News

Smartmi P1: Luftreiniger mit Tragegriff für 102,31€ aus EU-Lager

Luftfilter sind auch durch die Pandemie zu einem größeren Thema in den Haushalten geworden. Ein großer Hersteller von diesen ist Smartmi, eine Tochtergesellschaft von Xiaomi, die bereits mehrere Luftreiniger auf den Markt gebracht haben und mit dem Smartmi P1 einen kompakten Luftfilter mit geringer Lautstärke auf den Markt gebracht hat.

Smartmi P1 Benutzung

Was machen Luftfilter?

Die Funktionsweise von Luftfiltern ist relativ simpel. Dieser kleiner Luftreiniger ist für eine Zimmergröße von 30 m² ausgelegt und kann in belebte Räume, wie das Wohnzimmer, gestellt werden. Der Smartmi P1 filtert die Luft von Schadstoffen und Allergenen, ähnlich wie bei Pflanzen und Bäumen. So können sie u.a. Hausstaub/Pollen filtern und wirken auch bei schlechten Gerüchen. Ein Luftfilter ist für Allergiker, Asthmatiker und gerade in von Feinstaub belasteten Gebieten empfehlenswert.

Smartmi P1 Verwendung

Smartmi P1 Luftfilter

Den Smartmi P1 gibt es in den Farben Grau oder Silber und hat Maße von 22 x 36,3 cm. Der Touchscreen befindet sich auf der Oberseite, mit welchem man den Lufterfrischer steuern kann. Mit dem Ledertragegriff kann man den Luftfilter schnell mal rumtragen. Der Smartmi P1 zieht die Luft über den 360° Filter ein, reinigt sie und gibt sie wieder ab.

Der Luftreiniger verfügt über einen H13 HEPA Filter. HEPA steht dabei für High Efficient Particulate Air und filtert 99,95% der Partikel aus der Luft. Der Filter besteht dabei aus feinen Glasfasermatten und ist in einem Rahmen eingefasst. Die Glasfasern sind anders als bei einem Sieb willkürlich angeordnet, wodurch unterschiedliche Abstände zwischen den Fasern entstehen und sie dadurch mehr filtern können.

Den HEPA-Filter sollte man alle 6-12 Monate wechseln. Bei Smartmi selber bekommt ihr für den P1 Ersatzfilter.

Smartmi P1 Komponenten

Der Luftreiniger ist sowohl per Smartmi Link App (Google Play/Apple), als auch über die Smart Home Dienste von Google, Amazon Alexa und über das Apple HomeKit steuerbar. Dementsprechend kann man ihn auch über die Stimme oder per Handy steuern und die Luftwerte über einen längeren Zeitraum nachvollziehen.Smartmi P1 Smart Home

Der Luftfilter besitzt vier Stufen. Auf der geringsten Stufe ist er 19 dB und auf der höchsten 49 dB laut. Zum Vergleich, eine Gesprächslautstärke beträgt ca. 60 dB und ein Ventilator hat meist eine Lautstärke von etwa 45 dB.

Einschätzung

Luftfilter sind für Allergiker und Asthmatiker eine gute Investition und helfen selbst bei schlechter Luft. Der Smartmi P1 ist im Vergleich zu anderen Luftreinigern deutlich kompakter und kann dank des Tragegriffs auch mal rumgetragen werden.

Schön ist die Touchfläche mit der Smartmi P1 betrieben werden kann, andernfalls kann er auch ins Smart Home integriert werden. Die Betriebslautstärke von 19-49 dB ist relativ leise und kann in vier Stufen eingestellt werden. Mit einem Preis von ca. 102€ gehört der Luftreiniger zu den teureren Modellen, jedoch bekommt man für den Preis auch mehr geboten und es gibt EU-Versand.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Henning

Henning

Mich fasziniert schon seit einiger Zeit die Androidwelt, angefangen von Smartphones bis hin zum Saugroboter. Ich kann also von mir grundsätzlich behaupten, dass ich ein Techniknerd bin :-D

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (1)

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.