So eröffnest du ein Konto bei AliPay

AliPay, ein weit verbreitetes Online-Bezahlsystem, hat sich besonders in China zu einer der führenden Zahlungsmethoden entwickelt. Es ermöglicht einfache und sichere Online-Transaktionen und wird zunehmend auch außerhalb Chinas genutzt. Ob du Produkte auf chinesischen Plattformen kaufen, Dienstleistungen in Anspruch nehmen oder einfach nur eine flexible Zahlungsoption haben möchtest, der Bezahldienst kann eine praktische Lösung sein. Hier erfährst du, wie du Schritt für Schritt ein AliPay-Konto einrichtest.

AliPay Beitragsbild

Was ist AliPay?

AliPay ist ein Online-Zahlungsdienst, der von der Alibaba Group entwickelt wurde. Es dient als digitale Geldbörse und ermöglicht es Benutzern, online zu bezahlen, Geld zu senden und Rechnungen zu begleichen. Mit einer wachsenden internationalen Präsenz wird der Bezahldienst auch für Nutzer außerhalb Chinas interessant, die Geschäfte mit chinesischen Unternehmen machen möchten.

So wichtig ist AliPay in Deutschland

In Deutschland gewinnt AliPay, vor allem in touristenstarken Regionen und Städten, zunehmend an Bedeutung. Es richtet sich primär an chinesische Touristen, die es gewohnt sind, mobil zu bezahlen. Viele Geschäfte, Restaurants und touristische Attraktionen in Deutschland beginnen, AliPay als Zahlungsmethode anzubieten, um chinesischen Besuchern entgegenzukommen und ihnen ein vertrautes Zahlungserlebnis zu bieten. Für deutsche Nutzer bietet AliPay zwar eine interessante Alternative zu traditionellen Zahlungsmethoden, jedoch ist die Verbreitung im Alltagsleben noch eher begrenzt im Vergleich zu etablierten Diensten wie PayPal oder Apple Pay.

Wo und wie kann man mit AliPay im Laden bezahlen?

  • Wo kann man mit AliPay bezahlen? In Deutschland akzeptieren vor allem Geschäfte in Großstädten und touristischen Zentren AliPay. Dazu gehören oft Luxusgeschäfte, große Einzelhandelsketten, Souvenirläden sowie einige Restaurants und Hotels. Es gibt eine wachsende Zahl von Einzelhändlern, die versuchen, chinesische Touristen anzusprechen, indem sie AliPay integrieren. Um herauszufinden, ob ein Geschäft den chinesischen Bezahldienst akzeptiert, kannst du nach dem Logo am Eingang oder an der Kasse Ausschau halten oder das Personal direkt fragen.
  • Wie funktioniert das Bezahlen mit AliPay im Laden? Das Bezahlen in Geschäften ist unkompliziert und ähnelt anderen mobilen Zahlungsmethoden:
    1. QR-Code-Scan: Der häufigste Weg ist das Scannen eines QR-Codes. An der Kasse wird entweder ein QR-Code generiert, den du mit deiner App scannst, oder du zeigst deinen eigenen AliPay-QR-Code, den das Geschäft dann scannt.
    2. Transaktionsbestätigung: Nach dem Scannen des QR-Codes gibst du den zu zahlenden Betrag in der App ein und bestätigst die Transaktion. Bei manchen Händlern wird der Betrag direkt in die App übertragen, sodass du nur bestätigen musst.
    3. Zahlungsabschluss: Nach der Bestätigung der Transaktion wird die Zahlung abgeschlossen, und du erhältst eine digitale Quittung in deiner App.

Wichtige Tipps für die Nutzung von AliPay in Deutschland

  • Internetverbindung: Stelle sicher, dass du eine stabile Internetverbindung hast, um Zahlungen reibungslos durchführen zu können.
  • Währungsumrechnung: Achte auf die Währungsumrechnung, da AliPay Transaktionen in der Regel in Yuan abwickelt und dann in Euro umrechnet.
  • Sicherheit: Wie bei allen mobilen Zahlungen, achte auf die Sicherheit deiner Daten und überprüfe regelmäßig deine Transaktionshistorie.

Obwohl AliPay in Deutschland noch nicht allgegenwärtig ist, stellt es eine innovative und praktische Zahlungsoption dar, insbesondere für chinesische Touristen und diejenigen, die regelmäßig Geschäfte mit China tätigen. Mit der zunehmenden Globalisierung und Vernetzung der Märkte könnte es sich in Zukunft auch hierzulande zu einer alltäglicheren Zahlungsmethode entwickeln.

Wofür kannst du AliPay nutzen?

  • Online-Shopping: Bezahle für Produkte auf Websites wie Alibaba, AliExpress und anderen chinesischen Online-Marktplätzen.
  • Rechnungszahlungen: Begleiche bequem deine Rechnungen.
  • Geldtransfer: Sende und empfange Geld von anderen Benutzern.
  • Mobiles Bezahlen: Nutze AliPay für mobile Zahlungen in Geschäften, die den Dienst unterstützen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Kontoeröffnung bei AliPay

  1. AliPay-App herunterladen: Die einfachste Möglichkeit, ein Konto zu erstellen, ist über die AliPay-App, die im App Store oder bei Google Play verfügbar ist.
  2. Registrierung: Öffne die App und wähle die Option zur Registrierung. Du wirst aufgefordert, deine Handynummer einzugeben. Diese dient als dein primärer Login.
  3. Verifizierung: Nach Eingabe der Handynummer sendet AliPay einen Verifizierungscode per SMS. Gib diesen Code in der App ein, um den Vorgang fortzusetzen.
  4. Persönliche Informationen: Du wirst gebeten, persönliche Informationen einzugeben, einschließlich deines Namens und einer gültigen ID-Nummer (z.B. Reisepassnummer). Diese Informationen sind notwendig, um die Identität zu bestätigen und um Sicherheitsstandards einzuhalten.
  5. Zahlungsmethoden hinzufügen: Verknüpfe eine Bankkarte oder ein Bankkonto mit deinem AliPay-Konto. Internationale Kreditkarten wie Visa oder Mastercard werden oft akzeptiert. Folge den Anweisungen in der App, um deine Karte hinzuzufügen.
  6. Kontosicherheit einrichten: Wähle ein sicheres Passwort und richte gegebenenfalls zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen wie Fingerabdruck- oder Gesichtserkennung ein, falls deine Geräte diese unterstützen.
  7. Verwendung des Kontos: Sobald dein Konto eingerichtet und eine Zahlungsmethode hinzugefügt wurde, kannst du AliPay für Online-Transaktionen nutzen.

Wichtige Hinweise

  • Stelle sicher, dass deine persönlichen Daten korrekt und aktuell sind, um Probleme bei Transaktionen zu vermeiden.
  • Beachte die Datenschutzrichtlinien und Sicherheitsmaßnahmen von AliPay.
  • Überprüfe, ob AliPay in deinem Land vollständig unterstützt wird, da einige Funktionen regional eingeschränkt sein können.

Mit diesen Schritten solltest du in der Lage sein, dein AliPay-Konto problemlos einzurichten und zu nutzen. Wie bei allen Online-Zahlungssystemen ist es wichtig, sich über Sicherheitsaspekte im Klaren zu sein und die Dienste verantwortungsbewusst zu nutzen.

b99710bfb7af437dacf00b9b32856945
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (3)

  • Profilbild von Daybyday
    # 21.01.24 um 19:51

    Daybyday

    Hi, ich hab alipay installiert und mit meiner deutschen Kreditkarte verbunden. Als ich testhalber damit mal im DM zahlen wollte, hat es bei mir nicht funktioniert, aber bei den Chinesen vor mir in der Schlange ging das. Hast du schon mal versucht damit in Deutschland zu zahlen? Frage mich, ob das an meiner Bank liegt oder ein allgemeines Problem ist

    • Profilbild von MJ
      # 14.02.24 um 14:42

      MJ

      Hallo,
      das gleiche Problem habe ich auch aber bisher noch keine Lösung gefunden.
      Hast Du in der Zwischenzeit das Problem lösen können?

      • Profilbild von MJ
        # 14.02.24 um 15:04

        MJ

        Hier die Antwort von Alipay Service.

        We are very sorry. Due to the scope of business development, foreign users are currently not supported to use Alipay for offline payments outside of Chinese mainland . We apologize for the inconvenience.

        🙁

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.