News

Redmi X 2022 Gaming Fernseher mit 120 Hz & Konsolenzertifizierung

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und Redmi legt ihre Redmi X Fernseherreihe neu auf. Mit dabei sind 120 Hz Bildwiederholrate, eine Xbox Zertifizierung und auch Dolby Vision HDR. Ein Fernseher für Gaming, Serien & Filmbegeisterte?

Redmi X 2022 Fernseher von der Seite

Redmi X 2022 in zwei Größen

In zwei Größen ist der Redmi X 2022 erhältlich. Zur Auswahl steht ein 55 oder 65 Zoll Modell.

Redmi X 2022 Fernseher Modelle

Der Fernseher mit seinen schmalen Rändern steht auf zwei silbernen Füßen. Noch nicht offiziell bestätigt, jedoch findet sich sicherlich auch eine VESA-Halterung auf der Rückseite.

4K Auflösung mit 120 Hz

Leider nennt man nicht, welches Panel man verwendet, daher gehe ich davon aus, dass es sich um ein eher gewöhnliches LCD-Display handelt. Technologien wie OLED, MiniLED oder Quantum Dot sind hier also nicht zu erwarten. Auflösen tut es in 4K (3840 x 2160 Pixel) bei einer Bildwiederholrate von 120 Hz.

Redmi X 2022 Fernseher Heimkino

Auch wird zusätzlich noch MEMC unterstützt. Beim Farbraum deckt der Fernseher 94% des DCI-P3 ab und hat eine Farbtiefe von 8 Bit + FRC. HDR Inhalte können sowohl mit HDR10, als auch mit Dolby Vision angesehen werden.

Bereit für Gaming

Gamer freuen sich über die hohe Bildwiederholrate und bekommen ebenfalls Freesync Premium geliefert. Somit kann der Fernseher am PC und an den Xbox Series Konsolen das Tearing in Spielen verringern. Playstation Besitzer müssen noch warten bis Sony dieses Feature endlich nachliefert. Die Latenz ist mit 4 ms auch niedrig genug, um für den Großteil absolut keine Probleme zu verursachen. Aufgrund seiner Features ist der Fernseher auch Xbox zertifiziert, ein Siegel, welches Microsoft mit der Series-Generation für ein optimales Spielerlebnis eingeführt hat.

Redmi X 2022 Fernseher Xbox

Wer die kompletten Kapazitäten mit 4K und 120 Hz ausreizen will, braucht natürlich auch einen HDMI 2.1 Anschluss. Davon gibt es leider nur einen, alle mit mehreren fähigen Geräten müssen wohl umstecken oder mit Switches arbeiten. Die zwei anderen HDMI Anschlüsse sind noch HDMI 2.0 mit eARC. Zu den restlichen Anschlüssen gehören Ethernet, S/PDIF, zwei USB-A, Antenne und ein AV-Anschluss.

Redmi X 2022 Fernseher Anschluesse

MIUI TV Oberfläche

Als antreibende Kraft kommt ein MediaTek MTK 9650 zum Einsatz. Dieser ist mit 3 GB Arbeitsspeicher und 32 GB Speicher ausgestattet. Im Fernsehbereich sind MediaTek oft vorhanden und leisten meist auch eine gute Arbeit. Auch bei den Smartphones haben diese ja mittlerweile auch in der Performance zu Qualcomm & Co. aufgeholt. Das Betriebssystem ist MIUI for TV 3.0, ein eigenes System, welches Xiaomi in China für ihre Fernseher nutzt. Hier kann man auf seine Xiaomi Home Geräte zugreifen und auch die chinesischen Streamingplattformen nutzen. Auch wird die Bildschirmübertragung von iOS, Android oder Windows-Geräten unterstützt.

Redmi X 2022 Fernseher MIUI

Für den Ton sorgen vier Lautsprecher, welche gemeinsam eine Leistung von 25 W erreichen. Ebenfalls unterstützt man Dolby Atmos. Vermutlich kein weltbewegender Klang und man fährt mit einer eigenen Anlage deutlich besser.

Einschätzung

Auch das Tochterunternehmen von Xiaomi kann Fernseher und fokussiert sich aktuell noch auf das Gaming-Segment. Bisher haben es auch nur wenige Modelle nach Deutschland geschafft und in die Richtung ist auch nichts Neues angekündigt. In China kostet der 55 Zoll Fernseher 2699 Yuan (~363€) und das 65 Zoll Modell 3499 Yuan (~470€). Das sind schon richtig gute Preise, die man aber natürlich auch nicht wirklich mit unseren Preisen in Deutschland vergleichen kann.

Seid ihr schon auf 4K mit 120 Hz umgestiegen oder plant es noch?

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Fabian

Fabian

Besonders interessieren mich Kopfhörer, aber auch alles rund um Computer & Laptops kann mich begeistern.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (13)

  • Profilbild von Street
    # 22.10.21 um 17:16

    Street

    Sieht schon interessant aus.
    Wie groß ist die Chance das der EU weit bestellbar ist?

    • Profilbild von Fabian
      # 22.10.21 um 18:01

      Fabian CG-Team

      Xiaomi überrascht ab und zu, aber die Chancen stehen eher schlecht.

  • Profilbild von Grischa
    # 22.10.21 um 17:17

    Grischa

    Liefert denn MIUI EH auch Playstore Support, oder wird darauf verzichtet? wäre ja interessant zu wissen. Ärger mich immerzu noch, der mein teurer Samsung mit Tizen mir unmöglich macht, Apps meiner Wahl zu installieren , vor allem die guten IPTV Clients :-/(

    • Profilbild von Fabian
      # 22.10.21 um 18:02

      Fabian CG-Team

      Die deutschen Versionen der Xiaomi Fernseher liefen bisher alle mit Android TV und inkludiertem Play Store. Es gab nur eine relativ übersichtliche Zusatzsoftware namens PatchWall von Xiaomi.

  • Profilbild von Toni Cortez
    # 22.10.21 um 17:33

    Toni Cortez

    Also auch für PS5 geeignet?

  • Profilbild von jayfizzle
    # 22.10.21 um 20:24

    jayfizzle

    ich würde nicht ausgehen die hier im Handel/online zu bekommen. ist zudem Redmi und nicht Xiaomi, somit auch unwahrscheinlich den im Xiaomi Store zu bekommen

  • Profilbild von Mike Schmidt
    # 24.10.21 um 08:19

    Mike Schmidt

    Auflösen tut es…..man man man, bitte in korrektem deutsch schreiben: Es löst in 387k auf!

  • Profilbild von Peter
    # 24.10.21 um 10:49

    Peter

    Was bringt uns diese schöne günstige TV Welt, wenn die Dinger nie bei uns landen? Ich hab immer mal geschaut wegen dem OLED TV MI 6.. den bekommt man nicht einmal importiert her…

  • Profilbild von marshello
    # 24.10.21 um 13:38

    marshello

    Wie sieht es mit der Helligkeit aus? Ist das wieder so eine 300 Nits-Gurke mit Möchtegern-"Dolby Vision"? Der Preis lässt es jedenfalls so aussehen. Wisst ihr da mehr?

  • Profilbild von Mike
    # 26.10.21 um 15:50

    Mike

    Wie sieht es mit dem Stromverbrauch aus? Was die EU-Energielabel-Einstufung?

  • Profilbild von Gast
    # 05.11.21 um 01:07

    Anonymous

    ZITAT: Seid ihr schon auf 4K mit 120 Hz umgestiegen oder plant es noch?

    Ja,nschon vor über einem Jahr habe ich mir ein 65" OLED gegönnt der diese 120hz HDMI Buchsen hat. 4k hat er natürlich auch.

    Jetzt kommt aber das traurige, ich nutze das gar nicht. Schaue nur TV und ab und an streaming Filme mit kleiner 7.000 mbits Internet Leitung.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.