Lederarmband mit USB-Stick ab 3,99€

Das U in USB steht für Universal und kaum ein Attribut ist für diesen Standard so zutreffend. USB ist überall und das in verschiedensten Formen. Ein ständiger Begleiter von mir ist beispielsweise ein USB-Stick, für wichtige Daten, aber auch, weil man ihn immer mal gebrauchen kann. Dieses Lederarmband mit USB-Stick lässt dich immer etwas Speicher dabei haben und ist dazu noch ein nettes Accessoire.

Lederarmband mit USB-Stick Braun

Eigentlich bedarf es hier keiner großen Erklärung. Das Armband erfüllt zwei Funktionen: schön aussehen und USB-Speicher zur Verfügung stellen. Den ersten Teil übernimmt das Lederarmband. Dieses ist in Schwarz oder Braun erhältlich. Wir hoffen/denken, dass es sich dabei nicht um echtes Leder handelt, sondern um Kunstleder. Etwas problematisch ist, dass die Größe nicht verstellbar ist. Wenn ihr also extrem dünne oder dicke Handgelenke habt, ist das Lederarmband vielleicht keine Option für euch.

Kunstlederarmband USB an Computer

Der eigentliche Gadget-Faktor kommt erst durch die Schnalle zustande. Darin befindet sich nämlich ein USB 2.0 Flash-Speicher. Der funktioniert natürlich nach dem Plug-and-Play Prinzip. Dafür ist er aber auch nicht ganz so schnell wie aktuelle USB 3.0 Sticks. Dafür gibt es unterschiedliche Speichergrößen. Es startet bei 2 GB, die größtmögliche Speichergröße ist aber sogar 64 GB. Wie gut und zuverlässig der Flash-Speicher funktioniert, können wir aus der Ferne nur schwer einschätzen. Deswegen sollte man da vielleicht sensible Daten nur als Kopie aber nie im Original mit sich tragen.

Kunstlederarmband mit USB Stick Schnalle

Alles in allem finden wir die Idee ziemlich cool, auch der Preis stimmt. Was haltet ihr davon? Würdet ihr das Lederarmband mit USB-Stick tragen? P.S.: Es gibt noch weitere, coole Armbänder aus China. Für die Frauen gibt es ein schönes Perlenband mit Ladekabel und für die Spione gibt es ein Armband mit integriertem Diktiergerät.

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Smartphones und Smartwatches.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

8 Kommentare

  1. Profilbild von Gast

    64 GB über USB 2, das ist was für lange Winterabende

  2. Profilbild von jpt

    Die Länge das Armbandes bzw der Idealumfang wäre sehr hilfreich gewesen 😉

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Laux

    @Anonymous: Die Aussage so pauschal ist Quatsch. Ich hab hier USB3.0 Sticks, die sind langsamer als so mancher 2.0. Außerdem kommt es drauf an welche Daten du da hin und her schiebst. Bei sehr vielen kleinen Daten geb ich dir recht…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von weitergedacht

    "“1 Don’t operate the files in the USB flash directly. It would better first copy the files to computer to operate and then copy back to USB flash after operation."“

    die haben damit ausgedrückt dass sie einen sehr billigen USB-Controllerchip verwenden. Dürfte also nicht sonderlich schnell sein

  5. Profilbild von Perverd

    Ich will echtes Leder von jungfräulichen Pantoffeltier Weibchen

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von Olli

    Wie lang ist das Armband inklusive USB Stick ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.