Samenschäler für Schule oder Zuhause für 0,84€

Der Samenschäler ist wieder günstiger geworden. Aktuell bekommst du ihn in den Farben Grün und Rosa bei AliExpress für 0,84€.

Egal ob in der Schule, mit Freunden oder Zuhause, jeder kennt die riesigen Tüten mit essbaren Samen aus dem Kiosk. Genau für solche Fälle gibt es sogenannte Samenschäler, mit denen ihr, die Samen schälen könnt.

Samenschaeler Farben

Ziemlich lustige Köpfe

Wenn man auf AliExpress nach dem Begriff „Samenschäler“ sucht, findet man viele und teilweise echt lustig aussehende Schäler. Einer dieser Schäler sieht beispielsweise so aus, als würde er sich übergeben, wenn er die Samen schält. Diesen hier gibt es aber definitiv am häufigsten. Der Samenschäler hat die Maße von 4,5 x 4,6 x 4,8 cm und ist in den Farben Grün oder Rosa erhältlich. Der kleine Kasten besteht aus Kunststoff und hat auf der Vorderseite ein Kopf zum lösen der Kerne.

Dabei ist es ganz egal, ob Melonensamen, Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne, mit dem Schäler können jegliche Art von Samen geschält werden.

Gerade wenn die Schalen beim Öffnen nicht ganz abgehen und man den Rest der Schale irgendwie abpult ist es super nervig. Dann lohnt es sich lieber auf den Samenschäler zurückzugreifen. Der Samenschäler muss mit dem Kopf nach oben hingestellt werden. Im Anschluss könnt ihr die Kerne durch den Mund drücken, welche zum Schluss unten in geschälter Form wieder herausfallen.

Samenschaeler Funktion

Die Säuberung des Schälers ist auch schnell gemacht. Den Kopf abziehen, dann können die Schälelemente in Form der Zähne herausgenommen werden und alles kann durchgespült werden. Spülmaschinenfest ist der Schäler allerdings nicht und muss daher mit der Hand gespült werden.

Einschätzung

Der Samenschäler ist ein kleiner Alltagshelfer und kann für ein paar Menschen sicherlich das Schälen erleichtern. Gut gefällt mir neben dem lustigen Design, dass der Schäler aus mehreren Teilen  besteht und besser gereinigt werden. Der Schäler wird, weil er aus Kunststoff besteht nicht ewig halten, was ich bei einem Preis von 0,84€, aber vertretbar finde. Alternativ kann man, sofern man ein 3D-Drucker hat, den Samenschäler auch selbst drucken.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Henning

Henning

Mich fasziniert schon seit einiger Zeit die Androidwelt, angefangen von Smartphones bis hin zum Saugroboter. Ich kann also von mir grundsätzlich behaupten, dass ich ein Techniknerd bin :-D

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (13)

  • Profilbild von Joe
    # 26.09.21 um 09:36

    Joe

    Wie mein Vorredner schon sagte, schreit das geradezu nach 3D Drucker. Hat jemand ein .stl davon?

    • Profilbild von Gast
      # 26.09.21 um 09:55

      Anonymous

      Ich glaube, ein Druck lohnt sich für diesen Preis nicht wirklich

  • Profilbild von sven
    # 26.09.21 um 10:33

    sven

    Zusammengesetzte Hauptwörter werden in der deutschen Sprache zusammengeschrieben. Samenschäler wäre also das gesuchte Wort hier.
    Und puhlen kenn ich auch nicht, meinst du pulen?
    Und was ist entschälen? Das ent ist völlig unnötig.

    Liest hier keiner die Texte gegen vor Veröffentlichung?

  • Profilbild von Mux Mastermann
    # 28.09.21 um 10:20

    Mux Mastermann

    das ganze jetzt noch für Pistazien…

  • Profilbild von Joe
    # 18.03.22 um 08:24

    Joe

    >jeder kennt die riesigen Tüten mit essbaren >Samen aus dem Kiosk.

    Ne, kenne ich nicht.

    Aber willkommen zur Rubrik "Artikel für Hauptschüler".

    • Profilbild von Gast
      # 19.03.22 um 11:16

      Anonymous

      @Joe: >jeder kennt die riesigen Tüten mit essbaren >Samen aus dem Kiosk.

      Ne, kenne ich nicht.

      Aber willkommen zur Rubrik "Artikel für Hauptschüler".

      Nicht jeder kann so intelligent sein wie Sie🤣

  • Profilbild von Gast
    # 18.03.22 um 17:27

    Anonymous

    Eure Links hier scheinen nicht mehr Adblockresistent zu sein. Weiterleitung von eurem Forwarder geht nicht mehr.
    Liegt aber sicher an mir.

  • Profilbild von LoGGoL
    # 18.03.22 um 20:07

    LoGGoL

    Profis brauchen sowas nicht! 🙂

  • Profilbild von Gast
    # 25.03.22 um 10:31

    Anonymous

    Ich glaube nicht dass das Teil gut funktioniert. Da bin ich auf der altmodische Art bestimmt schneller

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.