert euch die Space Edition?

4dd43bb365b64ba1a85b4e2fa71de0dc Hier geht's zum Gadget

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (10)

  • Profilbild von Brünó Platztic
    # 07.05.24 um 23:55

    Brünó Platztic

    Es wird also auch eine Version mit eSIM geben – soweit okay, denn ich trage schon länger kein Smartphone mehr mit mir herum. Nur was ich überhaupt nicht gefunden habe ist eine Angabe, wieviel Speicher darin steckt. Und diese rote Akzentuierung der Lünette finde ich persönlich nicht so toll – insbesondere dann bei Verwendung eines analogen Watchfaces. Digitale und womöglich noch animierte finde ich auf Dauer nicht so prickelnd. Ich werde das erstmal weiter beobachten…

  • Profilbild von The real Randomblame
    # 11.05.24 um 19:26

    The real Randomblame

    49mm und dann verjüngt sich das Armband auf was..? 22mm? Es sieht einfach komisch aus, wenn die Proportionen so gar nicht stimmen. Wenn die in echt so aus sieht, wie sie auf den Bildern rüber kommt… nein danke.

  • Profilbild von kresi
    # 17.05.24 um 00:10

    kresi

    @Thorben habt ihr auch mal eine "echte" Smartwatch getestet? Ich meine keinen übergroßen Fitnesstracker sondern eine richtige Smartwatch die den Fokus auf eher Business als Sport hat?
    Ich brauche keine 1000 verschiedenen Sportmodi (dafür kann ich mir einen Fitnesstracker holen), sondern eine Smartwatch mit der ich mails und Nachrichten lesen kann und Telefonanrufe machen kann.
    Danke dir für einen Tip

    • Profilbild von Jürgen M.
      # 27.05.24 um 11:02

      Jürgen M.

      dafür gibt's die Apple Watch beste was es gibt muss man hier keinen extra Test für machen der am Ende doch nur ne grosere Werbeanzeige ist

      • Profilbild von Wolli
        # 27.05.24 um 20:13

        Wolli

        @Jürgen: dafür gibt's die Apple Watch

        Super Empfehlung für die >80% der Smartphoner weltweit die nichts von Cripple nutzen.

        Die Auweia Uhr hier ist von der Preisklasse und Gestaltung her eher ein (schlechter) Witz für Androiden – nur proprietäre AppGallery, GalaxyStore oder IOS AppStore.

        • Profilbild von Jürgen M.
          # 27.05.24 um 21:19

          Jürgen M.

          wie kommst du auf 80% was genau hast du dir da denn zusammen geträumt?
          ja die Huawei ist ja auch keine Uhr sondern ein Fitness Trecker!

        • Profilbild von Wolli
          # 27.05.24 um 21:42

          Wolli

          @Kevin-Jürgen M.

          Nimm einfach die dunkle Apple Brille ab und zähle erneu nach, was "weltweit" der Besitzstand in der Summe ausmacht. Dazu hat nicht (wie ich) jeder Mensch Geräte mit verschiedenen Systemen herumliegen.

      • Profilbild von Kaograman
        # 28.05.24 um 07:55

        Kaograman

        Wahrscheinlich kommt er auf die 80% durch einmal googlen: Im ersten Quartal des Jahres 2024 beläuft sich Apples Marktanteil an den weltweit verkauften Smartphones auf 17,3 Prozent

        Also hat er noch untertrieben …. ¯_(ツ)_/¯

        • Profilbild von Reisbeißer
          # 28.05.24 um 11:09

          Reisbeißer

          ja auf so einen hohen Anteil als einzelner Hersteller muss man erstmal kommen Respekt!

    • Profilbild von Wolli
      # 27.05.24 um 21:29

      Wolli

      @kresi

      Nimm dieses Werbegefasel mit den Sportmodi einfach nicht so ernst und probier die 4Pro aus ob es für dein Nutzerprofil reicht – eckige Uhren sind allerdings besser ablesbar. Genaue Zahlen für 24h Tracking waren das bei mir bisher eh nie. Mal fehlen Wachphasen beim Schlaftracking oder das Nickerchen, mal Stockwerke (Garmin), oder Schritte beim Schieben vom Einkaufswagen, undsoweiter. Sind eben nur Anhaltspunkte keine medizinischen Werte. Deshalb kommen auch so lustige Meldungen wie "halten sie ihren Arm ruhig" beim Puls/Herz/SpO2 messen vom Xiaomi Band, wenn man gerade völlig ausser Atem und vor Anstrengung zitternd Werte bekommen will.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.