Die besten China-Smartphones unter 300€

Wer sich über die besten Smartphones in 2021 informieren möchte, kann dies nun in unserem Bestenlistenvideo tun.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir haben für euch die Bestenliste der besten China-Smartphones unter 300€ zusammengefasst (Stand: November 2021). Welches Handy ist euer Favorit in der Preisklasse?

Wie genau man die Mittelklasse bei Smartphones definiert, ist nicht leicht zu sagen. Viele wollen weiterhin nicht mehr als 200€ für ein gutes Smartphone hinlegen, in Anbetracht der gestiegenen Preise sind manche auch bereit bis zu 400€ für ein starkes Smartphone hinzulegen. Für andere wiederum liegt der sweet spot genau dazwischen, das sehen mittlerweile auch immer mehr Hersteller so. Deswegen listen wir euch hier die besten China-Smartphones für unter 300€ auf!

Beste handys unter 300

1. realme GT Master Edition: Das Fast-Flagship

realme GT Master Explorer

Das realme GT Master Edition ist ein Exot unter den Smartphones, einfach aufgrund der Rückseite im Koffer-Design, die es mit der realme GT Explorer Edition teilt. Nur die Master Edition ist nach Deutschland gekommen, ist aber oft zum Preis von 299€ zu haben. Dafür bekommt man ein 120 Hz AMOLED Display mit FullHD+ Auflösung, eine 64 MP Kamera, NFC, das realme UI Betriebssystem auf Basis von Android 11, viel Speicher und sogar 65W schnelles Laden für den 4.300 mAh.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Besonderheit ist aber der starke Snapdragon 778 Prozessor, der schon in Richtung Flagship schielt. In Kombination mit dem 120 Hz Display ergibt sich so eine sehr flotte Bedienung. Größter Kritikpunkt ist dabei die Kamera, die aber trotzdem solide Aufnahmen liefert. Verzichten muss man fast nur auf eine Speichererweiterung.

  • 120 Hz AMOLED Display
  • Snapdragon 778 Prozessor
  • 65W Laden
  • 5G-Unterstützung
  • 128 GB Speicher

  • keine Speichererweiterung
  • Kamera nur durchschnittlich

Zum Artikel »

2. Redmi Note 10 Pro: Der Allrounder

Redmi Note 10 Pro Smartphone in Hand

Lange war das Redmi Note 10 Pro unser Favorit für unter 300€, leider gibt es bei manchen Chargen des Handys wohl Probleme mit dem Näherungssensor. Wer damit leben kann, bekommt, teilweise auch weit unter 300€, fast schon Flagship-Features. Gerade das 120 Hz AMOLED Display mit FHD+ Auflösung ist ein Highlight, dazu kommt aber noch ein riesiger 5.000 mAh Akku, Stereo-Speaker und eine 108 MP Kamera. Die wird, in anderen Generation, in Handys wie dem Mi 11 verbaut. Einziger Wermutstropfen ist eigentlich der Snapdragon 732G, der nur in der Mittelklasse zu verorten ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • 120 Hz AMOLED Display
  • gute Akkulaufzeit
  • 108 MP Kamera
  • Gorilla Glas 6
  • Speichererweiterung

  • Problem mit Näherungssensor
  • Prozessor nur Mittelklasse

Zum Testbericht »

3. Xiaomi Mi 11 Lite 5G (NE): Federleicht!

Xiaomi Mi 11 Lite 5G Verarbeitung Rueckseite

Die Story des Mi 11 Lite 5G (NE) ist etwas kurios. Im Test konnte uns das Mi 11 Lite 5G richtig überzeugen, besonders dank dem Snapdragon 780 Prozessor, der es von der 4G Version unterscheidet. Anscheinend ist der 780er Opfer des Chipmangels, Xiaomi hat nämlich schnell die Xiaomi Mi 11 Lite 5G NE Variante vorgestellt, die baugleich ist, aber auf den sehr ähnlichen Snapdragon 778 Prozessor setzt. Dazu gibt es ein 90 Hz AMOLED, eine gute 64 MP Kamera, aber vor allem ein federleichtes Design mit gerade einmal 159 g Gesamtgewicht! Für weniger Geld kann man auch zur 4G-Version greifen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • 90 Hz AMOLED
  • 33W Schnellladen
  • Snapdragon 778 Prozessor
  • 159g Design
  • 64 MP Kamera
  • Speichererweiterung

  • eckiges Design Geschmacksache

Zum Testbericht des 11 Lite 5G »

Mi 11 Lite 5G NE »

4. POCO F3: Flagship-Killer

POCO F3 Smartphone Rueckseite

Mit dem ersten Pocophone hat die Xiaomi-Tochter den Begriff des Flagschiff-Killers damals so neu besetzt, dass der Hype immer noch nachhallt. Auch das POCO F3 hat diesen Status wieder inne und bietet mit dem Snapdragon 870 ehemalige Top-Leistung zum starken Preis. Dazu kommt auch hier ein 120 Hz AMOLED Display, LPDDR5 und UFS 3.1 Speicher, 33W schnelles Laden und 5G-Konnektivität. Wirkliche Abstriche macht man hier bei der Kamera und wie im Redmi Note 10 Pro leider auch bei dem Näherungssensor, der bei manchen Geräten nicht richtig funktioniert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • 120 Hz AMOLED Display
  • Snapdragon 870 Prozessor
  • 5G Konnektivität
  • Stereo-Speaker
  • Schneller LPDDR5 & UFS 3.1 Speicher

  • Kamera nur mittelmäßig
  • Näherungssensor mit Problemen

Zum Testbericht »

5. POCO X3 Pro: Das Akku-Monster

POCO X3 Pro Smartphone

Mit dem POCO X3 NFC hat Xiaomi schon 2020 das beste Handy unter 300€, später unter 300€ auf den Markt gebracht. Also why change a winning team? Das POCO X3 Pro baut darauf auf und ändert neben der Rückseite nur zwei Sachen: Kamera und Prozessor. Letzterer ist nun der Snapdragon 860, der im Prinzip der Snapdragon 855 von Qualcomm von vor 2 Jahren ist. Auch hier gibt es also ehemalige Flagship-Performance, mit bis zu 8 GB LPDDR4X Arbeitsspeicher und bis zu 256 GB UFS 2.21 Massenspeicher. Die Kamera ist nun ein schlechterer 48 Megapixel Hauptsensor, anstatt des sonst eigentlich guten 64 MP Sony Sensors. Das ist aber schon der größte Kritikpunkt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es ist das einzige Handy ohne AMOLED in dieser Liste, macht das aber mit einem 6,67″ 120 Hz IPS LC-Display wieder wett, welches durch Gorilla Glas 6 geschützt wird. Dazu kommt ein 5.160 mAh Akku mit 33W schnellem Laden, der euch durch zwei Tage bringen wird. Zudem müsst ihr nicht auf USB-C, NFC, Dual-SIM und einen Kopfhöreranschluss verzichten!

  • 120 Hz Display
  • Snapdragon 860 Prozessor
  • 5.160 mAh Akku
  • Gorilla Glas 6
  • Speicher erweiterbar

  • LC-Display
  • Kamera nur durchschnittlich

Zum Testbericht »

Ausblick

Die Auswahl der besten China-Handys unter 300€ zu treffen ist tatsächlich etwas schwieriger als in anderen Kategorien. In diesem Preissegment geht es um einen guten Mix aus überzeugenden Basics wie Verarbeitung, Display und Akkulaufzeit sowie „Luxus“-Features wie AMOLED, Schnellladen oder einer besonders guten Kamera. Die Liste verdeutlicht aber auch, dass Realme Xiaomi weiter auf den Fersen ist.

Zu welchem China-Smartphone unter 300€ würdet ihr greifen?

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (71)

  • Profilbild von Malo
    # 11.02.22 um 10:54

    Malo

    Mein Redmi 9 Pro ist sehr zu empfehlen. Top Akku macht super Bilder mit der Gcam App. Es hat 180 Euro gekostet und ist jeden Cent wert.

  • Profilbild von Gast
    # 19.11.21 um 09:42

    Anonymous

    Wo kommt man denn bei der Kamera am besten weg?
    Gibt's in der Preisklasse auch langsam gute Bilder wenn's mal dunkler ist etc.?

    • Profilbild von Thorben
      # 23.11.21 um 17:33

      Thorben CG-Team

      @Anonymous: Leider nicht wirklich. Denke bei dem Redmi Note 10 Pro noch am ehesten.

  • Profilbild von Martin
    # 19.11.21 um 09:28

    Martin

    Also was mich an den ganzen Thema hier stört, ist die Tatsache dass gravierende Negativpunkte verschwiegen werden, bzw im Nachhinein nicht aktualisiert werden.

    Mir ist klar, dass China Gadget eine Werbeplattform für Produkte ist. Und damit groß verdient werden muss! Für mich ist das absolut kein Problem.
    Zum ersten Kennenlernen von Produkten ist das hier echt OK, aber für fundierte Tests ist China Gadgets nichts. Wurde aber hier auch schon öfter angemerkt.

    Und genau das ist das Problem.
    Viele anderer nehmen eure Aussagen für bare Münze und informieren sich nicht weiter.
    Das führt dann dazu, dass einfach viele Menschen Probleme mit den Geräten haben (aktuell das Thema mit dem Annäherungssensor), daraufhin zu Recht enttäuscht sind, und sich dann langfristig wieder gegen eure China Produkt Empfehlungen entscheiden werden.

    Schlussendlich hat es jeder selber in der Hand. Sowohl China Gadgets, als auch ihre Leser.

    • Profilbild von Thorben
      # 25.11.21 um 17:28

      Thorben CG-Team

      @Martin: Danke erstmal für dein Feedback, Kritik nehmen wir uns immer gerne zu Herzen.
      Das Problem mit dem Annäherungssensor tut mir wirklich sehr leid, aber was soll ich dir sagen, bei unseren Geräten hat das nicht stattgefunden. Das heißt nicht, dass es das nicht gibt, das möchte ich gar nicht in Frage stellen und es steht auch hier in der Liste ja als Negativpunkt. Erstens ist da aber die Frage, inwiefern dass die Gesamtqualität eines Handys schmälert und zweitens, wie ich das bewerten soll, wenn ich den Fehler nicht reproduzieren kann.
      Dass die Tests aber nicht fundiert sind, möchte ich gern mal in Frage stellen. In vielen Bereichen, wie z.B. bei Xiaomi Handys haben wir wohl so viele Tests und auch ausführliche Test wie kaum andere. Wir versuchen aber natürlich stetig die Qualität unserer Testberichte zu verbessern, aktuell müssen wir aber auch erstmal die schiere Quantität stemmen.
      Das mit der Werbeplattform finde ich auch immer einen interessanten Vorwurf. Wie wir uns finanzieren, kannst du gerne hier nachlesen: https://www.china-gadgets.de/about/

      LG, Thorben

  • Profilbild von fabsen
    # 18.11.21 um 21:10

    fabsen

    hat irgendeines eine viel bessere Kamera als beim mi8?

  • Profilbild von Koal
    # 18.11.21 um 19:04

    Koal

    Hab das Note 10 Pro und neben dem Problem mit dem Annäherungssensor hab ich auch noch Probleme mit dem Mikrofon. Wenn ich Lautsprecher zum Telefonieren verwende versteht man mich überhaupt nicht.

    • Profilbild von Optics
      # 18.11.21 um 19:50

      Optics

      kenne ich zu gut..das Handy ist absoluter Müll nach ewigen hin und her kann ich es jetzt endlich Umtausch!Ich werde ersten einmal einen großen Bogen um Xiaomi machen!!

  • Profilbild von Inderseinvater
    # 16.08.21 um 10:02

    Inderseinvater

    Ich finde das Xiaomi Redmi Note 10 Pro sollte auch hier rein

  • Profilbild von gRaSmOnStEr
    # 09.06.21 um 11:28

    gRaSmOnStEr

    Würdet ihr bitte die Liste noch mal updaten? Vielen Dank für eure tolle Arbeit!!!!

  • Profilbild von punker
    # 08.04.21 um 10:15

    punker

    Welche China-Handys gibt es mit eSim?

  • Profilbild von Andrzej
    # 26.03.21 um 10:38

    Andrzej

    Bestes Smartphone bis 500€?
    gibt es da eine Übersicht?
    Ein Allrounder mit na guten Kamera.
    Danke

  • Profilbild von Gast
    # 26.11.20 um 17:10

    Anonymous

    Hallo, leider fehlt mir bei den China Handy etwas. Handys die man auch noch in die Hosentasche stecken kann und nicht nur im Handtäschchen Platz haben. Da ist der Apfel mit SE und 12 Mini weiterhin ohne Konkurrenz.

  • Profilbild von Steph
    # 21.11.20 um 16:16

    Steph

    Vielen Dank eure Tests und Vergleiche sind echt gut gerade auch wenn man wie ich gar keinen Plan von Technik und co hat😂 Vielleicht könnt ihr mir einen guten Tipp geben? Ich brauche dringend ein neues Handy. Wichtig wären mir:
    1.) Gute Fotos von meinen Kindern und evtl. auch mal Landschaften machen zu können
    2.) genügend Speicherplatz und Akku für ein paar Apps und
    3.)vielleicht nicht gerade so ein ganz riesiger schwerer Knochen😂
    Meint ihr das Note 10 lite passt da am besten? Preislich wollte ich eigentlich nicht unbedingt mehr als 300/350 ausgeben.
    Ich freue mich über jeden Rat😊

    • Profilbild von Gast
      # 18.11.21 um 21:22

      Anonymous

      Habe das Note 10S und bin sehr zufrieden. Habe ähnlich wie du gesucht

  • Profilbild von Cyberbyte
    # 17.11.20 um 18:21

    Cyberbyte

    Mein erster Post 🙂 durchstöber eure Seiten schon seit Wochen und bin am Ende beim Xiaomi Mi 10 Lite 5g gelandet. Heute ist es dann auch gekommen 🙂 hatte Budget eingeplant bis 350€ dann eure Tests verglichen und das was ich mir an Smartphone vorstelle. Habe 292€ bezahlt wollte eigentlich bis Black Friday warten ob es weiter runter geht aber bei dem Preis konnte ich nicht mehr warten. Erster Eindruck Mega! Vielen Dank an Thorben und Alex habt mir bei der guten Entscheidung geholfen! Weiter machen männaz 🙂

  • Profilbild von little thunderbolt
    # 11.11.20 um 21:35

    little thunderbolt

    Ich suche ein Smartphone unter 300 Euro, das ein 6,0 bis 6,3 Zoll großes Display hat und 2020 rausgekommen ist. Was könnt ihr empfehlen?

    Viele Grüße,
    little thunderbolt

    • Profilbild von Thorben
      # 12.11.20 um 09:02

      Thorben CG-Team

      @little thunderbolt: Mit der Displaydiagonale gibt es aus China leider nichts. Sonst schau dir mal das Pixel 4a, ist aber etwas über deinem Budget aber ein gutes Handy. Wenn auch 6,4 Zoll okay sind, wäre das Realme 7 Pro eine gute Alternative: https://www.china-gadgets.de/realme-7-pro-smartphone/

      • Profilbild von little thunderbolt
        # 12.11.20 um 21:11

        little thunderbolt

        Okay, vielen Dank für die schnelle Antwort! (;

        PS: Lieeebe euern Podcast! (:

        • Profilbild von Thorben
          # 13.11.20 um 08:37

          Thorben CG-Team

          @little thunderbolt: Danke, freut uns zu hören 🙂

  • Profilbild von fynnnn
    # 03.11.20 um 22:34

    fynnnn

    Wo würde sich das Realme 7 Pro einordnen?

    • Profilbild von Thorben
      # 04.11.20 um 08:50

      Thorben CG-Team

      @fynnnn: kommt auch darein, denke auf Platz 3 und das poco wandert auf die bestenliste der besten unter 200€

  • Profilbild von Sepp
    # 22.10.20 um 10:58

    Sepp

    Habe mir bei eBay Kleinanzeigen ein Xiaomi Mi 9 Lite für 120 Euro mit gebrochenem Rückdeckel geholt. Ansonsten wie neu. Neuer Deckel drauf (15 Euro) und nun bin ich absolut begeistert von dem Teil vor allem für das Geld!
    Super Kamera, super Akkulaufzeit, super Display, Speichererweiterung, extrem viel Leistung für den Alltag (mehr als Surfen, WhatsApp bissel Facebook und YouTube mach ich eh nicht), kein Hängen beim Starten oder wechseln von Apps… Ein Traum! Hatte vorher das Mi A3 (das wollte ich ursprünglich haben weil es ein wenig kompakter ist), das kam aber aufgrund von Bluetooth Problemen wieder weg. Hab es noch keine Sekunde bereut. Hoffe das Mi 9 Lite kann man noch drei Jahre hernehmen, ohne Probleme mit der Software zu bekommen.

  • Profilbild von Christian
    # 19.10.20 um 21:24

    Christian

    Kann es sein, dass etwas bei den Akkulaufzeiten verwechselt wurde? Hier in der Liste und auch im Youtubevideo sprecht ihr über ähnliche Akkulaufzeiten, aber in eueren Test wird im Benchmark beim Note 10 Lite mit 17 Stunden und das Mi10 Lite mit "nur" 12 Stunden und 53min berichtet. Selbst bei aufrunden sind es noch 4 Stunden unterschied – kann da noch von "nicht bedeutend besser" die Rede sein?
    LG

    • Profilbild von Thorben
      # 20.10.20 um 08:36

      Thorben CG-Team

      @Christian: Ach ich glaub das meinten wir im Verhältnis zur mAh Anzahl, da der Akku des Note 10 Lite ja bedeutend größer ist. Werd ich hier anpassen.

  • Profilbild von gamer_zone31
    # 19.10.20 um 19:10

    gamer_zone31

    Mein Mi 9t hält mit!😂👍

  • Profilbild von Kellogg
    # 18.10.20 um 23:58

    Kellogg

    Wo ist das Elephone S7 in der Liste?

  • Profilbild von KiRuOnE
    # 18.10.20 um 22:38

    KiRuOnE

    Also das Xiaomi Poco X3 NFC gab es schon mehrmals unter 200€. Auch in Deutschland im Mi Shop (Online).

    War am Freitag im Mi Shop (Online) für 189€ zu haben. 199€ war der vergünstigte Preis plus 10€ für das kaufen über die App.

    Vor paar Wochen war es für 179€ zu haben.

    PS: Am Freitag den 23.10.2020 wieder für 199€ und -10€ wenn ihr es über die App kauft und als Gutschein mistore eingibt.

    https://event.mi.com/de/sales2020/live-to-create

    Kommentarbild von KiRuOnE
    • Profilbild von Thorben
      # 19.10.20 um 08:29

      Thorben CG-Team

      @KiRuOnE: Yes, wissen wir. Wenn es sich da einpendelt, kann es auf die Liste für unter 200€.

    • Profilbild von KiRuOnE
      # 18.10.20 um 22:43

      KiRuOnE

      Ah siehe da die Bestellung von damals.

      Kommentarbild von KiRuOnE
  • Profilbild von Pacy
    # 18.10.20 um 12:44

    Pacy

    Wie schneidet das neue Mi 10T Lite im Vergleich ab?

    • Profilbild von Thorben
      # 19.10.20 um 08:30

      Thorben CG-Team

      @Pacy: Denke das wird hier auch landen, wollte aber nur Geräte reinpacken, die wir auch getestet haben 🙂

  • Profilbild von Rek Lama
    # 17.10.20 um 21:28

    Rek Lama

    Sehr guter Artikel, danke! Bitte öfters mal solche Übersichte erstellen, bei der Vielfalt verliert man sonst den Überblick. Artikel mit vielen Details zu einzelnen Modellen sind gut, aber oft verliert man sich dort – war da Speichererweiterung da oder nicht? Klinke?…

  • Profilbild von Manner
    # 17.10.20 um 19:36

    Manner

    Ich konnte im Januar noch mein Mi 9t pro für 360€ ergattern, was auch schon teurer war. Leider gingen die Preise nach oben

  • Profilbild von RheinRabauke
    # 03.09.20 um 07:03

    RheinRabauke

    Auch wenn ich selber ein Mi 9T nutze und großer Fan davon bin, gehört hier meiner Meinung nach ein anderes Handy auf Platz eins, das Mi Note 10 Lite.

    Zeit für ein Update der Liste 🙂

  • Profilbild von Gast
    # 24.08.20 um 15:53

    Anonymous

    Wie sieht es hier mit einem Update aus?

  • Profilbild von Braucht Manns
    # 30.07.20 um 08:52

    Braucht Manns

    Bei Smartphones und watches stellt sich mir immer mehr die Frage was braucht man wirklich!?

    Ich nutze seit über 20 Jahren Handys und Smartphones und hatte schon alle Preisklassen und beinahe jeden Hersteller. Was mir aber seit rund 3 Jahren immer wieder auffällt ist die Tatsache das man weniger braucht als was man will!
    Gerade im Bereich von 200 – 300€ haben Smartphones in den letzten Jahren extreme Sprünge nach vorne gemacht und ich bin der Meinung das ein realme 6 prob oder aber auch ein Redmi Note 9s/pro absolut ausreichend sind für das was man damit grundsätzlich macht.
    Wenn man ehrlich ist schreibt man ne Mail, telefoniert, schaut Fb, YouTube und nutzt WhatsApp. Auch mal ein kurzes Game ist kein Problem denn heutige Mittelklasse Prozessoren sind das was vor ein paar Jahren highend war. Und die Apps sind nicht viel leistungshungriger geworden. Was immer mehr an Bedeutung zugenommen hat sind die Kameras und die Akkulaufzeit und darauf legen viele Käufer wert.
    Zur Zeit nutze ich ein iPhone X mit einer Apple Watch 4 nicht weil ich Apple so geil finde sondern weil ich es einfach mal testen wollte wie der Unterschied zu android ist. Und ja beides ist wie so oft Geschmacksache.
    Tatsache ist meiner Meinung nach das vieles Prestige ist, sprich man hat es um es zu haben aber nutzen tut man es kaum.
    Ein Arbeitskollege hat sich vor knapp zwei Wochen ein redmi Note 9s zusammen mit einer Honor Magic Watch 2 gekauft und zusammen 363€ bezahlt. Und für das was er diese Sachen benutzt ist es mehr als ein schnapper, ich meine für das Geld bekommt man nicht mal eine Apple Watch 4/5.
    Ich glaube man kauft vieles nur um zu sagen ich hab es und weniger als das man auch alles nutzt bzw. voll ausnutzt.
    Ich persönlich sehe keinen Grund mehr als 400€ in eine Smartphone zu investieren für das was ich damit mache. Mir sind eine gute Kamera eine gute Akkulaufzeit und ein vernünftiger Preis wichtiger als Leistung die ich bezahle aber nicht ausnutze.
    Vor meinem „Umstieg„ auf Apple nutze ich ein mi9t pro dessen Leistung ich nicht im Ansatz ausreizte und auch jetzt macht das iPhone X genau das was es soll abgesehen von der Kamera die meiner Meinung ach echt mies ist.
    Also warum 6,7,800 oder noch mehr Euros ausgeben wenn man das was man grundsätzlich nutzt auch bedeutend günstiger haben kann.
    Ich denke jeder sollte vorab überlegen was brauch ich und wie nutze ich es.!

    Abgesehen davon finde ich eure Tests sehr gut was ihr aber gerne mal machen dürfet wäre auch die kleinere Version zb der Huawei Watch gt 2 zu testen denn viele denken die ist kleiner und bietet das selbe und dem ist ja nicht so. Die einzigen die vollwertige kleiner Versionen veröffentlichen sind Samsung und Apple und sowas sollte man erwähnen.

    • Profilbild von Manner
      # 17.10.20 um 19:47

      Manner

      Da gebe ich dir genau Recht. Ich hatte vorher höher preisige Smartphone und jetzt das Mi 9t pro. Es steht einen teuren Handy nichts nach und kann genau das selbe für 1/3 des Preises. Ich habe auch meine Samsung Gear S3 Frontier verkauft und mir stattdessen das Mi band 5 geholt und ich vermisse im Funktionsumfang nichts.

  • Profilbild von Jen
    # 10.06.20 um 22:36

    Jen

    Kamera Technisch Foto Video was wäre da die beste Option hier? (mit Speichererweiterung) denke Redmi Note 9 Pro ist da ne optimale Wahl odeR?

  • Profilbild von Weud
    # 04.06.20 um 22:35

    Weud

    macht doch mal ne zusammenstellung von smartphones unter 5" diagonale.
    ich hänge immer noch auf meinem sony xz1 compact rum. kommt mir vor wie wenn es keine kleinen leistungsstarken geräte mehr gibt.

  • Profilbild von Altazar
    # 03.06.20 um 23:21

    Altazar

    Ich tendiere zum P40 Lite. Endlich ein Smartphone ohne Google Apps.

  • Profilbild von egalSMILE
    # 03.06.20 um 09:38

    egalSMILE

    Ich bin mit dem realme X2 sehr zufrieden.

  • Profilbild von Werter
    # 03.06.20 um 09:32

    Werter

    Das honor 20 ist ein tolles Gerät, kann ganz viel richtig gut, jedenfalls für mich. Es hat aber weder Stereolautsprecher noch einen Klinkenanschluss für Kopfhörer – woher habt ihr diese Informationen?

    • Profilbild von Thorben
      # 04.06.20 um 08:32

      Thorben CG-Team

      @Werter: Danke für den Hinweis, habe noch mal recherchiert, stimmt. Da habe ich wohl was durcheinander gebracht, wird umgehend korrigiert!

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.