Test

Überzeugt die tragbare Seifenblasenmaschine für 29,99€?

Diese Seifenblasenmaschine ist ein Hingucker für Hochzeiten, Kindergeburtstage und Feiern aller Art. Sie ist tragbar und kann mit Batterien betrieben werden. Auf der höchsten Stufe soll sie bis zu 1500 Seifenblasen pro Minute erzeugen! Und jetzt haben wir die Maschine für euch getestet.

Tragbare Seifenblasenmaschine

Technische Daten

Größe24,5 x 14,8 x 16,7 cm
Leergewichtca. 850 g
StromversorgungNetzteil oder 6 C Batterien (nicht enthalten)
MaterialABS-Kunststoff

Die Seifenblasenmaschine verfügt über einen praktischen Tragegriff, mit dem ihr sie transportieren könnt. Ihr könnt euch zwischen 2 Geschwindigkeitsstufen entscheiden. Stufe 1 soll für Innenaktivitäten und Stufe 2 für Außenaktivitäten geeignet sein. Insgesamt 6 Köpfe rotieren durch die Seifenblasenflüssigkeit und werden an der höchsten Stelle herausgeblasen. Eine Sicherheitsfunktion verhindert, dass sich jemand am Drehteller der Maschine verletzen kann. Sobald dieser berührt wird, stoppt er. Erst nach 2 Sekunden ohne Berührung soll er wieder anfangen sich zu drehen. Über ein Sichtfenster könnt ihr kontrollieren, wie viel Flüssigkeit sich noch im Tank befindet. Mit der Bestellung erhaltet ihr die Seifenblasenmaschine, das Netzteil sowie eine Anleitung. Batterien oder Seifenblasenflüssigkeit liegen nicht bei.

Anwendung

  1. Seifenblasenflüssigkeit in den Behälter geben.
  2. Maschine an den Strom anschließen bzw Akkus einlegen.
  3. Regler auf die gewünschte Geschwindigkeit stellen.
  4. Nach Verwendung den Regler auf „Off“ drehen, vom Strom nehmen und übrig gebliebene Flüssigkeit ausgießen.

Seifenblasenmaschine Wiese

Reinigung der Seifenblasenmaschine

  1. Das Netzkabel ziehen bzw. Akkus/Batterien entfernen.
  2. Die gesamte Seifenblasenflüssigkeit ausgießen.
  3. Den Behälter mit klarem Wasser ausspülen.
  4. Mit einem Tuch abtrocken.

Bei der Anwendung und Reinigung solltet ihr darauf achten, dass keine Flüssigkeit ins Innere des Geräts eindringt. Wenn ihr die Flüssigkeit ein- oder ausgießt, solltet ihr das Gerät außerdem vorher vom Strom nehmen. Der Hersteller weist darauf hin, dass die Seifenblasenmaschine zwar mit Batterien betrieben werden kann, dann aber auch weniger Seifenblasen produziert.

verschiedene Anwendungsbereiche der Seifenblasenmaschine

Die Seifenblasenmaschine im Test

Natürlich wollten wir es uns nicht nehmen lassen dieses Gadget auch mal selbst auszutesten. Und damit ihr auch etwas davon habt, kommt hier mein Bericht und meine Einschätzung.

Seifenblasenmaschine Bedienungsknopf

Verarbeitung und Aufbau

Die Seifenblasenmaschine ist aus weißem Plastik, was auf mich auch nach mehrmaliger Nutzung recht hochwertig wirkt. Der Knopf lässt sich gut bedienen und ist nicht locker oder wackelt. Das Gehäuse hat keine Lücken oder grobe Kanten in der Verarbeitung. Lediglich minimale Kanten, die von der Produktion übrig sind. Was mir allerdings etwas negativ auffällt, sind die großen Öffnungen, auf der Vorderseite, durch die die Luft geblasen wird. Die sind so groß, dass man ohne Probleme die Stromkabel und den Motor sehen kann. Das erklärt, warum das Gerät auch laut Hersteller beim Befüllen, Entleeren und Säubern unbedingt vom Strom getrennt sein sollte. Kinder sollten also nicht unbeaufsichtigt die Seifenblasenmaschine bedienen.

Die „Installation“ der Seifenblasenmaschine ist sehr einfach und fast selbsterklärend. Ihr müsst nach dem Auspacken lediglich den Tragegriff anbringen. Dafür liegen Schrauben mit Griffen bei, die man von Hand anbringen kann. Dank dem EU-Stecker braucht man auch keinen Adapter und die Seifenblasenmaschine kann direkt in Betrieb genommen werden.

Seifenblasenmaschine Stromanschluss

Nutzung

Bei der ersten Nutzung der Seifenblasenmaschine habe ich bloß selbst angemischtes Seifenwasser benutzt. Damit funktioniert die Maschine auf der ersten Stufe auch ganz schön. Es werden allerdings recht wenig Blasen produziert und auf der zweiten Stufe platzen 90% der Blasen direkt. Beim zweiten Durchgang habe ich dann gekaufte Seifenblasenflüssigkeit genutzt. Der Unterschied ist riesig! Es wurden richtig viele Seifenblasen produziert. Auch auf der zweiten Stufe, die jetzt wohl nicht mehr ganz so büro-tauglich ist, sondern wegen der vielen Seifenblasen wirklich eher für den Außenbetrieb gedacht ist. Ich habe allerdings nicht nachgezählt ob es tatsächlich 1500 Seifenblasen in einer Minute waren.

Wichtig ist, dass ihr genügend Seifenblasenflüssigkeit in die Maschine füllt. Die Auskerbung, durch die die Stäbe gezogen werden, muss vollständig gefüllt sein. Ihr solltet die Seifenblasenmaschine außerdem so aufstellen, dass im direkten Umfeld von etwa 10 cm nichts liegt, was nicht auch Seifenwasser abbekommen darf. Denn das Seifenwasser spritzt bei der Nutzung ein wenig in alle Richtungen. Für die Nutzung im Freien ist das ja gar kein Problem, im Büro sollte man anschließend auf jeden Fall sauber machen. Durch dieses „Spritz-Seifenwasser“ wird der Bedienknopf auch ein bisschen schmierig und ist minimal schwerer zu bedienen. Wie viel die Seifenblasenmaschine bei längerer Nutzung verbraucht konnten wir leider nicht testen. Der Hersteller macht dazu auch keine Angaben.

Seifenblasenmaschine Details

Fazit

Ich persönlich finde die Seifenblasenmaschine toll. Die Seifenblasen sind nicht nur schön anzusehen und toll für Fotos, man hat außerdem kaum Aufwand. Man stellt sie auf, kippt Seifenblasenflüssigkeit hinein, steckt den Stecker ein/legt die Batterien ein und schaltet sie ein. Außerdem scheinen sich Menschen (besonders im Büro) immer über Seifenblasen zu freuen. Für mich sind die kleineren Mankos, die ich feststellen konnte, nicht relevant, denn wenn man selber Seifenblasen pustet, dann tropft die Flüssigkeit auch auf den Boden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Den Bürohund überzeugt die Seifenblasenmaschine jedenfalls absolut! Aber auch ich bin angetan von diesem Gadget. Für mich ist die Seifenblasenmaschine die perfekte Ergänzung für eine Gartenfeier, Hochzeit oder jeden Geburtstag. Ich kann also aus meiner Perspektive eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Vanessa

Vanessa

Witzige Spielereien und nützliche Gadgets sind genau mein Ding!

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (23)

  • Profilbild von rsvmille1@web.de
    # 11.08.20 um 19:27

    [email protected]

    Wie und wo muss ich den Gutschein einlösen um den Rabatt zu bekommen?

    • Profilbild von Max mustermann
      # 11.08.20 um 19:57

      Max mustermann

      Frag ich mich auch. Vlt kann uns drohnenjens weiterhelfen.

  • Profilbild von lox
    # 11.08.20 um 20:21

    lox

    Seifenblasenmaschinen sind jetzt auch nichts so besonderes mehr. Bekommt man für einen Zehner im Spielwarenladen

    • Profilbild von Piep
      # 23.08.20 um 11:15

      Piep

      Spielwarenläden… Dass es sowas bei dir noch gibt, krass. Der Onlinehandel hat dieses antiquierte Konzept glücklicherweise bereits vielerorts abgelöst.

      • Profilbild von Yummi
        # 23.08.20 um 11:54

        Yummi

        Glücklicherweise? Kann es sein das Sie sehr dumm sind?

        • Profilbild von Kapuzino
          # 24.08.20 um 08:48

          Kapuzino

          @Yummi: Glücklicherweise? Kann es sein das Sie sehr dumm sind?

          DANKE!

      • Profilbild von Lord
        # 07.09.20 um 11:58

        Lord

        Wohl Baumschule genossen, was?

  • Profilbild von olaf123
    # 11.08.20 um 22:14

    olaf123

    Wirklich seltsam mit dem Gutschein.
    Eigentlich gibt man den im Warenkorb ein, aber wenn ich ihn dir eintrage, passiert nichts, keine Meldung, keine Preisanpassung, nichts.
    Bei meinem Test ergab sich gerade versehentlich ein Kauf, hab schnell storniert, da es tatsächlich beim normalen Preis blieb.

  • Profilbild von Galaune
    # 11.08.20 um 22:41

    Galaune

    Bitte prüfen Sie Ihre Bestellung ….

    da kommt der Code rein.

  • Profilbild von Max mustermann
    # 11.08.20 um 22:56

    Max mustermann

    Hat jemand auch kein ton?

  • Profilbild von Fragesteller
    # 12.08.20 um 03:25

    Fragesteller

    funktioniert

    Kommentarbild von Fragesteller
  • Profilbild von olaf123
    # 13.08.20 um 06:55

    olaf123

    Wie bereits geschrieben, hat der Gutscheincode in meinem Fall keine Änderung des Preises bewirkt.

  • Profilbild von Udo Greeff
    # 13.08.20 um 08:08

    Udo Greeff

    Der Gutscheincode ist ungültig ?

    Meldung Amazon :

    Gutschein- und Aktionscodes: YLDQNLK7
    Dieser Gutscheincode ist ungültig. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

    • Profilbild von Henri
      # 13.08.20 um 08:26

      Henri CG-Team

      Yes, sorry der Gutschein war gültig bis gestern Abend. Wir aktualisieren natürlich den Artikel, wenn es wieder einen Deal gibt.

  • Profilbild von Bresh
    # 13.08.20 um 16:34

    Bresh

    Kann man das Teil als Krieger Dualwield tragen und dann voll auf Crit speccen?🤔
    Ich teste das mal.

    • Profilbild von Bresh
      # 13.08.20 um 16:35

      Bresh

      Beidhändig ausgestattet wurde meine Tochter nicht in den Kindergarten gelassen.
      Jemand Vorschläge?🤔

  • Profilbild von Arnooo
    # 25.08.20 um 23:29

    Arnooo

    Ich finde Regenbogenmaschinen viel geiler… 😉

  • Profilbild von EricStar68
    # 09.09.20 um 18:49

    EricStar68

    Sehr schön, das Ding! Hat die letzte Party – zeitlich richtig eingesetzt – ziemlich aufgewertet…

  • Profilbild von Tina nahe Berlin
    # 10.09.20 um 00:40

    Tina nahe Berlin

    Toll, den Kauf überlege ich mir. Aaaaaber… seit meiner frühesten Kindheit, also seit vielen vielen Jahrzehnten träume ich von einer Seifenblasenmatratze.
    Aber auch heute, im Jahr 2020 bekomme ich von Google nix. Maximal bescheuerte Pinterest-Spam-Seiten oder was immer das darstellen soll.

    Wieso baut niemand mal eine Seifenblasenmatratze? Ich bin mir sicher, das wäre auch z.B. für Rückenkranke der endlich ersehnte Segen. Man könnte dann auch Duschgel sparen: Vor dem Aufstehen einfach ein- zweimal um die eigene Achse drehen und dann direkt nur mit Leitungswasser abduschen. Auch keine Milbenangst mehr vor der Bettwäsche oder Matratze: Perfekt für Allergiker.

    Ich hoffe doch, dass die Hersteller dieses Thema endlich angehen, denn der Bedarf ist eindeutig schon immer da gewesen und wird immer nur größer!

    • Profilbild von Yummi
      # 10.09.20 um 08:39

      Yummi

      Schnüffel mal lieber nicht so oft an deinen Chinabestellungsverpackungen..😉

    • Profilbild von Neolog
      # 11.09.20 um 09:44

      Neolog

      Ganz schön lustig biste. Bestimmt schmeißen sich die Leute auf den Partys nur so Weg vor lachen, wenn du mal wieder eine von deinen Seifenblasengeschichten raus haust.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.