Selbstverteidigung am Schlüsselbund der Kubotan für 1,61€

Gerade wenn man nachts durch dunkle Gegenden läuft wünscht man sich häufig  etwas Sicherheit. Dieser kleine Aluminium-Stab, genannt Kubotan, kann mit etwas Übung euer treuer Begleiter werden. Statt 8-20€ in einem deutschen Shop zu bezahlen, kann man in China einen Kubotan bereits für 1,61€ bekommen.

kubotan

Was ist ein Kuboton / Palm-Stick?

Hierzu findet man bei Wikipedia einen recht guten Einstieg. Das Prinzip des Kubotans bzw. Palmsticks ist schnell erklärt, er wird in die Faust genommen und verstärkt so die Schlagkraft. Hierbei sollte der Stab an beiden enden der Faust ein „Stück“ überstehen. Es gibt die verschiedensten Techniken um den Stab im Kampf einzusetzen. Auch bauen viele Kampfsportarten auf den kleinen Metallstift. Mit ein wenig Übung ist der Kubaton eine richtig gute Möglichkeit zur Selbstverteidigung. Der Kubotan ist zudem nur 14cm groß und passt somit in eigentlich jede Hosentasche. Durch die gewellte Form liegt er zudem besser in der Hand.

Youtube Video Preview

Vielleicht hat ja schon einer von euch Erfahrungen sammeln können und berichtet über diese in den Kommentaren? Genau den gleichen Stab gib es übrigens in diversen „Selbstverteidigungsshops“ für rund das SechsfacheHier ist der „China-Preis“ also mal wieder unschlagbar.

Ist der Kubotan eine Waffe?

Das erste was mir durch den Kopf gegangen ist als ich diesen Metallstab gesehen habe war – ist das eigentlich eine Waffe? Und auch Google schlägt einen als erstes die Begriffe „Kubotan und  legal?“ vor. Aber hier drauf gibt es eine ganz klare Antwort: Ja ist es. Nach §1 Abs. 2 Nr. 2a WaffG ist der Kubotan nicht als Hieb oder Stichwaffe klassifiziert  worden. Somit dürfen die Dinger jederzeit und überall  mitgeführt werden. Was ja auch auf den ersten Blick nicht weiter verwunderlich scheint, da es sich bei dem Kubotan um nichts anderes als einen „Metallstift“ handelt. Wenn man sich dann aber das obige Youtube-Video zu den Stäben anschaut, sieht man was für eine große Wirkung der Kubotan, in den richtigen Händen hat.

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

27 Kommentare

  1. Profilbild von Yunus [Android]

    Cool. Gekauft. Danke

    PS. Frohe Weihnachten 🙂

  2. Profilbild von Anonym

    Kubotan:

    Mit diesem unscheinbaren Gegenstand lassen sich Schläge, Stöße und Nervendrucktechniken ausführen.

    Einsatz:

    In die Faust nehmen und mit den überstehenden Enden zuschlagen, Kleinfingerseite Hammerschläge, Daumenseite Stöße. Seinen Namen hat das Ding von dem Amerikanischen-Selbstverteidigungs-Ausbilder Takayuki Kubota. Erwerb, Besitz, Transport und das Führen sind legal da der Kubotan aufgrund eines Feststellungsbescheides nicht als Hieb und Stoßwaffe gilt. Quelle Feststellungsbescheide unter http://www.bka.de .

  3. Profilbild von Mr. p [Android]

    Sind die Dinger in deutschland erlaubt?

  4. Profilbild von Anonym

    Steht zwar schon im 2. Kommentar aber JA sie sind erlaubt !

  5. Profilbild von Thomas

    Mmmmmmh, Brauch ich es oder Brauch ich es nicht? Gab eigentlich noch nix, was die Maglite 6D als Meinungsverstärker nicht richten konnten. Und die hängt auch am Schlüsselbund, oder umgedreht. 😉 zur Verteidigung vielleicht toll, aber bevor ein ungeübter das Ding in der Hand hat, ist der Drops sicher schon gelutscht.

  6. Profilbild von Yvi [Android]

    mal bestellt. . .

  7. Profilbild von Dennis [Android]
    Dennis [Android]

    Ey wo wohnt ihr denn? und das hier Waffen eine rolle spielen finde ich mehr als traurig.

  8. Profilbild von Stefan

    @Dennis … Es ist keine Waffe wie auch das BKA festgestellt hat. Was will man damit auch groß anrichten? Der Gegenstand dient zur Selbstverteidigung.

  9. Profilbild von peter lustig

    dat is doch für’n po 😀

    • Profilbild von Gast

      Zitat Amazon-Rezension

      „Zuerst mal das positive:
      Das Produkt ist sehr gut verarbeitet und lässt sich problemlos reinigen. Des weiteren erzeugt die Wellenform ein sehr angenehmes Gefühl beim Gebrauch.

      Allerdings:
      Das Ende ist etwas zu spitz und man könnte sich damit schnell wehtun. Außerdem ist der Durchmesser selbst für Anfänger eher bescheiden bemessen. Auch die Funktion des angebrachten Rings hat sich mir noch nicht erschlossen (Notreißleine vielleicht?)

      Fazit: Nettes Produkt aber man sehnt sich sehr schnell nach etwas mehr. „

    • Profilbild von Paul

      Das war auch mein erster Gedanke 🙂

  10. Profilbild von Zottel

    Ich habe meine heute bekommen. 3 Stück in Alu Natur. Quali ist gut. Durch die Optik kann es durchaus als Schlüsselanhänger durchgehen. Ich hab einen an meinem Arbeitsrucksack hängen.

  11. Profilbild von phlek

    Will ich sehen, wie du mit dem Rucksack am Kubotan durch die Gegend wirbelst 😀

  12. Profilbild von CF

    Sehr schön, hab zwar schon eine, aber Nachschub schadet nicht ^^
    Das Teil war (zum Glück) noch nie im EInsatz, aber ich denke als Laie lässt es sich als Schlagverstärker dennoch gut anwenden. Zu empfehlen ist aber das Buch vom Erfinder, da sind viele Techniken erklärt

  13. Profilbild von Tiger0815

    Für den Preis durchgaus in Ordnung – wenn man mit der Lieferzeit leben kann („Estimated delivery: Between Monday, May. 19 and Tuesday, Jun. 3“)

  14. Profilbild von hille

    also wenn du mit dem ding da so zustichst wie im video, dann is gleich mal ein auge weg^^
    aber wenn der spitz vorne nicht wär, dann is ok

  15. Profilbild von grz3$

    die meisten türsteher wissen, dass das kein schlüsselanhänger ist.
    kann schon mal stress geben, also zum tanzen gehen lieber das teil zu hause oder im auto lassen…

    • Profilbild von daniela

      Sehe ich ähnlich. Als überspitztes Beispiel könnte ja auch ein Baseballschläger stehen. Ist auch nicht verboten, aber damit kommt man definitiv nicht in die Disko / das nimmt wohl auch keiner zu einem Diskoabend mit.

  16. Profilbild von EuerFreundUndHelfer [Android]
    EuerFreundUndHelfer [Android]

    Hey, ein Kubotan ist eine verbotene Waffe! Rate euch davon ab damit rum zu laufen.

    • Profilbild von Daniel

      Schwachsinn, in Deutschland ist es erlaubt ein kubotan mitzuführen. In diversen kampfkunst foren auch nachzulesen

      • Profilbild von Alex

        Das führen ist nicht verboten, bei einer Taschenkontrolle an der Discotüre oder im Stadion kommst du damit nicht durch, genauso wenig wie am Flughafen.
        Wenn du das teil aber zum Einsatz bringst ist es eine Waffe! Vor Gericht macht es dann keinen unterschied mehr, man muss sich eventuell dem Vorwurf der schweren Körperverletzung(da Waffe ist es automatisch die schwere Form) stellen. dem ungeübten bringt das Teil aber sowieso nichts. wer nicht regelmäßig mit so etwas im Rahmen eines Kampfsport Trainings trainiert kann damit im Notfall nicht umgehen. Und wer damit umgehen kann ist auf den Einsatz nicht angewiesen…..
        Das Mitführen ist also sehr zweifelhaft. In einer Polizei Kontrolle führt es auf jeden Fall auch zu einer intensiveren Kontrolle und weiteren fragen…

  17. Profilbild von olaf [Android]
    olaf [Android]

    Daniela: nicht?

  18. Profilbild von furl

    wenn ich zur verteifigung etwas erst aus der tasche oder vom schlüsselbund oder sonstwo herziehen muss, ist es eine schlechte verteidigungsstrategie.. egal wie geübt ich damit bin.. wenn mich wer angreift und ich muss das ding erst in die hand nehmen.. bin ich schon weg vom fenster… „zur verteidigung“.. 1a bullshitbingo

  19. Profilbild von erik

    Ich biite zu überdenken, das Teil hier aus der Seite zu nehmen. Das Video ist widerlich. Wer Opfer von Gewalt ist/war, dem ist mit Waffen nichit zu helfen, dadurch perpetuiert sich das trauma nur. Wer Gewalterfahrungen beispielweise in der Schule macht, soll sich an Lehrer usw. wenden, ggf. Polizei, die tragen Verantwortung. Ich verweise auf den Film Leolo. Andererseits wird das Teil sichrlich von Leuten tatsächlich eingesetzt, die Gewalt suchen.

  20. Profilbild von Annabelle

    Geht auch ganz gut als anal Plug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)