News

Roborock G10 Wisch- und Saugroboter: ein Roborock S7 für Vielwischer?

Roborock ist mal wieder fleißig und bringt ihren neuen Roborock G10 in China heraus. Dieser ist mit einer Selbstreinigungsstation ausgestattet, welche den Wassertank nachfüllt und den Wischmopp gleichzeitig reinigt. Dabei scheint man auf den Roborock S7 aufgebaut zu haben. Geht das Konzept auf?

Roborock G10 Saugroboter mit Station

Leicht veränderter Roborock S7?

Betrachtet man den Saugroboter an sich, würde einem sicherlich nicht direkt auffallen, dass es sich hierbei nicht um den Roborock S7 handelt. Vom Aussehen gleichen sich diese fast. Lediglich das Wasserventil und die Selbstreinigungsstation geben hier den Hinweis auf ein neues Modell.

Roborock G10 Saugroboter Wasserwechsel

So geht es auch bei der Saugleistung weiter, denn der G10 hat auch dieselben 2500 pa wie der S7. Auch Maße, Gewicht und Lautstärke sind eins zu eins identisch, sodass man hier ziemlich sicher sagen kann: Der Roboter ist ein umgebauter S7.

Selbstreinigungsstation mit Wassertank

Halten wir uns also nicht zu viel in der Vergangenheit auf und kommen zu den Neuerungen. Die liegt hier in der Selbstreinigungsstation, welche den Wassertank des Roborock G10 nachfüllen kann und währenddessen den Wischmopp unter dem Saugroboter reinigt. Das Ganze erinnert an die Yeedi Mop Station, welche ein ähnliches Konzept verfolgt.

Dabei soll die Software des G10 berechnen, wann der Mopp gereinigt werden muss und kann auch während eines Reinigungsvorgangs zum Säubern des Mopps an die Station zurückkehren. Bei der Rückkehr wird das Frischwasser über den Tank der Selbstreinigungsstation nachgefüllt und der Wischmopp gereinigt. Das Wasser, welches zum Reinigen genutzt wurde, fließt dann in den Abwassertank.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wieder dabei ist die Wischtechnologie vom S7, welche uns mit dem anhebbaren Wischmopp und der Vibrationstechnik im Test überzeugen konnte.

Einschätzung

So wie es ausschaut, hat man nun zur Absaugstation auch noch eine Alternative Selbstreinigungsstation geschaffen. Hier scheint es aber momentan nicht so, als wäre diese auch mit dem S7 kompatibel. Kundenfreundlich wäre es auf jeden Fall, wenn man dies durch einen Tank oder sonstigen einfachen Umbauten realisieren könnte. Garantieren würde ich das aber nicht. Noch gibt es keine Ankündigung für Europa, aber ich könnte mir vorstellen, dass da bald was kommt. In China ist der Saugroboter mit Selbstreinigungsstation für 3999 Yuan (~525€) im Vorverkauf erhältlich.

Eigentlich fehlt jetzt nur noch das Modell, welche Absaugstation und Selbstreinigungsstation vereint. Oder?

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Fabian

Fabian

Besonders interessieren mich Kopfhörer, aber auch alles rund um Computer & Laptops kann mich begeistern.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (4)

  • Profilbild von Gadjetto
    # 28.08.21 um 04:54

    Gadjetto

    Der letzte Satz sagt es! Dann sind sie fast perfekt 👌🏻

  • Profilbild von Gast
    # 29.08.21 um 12:55

    Anonymous

    Etwas mehr Wisch-Innovation wie rotierende Bürsten würde ich schon noch erwarten, bis ich vom S5 upgrade. Die Vibration des S7 ist ein Anfang, aber auch noch lange nicht perfekt.

  • Profilbild von Konsolero
    # 29.08.21 um 23:48

    Konsolero

    Ist hier letztendlich nur der Wassertank wirklich anders? Kann man da eventuell auch einen G10 Wassertank in den S7 einsetzen und dann die G10 Reinigungsstation nutzen. Ich muss sagen daran hätte ich schon großes Interesse ganz im Gegenteil zur absolut unnötigen Absaugstation.
    Die Tücher muss ich deutlich häufiger reinigen und auch den Wassertank befüllen als den Staubbehälter zu leeren.

    Wenn das Umrüsten nicht funktionieren sollte werde ich daher wohl sobald es ein sehr gutes G10 Angebot gibt auf diesen Umsteigen.

    • Profilbild von Fabian
      # 30.08.21 um 09:10

      Fabian CG-Team

      So wie es von den Informationen bisher scheint, ist es wirklich nur der Wassertank. Müssen wir uns dann mal anschauen, ob eine Umrüstung möglich ist.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.