Riesen-Strandball ab 31,70€

Ein Strandball kann schnell verloren gehen, weil fast jeder Strandbesucher den gleichen Strandball haben kann. Wie gut, dass der Riesen-Strandball auffällt, weil er schon etwas anders ist. Wer findet den Unterschied zu anderen Bällen?

Riesen Strandball Volleyball

Der Riesen-Strandball besteht aus PVC Kunststoff, ist, laut Hersteller, 0,76 mm dick und ist in vier verschiedenen Größen erhältlich. Zum Aufblasen des Balles eignet sich eine elektrische Luftpumpe.

Im Lieferumfang ist zudem ein Flickbeutel dabei, um kleine Löcher im Ball schließen zu können. Dieser sollte auf das Ventil aufgesetzt werden, dann kann der Ball aufgepumpt werden. Nach dem Aufpumpen sollte das Ventil verschlossen und in den Ball hineingedrückt werden, damit es, während der Ball verwendet wird, nicht aufgeht.

Riesen Strandball Ventil
Über das Ventil kann man mit einer elektrischen Luftpumpe den Strandball aufblasen.

Den Strandball kann man, je nachdem wie groß man ihn aufpumpt, unterschiedlich verwenden: Draufspringen oder mit kleinerem Ball Volleyball spielen. So ermöglicht der Riesen-Strandball mehr Abwechslung als ein normaler Strandball.

Auch die Größe ist eine Abwechslung. Selbst die kleinste Größe von 80 cm im Durchmesser ist sehr groß. Da machen Spiele wie Flunky Ball vielleicht sogar noch mehr Spaß, was den Riesen-Strandball auch für ein Party-Gadget tauglich macht.

Riesen Strandball Sprung
Mit dem Riesen-Strandball kann man nahezu alles machen?! So sieht es zumindest aus.

Mit dem Riesen-Strandball ist man definitiv ein Gigant, egal wo man ist. Ob zum wirklichen Ballspielen oder diversen Party-Spielen. Der Riesen-Strandball sollte für alles gewappnet sein. Seine dicke Folie lässt auch eine hohe Reißfestigkeit zu, dennoch gibt es vom Hersteller einen Flickbeutel dazu, was wir sehr hilfreich finden.

Natürlich muss der Ball mit maschineller Hilfe aufgeblasen werden. Wie gefällt euch der Riesen-Strandball? Wir zumindest wünschen uns das gute Badesee-Wetter zurück. Vielleicht sogar, um so einen Ball zu testen?!

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Lukas

Lukas

Meine Begeisterung liegt in jedem Gadget. Mein Hauptaugenmerk liegt vor allem auf den kleinen Gadgets, egal welcher Art!

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (13)

  • Profilbild von harami
    12.08.19 um 15:44

    harami

    10 € mehr und du hast einen Ball wo du reingehen kannst und auf dem Wasser laufen kannst

    • Profilbild von Lars
      12.08.19 um 15:50

      Lars

      @harami: 10 € mehr und du hast einen Ball wo du reingehen kannst und auf dem Wasser laufen kannst

      hast du einen Link dazu ?

  • Profilbild von Hansinger
    12.08.19 um 16:43

    Hansinger

    Habe schonmal ein Review gelesen in dem der Käufer dann berichtet hat, dass der Ball vom Wind erfasst wurde und dann über den gesamten Strand geblasen wurde.

    Dabei hat er dann einen Pfad der Verwüstung hinterlassen 😀

  • Profilbild von theeeNick
    12.08.19 um 17:06

    theeeNick

    Den will ich aber nicht aufpusten ???

  • Profilbild von Coyamarpeter
    12.08.19 um 18:01

    Coyamarpeter

    Hammergeil… Ein Riesenspaß… Die Kinder quietschen nur noch

  • Profilbild von Gast
    12.08.19 um 18:35

    Anonymous

    "Der Riesen-Strandball besteht aus umweltfreundlichem PVC Kunststoff, ist 3o mm dick…"
    30 Millimeter als "Riese" zi bezeichnen ist dann doch ein bisschen übertrieben.

  • Profilbild von Tomek
    12.08.19 um 19:10

    Tomek

    @Anonymous: der Ball ist 80cm groß… Bis 2m

  • Profilbild von Hardcoreler
    12.08.19 um 19:10

    Hardcoreler

    30 mm Materialdicke bei 2 Meter Durchmesser? Ich trag euch den aber nicht!

  • Profilbild von Zsoro
    12.08.19 um 20:27

    Zsoro

    Die Pumpe ist überteuert. Bei Amazon zumindest aus de günstiger. Mit oder ohne akku

  • Profilbild von amazonhasser
    12.08.19 um 20:37

    amazonhasser

    @harami: Quelle BITTE!!!

  • Profilbild von Andi
    12.08.19 um 21:10

    Andi

    Das Bild auf Ali sagt 30 mil Materialdicke, also 0.76mm

  • Profilbild von mauro
    14.08.19 um 08:32

    mauro

    Was ist an PVC umweltfreundlich? Hört endlich auf Verkaufsförderungen für so viel Müll zu betreiben! Ihr seit sowas von unanständig was das Thema Umwelt angeht.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.