Nitecore HC30 Stirnleuchte mit 1.000 lumen für 33,48€

Stirnlampen sind umgemein praktisch, egal ob zum Gassi oder zum Joggen gehen. Die Nitecore HC30 ist eine ähnliche Stirnlampe wie die Nitecore HC60, die wir hier vorgestellt haben. Gerade gibt es die Nitecore HC30 für 33,48€ bei GearBest mit dem Gutschein NTHC30GB. Die wie HC60 hat auch die HC30 1000 lumen, nach der IPX8 Klassifikation gegen Wasser geschützt und hat eine Reichweite von 100 bis 200 m.

Nitecore HC30 Stirnlampe

Der Artikel bezieht sich auf die Nitecore HC60 Stirnleuchte, die mit rund 42,89€ aktuell etwas teurer ist.

Einsatzmöglichkeiten für eine solche Stirnlampe sind vielfältig. Gerade im Camping Urlaub ist sie praktisch, da man damit die Hände frei hat, um gleichzeitig auch etwas anderes zu tun. Die renommierte Marke Nitecore bietet hier das Modell HC60 und HC30 an.

Nitecore HC60

 

Wir haben über die Jahre schon einige dieser umschnallbaren Leuchten für den Kopf vorgestellt, unter anderem ein besonders günstiges Modell erst vor wenigen Wochen. Die Nitelite HC60 ist noch mal ein anderes Kaliber. Bei der Lampe handelt es sich um eine CREE XM-L2 U2 LED, die bis zu 1000 Lumen hell leuchten soll. Insgesamt gibt es fünf unterschiedlich helle Modi, bei der schwächsten Einstellung ist von einer Laufzeit von bis zu 680 Stunden die Rede; bei voller Leistung natürlich nicht annähernd so viel. Benötigt wird eine 18650 Batterie, die aber dabei ist, und über einen Micro-USB-Anschluss geladen werden kann.

Interessant sind noch einige „Spezial“-Modi, so kann die Lampe S.O.S.-Signale ausgeben und verfügt über einen Modus, der als „disorienting and immobilizing“ bezeichnet wird, also einen potentiellen Angreifer (ob Mensch oder Tier) abschrecken bzw. außer Gefecht setzen soll. Beides hat sicher seinen Nutzen.

Nitecore HC60 Features
Die Liste der Features ist lang und liest sich vielversprechend.

Die Lampe ist staubdicht und gegen Strahlwasser geschützt (IP65) und damit vor allem auf outdoor-tauglich. Die Neigung der Lampe kann um je 45° nach unten und oben verstellt werden, die Reichweite wird mit 100-150m angegeben, der Abstrahlwinkel beträgt 100°.

Nitecore HC60 Gehäuse
Das Gehäuse der Lampe selbst besteht aus Aluminium, die Halterung aus Kunststoff.

Wer ein wenig mehr von einer Stirnleuchte erwartet als eine an den Kopf geklebte Taschenlampe mit Ein-/Aus-Schalter, darf sich die Nitecore HC60 mal ansehen. Zumindest die Beschreibung klingt sehr vielversprechend, zumal der Preis mit dem aktuellen Gutschein verdammt gut ist. Alle, die bereits Besitzer einer solchen (oder genau dieser) Lampe sind, sind herzlich eingeladen, ihre Meinung im Kommentarbereich zu teilen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (29)

  • Profilbild von Zweifelnder
    18.11.16 um 18:35

    Zweifelnder

    Nuja… Sicher gutes Teil. Aber definitiv zu teuer

  • Profilbild von 5 Fingers beim großen Chinesen
    18.11.16 um 20:23

    5 Fingers beim großen Chinesen

    Gibt es für 12 Euro andere China Hersteller… Sollte China -Gadgets aber wissen….

  • Profilbild von Lars 12
    19.11.16 um 10:51

    Lars 12

    Das ist ne wirklich gute Lampe eines guten Herstellers! Da stimmen auch die angegeben Lumen! Nicht vergleichbar mit billig China Lampen…

  • Profilbild von Gast
    19.11.16 um 16:12

    Anonymous

    Mist leider verpasst…

  • Profilbild von Gast
    25.08.17 um 17:21

    Anonymous

    Die Spezial-Modi sind das, was man an so einer Lampe meist nie braucht. Wichtiger wäre bei der Helligkeit ein Diffusor, der das Licht gleichmäßig und etwas weicher verteilt.
    Hier ist noch ein Vorstellungsvideo: https://www.youtube.com/watch?v=cjlNqq56QIo

  • Profilbild von pepo
    26.08.17 um 19:14

    pepo

    Je nach Einsatz ist das Gewicht essentiell. Beim Joggen macht es wenig Spass wenn die Lampe aufgrund des hohen Gewichts deine Fuss beleuchtet.Mit ca. 120g und der guten Passform und der enormen Helligkeit echt empfehlenswert!

  • Profilbild von Ritchi
    22.09.17 um 12:45

    Ritchi

    Ist zwar hell aber nicht sehr ergonomisch. Benutze viel lieber meine Led Lenser

  • Profilbild von pepo
    22.09.17 um 13:44

    pepo

    @Ritchi besitzt du die Lampe oder auf was basiert deine Aussage? Finde genau die Ergonomie sehr gut. Gewicht, Passform an die Stirne und Dicke der Lampe.

  • Profilbild von Maurice12
    22.09.17 um 13:59

    Maurice12

    Ich habe die hc50 und die ist perfekt, für allerlei Anwendungen, wie zb campen, zuhause! joggen keine Ahnung.

  • Profilbild von Dirk
    27.09.17 um 20:56

    Dirk

    Bestellung mit Gutscheincode hat schon mal funktioniert. Bin mal gespannt, ob das Ding für meine abendliche MTB Touren im Herbst was taugt.

  • Profilbild von sausewind
    21.10.17 um 01:21

    sausewind

    zu teuer ?!? da muss ich staunen… das ist eine hochleistungs stirnlampe der hi-end klasse. leistung, tragekomfort und haltbarkeit in extrembereichen unschlagbar zu diesem preis…man kann ja gern nochbilliger kaufen (andere geräte)aber dann sollte man damit nur max.im dunkeln im garten rumirren für alles andere kann man in der preisklasse sonst nix erwarten

  • Profilbild von Jan O. Nym
    21.10.17 um 13:37

    Jan O. Nym

    Ich suche eine, die man dauerhaft auf Rotlicht schalten kann. Hat jemand ne Idee?

    • Profilbild von Max
      24.10.17 um 14:00

      Max

      Haben viele Markenhersteller. Falls du so einen "Berghütten-Modus" meinst, der geeignet ist, um im Dunkeln durch ein Haus zu wandern, ohne gefühlt zu erblinden. Sind aber oft eher die kleineren Modelle fürs Joggen etc. bei einer richtigen High Power Led hab ich das Feature auch nicht gesehen. Meine ist, glaube ich von Mammut. (Und ich nutze das eher frickelige Ding auch nur dafür.)

  • Profilbild von JML
    02.11.17 um 03:33

    JML

    Also ich hab se mir für 52 € gekauft und kann nur sagen dass se auch den Preis wert war. Echt gutes und qualitativ hochwertiges Teil.
    35 ist da schon ein Hammerpreis.

  • Profilbild von INU.ID
  • Profilbild von schaumi
    02.08.18 um 19:20

    schaumi

    Seit einem Jahr im Einsatz für Biken und Joggen. Topp!

  • Profilbild von schaumi
    06.08.18 um 17:51

    schaumi

    @INU.ID: Was genau hat der Bericht über Fake Akkus mit der Lampe von Nitecore zu tun? Nitecore ist eine renommiert Firma mit qualitativ hochwertigen Produkten!

  • Profilbild von DUC750
    20.09.18 um 14:35

    DUC750

    Hat sie schon jemand auf Night Rides auf Single Trails im Einsatz gehabt? Wollte mir eigentlich eine Lupine Piko oder Blika holen, aber preislich liegen da ja Welten dazwischen.

  • Profilbild von Trailrunner
    20.09.18 um 17:50

    Trailrunner

    Ich habe die Fenix Hl60. Prinzipiell ist die fast baugleich, aber ohne USB Buchse. Für Nightrides mit dem MTB finde ich sie mäßig geeignet: 1. Die Lichtleistung ist für schnelles Fahren gerade noch o.k. 2. Die Ausleuchtung ist scharf abgegrenzt, im Wald ist aber ein weiter, weicher Lichtkegel notwendig. Prinzipiell eine tolle und zuverlässige Lampe, aber eine Olight H2R gibt es bei Ebay für ca.55€. Die ist für's Biken perfekt und spielt eine Pico 1 locker an die Wand. Investiert lieber 15€ mehr!

  • Profilbild von Wilhelm Onken
    21.11.18 um 14:21

    Wilhelm Onken

    Die Lampe ist wirklich solide. Klar tut es auch ne 10 Euro Kopflampe, aber wer gerne ne solide und schöne Kopflampe will, für den lohnt sich der Kauf allemal. ABER zum Joggen nicht geeignet. Zu kopflastig. Zu schwer dafür, beim Joggen hüpft sie vor der Stirn. Da ist ne leichtere Lampe besser, die das Batteriefach hinten hat. Aber außer fürs Joggen ist sie wirklich voll zu empfehlen.

  • Profilbild von nayro
    06.12.18 um 12:57

    nayro

  • Profilbild von Kurvi
    02.01.19 um 21:40

    Kurvi

    @Trailrunner:
    Wo gibt es den die Olight H2R für 55€?
    Hab sie nirgends im Netz gefunden für den Preis

    • Profilbild von Trailrunner
      02.01.19 um 22:31

      Trailrunner

      Hab ich vor etwas über einem Jahr über EBay direkt von Olight bekommen. ((Preisvorschlag). Inzwischen hat der Preis wohl gewaltig angezogen und geht eher in Richtung 90€. Als Alternative bietet sich die Imalent HR70 an. Liegt bei 62€ und ist mindestens ebenbürtig.

  • Profilbild von eric1687
    03.01.19 um 06:42

    eric1687

    Als sehr gute alternative (ohne usb lade möglichkeit) kann ich die skilhunt h03 empfehlen. Die gibt es mit 3 verschiedenen linsen zur auswahl. Floater, beam oder so eine klappbare kombi und gibts im flash sale oft schon ab 27€ ohne batterie

  • Profilbild von Rockamring
    01.04.19 um 12:00

    Rockamring

    Ist bestimmt ein Android Tablet mit Stift, mit Microsoft würde das schöner aussehen 😀

  • Profilbild von MAx
    03.04.19 um 10:47

    MAx

    naja, solange man diese lampe für 45€ aus D bei Amazon bekommt rentiert sich in meinen Augen keine Bestellung beim Chinesen, nichtmal aus einem EU Lager..

  • Profilbild von Zunami
    02.06.19 um 14:27

    Zunami

    @INU.ID: Dankeschön – Mir war das Problem der Fakes bei 18650 bewusst. Allerdings, Fakes bei Ladegeräten hatte ich nicht auf dem Radar. Wobei für mich nur eins in Frage kommt, dass alle Daten an einem PC oder besser Androiden schicken kann und zwischen 4 und 8 Akkus 18650er testen kann.

  • Profilbild von Tuto
    09.10.19 um 14:50

    Tuto

    Wo sind die Unterschiede zwischen HC30 und HC60?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.