News

Realme 8 mit AMOLED-Display: Konkurrenz für das Redmi Note 10

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Nach dem Realme 8 Pro erweitert die OPPO-Tochter die Realme 8-Reihe um zwei weitere Modelle. Neben dem Realme 8 5G zieht das günstige Realme 8 mit einem AMOLED-Display die Aufmerksamkeit auf sich. Muss sich Xiaomi warm anziehen?

Realme 8 Smartphone Rueckseite Silber

Mit AMOLED & Fingerabdrucksensor unter dem Display!

In dieser Generation der beliebten Realme-Smartphones teilen sich die normale und die Pro-Version erstmalig die gleiche Bildschirmdiagonale. In dem Fall handelt es sich um 6,4 Zoll, die sich über die Front strecken. Nur das Realme 8 5G ist mit 6,5″ noch einen Tick größer, das ist allerdings kein signifikanter Unterschied. Das Highlight des Realme 8 ist aber der Bildschirm an sich, schließlich entscheidet sich Realme für ein AMOLED-Display mit einer Helligkeit von bis zu 1000 nit! Damit zieht man mit dem Redmi Note 10 von Xiaomi gleich. Dafür muss man aber auf eine hohe Bildwiederholrate verzichten.

Realme 8 Smartphone Display

Im Gegensatz zu Xiaomi verbaut Realme allerdings den Fingerabdrucksensor nicht an der rechten Seite, sondern tatsächlich unter dem Display. Das ist futuristischer, allerdings sind wir gespannt wie schnell dieser reagiert. Xiaomi verbaut aktuell den Fingerabdrucksensor in der Mittelklasse wieder an der Seite.

Realme 8 Smartphone Schwarz in Hand

Die Rückseite gleicht dabei dem Realme 8 Pro, welches wir bereits getestet haben. Realme integriert hier wieder das Motto „Dare to Leap“ und bietet das Budget-Smartphone in zwei Farben an: Schwarz und Silber. Das Kameramodul ist dabei quadratisch angeordnet und sitzt oben links in der Ecke. Anscheinend verarbeitet man eine Kunststoff-Rückseite, immerhin wiegt das Smartphone gerade einmal 177 g bei einer Dicke von 7,99 mm.

Realme recyclet

Und das obwohl der Akku mit einer Kapazität von 5.000 mAh großzügig ausfällt! Mit dieser Kapazität sollte das Realme 8 im Test auf eine sehr gute Laufzeit von zwei Tagen kommen, schließlich ist gerade auch das AMOLED-Display energiesparsamer als ein LCD. Aufgeladen wird dabei über den USB-C Port an der Unterseite und sogar mit 30W. Eine vollständige Ladung soll dabei 65 Minuten in Anspruch nehmen.

realme 8 Specs

Realme recyclet den Prozessor aus der vergangenen Generation. Der MediaTek Helio G95 Octa-Core Prozessor verrichtet auch im Realme 8 seine Arbeit. Im Direktvergleich mit dem Snapdragon 678 aus dem Note 10 dürfte sich in der Praxis kein großer Unterscheid ergeben. Dazu kommen 4 GB oder 8 GB LPDDR4X Arbeitsspeicher, der Massenspeicher fällt in beiden Fällen mit 128 GB sehr groß aus. Darauf ist Realme UI 2.0 auf Basis von Android 11 bereits vorinstalliert. In puncto NFC, Speichererweiterung und Klinkenanschluss müssen wir noch die finalen Informationen von Realme abwarten.

Realme 8 Smartphone Kamera

Auf der Rückseite befindet sich eine 64 MP Hauptkamera, die wahrscheinlich aus dem Hause Samsung kommt. Dazu gesellen sich drei weitere Sensoren, wobei es sich sehr wahrscheinlich um eine 8 MP Ultraweitwinkelkamera, eine 2 MP Portraitkamera und eine 2 MP Makrokamera handelt. Selfies nimmt man mit 16 Megapixeln auf.

Einschätzung

Man könnte schnell annehmen, dass Realme mit dem Realme 8 auf das Redmi Note 10 reagieren wollte, allerdings ist der Produktionsvorlauf eines Smartphones viel zu lang um so schnell zu agieren. Allerdings wird das ein spannendes Duell zwischen den beiden Modellen, da beide ein AMOLED-Panel für unter 200€ bieten. Dazu muss man bei Realme nicht auf den Fingerabdrucksensor unter dem Display und auf eine wahrscheinlich bessere Kamera verzichten.

Das Realme 8 startet ab dem 12. Mai für einen UVP von 199€ für die 4/128 GB Version, die 8/128 GB Version kostet entsprechend etwas mehr. Welche Erfahrungen habt ihr bisher mit Realme gemacht?

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (18)

  • Profilbild von Renko
    # 22.04.21 um 13:47

    Renko

    Das kann ja was werden 😁

  • Profilbild von Slati1980
    # 22.04.21 um 14:08

    Slati1980

    Bin vom Realme 5 Pro auf das Xiaomi Mi 10T Lite gewechselt. Nach 1,5 Jahren war mir die Performance des Realme dann doch zu instabil, das Phone hängte sich immer mal wieder auf und mit jedem Firmware-Update ließ der Akku gefühlt nach.

  • Profilbild von Ramma
    # 22.04.21 um 14:53

    Ramma

    Realme ist eher für den indischen MARKT. XIAOMI IST DIE VIEL BESSERE WAHL

  • Profilbild von jamil
    # 22.04.21 um 20:42

    jamil

    Ich bin mit Realme x2 Pro sehr zufrieden , nur die Kamera ist nicht sehr gut ! Sonst alles TOP

  • Profilbild von Julian
    # 22.04.21 um 22:03

    Julian

    Also ich habe vor 2 Jahren ca das realme X2 hier auf eurer Seite entdeckt und bin bis heute noch immer zufrieden mein iPhone eingetauscht zu haben. Mein nächstes wird höchstwahrscheinlich wieder realme, je nach Lage dann.

  • Profilbild von DerHocker
    # 22.04.21 um 23:38

    DerHocker

    Für mich persönlich würde hier NFC den Unterschied zum Note 10 machen. An das Bezahlen mit dem Handy hab ich mich so gewöhnt, das will ich nicht mehr missen.
    Und das Note 10 Pro ist ja deutlich teurer.
    Mit NFC könnte das hier also ein Option für mich sein.

  • Profilbild von Shimo
    # 23.04.21 um 09:40

    Shimo

    Ich habe aktuell das Poco F1, wünsche mir aber wieder die Zuverlässigkeit meines vorherigen Oneplus 3T. Ich mache mir die Illusion, dass Realme als Oppo-Tochter und Konzernfreund von Oneplus, näher am "Gefühl" von OnePlus sein wird. Das beziehe ich auf UI, Verarbeitung, Haptik und sowas. Auf dem Papier ähneln sich diese ganzen Telefone ja eh, aber das "Gefühl"…. Kann jemand diese (durchaus schlecht zu greifende) Annahme in irgendeiner Form bestätigen ?

    • Profilbild von xyz
      # 24.04.21 um 16:06

      xyz

      Ich kann nur sagen, dass realme eine sehr schöne, ordentliche Oberfläche bietet. die Sidebar benutze ich zwar fast nie, aber wenn man oneplus kommt…
      Mir gefällt die UI, noch mehr würde sie mir gefallen wenn ich viele google apps benutzen würde.

  • Profilbild von Bernhard
    # 29.04.21 um 09:34

    Bernhard

    Schönes Teil. ja. Aber ist trotzdem nix für mich, denn noch bin ich mit meinem MiMax3 zufrieden, jedenfalls solange ich weiterhin MIUI-Updates bekomme.
    Momentan gibt allerdings sowie kein Gerät wie ich es gerne hätte: >=7" mit ordendtlichem Display, eine Kamera die nicht nur sonnenscheintauglich ist und NFC, oder weiß jemand was?

  • Profilbild von DerHocker
    # 03.05.21 um 15:30

    DerHocker

    € 186,48 40%OFF | Realme 8 NFC Mobile Phones 6GB 128GB 6.4 inch FHD+ AMOLED Helio G95 Octa Core 64MP Quad Cameras 5000mAh Android 11 Smartphones
    https://a.aliexpress.com/_m0oCSKh
    Könnt ihr was zu dem Gerät sagen? Das wäre doch ein Realme 8 aber MIT NFC!
    Das wäre für mich äußerst interessant…

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.