Portable Monitore für XBOX Series X und S und Playstation 5

Konsolenspieler aufgepasst: Nicht mehr länger seid ihr gezwungen, im Wohnzimmer vor dem Fernseher zu spielen. Mit speziell an eure Konsole angepassten Monitoren werden selbst XBOX Series X/S und PlayStation 5 zu portablen Konsolen. Schwere Zeiten für die Nintendo Switch?

G Story XBOX Series S Monitor 5

Monitor als Erweiterung der Konsole

Es handelt sich bei allen Produkten um Monitore, die in ihrer Form bzw. ihren Anschlüssen an die jeweilige Konsole angepasst sind. Am besten funktioniert das bei der kleinen XBOX Series S. Der untere Teil des Monitors, in dem sich auch die Anschlüsse befinden, wird hinten an die Konsole gesteckt. Zwei Halterungen an den Seiten werden zusätzlich angeschraubt, um den Halt an der Konsole zu gewährleisten. Beide Seiten sind dabei übrigens so offen, dass sie die Lüfter der Konsole nicht verdecken.

Der Monitor selbst kann dann eingeklappt werden und passt damit genau auf die Konsole. Mit 30 x 21 x 7,5 cm ist das gesamte Setup damit nur unwesentlich größer als die Series S für sich genommen (27,5 x 15,1 x 6,5 cm). Auf der Rückseite befinden sich Anschlüsse, diese müssen ganz gewöhnlich per Kabel mit der Konsole verbunden werden. Um zu vermeiden, hier einen unnötigen Kabelsalat zu produzieren, besorgt man sich am besten ein besonders kurzes HDMI-Kabel. Beide Geräte – Monitor und Konsole – müssen außerdem mit einer Steckdose verbunden werden.

Ein ähnliches Modell mit dem Namen xScreen (dem das hier wohl abgeschaut ist?) wird übrigens direkt in mit der Konsole verbunden und benötigt weder HDMI-Kabel noch eigene Stromversorgung.

G Story XBOX Series S Monitor 3
Sieht ein bisschen aus wie eine Nintendo Wii, ist aber eine Series S mit Display.

Bei dem XBOX-Monitor handelt es sich um ein 1080p Display mit 12,5 Zoll Durchmesser. Die maximale Bildrate beträgt 60 Hz. Die Versionen für die Series S und Series X unterscheiden sich nur in der Form des Anschlusses und der Farbe; beides ist jeweils der Konsole angepasst. Bei Banggood gibt es jeweils auch Versionen, die eine 4K-Auflösung bieten sollen und dafür etwas mehr kosten.

G Story XBOX Series X Monitor
Doppelt so große Konsole, gleicher Monitor – Die XBOX Series X

Man findet ebenfalls einen Monitor der gleichen Marke für die Playstation 5. Aufgrund der geschwungenen Form der Konsole ist hier der Aufsatz etwas größer und anders geformt, das Prinzip ist aber das gleiche. Auch die technischen Eigenschaften (LCD, Full HD, 60 Hz) sind mit denen der XBOX-Displays identisch. Der Playstation-Monitor ist allerdings etwas größer und misst 15,6 Zoll.

G Story Playstation 5 Monitor
Die Form des Displays für die Playstation unterscheidet sich deutlich von den anderen.

Die Zukunft des mobilen Gamings?

Wie sinnvoll ist das Ganze aber? Zunächst wirken die Monitore natürlich etwas zu klein. Die Spiele der aktuellen Konsolengeneration möchte man eigentlich auf einem möglichst großen Bildschirm genießen. Für zu Hause ist so ein Monitor also eher nichts (es sein denn, man hat sonst keinen Fernseher). Der Einsatzzweck ist ganz klar das Reisen.

G-Story XBOX Series S Monitor 4
Rückseite des Monitors und der XBOX Series S

Hier muss man sagen, dass die Monitore ihren Hauptzweck erfüllen: Sie machen einen weiteren Monitor überflüssig und sind so kompakt, wie sie es nur sein können. Besonders für XBOX-Modelle vergrößern die Konsole nur unwesentlich, die Series S kann man bequem in einen Rucksack oder eine Tasche packen. Einzige Einschränkung: es braucht nach wie vor eine Steckdose, genau genommen sogar zwei, und entsprechend auch die notwendigen Kabel. Wenn ihr also nun im Zug, am Flughafen oder sonst wo eine Runde spielen wollt, müsst ihr sichergehen, Strom in der Nähe zu haben. Hier hat die Nintendo Switch trotz deutlich geringerer Leistung natürlich die Nase vorn.

Selbst dann sind die Konsolen natürlich nicht optimal für den Transport geeignet. XBOX Series X und Playstation 5 nimmt man nicht „mal eben so“ irgendwohin mit. Das sehe ich maximal bei der Series S, und selbst die nur mit Einschränkungen. Jetzt braucht es nur noch die passende Idee: Wofür würdet ihr den Monitor benutzen? Gab es schon Situationen, wo ihr euch gewünscht habt, die Konsole sei flexibler einsetzbar, oder sehr ihr eher keine Verwendung für die Monitore?

fcdc76837e4949798b83d9efe3cced23 Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (12)

  • Profilbild von Otto1@€£¥
    # 05.04.22 um 15:09

    [email protected]€£¥

    Liebes CG Team,
    Wisst ihr ob das auch mit der Xbox one x kompatibel ist?
    Vielen Dank für die Antwort!
    Liebe Grüße.

    • Profilbild von baine
      # 05.04.22 um 15:20

      baine

      Ich bin zwar nicht von CG, aber ich würde sagen nur bedingt. Die Konsole wird nicht in den Rahmen passen, Xbox Series S/X haben ganz andere Abmessungen als die One X. Da aber die Anschlüsse flexibel mit Kabeln gelöst ist, wird das Anschließen kein Problem sein. Günstiger wäre da wahrscheinlich ein externer Monitor.

    • Profilbild von cartmanez
      # 05.04.22 um 15:46

      cartmanez

      Es gibt die Lösung auch für die One X…

    • Profilbild von Jens
      # 05.04.22 um 16:48

      Jens CG-Team

      Wie andere schon gesagt haben glaube ich nicht, dass das zusammengeht. Die Form ist ja auf den Rahmen der Konsole zugeschnitten. Such mal nach dem entsprechenden Monitor für die One X, das scheint aber nicht mehr überall verfügbar zu sein.

  • Profilbild von m404
    # 05.04.22 um 15:23

    m404

    bitte, ich ärger mich schon, wenn ich die PS5 umdrehen muss, weil ich das HDMI kabel austauschen will oderso (ich hab noch ne PS4 und hab ein paar mal die PSVR umgesteckt) … wer will das ding bitte _irgendwohin_ schleppen??

  • Profilbild von Chinamade
    # 05.04.22 um 16:02

    Chinamade

    linustechtips hat ein guten Video dazu auf YT

  • Profilbild von scarpall
    # 05.04.22 um 16:27

    scarpall

    also ich verstehe nicht wie das der Switch Konkurrenz bieten soll.. da ist kein Akku drin also ist es doch einfach nur eine Lösung wenn man irgendwo hingeht wo es Strom aber keinen Bildschirm gibt.
    mir würde jetzt kein Ort einfallen auf das Zutritt… egal wo hat die andere Person doch einen Fernseher oder Monitor ??? oder übersehe ich da was?

    • Profilbild von Jens
      # 05.04.22 um 16:55

      Jens CG-Team

      Das war auch nur halb-ernst gemeint. 🙂 Es macht die XBOX zumindest etwas unabhängiger vom Fernseher, aber da man – wie du richtig erwähnst – trotzdem Strom braucht und keinen Akku hat, ist es natürlich nicht das Gleiche.

      Es gibt durchaus in manchen Zügen Steckdosen, das wäre also denkbar, vielleicht hat auch ein Hotelzimmer mal keinen Fernseher. Vielleicht willste auch einfach mal nebenan oder im Garten zocken und den 60-Zoll-Fernseher nicht herumtragen? Ich weiß, alles nicht soooo realistisch. 🙂
      Aber es gibt sicher jemanden, der dafür Verwendung hat.

      • Profilbild von scarpall
        # 05.04.22 um 17:00

        scarpall

        stimmt an die Züge hab ich nicht gedacht. dafür wäre das tatsächlich praktisch

  • Profilbild von egal;)
    # 05.04.22 um 23:07

    egal;)

    Vanlife

  • Profilbild von Uwe Reithuber
    # 06.04.22 um 07:57

    Uwe Reithuber

    Also das Teil ist weder Fisch noch Fleisch.

    Wenn ich mit der XBOX mobil sein will, dann bietet der Gamepass das bei sehr vielen Titeln über Cloud-Gaming mit dem Smartphone und einem Razer Kishi oder Gamesir-Controller (Switch Style) an.

    Will ich z.b. in einem Hotel, etc. auf meine Konsole nicht verzichten, dann kostet ein mobiler 13-15 Zoll TFT vom Chinesen knapp 100-150 € im Sale. Mit dem Vorteil, das ich das Teil auch als 2. Monitor z.b. am Laptop verwenden kann.

    • Profilbild von Jens
      # 06.04.22 um 09:23

      Jens CG-Team

      Soweit ich es verstehe kann man diese Monitore auch durchaus an anderen Geräten wie Laptops benutzen. Aber ja, ich verstehe was du meinst. Ist einfach recht speziell dieser Monitor.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.