Klick & Mi Key! Der Klinkenstecker-Knopf ab 0,58€

Der berühmte Extrabutton ‚Pressy‘ hat sich sich auch hier schon etwas etablieren können und der Preis ist einfach unschlagbar! Zusätzlich möchte ich hier auch auf einen weiteren Klinkenstecker-Knopf Mi Key – wie er auch in den Kommentaren erwähnt wurde – eingehen und euch etwas die App vorstellen, damit ihr euch auch davon ein Bild machen könnt. Die App funktioniert nämlich mit beiden Versionen des Extrabuttons. Weiterhin natürlich großen Dank an Mitch Bucannon für die damalige Einsendung!

Klinkenstecker-Knopf
Sieht zwar aus wie ein kleines Feuerzeug, dient aber zur sicheren Aufbewahrung des „Mi Key“

Apps und Funktionen des Klinkenstecker-Knopf im Vergleich

MiClick Klinkenstecker-Knopf
MiClick

Generell sollte gesagt werden, dass jede Version – ob nun Klick oder MiKey – mit allen Apps funktionieren sollte. Hier möchte ich euch einmal kurz einen Vergleich zwischen iKey, MiClick und der Klick App, die Fabian damals schon vorgestellt hatte, darstellen. Sie alle sind in der Lage Einzel-, Doppelklick oder gar mehr zu programmieren, aber auch das Gedrückthalten des Buttons kann von den Apps verstanden werden und so können darüber Apps gestartet werden, Fotos gemacht werden oder einfach nur euer Bildschirm entsperrt werden.

Klick Klinkenstecker-Knopf
Klick

Am spannendsten ist hier die MiClick App, denn diese besitzt noch eine Zusatzfunktion bei der ihr einen kleinen Punkt auf dem Bildschirm verschieben könnt an dessen Stelle der Button dann das Touchdisplay ausführt. In Einzelfällen mag dies wirklich interessant sein und eine nette Spielerei, die die anderen Apps nicht bieten können. Zusätzlich scheint auch nur die Mi App bis zu 10 Klicks in Folge zu unterscheiden. Die letzten beiden Stufen werden lustigerweise als ‚Impossible nine Batter‘ und ‚God refers to the ten Batter‘ bezeichnet – meiner Meinung nach zurecht!

Ansonsten unterscheiden sich die Apps nur meist Oberflächlich und so sind Klick und iKey zum Beispiel deutlich schöner anzusehen, aber bieten keine Statistiken, wie es bei der MiClick der Fall ist. Diese fordert komischerweise aber leider Zugriff auf ALLE Funktionen des Smartphones, was doch etwas bedenklich sein mag für einige. Hier nochmal jeweils die Downloadlinks zu den einzelnen Apps, damit ihr diese schnell zur Verfügung habt, denn die MiClick App gibt es zum Beispiel nicht im PlayStore.

Fazit

Welche App euch nun am besten liegt solltet ihr im besten Falle selbst testen, aber meiner Meinung nach handelt es sich um ein echt spannendes Gadget, dass gerade bei dem mittlerweile lächerlichen Preis unbedingt getestet werden will. Für eine Befestigungsmöglichkeit des Klinkenstecker-Knopf am Schlüsselbund oder dem Kopfhörerkabel wird leider ein deutlicher Aufpreis gefordert – definitiv sehr ärgerlich!

Leider haben viele von euch Kompatibilitätsprobleme bemängelt und leider gibt es keine vernünftige Auflistung aller unterstützten Smartphones. Definitiv ist aber, dass iOS natürlich nicht unterstützt wird und ebenso Androidversionen unter 2.3, sowie Windows Phones und Blackberrys – dies ergibt sich aber aus dem mangelnden Appangebot. Laut Everbuying sollen alle Samsunggeräte unterstützt werden und auch das HTC One oder das LG G2 sollen kompatibel sein. Bestätigen konnte ich auch, dass das Google Nexus unterstützt wird, wenn man diversen Foren glauben darf. Tablets mag der kleine Button anscheinend gar nicht und deshalb muss darauf erstmal verzichtet werden. Sehr schade, dass einige hier Probleme haben, aber ob dies mit dem etwas teureren MiKey gelöst werden kann, bleibt vorerst wohl leider noch offen.

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

82 Kommentare

  1. Profilbild von Abugilgil

    Gibts bei Tinydeal für 88Cent.

  2. Profilbild von horst

    steht der wie auf dem bild soweit raus? 🙁
    sehr geile idee!

  3. Profilbild von Max

    Das erste Mal, dass ich mich nicht über eine Gadget Einsendung freue, denn ich hab das original Projekt unterstützt 😉 Ich werde mir zum Vergleichen wahrscheinlich auch mal einen Klon rauslassen

  4. Profilbild von egal;) [Android]
    egal;) [Android]

    danke. ist gekauft. gibt auch bei fasttech.com

  5. Profilbild von kiki [Android]
    kiki [Android]

    ist dieses tinydeal angebot seriös? gibt es überhaupt (und wenn ja, was kostet der) Versand nach Deutschland?

  6. Profilbild von Simon [Android]
    Simon [Android]

    Hab jetz einfach mal 5 Stück bei Tinydeal a 0,88€ bestellt. Versand nach D kostenlos. Ich bin gespannt… 🙂

  7. Profilbild von Mike

    Gibt es so etwas auch mit Erhaltung der Kopfhörer-Funktionalität?

  8. Profilbild von Mirko [Android]
    Mirko [Android]

    Und es ist nicht der „originale“ klick, sondern ein Nachbau vom Nachbau.

    PS. Ihr hättet ja ruhig noch die 2 Software Varianten erwähnen können. Klick aus dem store in engl. Und die xiaomi in Deutsch.

  9. Profilbild von Copycat

    Gerade kam ein Einschreiben (!) aus China, 5 Stecker von FastTech, bestellt am 1. Juni, der übliche Luftpolsterumschlag und darin 5 Plastiktüten und Stecker.
    Aussehen und Funktion identisch zu den hier beschriebenen. Sämtliche bisher getestete Software aus dem Google Play Store funktioniert damit. Habe jetzt HelloKlick https://play.google.com/store/apps/details?id=com.helloklick.android installiert, da sollte man nur mit den App-Rechten aufpassen, die ist recht gierig – also besser mit XPrivacy „nachjustieren“.

    • Profilbild von Copycat

      Kurzer Nachtrag
      Optimus G Android 4.1
      paßt mechanisch sehr gut, Funktion einwandfrei

      Nexus 7 2012 Android 4.4
      steht etwas über, unpraktisch da unten am Tablet, Funktion wird nicht erkannt

      Xperia E Android 4.1

  10. Profilbild von Copycat

    Xperia E Android 4.1
    Mechanisch „interessant“ dadurch daß die Kopfhörerbuchse im schrägen Teil des Gehäuses ist, steht auf der Rückseite ein Teil des Steckers raus, da bleibt man leicht dran hängen. Ansonsten würde es von vorne gut passen, somal das Xperia an der Seite auch einen silbernen Knopf für on/off hat.

    Die Software verträgt sich, erwartungsgemäß, nicht mit dem Xposed Modul Physical Button Music Control, muß ich noch testen, denn das verwende ich für Lied Vor- und Zurück über die Lautstärketasten und würde ungern darauf verzichten, denn das Xepria dient nur als Podcast und MP3 Player.

  11. Profilbild von Morpheus

    Meine 10 Knöpfchen sind jetzt auch gekommen und sind überraschend gut verarbeitet. Nur macht mir die Software sorgen, daran hatte ich gar nicht gedacht. Die rechte sind beängstigend, bedank man dass die Software aus China kommt und man sozusagen die Hosen runter lässt bei den Rechten der APPs.

    Empfehlen kann ich AudioPress, funktioniert und gibt es im AndroidStore.

  12. Profilbild von MH40 [Android]
    MH40 [Android]

    Ist heute nach drei Wochen angekommen. Funktioniert auf dem Galaxy S4 nahezu tadellos. Einzig das lange Drücken funktioniert nicht.

  13. Profilbild von Kartman

    Ich habe heute dieses Teil erhalten. Leider funktioniert es mit der Klick-App nicht. Die Software geht, kann alles einstellen. Nur passiert nix wenn ich das Teil drücke.

    Kann mir jemand weiterhelfen? Bin wohl zu doof dazu.

    Auch finde ich keine von der von euch angegeben anderen Software.

    Greetz Karti

  14. Profilbild von vacuu

    Toll… sehe ich das richtig, dass ist wirklich die app über deren Website installieren muss? Wenn ja, kann ich das Ding auch sofort wieder wegschmeißen. Ich installiere doch nicht so ne dubiose apk. Wird schon einen Grund haben, warum die nicht im Playstore ist.
    Und die einzige App im Playstore („Klick“) ist auf chinesisch und in den Kommentaren wird auch vor der gewarnt. Die „Pressy“ App funktioniert ohne Code auch nicht.

  15. Profilbild von Steven [Android]
    Steven [Android]

    meine kamen heute auch. die App direkt vom“Hersteller“, namens ikey finde ich aber besser als die hier vorgestellte klick.

  16. Profilbild von Bjoern

    Gibts fuer Android-Apps so eine Seite wie Virustotal.com?? Ich wuerde die APK doch ganz gerne vorher nen Virenscan unterziehen. Wie hier schon wer schrieb, von irgendner dubiosen chinesischen Website (welche bei Web-Of-Trust noch keine Bewertung hat) ne App installieren, die so viele Berechtigungen will… Neeeeeee..

  17. Profilbild von SGS

    Oben in den Kommentaren findet sich doch eine passende App…

    https://www.dropbox.com/s/uvgiff0rpg32zs0/MiKey_1.5.2_34_Signed.apk

    Die funktioniert einwandfrei mit dem Teil. Ist richtig nun richtig praktisch und ultra klein das Ding.

  18. Profilbild von Santafe

    Habe zwei Stück von tinydeal für 88 Cent/Stck. gekauft. Weder mit der KlickApp noch mit der von MiKey (weder 1.5 noch 1.6) funktioniert irgendetwas.

    Lediglich die App von Headset Button im Store realisiert das Klicken – dient jedoch nur zur Steuerung des Musikplayers. Dann habe ich halt ´nen günstigen Staubschutz…

    Ach ja – Gerät ist ein Alcatel 6012D!

  19. Profilbild von Stefan

    Mein Virenprogramm meldet bei der App Klick ( aus Appstore) „Malware“!!!!!

  20. Profilbild von derHeiko.de

    Nachtrag: Eine richtige gute und ins Deutsch übersetzte App Namens MiKey für den Stecker gibt es hier in der Version 1.6

    http://miui-germany.de/forum2/index.php?page=Thread&threadID=7719

  21. Profilbild von Bjoern

    Idee gut, aber die Klick-Version aussem App-Store wird von AVG als Malware erkannt, die „offizielle“ App kann man garnicht im App-Store ziehen sondern nur von einer komischen chinesischen Website und die hier genannte deutsche Version funktioniert auf nem Galaxy S3 nicht.. So also leider fuer mich nicht zu gebrauchen.

  22. Profilbild von _jack_

    meine kamen auch heute.
    Leider funktioniert das nur sporadisch, sowohl mit der „Klick“-App aus dem Playstore als auch mit der Mikey-App V1.6.
    Hab’s sowohl an nem Xperia Z1 Compact als auch an nem LG G Pad ausprobiert.
    Beim Z1C tut sich gar nix, das G Pad verändert nur die Lautstärke.
    Sehr schade, finde das Konzept nämlich echt super, v.a. für Dinge wie QR-Code-Scanner und Taschenlampe 🙁

  23. Profilbild von Joe

    Klappt nicht mit Samsung Galaxy S2 (Android 4.04)
    Problem 1: Der Key sackt zu weit durch beim Einstecken, sodaß die schwarze Markierung im Schaft verschwindet. Erst wenn man das Teil einen „Klick“ wieder rauszieht, erkennt das System den Stecker
    Problem 2: Wenn das Teil halb rausgezogen ist, kann man nicht mehr den Button benutzen, weil der Stift dadurch wieder ganz reingedrückt wird, siehe Problem 1
    Problem 3: Wenn man es unfallfrei schafft, den Knopf zu drücken, ohne Problem 2 auszulösen, passiert leider garnichts, trotz installierter, aktivierter und konfigurierter Software.
    Fehlkauf für Galaxy S2 Nutzer. Verschmerzbar bei den Kosten aber enttäuschend und ärgerlich.

  24. Profilbild von Shawn

    Ich hab das Ding jetzt seit ca zwei Wochen und benutze es in meinem S4. Klappt soweit problemlos, alle Befehle werden Ordnungsgemäß ausgeführt.
    ABER die Reaktionszeit, wenn ich einen Schnappschuss mit der Kamerazeit machen will beträgt gut 5Sekunden minimum. Mal eben ein Foto aus der Handbewegung raus ist damit nicht. Da kann ich das Handy genauso schnell entsperren und eigenhändig ein Foto machen. Leider ein wenig enttäuschend. Als Taschenlampenschalter ist es allerdings problemlos zu empfehlen 😀

    • Profilbild von Kugo

      Ich habe das Ding auch seit gut 2 Wochen und nach 5 tagen die Software wieder deinstaliert auf eine S3 .
      2 Probleme das erste ist das Beim Lang Drücken S-voice startet also nur 1 2 3 klicks verfügbar ( kann man verschmerzen ).
      das 2 Problem ist beim MP3 höhren Sorgt die Software das der Kopfhörer nicht erkannt wird (also Klicki bleibt aktiviert) und das abspielten ist abgeharkt. ging erst wieder nach deinstalieren der Software .

      wenn Klicki eingesteckt war ging bei mir telefonieren nicht .

      Denke Die Software ist noch sehr fehleranfällig.
      DIe Idee ansich ist klasse , hoffe das es bald bessere Software gibt .

  25. Profilbild von VILEDA [Android]
    VILEDA [Android]

    Bei der Mikey App kommt bei mir ein Parsingfehler… Nexus 4 StockRom

  26. Profilbild von demo [Android]

    Also mein Handy wurde durch das Ding dermaßen durcheinander gebracht wo es drinne war, ich konnte es nicht normal nutzen danach

    • Profilbild von Jonas

      Kann das Gadget nur empfehlen. Erstens bleibt der ganze Siff meine Hosentasche nicht mehr in der Buchse hängen (ihr wisst schon die Fussel 🙂 Total nervig die vorm Musikhören da rauszubekommen) und zweitens funktioniert das Teil prima! Eines der besten Gadgets von hier!

  27. Profilbild von RPI

    Die Idee an sich ist genial. Hatte auch schon vor ner Weile die Pressys daheim. Sowohl an meinem Tablet als auch am Handy konnte ich jedoch folgendes Problem feststellen: Die Apps (und ich habe sowohl mikey als auch klick und den Link aus der Dropbox von weiter oben getestet) haben meinen Akku extrem leer gesaugt. Und ich habe kein S3 oder so sondern ein Note 3 mit nem Mega Akku. Am Ende des Tages hat die App immer um die 30 % des Akkuverbrauchs ausgemacht. AUCH wenn ich die Funktionen nicht genutzt habe. Habt ihr diese Erfahrung nicht gemacht?

  28. Profilbild von einTabletUser [Android]
    einTabletUser [Android]

    ich hatte das Kickstarter-Projekt seinerzeit gesehen und mich gefragt was das soll…. bei diesem kleinen Preis habe ich es jetzt trotzdem versucht… man braucht es nicht wirklich
    aber es funzt soweit gut

  29. Profilbild von Puh

    Ich habe das Teil von 4 verschiedenen Quellen (1x, 3x, 3x, 5x) bestellt und sie kamen mal billig in ner dünnen Plastiktüte und mal hochwertig verpackt in ner praktischen Tasche mit einem Silikonhalter. Keine Ahnung welche ich woher hatte, aber einzig der Adapter von dem ich nur einen Einzigen bestellte funktionierte in meinem S4 und S3 Mini. Habe Alle Teile ausprobiert, auch in meinem Galaxy Note und Tab 7.0 – keines bis auf das 1 funktionierte. 🙁

82 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)