Für Backpacker – selbstaufblasendes Reisekissen für 6,04€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Isomatte, Schlafsack sind wohl die bekanntesten Campingutensilien und obwohl der Schlafsack mindestens beim Einpacken direkt wieder wieder zum Hassobjekt wird, kann auch ein praktisches selbstaufblasendes Reisekopfkissen für 6,04€ sicher einige Fans für sich gewinnen. Gerade wenn man etwas länger auf Reisen ist, dann ist einfach wenig Komfort immer gern gesehen, oder?

selbstaufblasendes-kissen

Das Kissen ist 60 x 30 cm groß und im aufgeblasenen Zustand etwa 10-12 cm dick. Es gibt drei Farben und diesmal könnt ihr euch zwischen diesen selbst entscheiden – grün fehlt hier komischerweise trotz Abbildung. Das Material des Kissens ist PVC und wenn ihr das Ventil öffnet, dann könnt ihr bestimmen wieviel Luft reinkommen soll. Besonders praktisch ist auch, dass gleich ein Flickset beiliegt und so etwaige Risse direkt beseitigt werden können. Verstaut wird das Kissen dann in einer kleinen Tasche und kann so ohne Probleme in den Rucksack gepackt werden.

Hier geht’s zum Gadget >>
Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

13 Kommentare

  1. Profilbild von WuschkaWusch

    Für den Backpacker Trip reicht doch auch ein Pulli und Tshirt als kopfkissen 😀

  2. Profilbild von fR [Android]

    Solche Kissen sind immer Klasse… entweder bretthart oder die Luft geht zu den Seiten weg und man liegt im ‚Tal‘ auf dem Boden. 😉

  3. Profilbild von Jombo

    Die Teile sind toll – habe selbst eines davon und würde es nicht mehr missen.
    @fR: dein Kopf wird da quasi mittig gehalten.

  4. Profilbild von Backpack MC [Android]
    Backpack MC [Android]

    und was ist mit battle rappern?

  5. Profilbild von MrTolkiman

    Backpack MC: und was ist mit battle rappern?

    Herrlich! 😀

    Ähnlich, wenn auch sicherlich nicht vergleichbar (weil nicht selbstaufblasend und ohne „Kammern“) sind die Dinger die man bei Air Berlin bekommt. Für den Strand eignen die sich auf jeden Fall, zum Schlafen weiss ich nicht.

  6. Profilbild von olaf [Android]

    Die verteilen die Dinger paarweise mit Einmachglas-Gummibändern, für die Ohren.

  7. Profilbild von Phlipputz

    Super Sache. Gibt es sowas auch als selstaufblasbare Camping-Matte aus China?

  8. Profilbild von DerDa

    Die Frage die sich mir noch stellt, wie soll es selbstaufblasend sein und trotzdem so flach? Auch die Aldi/Globetrotter/Outdoorshop Kissen sind nach dem Zusammenrollen noch recht dick durch den Schaumstoff im Inneren der die „Selbstaufblasefunktion“ übernimmt

  9. Profilbild von schierenberg [iOS]
    schierenberg [iOS]

    Totale Verarschung. Sie ist nicht selbstaufblasend sondern man kann sie selber aufblasen. Ich bin leider drauf reingefallen.

  10. Profilbild von horst

    gibt es noch aktuell welche?

  11. Profilbild von kevin [Android]

    Der Verband der Laufhäuser empfiehlt in seiner quartalsweise erscheinenden Jubiläuumsausgabe den Freier 2.0. Er ist ähnlich wie das hier vorgestellte Kissen: Selbstblasend … mich dünkt ich vergaß „auf“merksam zu sein 😉

  12. Profilbild von Ichi

    Was soll das immer und immer wieder mit den Updates bei Produkten, die in den Kommentaren als getestet-nutzlos oder wie hier schlichtweg Falschangaben beschrieben werden.
    Nehmt den Produktvorschlag raus oder korrigiert die Artikelbeschreibung, aber bitte kein Update mit vorsätzlichen Falschaussagen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)