OPPO A53s mit 90 Hz Display & 128 GB für 128€ bei Amazon

Wer besonders günstig an ein Smartphone mit 90 Hz Display kommen möchte, der kann sich mal das OPPO A53s anschauen, welches es gerade schon für 128,89€ bei Amazon in der Farbe „Electric Black“ gibt. Der Versand erfolgt per Prime und damit innerhalb kürzester Zeit. Viel günstiger kommt man derzeit nicht an ein 90 Hz Display, dafür bietet das Smartphone allerdings auch keine FullHD+ Auflösung.

OPPO hat neue Smartphones vorgestellt, die, im Gegensatz zu den neuen OPPO Reno4 Geräten, nicht so ein Loch in den Geldbeutel reißen sollen. Dabei bietet das OPPO A53s sogar ein 90 Hz Display für unter 200€!

OPPO A53s Smartphone Fancy Blue

Technische Daten des OPPO A53s

OPPO A53s
Display6,5 Zoll HD+ (1600 x 720 Pixel) 90 Hz LC-Display
ProzessorQualcomm Snapdragon 460 @ 1,8 GHz
GrafikchipAdreno 610
RAM4 GB LPPDR4X
Interner Speicher128 GB UFS 2.1
Kamera13 MP + 2 MP + 2 MP
Frontkamera16 Megapixel
Akku5.000 mAh mit 18W Laden
KonnektivitätAC WLAN, Bluetooth 5.0,USB Typ-C, GPS/GLONASS/BDS, Dual-SIM, NFC
FeaturesFingerabdrucksensor, 3,5 mm Klinke
BetriebssystemColorOS 7.2 auf Android 10
Maße / Gewicht163,9 x 75,1 x 8,4 mm / 186 g

90 Hz Display für unter 200€

OPPO bleibt seiner Linie treu und setzt bei dem A53S auf ein Punch-Hole-Design, die Frontkamera sitzt in der oberen linken Ecke des LC-Displays. Der Bildschirm misst 6,5 Zoll in der Diagonale und löst mit 1600 x 720 Pixeln auf, bietet dafür aber eine 90 Hz Bildwiederholrate. Das kennen wir in dem Preissegment nur von der Tochterfirma Realme. Dank der höheren Bildwiederholrate dürfte die Darstellung spürbar flüssiger sein.

OPPO A53S Rueckseite

Auf der Rückseite befindet sich eine Triple-Kamera bestehend aus 13 MP Hauptsensor mit ƒ/2.2 Blende, einer 2 MP Makrokamera und einem 2 MP Tiefensensor. Wirklich brauchbar ist da also nur der Hauptsensor. Neben dem Kameramodul befindet sich noch der Fingerabdrucksensor, der im Gegensatz zum Realme 7 nicht seitlich, sondern auf der Rückseite liegt. Das A53s von OPPO ist in den Farben Electric Black und Fancy Blue erhältlich, wiegt 186g und ist 163,9 mm lang.

Oppo A53 Smartphone

Großer 5.000 mAh Akku

Dass es sich hier um ein Budget-Smartphone handelt, merkt man nicht nur am Preis, sondern auch am verwendeten Prozessor. Der Qualcomm Snapdragon 460 Octa-Core Prozessor werkelt auf der Platine und wird im 11 nm Verfahren hergestellt, wodurch er ziemlich energieeffizient ist. Die Leistung ist für WhatsApp & Co. ausreichend, auch kleinere Spiele dürften damit kein Problem sein, allerdings dürfte die CPU dann auch schon an ihre Grenzen stoßen. Immerhin gibt es dazu ganze 4 GB RAM und 128 GB UFS 2.1 Massenspeicher. Auf dem Budget-Handy läuft das ColorOS 7 Betriebssystem, welches auf Android 10 basiert.

OPPO A53S Smartphone Design

Der Akku fällt mit 5.000 mAh ziemlich groß aus und dürfte für eine ordentliche Laufzeit von 1,5 Tagen sorgen. Das hängt gerade bei dem LC-Display von der verwendeten Bildwiederholrate ab. Tatsächlich unterstützt das Handy sogar 18W Schnellladen. Auf der Unterseite befindet sich ein USB Typ-C 2.0 Port sowie ein 3,5 mm Klinkenanschluss. Aber auch auf ac-WiFi, Bluetooth 5.0 und NFC muss man bei dem A53s nicht verzichten.

Einschätzung

Für unter 200€ gibt es durchaus perfomantere Smartphones wie das Redmi Note 9S oder auch das Realme 6, dafür bietet das A53s einen großen Akku, 90 Hz Bildwiederholrate und NFC. Leider konnten wir noch kein Gerät mit diesem Prozessor testen, sind aber trotzdem guter Dinge hier eine solide Performance erwarten zu dürfen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (15)

  • Profilbild von brownster
    # 08.10.20 um 17:43

    brownster

    Die einzige Sorge die ich sehe ist, ob das Display mit "dieser" Auflösung scharf genug ist?!

  • Profilbild von MasterHumi
    # 08.10.20 um 20:25

    MasterHumi

    Es ist keine Konkurenz zum Realme 7 oder Poco x3 nfc

  • Profilbild von ichwersonst
    # 09.10.20 um 06:30

    ichwersonst

    Warum liest man nix vom Poco C3?

    • Profilbild von Gast
      # 09.10.20 um 09:09

      Anonymous

      Weil es für den deutschen Markt nicht relevant ist, genauso z.B. wie das Poco X3 (ohne NFC)

      • Profilbild von ichwersonst
        # 09.10.20 um 12:12

        ichwersonst

        Weil es für dich "nicht relevant" ist, heist nicht, dass es keinen Interessiert.

        • Profilbild von Gast
          # 09.10.20 um 15:20

          Anonymous

          Ich spreche nicht von mir, sondern vom Markt.

        • Profilbild von ichwersonst
          # 10.10.20 um 02:52

          ichwersonst

          Ach ja, ich gehöre nicht zum "Markt".

  • Profilbild von jonatan91
    # 02.12.20 um 12:43

    jonatan91

    Es gab schon 5 Zoll Smartphones mit 5000 mAh

    Da finde ich den Akku bei so einem fast 7 Zoll Tablet großen riesen Monstrum eher lächerlich. 6000-7000mah wären bei der größe angemessen!

    Und ja, ich finde alle Größen über 5 Zoll lächerlich zu groß. Sorry, aber es ist so. Da kann ich mir ein Tablet kaufen, wenn ich solche riesen Teile haben will!

    • Profilbild von Heinz
      # 02.12.20 um 17:31

      Heinz

      Einen Androiden in der Größe des iPhone Mini das war's

      • Profilbild von __geloeschter_nutzer__
        # 05.03.21 um 01:11

        __geloeschter_nutzer__

        @Heinz: Einen Androiden in der Größe des iPhone Mini das war's

        Gibbet doch, mein Samsung Galaxy S10e, mit dem ich 1,5 Jahre sehr zufrieden bin, überall Bestnoten und 5,8 Zoll SAMOLED Display, watt will Mann mehr? 😁 😁

    • Profilbild von Naich
      # 28.02.21 um 07:15

      Naich

      Ein richtiges Tablet geht aber erst ab 10" los. Das ist schon was anderes als diese Größe.
      Da sind 5" schon lächerlich kein 😁

  • Profilbild von S3r
    # 04.12.20 um 09:17

    S3r

    Wieder ein unnötiger Plastikmüll 🙁

  • Profilbild von Pax
    # 04.12.20 um 20:10

    Pax

    Kann das 90 Hertz Display da wirklich eine gefühlte verbesserung der flüssigen Bedienung bringen wenn der Prozessor völlig überfordert ist und sicher viele gedebksekunden einlegt?

    • Profilbild von Thomas M.
      # 28.02.21 um 10:24

      Thomas M.

      Bringt nichts. Lieber Full HD+ als 90 Hertz, aber der Prozessor ist eh erst ne Gurke.

  • Profilbild von Mitschi01
    # 27.02.21 um 20:35

    Mitschi01

    Warum zeigt oder testet Ihr keine Smartphones von HMD Global ( Nokia ), wo das Unternehmen angeblich mit Xiaomi zusammenarbeitet ???
    Leider ist HMD Global nur noch einer der wenigen Smartphone-Hersteller, die ihre Geräte mit Android One anbietet.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.