JJRC H111 Mini-Drohne mit zwei Akkus für 24,50€

Die JJRC H111, die von Banggood verkauft wird, ist eine Mini-Drohne, die optional auch mit Kameras ausgestattet werden kann. Einfache Steuerung, niedriger Preis – ideal für Einsteiger und Hobby-Piloten?

JJRC H111 Mini Drohne 2

Die Kamera vergisst man am besten direkt

Eigentlich bin ich kein Freund solcher Drohnen und das aus zwei Gründen. Zum einen haben wir hier wieder gewissermaßen einen DJI-Klon. Das Design einer Drohne mit vier Armen und Rotoren kann man nicht unendlich oft ändern und eine Ähnlichkeit wird es immer geben. Dennoch ist die Silhouette wieder sehr an die Mavic-Reihe von DJI angelehnt. Der zweite Punkt ist die dreiste Beschreibung der Kamera der Drohne als „8K-HD-Doppelkamera“. Das ist kompletter Unsinn, eine exakte Videoauflösung wird nicht mal genannt, aber realistisch sind hier maximal 720p.

Darüber sehen wir mal ausnahmsweise hinweg, denn es gibt die Drohne auch ganz ohne Kamera und sie ist eben ziemlich günstig. Kameras bei kleinen Drohnen ohne Gimbal und elektronische Bildstabilisierung sind eh nur eine Spielerei und nicht wirklich für schöne Aufnahmen geeignet.

Sieht überraschend gut aus

Interessanter wird es da, wenn man zu den sonstigen Eigenschaften der Drohne kommt. So wird die Flugdauer mit 20 Minuten angegeben. Selbst wenn die tatsächlich Dauer deutlich niedriger ausfallen sollte wäre das noch ein guter Wert. Besonders, da die Drohne auch mit zwei Akkus bestellt werden kann. Mit einer kurzen Zwischenlandung zum Akkuwechsel kann man dann schon über eine halbe Stunde fliegen.

Die Drohne verfügt über die üblichen Funktionen der Steuerung. Sie hält selbstständig die Höhe und die Position dank eines optischen Sensors auf der Unterseite. Auf Knopfdruck sind auch Saltos möglich. Banggood stellt die Funktionen hier im Video vor. Ignoriert man die Kamera, dann sieht eigentlich alles nach einer spaßigen Freizeitdrohne aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit einem Gewicht von deutlich unter 100 Gramm (und ohne Kamera) zählt die Drohne wohl noch als Spielzeug und bedarf keiner Registrierung oder dergleichen. Verantwortungsvoller Umgang ist aber auch hier gefordert – in unmittelbarer Nähe anderer Menschen sollte man etwa nicht fliegen. Die Rotoren können mit einem Schutz ausgestattet werden.

JJRC H111 Mini Drohne 1
Die Fernsteuerung ist teil der Verpackung.

Die JJRC H111 kann zusammengeklappt und so einfach verstaut werden. Ausgeklappt ist sie 20 x 19 x 5,7 cm groß. Die Fernsteuerung ist mit im Lieferumfang enthalten; die Reichweite wird mit 30 Metern angegeben. Weiter wird man mit der kleinen Drohne ohnehin nicht fliegen.

Günstige Drohne für Anfänger

Für unter 25€ klingt die JJRC H111 ehrlich gesagt nach einem guten Deal. Mal wieder eine dieser Mini-Drohnen, die ideal für Anfänger und den kleinen Geldbeutel sind. Schwer zu erlernen ist die Steuerung der kleinen Fluggeräte schon lange nicht mehr. Nur zur Version mit Kamera für nochmal 10€ mehr würde ich nicht raten.

b77faf59d2964003b2239d19f5dda078 Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.