News

Realme Buds Air wireless In-Ear Kopfhörer vorgestellt

Mit den Realme Buds Air Wireless In-Ear Kopfhörern, kommt nun der obligatorische Wireless-Kopfhörer passend zu den Realme-Smartphones. Der in Europa recht neue und aufstrebende Handy-Hersteller könnte das Zeug dazu haben, Xiaomi richtig zu ärgern – gerade wenn sich die Preispolitik bei kommenden Geräten am Xiaomi Mi Note 10 orientiert. An den Realme Buds Air sieht man allerdings, dass Eigeninnovation noch nicht die größte Stärke ist.

Realme Buds Air Kopfhoerer

Design eine dreiste AirPods Kopie

Die Realme Buds Air sind ab dem 17. Dezember erhältlich und gehen zunächst in Indien an den Start. Wie auch die neuen Xiaomi Mi Air 2 wireless Kopfhörer oder die Huawei Freebuds 3, handelt es sich auch bei den Realme Buds Air um einen halb In-Ear Kopfhörer. Diese Kopfhörer-Art wurde von Apple eingeführt und erfreut sich großer Beliebtheit, auch wenn ich dies persönlich nicht unbedingt nachvollziehen kann.

Während sich Xiaomi und Huawei zumindest Mühe geben, den halb In-Ear auf eigene Weise zu interpretieren und ein eigenes Design des Hörers an sich wählten, setzt man bei Realme eher auf die Copycat.

Auch die Akkubox ähnelt dem Apfel

Die Grundform der Realme Buds Air entspricht meiner Auffassung nach komplett den Apple AirPods. Lediglich Öffnungen im Gehäuse sind etwas anders platziert und die Ladekontakte sind anders aufgebaut. Anders als die Apple AirPods sind sie neben Weiß auch in Schwarz und Realme-Gelb erhältlich.

Zur Bestenliste: Die Top 5 In-Ears für jedes Budget »

Fake TWS Kopfhörer sind ja die eine Sache, aber von einem Hersteller wie Realme, der zu Oppo, Vivo und OnePlus gehört, hätte ich durchaus etwas mehr Innovation erwartet. Andererseits kennen wir natürlich nicht den Markt in Indien und wie man es dort sieht.

Bekannte Technische Daten

Über die technischen Daten des Airpods Klon von Realme ist noch nicht viel bekannt. Im Inneren ist ein 12 mm dynamischer Treiber verbaut, der laut Realme für fette Beats und einen ordentlichen Bass-Boost sorgt.

Realme Buds Air dynamischer Treiber

Darüber hinaus kommt Bluetooth 5 zum Einsatz, für eine stabile Verbindung zwischen Smartphone und Realme Buds Air. Zudem soll es, wie üblich, Touchsensoren für die Bedienung geben. Mich würde interessieren, ob Realme auch eine „Pop-Up and Connect“-Funktion, wie man sie von Apple, Huawei oder Xiaomi kennt, implementiert hat.

Laut GearBest sollen die Kopfhörer ungefähr 50€ kosten, was haltet ihr von den Realme Buds Air? Geht das Design schon okay oder hättet ihr euch was Eigenes gewünscht?

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (27)

  • Profilbild von Emanuel Berger
    09.12.19 um 17:11

    Emanuel Berger

    Meiner Meinung nach wird somit das Klischee, dass Chinahersteller nur kopieren, komplett bedient. Bin enttäuscht

  • Profilbild von Nils D.
    09.12.19 um 17:19

    Nils D.

    Ich mag die Form solcher Kopfhörer. Finde es also gut daß es jetzt billige von einer Bekannten Firma gibt

  • Profilbild von Normalo
    09.12.19 um 17:44

    Normalo

    Das Design hat sich bewährt und fast alle nutzen es. Ich hoffe, dass man bei diesen endlich die Lautstärke über die Kopfhörer verändern kann.

  • Profilbild von John McEnroe
    09.12.19 um 17:54

    John McEnroe

    Was heisst den kopieren es kommt alles aus. Hina Taiwan oder sonst wo aus den ganzen Ländern was meinst du den wo iphone Samsung und das ganze Zeug herkommt es gibt heutzutage fast garnicht aber auch wirklich fast garnicht mehr was aus deutschland America oder sonst wo herkommen soll es kommt alles vom reich der auf gehenden sonne

    • Profilbild von HeavyGuard
      12.12.19 um 04:34

      HeavyGuard

      @John McEnroe : Das Geräte in China gebaut werden, bedeutet nicht das dort auch die Designs und die Technik erfunden wurden. Viele Sachen werden/wurden in Europa oder den USA erfunden – gefertigt wird in China. Und komisch das gerade von chinesischen Firmen vielfach ohne Lizenz oder Patent kopiert wird. Ungeschützte Designs werden teilweise schon vor dem offiziellen Erscheinen der Originale unter No-Name Brands herausgebracht.

      Bedeutet nicht das nicht auch chinesische Firmen zu Innovationen fähig sind. Nur das die meisten Kopien eben auch aus China kommen.

      • Profilbild von xxNightFlyxx
        10.02.20 um 14:54

        xxNightFlyxx

        @HeavyGuard: @John McEnroe : Das Geräte in China gebaut werden, bedeutet nicht das dort auch die Designs und die Technik erfunden wurden. Viele Sachen werden/wurden in Europa oder den USA erfunden – gefertigt wird in China. Und komisch das gerade von chinesischen Firmen vielfach ohne Lizenz oder Patent kopiert wird. Ungeschützte Designs werden teilweise schon vor dem offiziellen Erscheinen der Originale unter No-Name Brands herausgebracht.

        Bedeutet nicht das nicht auch chinesische Firmen zu Innovationen fähig sind. Nur das die meisten Kopien eben auch aus China kommen.

        wenn man so argumentiert, dann aber richtig, in dem Fall hat nämlich schon auch in Europa und Amerika dreist kopiert wurde, von der Natur, die gibt nunmal mit der Ohrform vor wie das aussehen muss und auch wenn es die Industrie nicht hören will die Ohren in Asien, Europa, Amerika oder sonnst wo sind mehr oder weniger gleich, wenn also nun ein Lautsprecher am Ohr verwendet werden soll dann gibt es nur sehr begrenzte Möglichkeiten das Teil zu konstruieren, zumindest solange keiner was erfindet wo man sich das dann von innen an den Gaumen kleben kann.

    • Profilbild von Nick Nick
      29.12.19 um 17:57

      Nick Nick

      Also das stimmt zwar aber die Rechtschreibung kickt nicht so richtig rein, oder?

  • Profilbild von John McEnroe
    09.12.19 um 17:55

    John McEnroe

    Sorry China sollte da hin

  • Profilbild von John McEnroe
    09.12.19 um 17:57

    John McEnroe

    Und ich muss sagen die Sachen aus China und so gefallen mir eh besser kaufe mir seit 7oder 8 Jahren von dort Handys von xiaomi und so und die sind um längen besser wie das iPhone oder Samsung

    • Profilbild von theo1312
      09.12.19 um 21:13

      theo1312

      Besser ist wohl eine Lüge, sie sind günstiger bei ähnlicher Qualität und Leistung.

  • Profilbild von Bla
    09.12.19 um 18:17

    Bla

    @john MC Enroe
    Sie dir mal ein Buch zu Rechtschreibung und lnterpunktion an, denn so das deine Aussage nicht zu verstehen. Könnt ja was gutes sein, nur versteht es kaum wer.

    • Profilbild von Gast
      11.12.19 um 08:38

      Anonymous

      also ich weiß nicht ob du bl*d bist oder so. aber des war schon klar verstädlich was er geschrieben hat. lern mal deutsch wenn du dir nichtmal satzzeuchen dazudenken kannst.

  • Profilbild von pokersam
    09.12.19 um 21:59

    pokersam

    @ Bla.
    Ist das Ironie oder belehrst du andere und machst dabei selbst keine gute Figur?

  • Profilbild von mrfaikz
    09.12.19 um 22:07

    mrfaikz

    Ich finde das echt lame… aber Vorab muss ich erstmal sagen,ich bin ein Mi Mix 3 Besitzer und sehr zufrieden. Auch besitze ich die redmi Airdots 5.0 und liebe die Dinger. Ich verstehe einfach nicht was die Leute an diesen apple airschrott finden. Die Dinger halten nicht richtig im ohr, wie haben einen beschissenen Klang, sehen richtig homo aus und sind die reinste Abzocke. Die Airdots sind meiner Meinung nach tausend Mal besser. Lieber mehr von der Sorte. Bevor ich mir die Scheiss Dinger hole, kaufe ich mir lieber die Jabras für 180 Euro und bin besser bedient.

    Nun zu dem zweiten Punkt: es ist schon traurig das die ganzen großen wie Xiaomi und auch realme Apple Produkte kopieren. Ihr könnt sagen was ihr wollt aber die Mi Watch schaut fast 1 zu 1 aus wie eine apple watch und die Kopfhörer 1 zu 1 wie Airdots. Wer das leugnet ist einfach nicht ganz sauber oder will die Realität nicht wahrhaben.

    Marken wie Xiaomi und co haben doch so geile eigene Läufer, warum muss ich mich dann an so Scheiss Marken wie Apple orientieren? Ich meine die Xiaomi Kunden wollen ja auch Xiaomi Geräte, denn wenn nicht, würden sie ja Apple Produkte kaufen oder nicht?!

    Ich hoffe das die großen Chinesen nicht abdriften und jetzt alles nur noch kopieren … Dafür mag ich die Produkte leider zu gerne. Aber ansonsten ist es bei mir das aus mit Xiaomi und co.

    Sorry aber das musste Mal raus.

    Ihr seit super China gadgets !

    • Profilbild von Gast
      11.12.19 um 08:44

      Anonymous

      ich mag die airpods und ihr desingn. bei mir halten sie auch perfekt im Ohr, also kann ich vertsehen das du sie nicht magst. Sie direkt als homo zu beleidigen ist zwar deine ansicht, respektier aber auch die der anderen und beleidige nicht direkt einen teil der Menschen. das realme diese köpfhörer rausbringt freut mich sehr denn so beckomme ich meinen styl von Kopfhörern für einen bvilligeren preis als airpods von einer Seriösen firma und nicht irgend einen tws schrott wo ich nicht weiß wo er herkommet.

  • Profilbild von Alexander78
    09.12.19 um 22:43

    Alexander78

    Kopie hin, Kopie her. Habt ihr alle ein kurzes Gedächtnis oder seid ihr so jung dass ihr das gar nicht mitbekommen habt? China ist mit Billigkopien gross geworden und erst in den letzten Jahren haben sich immer mehr Firmen wie Xiaomi mit Innovationen und Qualität einen Namen gemacht

  • Profilbild von mrfaikz
    10.12.19 um 06:07

    mrfaikz

    @Alexander78 ja da hast du schon Recht. Aber sie sind doch mittlerweile eigentlich so groß, dass sie dass nicht mehr nötig haben… Kann ja jeder sagen was er will aber ich finde es schade

  • Profilbild von xxnightflyxx
    11.12.19 um 07:41

    xxnightflyxx

    Alles ok, irgendwann ist eine Bauform ausgereizt, wie ein Rad, am rund kann man nix machen, also baut man es aus Alu, Magnesium, Carbon und so ist es hier auch, das Innenleben wird sich gehörig von Apple unterscheiden

  • Profilbild von Thomas
    11.12.19 um 10:59

    Thomas

    Ich frage mich ob Apple sich da nicht das Design hat patentieren lassen. Wenn jetzt irgendwelche Hinterhof Buden das kopieren dann verstehe ich das ja, aber bei großen Firmen kann man da dann doch gegen vor gehen.

  • Profilbild von togemini
    12.03.20 um 00:39

    togemini

    Gibt es die Teile auch bald im normalen Verkauf für jedermann?

    • Profilbild von togemini
      04.05.20 um 10:26

      togemini

      Also, ich habe mir die Kopfhörer letzte Woche bei Edwaybuy für 50€ bestellt. Lieferung innerhalb von 2 Tagen aus DE (derzeit nicht auf Lager) https://de.edwaybuy.com/realme-buds-air.html?SID=sdo02sbhtem1qs73u469e2r9r8&___store=de&___from_store=default

      Bei mir sollten sie als BT Kopfhörer für mein Firmenhandy genutzt werden. Sprachqualität ist super, keine Verbindungsprobleme, Buds verbinden sofort, wenn man sie aus der Box nimmt. Verarbeitung absolut ok, neben den Apple Airpods erkennt man auch Designunterschiede. Noice Cancelling ist wahrnehmbar, aber im Büro ohnehin nicht zwingend notwendig.
      Aber: was mich etwas stört. Die Akkulaufzeit für Telefonate könnte mehr sein. Ich tippe mal auf maximal 2-2,5h.

      • Profilbild von Tim
        04.05.20 um 10:49

        Tim CG-Team

        Hey togemini! Danke für deinen Erfahrungsbericht, freue mich schon darauf sie selbst auszuprobieren! 🙂

        • Profilbild von togemini
          04.05.20 um 10:57

          togemini

          @Tim: Hey togemini! Danke für deinen Erfahrungsbericht, freue mich schon darauf sie selbst auszuprobieren! 🙂

          Ich muss mich bei der Sprechzeit nochmal korrigieren. Gerade einen 1h Call mit voller Laufzeit gestartet und beendet, jetzt noch 20% übrig. Wir sprechen also eher über 75min Sprechzeit.

  • Profilbild von togemini
    04.05.20 um 11:07

    togemini

    Links: Apple Airpods
    Rechts: Realme Buds Air

    Kommentarbild von togemini
  • Profilbild von togemini
    04.05.20 um 11:08

    togemini

    @togemini: Links: Apple Airpods
    Rechts: Realme Buds Air

    Kommentarbild von togemini

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.