JJRC Q39 Highlander RC-Buggy für 53,40€

Den JJRC Q39 Highlander RC-Buggy gibt es gerade bei GearBest im Flash Sale für den schönen Preis von 53,40€. Dafür ist kein Gutschein notwendig.

Mit 35 Sachen durchs Gelände brettern? Dafür ist der Q39 Highlander wie gemacht. Der ferngesteuerte Truck kommt von JJRC, die durch unzählige andere RC-Autos und Drohnen schon lange bei uns bekannt sind. Da wir mit den letzten Modellen des Herstellers immer weitestgehend zufrieden waren, erwarten wir auch von dem Buggy eine ordentliche Portion Fahrspaß.

JJRC Q39 Highlander

Modell JJRC Q39 Highlander
Maßstab 1:12
Größe 39 x 22 x 16 cm
Gewicht 1.304 g
Geschwindigkeit 35 km/h
Akku 7,4 V 1500 mAh LiPo
Reichweite <80 m

Auf den ersten Blick war ich skeptisch. Der letzte (äußerlich fast baugleiche) Buggy den ich getestet habe, entpuppte sich als Fehlgriff. Allerdings war der 6288A auch ein Budget-Modell; der Q39 ist mit 60€ fast schon teuer für ein ferngesteuertes Auto aus China. Aber: noch teurer geht es immer, und für 60€ steckt hier schon einiges unter der Haube.

JJRC Q39 Highlander Fahrwerk

1,3 kg wiegt der Buggy – ein stolzes Gewicht, das sich auf Maße von 39 x 22 cm verteilt. Am höchsten Punkt, den Leuchten auf dem Dach, ist er 16 cm hoch. Und bei einer Höchstgeschwindigkeit von 35 km/h (manche Shops sprechen von 40 km/h) muss man hier schon etwas vorsichtiger sein; bei einem Zusammenstoß sind Verletzungen nicht ausgeschlossen. Fahrt also mit Bedacht und abseits der Straße – wo dieser Offroad-Buggy auch hingehört.

Wie das dann aussehen kann zeigt GearBest in diesem mal etwas aufwendiger produziertem Werbevideo, indem der Q39 gegen andere JJRC-Modelle antreten darf. Wer bisher nicht überzeugt ist, bekommt dadurch ja vielleicht Bock auf das Auto:

Youtube Video Preview

Was ist sonst noch wissenswert? Es gibt eine 2,4 GHz-Fernsteuerung im gewohnten Design. Der Trigger im Griff dient als Gashebel, gelenkt wird über das Rad auf der rechten Seite. Über einen kleinen Regler kann die Steuerung noch korrigiert werden. Die Reichweite wird je nach Verkäufer mit 80 bis 100 Metern angegeben. Damit verliert man eher das Auto aus den Augen als dass die Verbindung abreißt.

 

JJRC Q39 Highlander Fernsteuerung Details

Beim Akku handelt es sich um einen 1500 mAh Lithium-Akku. Die Fahrtzeit beträgt damit gut 15 Minuten bzw. etwas weniger, abhängig davon wie man fährt. Das Aufladen dauert zweieinhalb Stunden. Für die Fernsteuerung braucht man dann zusätzlich drei AA-Batterien, die nicht mit dabei sind.

Einschätzung

Von JJRC gibt es nun wirklich unzählige Modelle, neben Autos verkaufen die Chinesen eben auch fliegende Drohnen und Boote. Der Q39 Highlander sieht nach Spaß aus, vor allem zu diesem Preis, für den man hierzulande wohl kein Modell mit vergleichbaren Eigenschaften findet. Wäre hier vielleicht mal ein Test interessant? Sagt uns gern eure Meinung in den Kommentaren, auch wenn wir zugeben müssen, hier selbst schon ein bisschen Bock auf eine Testfahrt zu haben. 🙂

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt. Alles rund um Quadrocopter verfolge ich mit Leidenschaft. Mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

29 Kommentare

  1. Profilbild von 2fast4you78

    Gibt keine Ersatzteile auf Anfrage.. nur Akkus.. und das komplette Chassis..

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Hermann

    Testen – ja los, ich bin gespannt!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von MTom

    Das Auto ist fast baugleich mit WLToys 12428 und Feyue Fy03

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von MTom

    Am meisten Teile gibt es für den wltoys und Feyue

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von Immerbeidersache

    Wo gibt es denn WLToys

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von Jan O. Nym

    Interessant sind diese Tuningkits mit Brushlessmotoren. Die solltet ihr mal testen.

  7. Profilbild von osTblock

    Ersatzteile gibt es wie Sand am Meer! Wichtig ist die Version mit Antrieben aus Metall zu wählen, nicht die Kunststoff Version!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von Andreas

    holt euch lieber den hier:
    https://www.gearbest.com/rc-cars/pp_1522345.html?wid=1433363
    superrobust und extrem schnell im gelände

  9. Profilbild von derschenk

    Warum werden in diesen RC-Autos immer so schwache Akkus verbaut?
    Mit einem 4-5 Ah Akku könnte man eine Stunde lang durch die Gegend heizen. Das Gewicht erhöht sich um gerade mal 100-150 g. Macht also bei deutlich über einem Kilo Gesamtgewicht keinen großen Unterschied.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  10. Profilbild von ppp

    Hat jemand den direkten Vergleich zum WLToys 12428? Welcher hat weniger Schwachstellen? Welcher lässt sich mit weniger Aufwand sinnvoll "“pimpen"“, was lohnt sich? (womit anfangen?)

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von ono

      hab den WLToys 12428, bekommst so ziemlich jedes Teil in verschiedenen China Shops, hab mir bei Ali Öl Stoßdämpfer gekauft, macht was aus, fahre aber nur bisschen mim Sohnemann, man findet auch einige Videos zum pimpen….

  11. Profilbild von ono

    ich behaupte der ist zu 100% Baugleich zu dem WLToys 12428!

    den WLToys 12428 kann ich nur empfehlen und den gibts bei ebay aus DE für 60€ !!!!

  12. Profilbild von ono

    für Anfänger und Kinder unter 10 kann ich den FEIYUE FY – 10 https://www.gearbest.com/rc-cars/pp_625783.html?wid=1433363 empfehlen, nicht ganz so schnell, kippt aber nicht um wenn man zu schnell in die Kurve fährt…

  13. Profilbild von Dolph

    Offtopic
    Hab ein WL Toys A959 aber da geht seit der Lieferung die Lenkung nicht
    Da es ein Geschenk war lagerte es 6 Wochen da war nix mehr mit Umtausch

    Habe inzw den servo Motor getauscht immer noch das gleich Problem (fährt nur geradeaus).

    ## Jetzt die Frage: ##
    Gibt es ein deutsches Forum für WLTOYS oder sonst Seiten auf denen ich mich informieren kann?
    Bisher nichts brauchbares gefunden über Google Suche

    Vielen lieben Dank
    Dolph

  14. Profilbild von Shishatobi

    Naja ein 1:12er aus China ist zum einsteigen und testen ganz nett. Wer sicher gehen will weiter pimpen zu können und ausbauen zu können sollte sich ein 1:10er rc Auto kaufen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  15. Profilbild von Shishatobi

    @Jan O. Nym: welches brushless kit denn bitte?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  16. Profilbild von Shishatobi

    @Jan O. Nym: hm also ich hatte nen 1:12 aus China, bin mir gerade nicht sicher welcher. Da hat nichts von den gängigen tuning Teilen gepasst.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  17. Profilbild von Shishatobi

    @Jan O. Nym: Also bei bang good nach dem 9115 suchen, dieses 1:12 rc car hatte ich. Im Fahrzeug stimmten keine Maßstäbe als Standard. Weshalb eine einfache Aufrüstung zumindest für mich nicht in Frage kam. Obwohl es ein sehr gutes Auto für den Preis war. Nur leider zu langsam.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Jan O. Nym

      Sehe das Problem noch nicht. Dieser Motor ist verbaut: https://goo.gl/87YZhV
      Der hat Standardmaß. Eventuell das Ritzel auf den Tuningmotor setzen, oder neu kaufen. Sollte hinhauen. Beim ESC noch auf die Maße achten insb. Höhe.
      Ach so. Unbedingt passende Metallritzel mitbestellen, die die verbauten Plastikteile ersetzen sollen, wenn diese platt sind.

  18. Profilbild von Shishatobi

    @Jan O. Nym: Also bei dem Motor steht nur 1:10. Sehe da nichts von 1:12. Wenn ja, hab ich es überlesen. Bitte dann um Berichtigung.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  19. Profilbild von Shishatobi

    @Jan O. Nym: ich rede vom Chassis. Da wo der motor drin sitzt. Das Ritzel dran ist. Esc usw auch verbaut sind. Alles andere als aufrüstfreundlich. Deswegen war es Mist.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.