Modulare Badewanne für drinnen und draußen für 48,69€ aus EU-Lager

Eine modulare Badewanne zum Falten? Ja ihr habt richtig gehört! Diese Badewanne kann man benutzen und nach dem Gebrauch zusammenfalten und verstauen. Doch ist sie guter Ersatz zur herkömmlichen Badewanne?

Modulare Badewanne mit Wasser

Aussehen und Aufbau

Die modulare Badewanne ist 68 x 67 cm groß und besteht aus Kunststoff. Im Lieferumfang befinden sich neben der Badewannenwand eine Abdeckung und fünf Stangen, die man für die Installation braucht. Faltbare Badewannen gibt es bei Banggood in verschiedenen Farbvariationen, diese hier ist blau mit kleinen Bäumen an der Seite.

Modulare Badewanne Design

Der Zusammenbau sollte schnell gemacht sein. Die Folie muss ausgeklappt und auf den Boden gestellt werden. Im Anschluss werden die Stangen durch die vorgesehenen Löcher an der Seite gesteckt. Zu guter Letzt muss nur noch die Badewanne mit Wasser befüllt werden und das Baden kann beginnen.

Mobilität

Die faltbare Badewanne ist relativ klein und kann daher nur im Sitzen verwendet werden. Für eine Person mit einer maximalen Körpergröße von 1,80 Meter sollte die Wanne dennoch ausreichen. Wie eingangs erwähnt, kann die Wanne, wenn man sie nicht mehr braucht, einfach abgebaut und zusammengefaltet werden, ähnlich wie mit mobilen Pools. Sowas hat den Vorteil, dass die Badewanne Platz spart und auch im Freien benutzt werden kann.

Modulare Badewanne faltbar

Ob auf dem Balkon, im Urlaub beim Campen oder als Eisbad nach dem Sport, es gibt viele nützliche Verwendungszwecke für die modulare Badewanne. Im Haus sehe ich aber keinen Sinn dahinter. Grundsätzlich ist entweder eine Dusche oder Badewanne bereits vorhanden und sonst würde ich auf größere faltbare Badewannen zurückgreifen.

Einschätzung

Die Badewanne hat schon etwas an sich. Wenn man sie nicht braucht, kann sie einfach zusammengeklappt werden und in die Ecke gestellt werden. Durch die Möglichkeit die Wanne auf und wieder ab zu bauen ist sie für den Garten oder an anderen Orten im Freien nicht schlecht, jedoch würde ich im Haus eher davon absehen und bei Bedarf zu Alternativen greifen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Henning

Henning

Mich fasziniert schon seit einiger Zeit die Androidwelt, angefangen von Smartphones bis hin zum Saugroboter. Ich kann also von mir grundsätzlich behaupten, dass ich ein Techniknerd bin :-D

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (15)

  • Profilbild von JulGer
    # 05.10.21 um 16:57

    JulGer

    sieht eher wie ein Kessel aus. 👹

  • Profilbild von shyster
    # 05.10.21 um 09:39

    shyster

    Das muss von China Gadgets getestet werden. Und können Alex und Thorben den Podcast da drin machen 👍

  • Profilbild von Gast
    # 04.10.21 um 19:40

    Anonymous

    68x67cm. Einfach mal einen Gliedermaßstab ausklappen und abschätzen für welche Körpergröße das geeignet ist. Die Dame auf dem Bild ist vermutlich nicht viel größer als 1,60m und das Bild dürfte trotzdem gephotoshoped sein… 😂😂😂

    • Profilbild von Senf
      # 05.10.21 um 09:01

      Senf

      Dafür kommst du mit seeeehhhr wenig Wasser hin. Reinsetzen, halbe Tasse warmes Wasser drauf, umrühren, fertig. Da gibt es auch kein Problem mit dem Ausleeren: Man muss sich einfach nach dem Aussteigen abtrocknen, da bleibt nichts als Restfeuchte in der Wanne. Herrlich!

  • Profilbild von unLieb
    # 04.10.21 um 14:31

    unLieb

    Und wie kommt man rein und raus ohne derbe auf die Fresse zu fallen?

  • Profilbild von Gast
    # 04.10.21 um 13:10

    Anonymous

    Hab bei der Überschrift auch erst gedacht irgendwas um verschiedene Größen "zusammenstecken" zu können oder so… aber nein, nur faltbar

  • Profilbild von Albert
    # 04.10.21 um 09:16

    Albert

    Was soll daran jetzt modular sein?

  • Profilbild von Marcel2580
    # 04.10.21 um 08:32

    Marcel2580

    Blöde frage, aber wie kommt das wasser wieder raus? Das Teil ist voll ja übel schwer und einfach auskippen ist wohl nicht möglich, zumindest nicht wie auf den Bildern in einer Dusche.

    • Profilbild von Anon
      # 04.10.21 um 13:38

      Anon

      schau doch mal bei banggood, da isn ventil drin 😉

    • Profilbild von Henning
      # 04.10.21 um 08:49

      Henning CG-Team

      Hey, es gibt für die Badewanne ein Ventil, durch das das Wasser abfließen kann.

    • Profilbild von kuw
      # 04.10.21 um 08:34

      kuw

      seeehr langsam und vorsichtig, sonst wird die ganze Bude geflutet. aber wie bekomme ich da warmes Wasser rein, wenn die draußen steht? als Wühlpool-Ersatz eher umständlich

  • Profilbild von CGN4711
    # 04.10.21 um 07:33

    CGN4711

    ein must have!!🤣

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.