NOVOO 67W USB-C Ladegerät für 16,61€ & 120W für 29,69€

Das NOVOO 67W USB-C Ladegerät bekommt ihr gerade bei Amazon für 16,61€ und fällt damit sogar unter die 17€-Marke. Auf den Preis kommt ihr, wenn ihr den 30%-Coupon aktiviert. Auch das NOVOO 120W USB-C Ladegerät ist gerade stark rabattiert und kostet nur 29,69€ bei Amazon, wenn ihr den 40%-Coupon auf der Produktseite aktiviert!

Hier 67W Charger sichern

Hier 120W Charger sichern

67 Watt Ladegerät:

  • 67 Watt Leistung
  • 1x USB-C & 1x USB-A Anschluss
  • inklusive USB-C zu USB-C Kabel

 

120W Ladegerät:

  • 120 Watt Leistung
  • 2x USB-C & 1x USB-A Anschluss
  • inklusive USB-C zu USB-C Kabel

Das im Lieferumfang enthaltende USB-C Ladekabel hat eine Länge von einem Meter. 

Das ist mal ein wirklich interessanter Preis für ein leistungsstarkes Ladegerät. Dieser Charger von Novoo verfügt über zwei Anschlüsse und eine Leistung von insgesamt bis zu 67 Watt und ist im Angebot bei Amazon für nur knapp 25€ zu haben.

Novoo 67 Watt Gan III Charger 4

Smartphones werden mittlerweile oft ohne Ladegerät verkauft; die alten Charger verlegt man gerne mal; ein Ladegerät für alles zu haben, ist einfach praktisch – Gründe, sich einen solchen Charger zu kaufen, gibt es genug. Dieses nicht näher benannte Modell hat eine Leistung von bis zu 67 Watt, was sogar für MacBooks, Tablets und andere Laptops ausreicht. Ein MacBook Pro 14“ wird laut Hersteller in 35 Minuten um 50% aufgeladen, ein Dell XPS 13 9360 in 48 Minuten.

Die maximal 67 Watt werden durch den USB-C-Ausgang erreicht. Interessant ist hier die Unterstützung der SUPERVOOC-Technologie von Oppo. Damit sind selbst über den USB-A-Ausgang theoretisch 10 V und 6,5 A möglich, was 65 Watt entspricht. Das dürfte allerdings nur mit den entsprechenden Geräten der Marken Oppo, realme und OnePlus funktionieren. Außerdem wird Super Fast Charging (SFC) von Samsung mit bis zu 22 Watt unterstützt Die gewöhnliche Maximalleistung des USB-A-Ausgangs beträgt 18 Watt.

Benutzt man beide Ausgänge gleichzeitig, was ebenfalls möglich ist, kommt man auf 18 Watt über den USB-A-Ausgang und bis zu 45 Watt über USB-C.

Novoo 67 Watt Gan III Charger 3

Das Ladegerät setzt auf die GaN-III-Technologie, die auf Galliumnitrid anstatt Silizium basiert und eine bessere Energieeffizienz sowie bessere Wärmeanleitung gewährleisten soll. Es ist außerdem vor Kurzschlüssen, Überspannung und Überhitzung geschützt – Funktionen, die heute bei Ladegeräten einfach dazugehören. Es ist nicht das kleinste Ladegerät (hier gibt es mittlerweile wirklich sehr kleine Geräte wie etwa die Anker-Nano-Reihe), mit 94,9 g Gewicht und Abmessungen von 81,34 x 42 x 39 mm aber dennoch sehr kompakt.

Das Ladegerät ist bei Amazon erhältlich und kostet dort normalerweise 36,99€. Aktuell ist es um 5% reduziert für 34,99€ erhältlich, mit dem zusätzlich aktivierbaren 30%-Gutschein kommt man aber auf einen Preis von nur 24,49€.

70425d7bb42a4dd7b34f066a51b82148 Hier geht's zum Gadget

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (26)

  • Profilbild von Neelix1974
    # 28.11.23 um 17:07

    Neelix1974

    Moin! Mal wieder die übliche Frage: ist eine gleiche Auslastung der Ausgänge möglich! Also zwei Xiaomi Geräte mit je 33 Watt laden?

    (ich stelle die Frage bei jedem größeren Ladegerät. Und üblicherweise wird die Frage immer ignoriert. 😒)

    • Profilbild von Emko
      # 29.11.23 um 11:45

      Emko

      Hey ich kann dir die Frage nicht beantworten aber ich kann die baseus 65 Watt charger empfehlen das lädt meine beiden Xiaomi Smartphones gleichzeitig mit immerhin 25 Watt 🙂

      • Profilbild von Preacher
        # 17.02.24 um 09:38

        Preacher

        habe auch ein Baseus mit 2x C und 2x A mit Kabel dran. Handy und Tablet laden gemeinsam daran einigermaßen flott. Habe sicher 10 Netzteile ausprobiert. Das 45W Innu ist in der Hinsicht auch gut, gab es schon unter 10€

    • Profilbild von shell
      # 17.02.24 um 15:32

      shell

      RTFM!!!

      "Benutzt man beide Ausgänge gleichzeitig, was ebenfalls möglich ist, kommt man auf 18 Watt über den USB-A-Ausgang und bis zu 45 Watt über USB-C."

  • Profilbild von Lame
    # 17.02.24 um 22:35

    Lame

    Das Teil gibt's ständig günstiger mit verschiedenen % Coupons, absolut kein guter Preis.
    Und bei Dauerbezug der vollen Leistung wird es schnell zu warm und regelt auf nur noch 49W runter.
    Aber hey – SuperVOOK

    • Profilbild von Tobsen
      # 07.05.24 um 09:11

      Tobsen

      ist doch gut wenn's schneller runter regelt?
      je langsamer der Akku lädt umso länger hält auch die dauerhafte Kapazität des Akkus selbst.

  • Profilbild von NOOB
    # 25.02.24 um 08:25

    NOOB

    Weiß Jemand ob die "onePlus Spannung" 9V unterstützt wird ?

    Die Angabe der Leistung die solch ein Gerät liefern kann, ist bei weitem nicht mehr ausreichend …

    Aus diesem Grund ist die EU-"Normierung" der USB-Stecker leider nicht ausreichend.

    Das gleiche gilt für APPLE.

    Geschäftshandy (Iphone 12) am (65W) Netzteil dran –> wude leider überhaupt nicht geladen ..

    wäre schöne wenn man so etwas in den zukünftigen Tests berücksichtigen könnte –> gilt auch für Powerbank.

    • Profilbild von Tobsen
      # 07.05.24 um 09:17

      Tobsen

      im Datenblatt steht drin, dass die 9V unterstützt werden.
      Hab auch selbst mein OP12 dran, lädt mit der maximalen Geschwindigkeit, auch mit mehreren Kabeln.
      Dass das iPhone nicht lädt, liegt dann wahrscheinlich am Handy oder am Kabel, außer du redest von 65W, weil du nicht das Novoo meinst?

  • Profilbild von Flad
    # 01.03.24 um 17:18

    Flad

    Kann man damit das Honor Magic 6 Pro mit deren Schnellladesystem laden ?

    • Profilbild von Tobsen
      # 07.05.24 um 09:28

      Tobsen

      mit Sicherheit nicht, da viele Hersteller um die Ladeleistung von über 30Watt zu erreichen auf ihre eigenen Standards setzen.
      bei Honor müsste es SuperCharge oder sowas sein
      laden tut es natürlich schon, aber mit 20Watt wahrscheinlich oder so?
      Aber schadet dem Akku auf Dauer auf jedenfall nicht

  • Profilbild von DA
    # 04.03.24 um 10:43

    DA

    gibt's für unter 16 € da dort noch ein 10% Coupon zur aktivieren ist

  • Profilbild von Flad
    # 04.03.24 um 19:46

    Flad

    Habe heute die 120W Version mit einem Op11 und einen Realme GT2 Pro getestet. SUPERVOOC ist nur ein Ammenmärchen und von Ultra Schnellladen keine Spur auch nicht mit Original Kabel. Geht somit als Crap zurück

    • Profilbild von Herby_B
      # 14.03.24 um 20:16

      Herby_B

      Wer lesen kann ist klar im Vorteil und vermeidet Fehlkäufe: Nur der kleinere 67 W Charger unterstützt Supervooc, habe ich selbst mit meinem Oneplus 12 getest. Am besten immer die Specs lesen und nicht von Crap reden.

    • Profilbild von Misterbrot0007
      # 31.03.24 um 06:29

      Misterbrot0007

      Produkte schlecht reden, aber selber nicht richtig lesen können? Vorher evtl mal besser die Beschreibung lesen, dann hättest du gewusst das SuperVOOC nur von dem kleinen Netzteil unterstützt wird 😂. Beim 120W steht nichts davon

  • Profilbild von allmächd
    # 30.03.24 um 16:02

    allmächd

    Gibt's endlich mal Ladegeräte, die Xiaomi 120W kompatibel sind? Bisher lädt alles immer nur mit max 67W.

  • Profilbild von teuerteuer
    # 30.03.24 um 18:31

    teuerteuer

    Ist dauernd noch deutlich günstiger zu haben – zeigt nur der Preisverlauf nicht, da dort die Gutscheine, bis zu 30%, nicht berücksichtigt werden.

  • Profilbild von botze
    # 04.04.24 um 07:21

    botze

    Habe es mir gekauft und wieder zurück geschickt. Sowohl mit meinen eigenen Kabeln als auch dem dabei liegenden unterstützt es keine 67 Watt bei meinem Xiaomi 12.

    • Profilbild von Durty
      # 05.04.24 um 11:07

      Durty

      Wahnisnn – wer hätte das Gedacht.

    • Profilbild von Tobsen
      # 07.05.24 um 09:09

      Tobsen

      das liegt daran, dass bei Xiaomi 12 es nur über MIFC Flash-Charge 67W erreicht, was du nur mit dem Xiaomi Original erreichst
      sonst nur pd3.0 usw was ja dann teilweise nur 20-30W macht

  • Profilbild von The real Randomblame
    # 07.05.24 um 23:53

    The real Randomblame

    Hab das 67w Teil seit dem letzten Angebot (ca. 4 Wo. her) und es läd mein OP12 mit stabilen 6A, also eher 54w. Allerdings lade ich meist bei 20% Rest nach und es kann sein, dass der Ladestrom am Anfang noch etwas höher steigen würde, wenn der Akku leerer wär'. Die 6A werden bis ca. 85% gehalten, dann sinkt der Strom schrittweise auf 4, 3, 2A und dann balanced er noch etwas, bis es abschaltet, aber das ist ganz normal. Mein altes Galaxy Tab S5 lässt sich ebenfalls schnellladen, es zieht etwa 1,6A, genauso viel wie beim original Charger. Ach ja, OP8T läd ebenfalls mit 6A, original Charger hatte max. 6,5A, also nah dran.

  • Profilbild von moin
    # 10.05.24 um 17:47

    moin

    24,74€ für das 120W aktuell

  • Profilbild von Chris
    # 13.06.24 um 15:21

    Chris

    Aktuell ist die 67W Version wieder für 12,99 Euro bei Amazon erhältlich…..

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.