Mond & Mars – Holzbausatz mit Motor und LEDs – „Wooblock“ bei Kickstarter

Zwei Hobbys kommen hier zusammen, nämlich die Astronomie und der Modellbau aus Holz. Die Modelle von Mars und Mond in dieser Kickstarter-Kampagne sind beleuchtet, drehen sich dank mechanischem Antrieb größtenteils aus Holz in verstecken noch ein paar Geheimnisse.

Mooblock Mars Mond Holz Modelle 1

Bausatz aus Holz mit Motor und LEDs

Worum genau handelt es sich bei dieser Kampagne? Es sind im Grunde genommen Holzbausätze, die zunächst nach Anleitung aufgebaut werden müssen. Dann entsteht ein Modell des Planeten bzw. Mondes, das wie Globus aufgestellt wird. Im Innern befinden sich LEDs, sodass die Kugel leuchtet. Im Sockel verbirgt sich außerdem ein Motor, sodass sich die Kugel auch selbstständig drehen kann.

Mooblock Mars Mond Holz Modelle 3

Laut Kampagnenseite besteht der Bausatz aus 298 Teilen. Das sind sowohl die Aufhängung für den Planeten als auch das Gehäuse des Sockels sowie auch eine Vielzahl von Zahnrädern, die für den Antrieb sorgen. Die meisten dieser Teile sind aus Holz, lediglich die Elektronik sowie einige Schrauben sind aus Metall. Die Planetenoberfläche ist anscheinend aus Papier und zumindest lichtdurchlässig, sodass sie im Dunkeln leuchten kann.

Weitere Details des Sets sind ein kleiner Mars-Rover, der von einem Magneten gezogen auf dem Sockel im Kreis um den Planeten fährt. Rund um den Sockel sind Bilder aller Planeten angebracht, hintern denen sich außerdem kleine Schubladen verstecken. Das fertig aufgebaute Modell ist 34 cm hoch und hat einen Durchmesser von 21 cm.

Mooblock Mars Mond Holz Modelle 2

Für wen ist dieser Bausatz etwas? In erster Linie sollte man Spaß am Aufbau haben und im besten Fall auch etwas Begeisterung für Astronomie mitbringen. Das Set ist sicherlich auch ein schönes Geschenk für jemanden, auf den das beides zutrifft. Einige mögen hier vielleicht auch einfach den Kopf schütteln, ich aber kann mich sehr für so etwas begeistern. Das trifft anscheinend auch auf viele andere zu, denn das erste Kampagnenziel wurde schnell erreicht und es gibt bereits über 150 Unterstützer. Die Kampagne läuft noch bis Mitte November 2022. Je nachdem, wie gut diese verläuft, stellt man auch weitere Modelle neben Mars und Mond in Aussicht.

Wie kann man einen der Bausätze bekommen?

Mit knapp 100€ ist das Set allerdings auch nicht ganz billig. Für die Hälfte des Preises würde ich es vermutlich sofort bestellen. Bei allen Preisen handelt es sich aber um Kampagnen-Angebote; später werden die Bausätze sogar noch etwas teurer. Wenn man sich eines der Sets sicher will, dann sollte man das vermutlich während der Kampagne tun. Ausgeliefert werden sollen die Bausätze ab Dezember 2022. Der Versand ist weltweit kostenlos, ob es die Sets aber rechtzeitig vor Weihnachten zu euch schaffen, ist nicht sicher, zumal sich bei Crowdfunding-Projekten auch immer etwas verzögern kann. Da das erste Kampagnenziel aber bereits deutlich übertroffen wurde, scheint man zumindest auf einem guten Weg zu sein.

0a28183c2e444010b63ef5fd2b8619df Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (10)

  • Profilbild von Honka
    # 16.10.22 um 21:21

    Honka

    Ein vergleichbarer Erdglobusholzbausatz (auch mit LED und Getriebe) kostet momentan bei Amazon 50 €.
    In der Preisklasse werden diese beiden auch früher oder später landen.

    • Profilbild von elconte
      # 16.10.22 um 23:24

      elconte

      Hast du einen passenden link? Danke

      • Profilbild von Honka
        # 17.10.22 um 12:42

        Honka

        Raffe dich einfach zu einer übermenschlichen Kraftanstrengung auf und gib in eine x-beliebige Suchmaschine "Holzbausatz Globus" ein.
        Falls dich so etwas überfordert:
        https://www.amazon.de/Robotime-Erwachsene-Modellbausatz-Holzbausatz-Michanisches/dp/B09CCP4L63?qu=eyJxc2MiOiIzLjE5IiwicXNhIjoiMi4xMiIsInFzcCI6IjEuOTUifQ%3D%3D

        • Profilbild von Jens
          # 17.10.22 um 12:47

          Jens CG-Team

          Halb so viele Teile und deutlich kleiner zwar, aber im Grunde das gleiche Prinzip. Ich sage ja, ich glaube am Ende ist der Preis von 100€ hier einfach zu hoch angesetzt.

        • Profilbild von Honka
          # 17.10.22 um 15:14

          Honka

          "Halb so viele Teile und deutlich kleiner"
          Gnnngnnngnn…
          Einigen wir uns mal auf "weniger Teile und etwas kleiner".
          Aber trotzdem würde ich als alter Sterngucker speziell dem Mondmodell bei gleichem Preis den Vorzug geben.

        • Profilbild von Jens
          # 17.10.22 um 16:39

          Jens CG-Team

          Okay du hast recht, so viel kleiner ist es nicht und es sind eher 2/3 der Teile. Wollte es gar nicht schlecht reden, hab es einfach nur kurz überflogen gehabt. 😀

        • Profilbild von Honka
          # 18.10.22 um 00:37

          Honka

          Nachdem der Suchbegriff "Holzbausatz" doch einige seeehr interessante Modelle zum Vorschein brachte, dürft ihr gern mehr davon vorstellen.
          Und natürlich auch testen!
          …und falls bei euch niemand die benötigte Zeit dafür erübrigen kann, wäre ich unter Umständen bereit mich dafür zu opfern.😁

  • Profilbild von Schnitzel_frühstücker
    # 17.10.22 um 11:23

    Schnitzel_frühstücker

    Selbsgebaut bekommt man das für 20€ hin…

  • Profilbild von Herbert M
    # 19.10.22 um 06:34

    Herbert M

    Also die Tatsache, dass beide scheinbar gleich gross sind und auch genau den gleichen Winkel bzgl. Der Drehachse haben, würde dafür sorgen, dass mein innerer Monk niemals zulassen würde, das man beide gleichzeitig besitzt oder schlimmer noch nebeneinander stellt, wie auf den Bildern.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.