Paris Rhône Laser Projector – Kurzdistanzbeamer mit 2000 ANSI Lumen für 1.899€

Kurzdistanzbeamer sind immer noch etwas Besonderes und ein beeindruckender Anblick, gerade wenn man sie zum ersten Mal im Einsatz sieht. Dabei gibt es mittlerweile unzählige Modelle und so selten scheinen sie nicht mehr. Dieser Beamer der Marke Paris Rhône fällt ebenfalls in diese Kategorie.

Paris Rhone 4K Ultra Kurzdistanz Beamer 2

ModellParis Rhône Laser Projector
TypDLP
Auflösung4K (3840 x 2160p) (interpoliert?)
Bildformate16:9
max. Bilddiagonalebis zu 150“ (~3,8 m)
Helligkeit2.000 ANSI Lumen
Kontrast3.000:1
Stromverbrauchmax. 300 W
Anschlüsse2 x HDMI 2.0 (1 davon ARC), 1 x USB, AV, Audio, LAN
Maße425 × 335 × 100 mm
Gewicht7 kg

Beamer/Projektoren haben gerade vor der anstehenden Fußball-Weltmeisterschaft wieder Konjunktur. Dachte sich wohl auch das Unternehmen Paris-Rhone, das hier einen Laser-Kurzdistanz-Beamer auf den Markt bringt. Dessen wichtigste Eckdaten sind eine 4K- bzw. UHD-Auflösung und 2000 ANSI Lumen Helligkeit.

Kurzdistanz-Beamer haben ihre Vorteile. Sie werden direkt vor die Leinwand gestellt, je nach Größe der Projektion auf eine Kommode/Fernsehbank oder sogar einfach auf den Boden. Das Licht wird schräg nach oben an die Leinwand geworfen und schnell erreicht man auch sehr große Bilddiagonalen. So ist das Bild bereits bei einer Entfernung von ca. 50 cm zu Wand an die 150 Zoll groß. Damit sind Kurzdistanzbeamer wie das Modell von Paris Rhône für ein Heimkino oder gemeinsames Fußball-Schauen ideal. Da die Projektion sehr hell ist und man nicht in den Lichtkegel schauen sollte, gibt es eine Bewegungserkennung, die das Bild ausschaltet, wenn jemand zu nah am Gerät vorbeiläuft oder sich darüber beugt. Die Funktion kann aber auch deaktiviert werden.

Paris Rhone 4K Ultra Kurzdistanz Beamer 5

Dieser Beamer wirbt mit einer Auflösung von 4K, bietet ein 3000:1-Kontrastverhältnis und wie erwähnt 2000 ANSI Lumen. Als Leuchtquelle kommt ein Laser zum Einsatz; die Haltbarkeit beträgt bis zu 25.000 Stunden. Im Idealfall muss man sich um Ausfälle also keine Sorgen machen.

Der Projektor unterstützt HDR10, bietet eine Bildrate von 60Hz und einen Input-Lag von 50ms. Zwei Lautsprecher sorgen für Stereo-Klang, dabei handelt es sich jeweils um Speaker mit 25W Leistung. Auch ein Vorteil bei Kurzdistanz-Beamern: Der Ton kommt immer von vorne aus Richtung der Leinwand. Ein externes Soundsystem kann man über den Audio-Ausgang aber ebenfalls anschließen.

Paris Rhone 4K Ultra Kurzdistanz Beamer 3

Weitere Anschlüsse sind zwei HDMI-Ports (einer davon mir ARC), ein USB-, AV- und LAN-Anschluss. Der Stromanschluss benötigt ein dreipoliges, manchmal „Kleeblatt“ genanntes Kabel.

Das Betriebssystem ist Android 9, darüber hat man entsprechend auch Zugriff auf den Playstore und die üblichen Apps, etwa für Videostreaming. Weitere Funktionen wie ein automatischer Fokus und eine 8-Punkt-Trapezkorrektur sind schon selbstverständlich bei einem Gerät dieser Preisklasse.

Paris Rhone 4K Ultra-Kurzdistanz-Beamer 1

Der Hersteller Paris Rhône verkauft sonst eigentlich Küchen- und Haushaltselektronik und hat auch schon einen kleinere Beamer im Sortiment. Hier versucht man sich nun erstmals auch an einem solchen Kurzdistanz-Projektor. Der sieht zumindest optisch auch ganz schick aus und das Datenblatt liest sich gut, wenn auch sehr ähnlich zu vergleichbaren Modellen. Der Preis von knapp 1.900€ ist dabei realistisch; Kurzdistanz-Beamer mit Full-HD-Auflösung bekommt man aber auch schon deutlich günstiger.

Die als Originalpreis angegebenen 2.700€ wirken aber deutlich zu teuer. Der Angebotspreis von 1899€ ist bereits eine Aktion im Vorfeld des Black Friday. Der Hersteller Paris Rhône bietet laut Webseite eine 30-Tage-Rückgabe-Garantie an,

5d35451d2d664b18be2dc32a200786eb Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (4)

  • Profilbild von e1687
    # 15.11.22 um 18:43

    e1687

    dann noch eine alr/clr leinwand und man ist bei einem preis des hisense l5f. der ist für 2,5k wirklich empfehlenswert und steckt meiner meinung nach jeden nicht-oled tv in die tasche

  • Profilbild von Destroya85
    # 16.11.22 um 20:23

    Destroya85

    …denn VaVa 4K Laser TV kann Ich auch sehr empfehlen…

    ohne alr/clr Leinwand kann man sich aber den Kauf sparen…

    • Profilbild von Elimar2008
      # 17.11.22 um 20:38

      Elimar2008

      Kann der auch 3D Filme wiedergeben?

      • Profilbild von Destroya85
        # 19.11.22 um 12:56

        Destroya85

        laut Internet foren ja,mit einem Update…
        habe es aber noch nicht ausprobiert…
        zu meiner Schande muss Ich gestehen das alles verpackt in der Ecke steht und auf Aufbau/Einsatz wartet…

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.