Loskii DC-01S – Wecker, Wireless Charger und Thermometer für 12,94€

Ein Allrounder im Haushalt? Das kann der Loskii DC-01S für dich sein. Ein Wecker mit integriertem Wireless Charger, Thermometer und LED-Anzeige.

Loskii DC-01S auf dem Tisch.

Technische Daten

NameLoskii DC-01S
MaterialKunststoff
Größe168 x 18 x 50 mm
DisplayLED
Inputk. A.
Outputk. A.

Das Gerät

Was ist es nun wirklich? Das kann man auf den ersten Blick nicht wirklich sagen. Wendet man sich an die Produktseite, kann man beim näheren Hinsehen erkennen, dass es sich hierbei in erster Linie um einen Wireless Charger handeln soll. Zudem hat er ein Display, dass die Uhrzeit, den Tag und Monat sowie die Temperatur anzeigt.

Loskii DC-01S weißer Hintergrund.

Der Wireless Charger

Obwohl der Loskii DC-01S als Wireless Charger betitelt wird, schweigt der Hersteller zu der Ein- und Ausgangsleistung des Chargers. Es wird nicht klar, mit wie viel Watt dieser lädt. Da mit einem iPhone geworben wird, sind 7,5 W Output denkbar, es könnten natürlich auch nur 5 W sein. Da kein eigentliches USB-Ladegerät im Lieferumfang liegt, muss man auf ein eigenes zurückgreifen, welches die Ladestation mit einer Eingangsleistung von mindestens 12W versorgt.

Loskii DC-01S mit Laptop.

Was der „Charger“ sonst kann?

Über das LED Display werden die Uhrzeit, der Monat und der Tag angezeigt. Darüber hinaus soll über ein eingebautes Thermometer die Temperatur angezeigt werden. Ob das Thermometer separat die Außentemperatur oder die Innentemperatur misst, könnten wir erst nach einem Test sagen. Wir gehen mal von einem integrierten Fühler aus, ein externer Fühler scheint nicht im Lieferumfang zu sein. Da der Hersteller hat ansonsten hauptsächlich Wetterstationen im Angebot hat, erhoffen wir uns da relativ akkurate Ergebnisse.

Loskii DC-01S im Freien.

Einschätzung

Für den Preis von ~13€ ist der Loskii DC-01S ein nettes Gadget, welches sich interessant anhört. Der Preis ist in Ordnung und es gibt eine große Bandbreite an Funktionen. Allerdings wäre ein integriertes Ladegerät schön gewesen, da muss man sich schon zum Beispiel so ein RAVPower Ladegerät dazu kaufen. Was haltet ihr von diesem Wireless Charger? Soll er genauer unter die Lupe genommen werden? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Lukas

Lukas

Meine Begeisterung liegt in jedem Gadget. Mein Hauptaugenmerk liegt vor allem auf den kleinen Gadgets, egal welcher Art!

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (6)

  • Profilbild von Bresh
    # 19.03.20 um 17:16

    Bresh

    Wer gibt sich mit 7,5W zufrieden, wenn er kein iPhone hat & Qi-Charging nutzt..? Nein, kein Test.

  • Profilbild von spaceradio
    # 19.03.20 um 21:26

    spaceradio

    Ich habe zwei ähnliche QI-Charger in Benutzung und beide werden im Betrieb recht warm. Von daher bin ich eher skeptisch was die Präzision eines mutmaßlich integrierten Temperaturfühlers angeht 🙂

  • Profilbild von Lux
    # 19.03.20 um 23:46

    Lux

    Mich würde vor allem die Helligkeit des Displays interessieren, oder ob man sie regulieren kann.

    Bringt ja nichts,wenn man ein Flutlicht auf dem Nachttisch hat 🙂

  • Profilbild von Christian
    # 20.03.20 um 06:59

    Christian

    Dummes Design!

    Mein Handy steht immer hochkant im Dock.

    Wenn dann das Display verdeckt wird…

    Wieso nicht das Display nach unten und da drüber die Halterung.

  • Profilbild von Felix1Braeutigam@t-online.de
    # 20.03.20 um 08:20

    [email protected]

    Ja könnt ihr gerne machen es genau unter die Lupe nehmen

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.