Magnetische Kabelhalterung von Anker für 11,04€

Wir haben euch ja bereits einige Kabelhalterungen hier auf dem Blog präsentiert, unter anderem ein vergleichbares Produkt von Baseus. Hier ist die, in meinen Augen, aber deutlich hübschere magnetische Kabelhalterung von Anker im schicken Blau.

Anker magnetische Kabelhalterung

Kabelmanagement so einfach wie nie

Standardmäßig kennen wir die selbstklebenden Kabelhalterungen mit kleinen Aussparungen, in denen die Kabel reingepresst werden müssen. Das mag für eine dauerhafte Befestigung mehr als ausreichend sein, aber für mich persönlich ist es zum Beispiel damit sehr nervig, weil es eben nicht dauerhaft darin hängt, sondern ich jedes Mal das Kabel dort umständlich wieder anbringen muss. Der Sinn dahinter ist es das Kabel oben zu halten und immer greifbar zu haben. Mit dieser magnetischen Kabelhalterung wäre genau das gegeben.

Anker magnetische Kabelhalterung vorher nachher

Es kann aber natürlich auch für den dauerhaften Gebrauch genutzt werden, wenn man einfach die zusätzliche Flexibilität haben möchte. Die Halterung an sich ist 8,84 x 4,09 x 0,91 cm groß und wird durch einen wiederverwendbaren Klebestreifen befestigt. Dieser soll auf Oberflächen wie Holz, Keramik, Metall, Glas und vielen weiteren halten und sich rückstandslos wieder entfernen lassen.

Anker magnetische Kabelhalterung Oberflaechen

Anker magnetische Kabelhalterung Klebestreifen

Leider gibt es keine genauen Angaben über den tatsächlichen Durchmesser der Kabelführungen, nur dass 3,5 mm Kabel in Position gehalten werden, aber in den Kommentaren wird berichtet, dass es auf jeden Fall für normale Ladekabel geeignet ist, ummantelte Ladekabel hätten es da schon ein wenig schwerer. Das muss man wohl leider selbst austesten und schauen, dass nicht zu viel Zug am Kabel ist.

Anker magnetische Kabelhalterung Anbringung

Wie ihr auf dem Bild erkennen könnt habt ihr 5 Slots mit jeweiliger Magnetbefestigung für die Kabel, aber zum Beispiel MagSafe-Kabel halten scheinbar auch von alleine. Leider gibt es keine große Farbauswahl, aber das Blau ist noch recht schick und unauffällig, ist aber natürlich Geschmackssache. Was meint ihr, reichen die selbstklebenden und deutlich günstigeren Kabelhalterungen oder würdet ihr für mehr Flexibilität und Komfort zu den magnetischen Kabelhalterungen greifen?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Maike

Maike

Mein Herz schlägt für alle Arten von DIYs, smarte und technische Spielereien. Der Spaßfaktor darf dabei natürlich nicht fehlen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (6)

  • Profilbild von GadgetFan88
    # 07.08.21 um 15:11

    GadgetFan88

    Super Sache, direkt gekauft 😊 Danke!

  • Profilbild von EddieTH666
    # 07.08.21 um 15:33

    EddieTH666

    Erscheint mir sehr praktisch.

  • Profilbild von Cardealer
    # 07.08.21 um 16:37

    Cardealer

    Die Idee ist gut aber die Magnete taugen nichts. Längere Kabel werden nicht gehalten und fallen runter.

  • Profilbild von Martin Meier
    # 08.08.21 um 01:04

    Martin Meier

    Ich sehe da Fehlerpotential: Wenn das Kabel eingesteckt ist, braucht man den Magneten nicht, wenn man es aussteckt und nicht aufpasst liegt das Kabel samt Magnet hinter dem Schreibtisch…. und wenn das Kabel durch den Magneten zu ziehen ist, damit der Magnet "in-Place" bleibt, braucht man auch keinen Magneten….

  • Profilbild von Der Alpinist
    # 08.08.21 um 07:28

    Der Alpinist

    Leider ist diese Kabelhalterung meist untauglich. Hat man nur sehr dünne Kabel wie an Maus, Tastatur oder ein einfaches USB Ladekabel funktioniert der Halter noch. Hat man dickere Kabel wie HDMI oder auch einfach ein USB Kabel mit Gewebeummanntelung, dann sind diese Halter einfach zu klein, um das Kabel durchzuführen.

  • Profilbild von Gast
    # 08.08.21 um 08:32

    Anonymous

    Leider nimmt die Kabelhalterung „After“ genau den Platz ein, wo ich eigentlich die Geräte platzieren wollte. Daher eher sinnlos. Ich bevorzuge „Before“.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.