Kompakter WLAN Repeater (IEEE 802.11b – n) für 8,53€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

WLAN dürfte wohl inzwischen in den meisten Haushalten das gute alte LAN abgelöst haben. Die Gründe sind vielfältig – mache ich hier eine Netzsuche, finde ich direkt über 20 Netze. Wohnt man nun in einer Wohnung mit mehreren Etagen und einer „soliden“ Bauweise, kann es jedoch mal ganz schnell zu Engpässen kommen. Ein neuer Aufstellungsort für den Access-Point oder ein WLAN-Repeater hilft dann fast immer.
wifi-repeater

Der Repeater beherrscht alle üblichen Standards und Verschlüsselungen und ist dabei sehr kompakt (11cm x 6cm) gehalten, sodass er nur irgendwo in die nächste Steckdose gesteckt werden muss und das Empfangsproblem hat sich in Luft aufgelöst. Ein Netzwerkanschluss bietet die Möglichkeit das LAN zu einem WLAN zu machen. Dafür liegt liegt auch ein 1m langes Netzwerkkabel bei. Viele Spezifikationen findet ihr auf der, überraschend langen, Auktionsseite. Wie immer bei Elektro-Gadgets: habt ihr mit ähnlichen oder vielleicht sogar genau dem gleichen Modell Erfahrungen gemacht und habt Tipps auf Lager?

 

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Kristian

Kristian

Ich bin 32 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2009 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die 3D-Drucker angetan.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (66)

  • Profilbild von stephan
    02.09.15 um 05:28

    stephan

    Hab den gleichen bzw hatte. In weiss. Was ein Müll.

  • Profilbild von sash
    01.09.15 um 19:14

    sash

    hab so ein ähnliches Ding für meine Schwiegereltern für nen 10er in China bestellt. Seit nem guten Jahr top zufrieden.

  • Profilbild von Andreasle
    01.09.15 um 18:03

    Andreasle

    Die Dinger sind Schrott. Hatte ich mal von Pearl. 3 mal getauscht, 3 mal nicht funktioniert

  • Profilbild von Joerg
  • Profilbild von Timo
    01.09.15 um 16:30

    Timo

    naja… aus Erfahrung kann ich sagen… Da kaufe ich mir lieber einen FritzBox Repeater für 29€… alles läuft, schnell eingestellt und keine Verbindungsprobleme

  • Profilbild von bearli
    24.04.14 um 19:44

    bearli

    Wie soll das denn mit dem Firmwareupdate von Pearl laufen? Auf deren Seite ( http://www.pearl.de/support/product.jsp?pdid=PX2707&catid=1224&nodocs=1 ) finde ich nur Source Code mit Größen von 250 und 409 MB im .gz Format.

  • Profilbild von Matze [Android]
    17.02.14 um 18:38

    Matze [Android]

    ich habe einen phicomn m1 aber ich bekomme diese repeater nicht zum laufen. Er zeigt mir im Netzwerk an Phicomm repeater und meine Easy box. wenn ich auf repeater zugreife über Kabel stelle ich das PW meines Haupt Routers ein dort richtig? und muss im Menü mein hauptrouter auswählen? glaub ich bin zu doof dafür, evt kann mir hier einer mit Ahnung mal helfen bevor ich einen mit wps kaufen muss. .. [email protected]

  • Profilbild von doofkopf [Android]
    16.02.14 um 14:26

    doofkopf [Android]

    echt super. kann damit mit meiner paprika im Internet surfen! aber Vorsicht, Grüne paprikas sind nicht wlan fähig!

  • Profilbild von Simon
    25.10.13 um 17:05

    Simon

    Soweit funktioniert einfach mal überhaupt nichts! Bin schon total am verzweifeln -.-
    Was ich bisher versucht habe:

    1. Neue Firmware
    2. Tausendfach resettet und andere Einstellungen angewandt
    3. Problembehandlung von Windows ausgeführt
    4. Über LAN sowie WLAN versucht nach dem Einrichten die Einstellungen zu ändern

    Das Gerät wird angezeigt, und es kann auch verbunden werden (zumindest eingeschränkt mit dem Computer). Jedoch bekomme ich partout keine Verbindung ich habe schon ALLE Passwörter und Werte überprüft und komme einfach nicht weiter…
    HILFE!!!! Wäre echt super, wenn Ihr euch melden könntet… Ich hab keine andere Lösung…

    Vielen Dank schonmal im Voraus
    Gruß Simon

  • Profilbild von Gast
    30.09.13 um 15:55

    Anonymous

    @Nico
    Das kann natürlich auch sein.

  • Profilbild von Nico
    30.09.13 um 15:20

    Nico

    @Joe: Keine Ahnung. Bei mir hat es mit dem Repeater von diesem Angebot mit der Firmware von hier: http://www.pearl.de/support/product.jsp?pdid=PX2707&catid=1224&nodocs=1 geklappt. Vielleicht verschickt der Chinamann im Detail unterschiedliche Modelle?

  • Profilbild von Joe
    26.09.13 um 16:51

    Joe

    @Nico
    Ich wollte die 1.5(German)installieren, aber dann kommt die Fehlermeldung: Invaild file
    Davor habe ich ein factory Reset gemacht. Was kann das sein?

  • Profilbild von Nico
    25.09.13 um 00:32

    Nico

    Habe eben übrigens die Firmware von Pearl installiert: http://www.pearl.de/a-PX2707-1224.shtml?query=Repeater Bei mir funktionierts!

  • Profilbild von Nico
    25.09.13 um 00:10

    Nico

    Falls bei jemandem von euch der Reset nicht funktioniert und ihr nicht auf den repeater kommt, benutzt diese Anleitung: http://www.cm3-computer.com/media/docs/wifi-repeater-deutschalt.pdf

    Netzwerkkabel an Repeater anschließen, Verbindung wie in Anleitung beschrieben umstellen und ihr habt wieder Zugriff.

  • Profilbild von mlt
    10.09.13 um 17:00

    mlt

    Mal abgesehen von Pear, gibt es eigentlich sonst noch eine Seite, wo man aktuelle Firmware bekommt? Bild irgendeine .bin aus dem Internet drüber zu bügeln, halte ich nicht für das Optimale.

  • Profilbild von DH
    10.09.13 um 00:03

    DH

    Ja, das geht zumindest mit dem optisch gleich aussehenden Gerät, das ich bei Netto erstanden habe. (Tipp am Rande: Netto hat oft Aktionen mit PC-Hardware für 10, 15 und 20 Euro, die oft sehr ähnlich aussehen wie die China-Gadgets, sehr vermutlich auch oft baugleich SIND).

    WENN der baugleich ist, ist der als Wlan-Stick schaltbar und nutzbar, nur dass der dann nicht über USB, sondern "klassisch" über Netzwerkkabel angeschlossen wird. Ist als normaler Router nutzbar. Aber dafür isser eigentlich zu teuer.

  • Profilbild von tom
    09.09.13 um 22:17

    tom

    Das Teil kann ja aus einem LAN ein WLAN machen…aber geht es auch in die umgekehrte Richtung? Also das Teil in mein WLAN bringen, Kabel rein und mit einem Gerät, welches keine WLAN-Funktionalität bietet, verbinden? Funktioniert das? 🙂

  • Profilbild von Alex
    09.09.13 um 21:19

    Alex

    meiner ist die tage angekommen funktioniert tadellos einrichten war auch sehr simpel!

  • Profilbild von Johannes
    09.09.13 um 16:59

    Johannes

    <a href="#comment-351151" rel="nofollow">@user </a>
    Besser spät als nie – bitte entschuldige, ich hab in den Artikel nicht mehr reingeschaut. Ja, ich hab die PEARL-Firmware drauf, das Gerät läuft jetzt tadellos als WLAN-Verstärker in einem Haus mit dicken Decken und Wänden. Die Einrichtung ist etwas fummelig und geht erstmal nur über LAN, aber wenn es denn mal konfiguriert ist, reicht einstecken und etwa eine Minute später steht das weitere Netz.

  • Profilbild von Rudi
    27.08.13 um 21:15

    Rudi

    Hab 2 davon vor kurzem gekauft (vor 12 Tagen). Einer davon ist jetzt bereits kaputt. Reset nicht mehr möglich und auch keine verbindung zum Repeater..weder per Lan noch per Wlan.

    Mit WPA2 funktioniert die Verbindung übrigens überhaupt nicht. Musste den Router auf WPA umstellen. Da hätte ich das Geld auch in einen billig Router von TPlink stecken können und den als Bridge einbinden…

  • Profilbild von Mike76 [Android]
    26.08.13 um 21:16

    Mike76 [Android]

    Hallo, was meint ihr. Bin jetzt von der Fritzbox 7270 auf die 7390 umgestiegen und muss sagen das der WLAN schwach ist. Soll ich den 7270 als repeater benutzen oder lieber so ein kleines Teil? Der würde das doch auch tun oder?

  • Profilbild von chris
    23.08.13 um 22:42

    chris

    kann man einen an einen usb wlan repeater auch einen drucker stecken?
    sodass man zb aus einem anderen zimmer daten an den drucker senden kann, der sich ja nun im wlan befindet!?

  • Profilbild von Alex
    20.08.13 um 19:05

    Alex

    locker! der flaschenhals ist deine internet verbindung das teil selber kann ein vielfaches der geschieindigkeit(wenn du jetzt nicht gerdade 50 oder 100k glasfaser hast)

  • Profilbild von Dave
    20.08.13 um 18:23

    Dave

    Wenn ich das Gerät jetzt als Router verwende, sprich LAN rein und WLAN soll raus kommen, würde mir die Verbindung reichen, um online Spiele spielen zu können, z.B. WOW oder COD usw.?

  • Profilbild von Nefftes
    17.08.13 um 21:32

    Nefftes

    Ich bin scheinbar zu blöd zum einrichten. Ich wähle die Funktion Repeater, wähle mein Wlan das verstärkt / weitergeleitet werden soll, geb dem Teil einen Namen und ein Passwort und fertig. Nirgends will er das Passwort vom Haupt"Sender" / AP wissen. Und es gibt auch nirgends die möglichkeit das einzutragen. Klar is das Signal jetzt gut…aber weitergeleitet wird nix. Kann ja auch nich ohne Passwort. Jemand ne Idee?

  • Profilbild von Alex
    17.08.13 um 15:20

    Alex

    werde mir den auch mal ordern

  • Profilbild von danimaniac [iOS]
    16.08.13 um 07:05

    danimaniac [iOS]

    Danke Leute werd es testen.

  • Profilbild von ! @SeX
    16.08.13 um 00:49

    ! @SeX

    @daniel

    der Empfang im Garten sollte hinhauen , wenn der repeater näher zum Garten platziert ist als der Router

    Frage: können alle wlan router incl Modems als repeater genutzt werden, oder konkret ein Lidl targa router

    ﴾͡๏̯͡๏﴿

  • Profilbild von Fabse [Android]
    15.08.13 um 23:50

    Fabse [Android]

    exakt. du solltest aber noch ein gutes Signal haben, dass dan weitergeleitet wird.

  • Profilbild von Daniel
    15.08.13 um 20:34

    Daniel

    ihr lieben ich habe von dem ding keine ahnung und irgendwie werde ich nicht ganz schlau drauß wenn ich jetzt w lan habe und das im wohnzimmer super ist im schlafzimmer gut und im garten dahinter leider nix mehr ankommt könnte ich dann indem ich das teil im schlafzimmer plaziere das signal evtl bis in den garten damit verstärken? natürlich ein geschütztes w lan… danke für eure hilfe schonmal im vorraus

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.