Hammergadget i-Helicopter: RC Heli über das iPhone (vermutlich auch Android) fliegen für 25,92€ (Update: 16,35€!)

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »
Update: Ein Anonymer Einsender hat jetzt den i-Helicopter FY8008 zum richtigen Schnäppchenpreis entdeckt. Für 16,35€ kommt dieses Modell zu euch nach Hause geflogen – ein Hammerpreis! Hier liegt auch ein umfangreiches Zubehörpaket bei. Es folgt der alte Artikel:

Ihr besitzt ein iPhone, iPad oder iPod Touch oder ein Smartphone mit Android Betriebssytem? Ihr möchtet mal stylisch einen (weiteren) RC Helicopter fliegen? Dann lest hier mal genauer weiter, denn in Kombination mit dem i-Helicopter und der passenden App könnt ihr zwei Fliegen mit einer Klappe zu einem Knallerpreis schlagen! Wenn das keine abgefahrenes Gadget  oder Geschenkidee ist, dann weiß ich auch nicht. Doch hangeln wir uns mal bei dem i-Helicopter (Modell: 777-172) Stück für Stück durch.

Den Gadgetjunkies wird natürlich sofort auffallen, dass die Bauweise ziemlich dem 6020-1 RC Helicopter (wir berichteten) ähnelt. Wer also kein Apple Produkt oder einen Androiden zum Steuern besitzt, oder mit einer ganz normalen Fernbedienung fliegen möchte, kann sich in dem entsprechendem Artikel ein umfangreiches Bild verschaffen.

Der Händler weißt explizit darauf hin, dass ein Gyro verbaut ist – somit wird der iHelicopter wie festgenagelt in der Luft stehen – die meisten 6020-1-Piloten werden mir da wohl beipflichten. Immer wieder ist in den Kommentaren so etwas zu lesen: „zu erst war ich bei dem Preis skeptisch“, „mein erster Heli vor 5 Jahren war viel teurer und schlechter“ – allen kann man damit entgegnen, dass die Chinesen in dem günstigen Preissegment einfach wahnsinnig gut geworden sind. Die Teile machen einfach wahnsinnig Spaß!

i-helicopter app auf iphone (apple)Um euren Heli fliegen zu lassen braucht ihr nur die App i-Helicopter aus dem Apple Appstore. Diese ist gratis erhältlich und die aktuelle Version wird mit 4 von 5 Sternen auch ordentlich bewertet. Auch an Smartphones (Samsung, Sony, HTC, usw.) mit Androidsystemen wurde gedacht (endlich!) – allerdings funktioniert laut Kommentare erst die neueste Software 1.1 (exakt gleich) einwandfrei und in der eBay-Beschreibung ist nur von Apple Produkten die Rede. Beide funktionieren wohl einfach, funktional und flüssig. Ich habe diesbezüglich mal einen Screenshot über das iPhone 3GS für euch erstellt. Nun einfach den IR-Transmitter in die Kopfhörerbuchse stecken und los geht der Spaß. Das Prinzip ist also der AR.Drone von Parrot nachempfunden – nur das diese (leider) mit 279€ nicht gerade günstig ist (dafür natürlich einiges mehr bietet). Für rund 26€ solch ein ein prall gefülltes Package zu erhalten ist schon ein echter Hammer. Weitere Kosten, wie z.B. Zollgebühren fallen natürlich nicht an.

Wie so oft unterstützen die ferngesteuerten Modellhelikopter aus China noch einige andere Features: so könnt ihr mit bis zu drei Helikoptern gleichzeitig in einem Raum rumheizen und euch kleine Luftkämpfe liefern. Denn die kleinen sind erstaunlich stabil und halten auch mal heftige Abstürze aus – hauptsache ihr reagiert schnell und geht vom Gas (das lernt man relativ schnell). Falls doch etwas kaputt gehen sollte, liegen auch noch Ersatzflügel bei. Auch das übliche USB-Ladekabel liegt bei. Außerdem bietet der Händler drei verschiedene Farbkombinationen an: schwarz, weiß und silber – ein Kommentar während der Bestellung reicht. Andernfalls erhaltet ihr eine zufällig gewählte Farbe.

Abschließend möchte ich noch zwei, drei tolle Sachen hervorheben, die mir sehr positiv aufgefallen sind. Zum Einen liegen als Ersatzteil auch zwei Paddelstangenhalter bei, diese kleinen Bauteile halten zwar ewig, aber fliegen bei einem sehr heftigen Crash schonmal weg und diese dann im Zimmer wiederzufinden ist doch recht blöde – da haben die Händler dazu gelernt – klasse! Zum Anderen wurde beim LiPo nicht gespart und ein anständiger 200mAh Akku wurde verbaut (bei anderen Modellen wird dort in letzter Zeit leider etwas gegeizt) – das sorgt nochmals für längere Flugzeiten (8-10 Minuten). Und zu letzt geht mein Dank an Marc, der nicht nur auf den i-Helicopter aufmerksam gemacht hat, sondern auch die 26€ von meinem Konto verschwinden ließ ;-).

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Kristian

Kristian

Ich bin 32 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2009 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die 3D-Drucker angetan.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (88)

  • Profilbild von Icke
    20.12.11 um 19:20

    Icke

    So mit LG Handy´s geht es nun seit dem letzten Update.

  • Profilbild von Rockamring
    20.12.11 um 22:30

    Rockamring

    @Mark: Hab den 2x bestellt und einmal den 777-173 (<a href="http://china-gadgets.de/kommentarlink/pics.ricardostatic.ch/2_651990258_450/rc-modellbau/i-helicopter-neustes-modell-777-173.jpg&quot; rel="nofollow">http://pics.ricardostatic.ch/2_651990258_450/rc-modellbau/i-helicopter-neustes-modell-777-173.jpg</a&gt😉 bekommen und einmal den 777-170 (<a href="http://china-gadgets.de/kommentarlink/i00.i.aliimg.com/img/pb/537/806/388/388806537_628.jpg&quot; rel="nofollow">http://i00.i.aliimg.com/img/pb/537/806/388/388806537_628.jpg</a&gt;), welcher etwas kleiner ist!
    Welcher von beiden ist denn nun besser bzw hat die besseren Flugeigenschaften? Schon komisch, ich habe 2x den selben artikel beim selben händler gekauft und 2 verschiedene Modelle erhalten…

    Für mich persönlich der zweite, den habe ich selber. Der erste sieht aus wie ein billig Teil, leider gibt es von vielen schnell schlechte Kopien (Avatar gibt es auch in zig Schrottversionen).

  • Profilbild von Mark
    21.12.11 um 19:08

    Mark

    Hey, danke für deine Antwort. Habe noch ein wenig recherchiert. Es scheint sich bei dem größeren 777-173 nicht um eine schlechte Kopie zu handeln, sondern einfach einem andrem Modell. Bei Alternate 99,- (http://www.alternate.de/html/product/fun2get/i-helicopter_777-173/862520/?) und der "kleine" 89,- (http://www.alternate.de/html/product/fun2get/i-helicopter_777-170/862514/?)
    – Verpackung & Hubschrauber identisch mit denen wie ich sie hier auch habe, bei beiden.

  • Profilbild von Christian
    31.12.11 um 17:30

    Christian

    Hallo zusammen,

    gestern um 13:30 Uhr kaufte ich den Heli und zahlte über PayPal. Heute Mittag erhielt ich das Paket bereits, das war extrem schnell und kein express Versand!

    Bestellt beim wie im Bericht genannten, Deutschen Anbieter.

    Der Heli ist wirklich sehr gut verarbeitet, Alu Gestänge und die Ersatzteile sind auch dabei. Über das iPhone läßt er sich ganz gut steuern, nur wäre mir da eine normale Fernbedienung lieber. Beim Absturz veruscht man ja noch, den Heli zu fangen und da muss man aufpassen, das iPhone auch jah gut festzuhalten, das ist etwas teurer und ohne Ersatzdisplay 🙂

    Der Akku hält wirklich ca. 8Minuten (nach Gefühl!) nur würde ich das Licht auslassen. Anbei noch 2 Bilder.

  • Profilbild von Christian
    31.12.11 um 17:32

    Christian

    So und nun auch die Bilder… Scheinbar waren die zu gross, was die Website nicht mochte 🙂

    [img]https://www.china-gadgets.de/kommentarbilder/IMG_22751280x768.JPG[/img]
    [img]https://www.china-gadgets.de/kommentarbilder/IMG_22761280x768.JPG[/img]

  • Profilbild von Marc
    03.01.12 um 13:55

    Marc

    Bitte den Link kopieren, nicht einfach klicken…ansonsten landet man auf einer DealExtreme-Fehlerseite

  • Profilbild von kristian
    03.01.12 um 14:04

    kristian CG-Team

    @Marc: <p>Bitte den Link kopieren, nicht einfach klicken…ansonsten landet man auf einer DealExtreme-Fehlerseite</p>

    Hi Marc, das Problem sollte nun endlich behoben sein. Kannst du das (ggf. mit gelöschtem Cache) bestätigen?

  • Profilbild von Luminat
    05.01.12 um 13:55

    Luminat

    Echt extrem geiles Teil aber bis jetzt konnt ich nur einmal mehr oder weniger fliegen, da nun Akku leer und kriegt es iwie nicht wieder aufgeladen …. muss der Stecker ganz weit rein oder nur bis zu nem Widerstand … Kabel leuchtet mal am USB-Port und mal nicht (Wackelkontakt?) …. wann ist der Sender vollständig geladen??

  • Profilbild von Christian
    05.01.12 um 18:04

    Christian

    Der Sender soll nach 50 Min geladen sein, aber bei mir ändert sich gar nichts. Ich lade nur nach Gefühl, der verbraucht ja kaum was an Power (denke ich!).

    Was anderes: Wenn ich oben rechts den Kreisel aktiviere, fliegt der Heli rückwärts, statt stramm in der Luft zu bleiben. Wenn ich den ausmache, fliegt er langsam nach vorne…. Was kann ich tun??

  • Profilbild von Hannes_
    08.01.12 um 16:02

    Hannes_

    Christian: hab mir jetzt auch mal das Teil (vom deutschen Anbieter) zugelegt.
    Der Kreisel schaltet die Steuerung auf den Iphone-Bewegungssensor um, d.h. wenn Du dein Iphone kippst bewegt sich der Heli entsprechend nach vorn/links/rechts/hinten.
    Wenn der Kreisel aus ist, steuerst du nur über den Joystick. Ich muss dir allerdings leider recht geben. Wirklich stabil steht das Ding auch nach der Einstellung des "Trims" nicht in der Luft, er macht immer irgendwelche Bewegungen.

    Den Leuten die das Problem haben mit dem unteren Roter kann ich auch helfen: Wenn ihr von hinten rechts in den Heli reinschaut (am besten wenn er an ist, dann leuchtet eine rote LED und man kann es besser erkennen), seht ihr ein weißes kleines Zahnrad das in ein großes schwarzes Zahnrad eingreift. Hier verrutscht das weiße Zahnrad offenbar ziemlich leicht, lässt sich aber gut mit einem kleinen Schraubenzieher wieder nach unten verschieben, sodass es perfekt greift. Ich hoffe ich konnte helfen 😉

    Viele Grüße

    Hannes

  • Profilbild von Hannes_
    08.01.12 um 16:03

    Hannes_

    Luminat: Der Stecker muss einfach ganz rein, bis er nicht weiter geht. Vergiss nicht den Heli auf >aus< zu schalten, sonst lädt da garnix 😉

  • Profilbild von tomsan
    09.01.12 um 10:16

    tomsan

    …und wie ist das Handling mit dem iPhone?
    Hat jemand mal den Vergleich zu einem "normalen" Heli gemacht? Kann mir vorstellen, das man mit den analogen Knüppeln einer normalen Fernbedienugn viel feiner steuern kann.

  • Profilbild von tomsan
    16.01.12 um 08:17

    tomsan

    …keiner hier der was zum Handling sagen kann?

  • Profilbild von ChrisVH1982
    16.01.12 um 13:46

    ChrisVH1982

    Hallo Tom, also das Handling ist in Ordnung. Mir wäre eine normale Fernbedienung schon lieber, aber so spart man Platz und mit dem iPhone geht es eigentlich. Es kann mal gut sein, dass der Heli Vollgas gibt, wenn man ausversehen den "Hebel" am Display ganz oben berührt. Das hat man aber ziemlich schnell raus.

    Diese Steuerung per Sensor des iPhone ist Müll, mußt schon mit den Joysticks auf dem iPhone steuern.

  • Profilbild von Felix
    16.01.12 um 18:13

    Felix

    Ich hab mal eine Frage. Kommt die Version aus China (rund 26 €) auch mit einer schicken Box und in einem billigen Karton? Beim deutschen Anbieter sieht alles sehr edel aus^^

    Naja egal, ich hab mir den bestellt, und rechne schon mit 1 Monat wartezeit^^

  • Profilbild von tom1905
    23.01.12 um 15:31

    tom1905

    Muss euch mittlerweile vor dem Verkäufer Daemon99 warnen wollte mir nen ersatz Helikopter schicken und meldet sich nun seit 4 Wochen nicht mehr! Kann es leider auch nicht mehr bei Paypal und Ebay melden da die Fristen abgelaufen sind… Ich kann den Kauf nicht mal mehr Bewerten….
    Bin wirklich Sauer!!

  • Profilbild von Babadegl
    23.01.12 um 20:45

    Babadegl

    das mit dem "erneut" schicken…naja…ich würde geld zurückverlangen und erneut kaufen..so hat man halt nochmal 45 tage^^so ist das jetzt natürlich blöd..

  • Profilbild von tom1905
    24.01.12 um 08:59

    tom1905

    Ja er wollte mir einen neuen schicken da der wo zu mir kam defekt war! Ich hab schon alles versucht!
    Bin echt am verzweifeln was ich noch tun könnte…..

  • Profilbild von Alexander
    22.03.12 um 09:33

    Alexander

    für unter 20€ bin ich jetzt auch schwach geworden 🙂 Danke für den Hinweis mit Demon99. Ich werde auf den Kalendar achten und nach 40 Tagen das Geld zurück buchen einfach, an die Frist muss man halt leider achten.

  • Profilbild von tom1905
    22.03.12 um 19:06

    tom1905

    Ja hab bis heute nix mehr gehört trotz einigen Mails!
    Kann ja sein das andere Käufer mehr Glück haben als ich 🙁
    Werde auf jeden Fall absofort genau darauf achten bevor die Frist abgelaufen ist!!

  • Profilbild von laura
    01.04.12 um 17:56

    laura

    habe den heli für meinen freund 8 tage später vom postmann erhalten (wow??) und zwar in england…
    absender ist demon99 – alles lief gut.

    was ich nicht verstehe ist, warum das ding alle 5 sek abstürzt. Schau ich mir die appstore rezensionen an, liegt es am iOS 5,1 …. mit vorhergehenden versionen soll es scheins funktionieren.. das gibts doch nicht.
    hat einer eine lösung dafür?

  • Profilbild von Alexander
    16.04.12 um 13:19

    Alexander

    Meiner ist heute bekommen, aber leider läuft er nicht…in der "i-heli" app leuchtet mein transmitter auch nicht auf (ist aufgeladen)

    in der "i-helicopter" app leuchtet der transmitter, blinkt danach aber und am heli selbst rührt sich auch nichts 🙁

    Weiß jemand weiter?

  • Profilbild von Alexander
    16.04.12 um 13:19

    Alexander

    Achja, meiner war der 888-170 Heli für 19,02€

  • Profilbild von Alexander
    16.04.12 um 13:21

    Alexander

    Und ich hab IOS 5.01, Iphone 4

  • Profilbild von Alexander
    16.04.12 um 13:55

    Alexander

    mit nem anderen iphone 4 ausprobiert, auch kein Erfolg 🙁

  • Profilbild von Max
    20.04.12 um 12:57

    Max

    Hab meinen heute auch von Demon99 bekommen, bzw. vom Zoll abgeholt und er funktioniert nicht. Habe es an zwei iPhones 4 mit iOS 5.1 probiert.

    Die weiße LED vorne und eine rote innen leuchten zwar wenn ich den Heli anschalte, aber mit den Apps i-Heli oder i-Helicopter lässt er sich nicht starten.
    Verhält sich dabei genau wie bei meinem Vorposter, bei der i-Heli – App die auch in der Beschreibung steht passiert gar nichts.
    Bei der i-Helicopter – App fängt der Transmitter zwar zu blinken an, aber es regt sich sonst auch nichts.

  • Profilbild von Ce
    21.04.12 um 19:51

    Ce

    … mit dem Xperia 8 bekomme ich keine Verbindung.
    seltsam auch, dass die Audio-Fernsteuerung erst erkannt wurde als ich ne klinke-verlängerung zwischen geschaltet habe.

    gruß Ce

  • Profilbild von Sebastian
    22.04.12 um 01:09

    Sebastian

    Für alle bei denen die iHeli app nicht geht bzw. der Flieger nicht abhebt. Es liegt am iOS 5 :/ Habs heute mit iOS 4 probiert, geht 🙂 nur die led lässt sich nicht ausschalten.

    Gruß

  • Profilbild von S.Rapp [Android]
    22.04.12 um 02:02

    S.Rapp [Android]

    Ganz blöd geht auf sgs gar ned

  • Profilbild von Peter
    24.04.12 um 15:28

    Peter

    Hallo, auch bir meinem 888-107 funktionieren die zwei Apps (i-heli, i-helicopter) nicht, mit den gleichen Symptomen (i-heli: transmitter geht gar nicht an, i-helicopter: transmitter blinkt aber keine Verbindung). Iphone Ios version 4, also am ios 5 liegts bei mir nicht).

    ICH HABE ABER EINE LOESUNG GEFUNDEN:
    Habe nach ein bischen und herumprobieren, die iphone App "Smart-Fly" installiert. Das Licht ein und aussschalten funktioniert zwar nicht, aber man kann fliegeh, oder zumindest anfangen das zu probieren;-)

    Ich nehme mal an, dass die naechsten updated des i-heli und i-helicopter auch wieder funktionieren werden, aber bis dahin kann man es ja so machen.

    hoffe es funktioniert bei euch auch …
    gruesse
    Peter

    habe aber einen gewisse Loesung gefunden.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.